Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Ich würde mich freuen, wenn die Restaurants wieder öffnen könnten und eine Chance zum Überleben bekämen, auch wenn Anfangs nur "Geimpfte" rein...

  1. #25401 cbr-ps, 17.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.431
    Zustimmungen:
    21.049
    Naja, da hätte es ohne die Weihnachtsscheuklappen auch die Möglichkeit eines harten Lockdown vom 15.12.-12.1. gegeben. Der wirtschaftliche Schaden hätte sich in der Zeit in Grenzen gehalten, da große Teile der Produktion und Verwaltung über Weihnachten und Anfang Januar eh auf Sparflamme läuft und Gastronomie und Handel hatte man ohnehin schon geopfert. So hätte man über drei die Infektionsketten wirksam unterbrechen können.
     
    Largomops und Oldenborough gefällt das.
  2. #25402 cappuzumstaatsgetränk, 17.01.2021
    cappuzumstaatsgetränk

    cappuzumstaatsgetränk Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    44
    Welchen Nutzen hat der Gastronom mit wenigen Gästen und vollen Kosten?
    Und ist es der elitären Schicht auch angenehm vom nicht geimpften pöbel bedient zu werden?
     
  3. #25403 DeltaLima, 17.01.2021
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    1.089
    ich würde auch dann nur ein Restaurant besuchen, wenn nachweislich nur Geimpfte in der Küche und bei den Lieferdiensten arbeiten dürften. Und einem solchen Nachweis würde ich erst mal trauen dürfen...
    Diesen Sachverhalt finde ich jedenfalls auch sehr wichtig.
    Mir hat ein Erlebnis in 2018 gereicht, wo wir am letzten Urlaubstag zu Mittag in einem dicht besetzten Restaurant gegessen haben und ich beim Verlassen jemand aus Richtung Küche fürchterlich hab husten hören. So im Unterbewusstsein hatte ich kurz den Gedanken, hoffentlich hat derjenige nicht auch auf mein Essen gehustet...
    vier Tage später wurde ich so krank wie noch nie in meinem Leben; es hat fast ein dreiviertel Jahr gedauert, ehe ich wieder einigermaßen fit war. Den "Ausgangszustand" habe ich nicht wieder erreichen können.
    Ob das nun genau so war oder einer der Gäste eine Infektion "weitergegeben" hat, weiß ich nicht.

    Bei den Gästen sehe ich die Coronaregeln als ausreichend an; aber die "rückwärtigen Dienste" können beim besten Willen nicht alles einhalten und müssten demzufolge als erste einer Impfpflicht unterliegen, wenn Restaurants wieder öffnen dürfen.

    Und war es in Ischgl nicht auch das Personal ?
     
    Largomops gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.431
    Zustimmungen:
    21.049
    Welche „elitäre Schicht“ meinst Du, Ü80 und Pflegekräfte?
    Warum pöbelst Du?
     
  5. #25405 Tschörgen, 17.01.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.845
    Zustimmungen:
    12.666
    Bis die Herrschaft*innen in der Regierung das entscheiden und durch haben, kannst du den Impfstoff beim Discounter im Sechserpack zum selbst spritzen kaufen. :cool:
     
  6. #25406 Knabberkram, 17.01.2021
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    35
    So realitätsfernes, typisches Geschwurbel stammt von Politikern, die mit dem Dienstwagen durch die Wirklichkeit gefahren werden. Demnächst meldet sich der krasse CDU-Hipster P. Amthor und verlangt eine neue Solidaritätssteuer..
     
  7. #25407 Tschörgen, 17.01.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.845
    Zustimmungen:
    12.666
    Auf die warte ich schon länger. Denke, Mitte des Jahres ist das wohl ein Thema. Obwohl, im Wahlkampf eher suboptimal.
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.431
    Zustimmungen:
    21.049
    So Gedankenspiele erwarte ich von Politikern, was auch immer am Ende entschieden wird, freies Denken von Szenarien ist wichtig. Eingetretene, mutlose Pfade nach Volksempfinden (wessen auch immer...) kann jeder.
    @Milchschaum hat es auf den Punkt gebracht: Manches muss einfach gemeldet werden...
     
    Milchschaum gefällt das.
  9. zaphodB

    zaphodB Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    104
    Solange es völlig unklar ist, ob man trotz Impfung andere anstecken kann, ist das doch absurd.
    Dann muss man diese Frage (ob wenigstens annähernd eine sterile Immunität erreicht wird) ja auch noch für jeden Impfstoff separat beantworten.
     
    Caruso, andruscha und kenny gefällt das.
  10. #25410 Knabberkram, 17.01.2021
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    35
    Ich erwarte, dass zuerst die Standards /Hausaufgaben erledigt werden, bevor man neue Panik & Unsicherheit verbreitet. Vgl. Sequenzierung von neuen bösartigen Covidstämmen, was in UK Standard ist und bei uns absolut exotisch.

    Zuletzt kamen spekulative Hochrechnungen raus, dass man bis Sommer mit Impfen durch ist, nachher hiess es dann 'im Sommer': noch mehr Unsicherheit.
     
  11. #25411 Oldenborough, 17.01.2021
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    3.303
    Uih! Sonntag morgen und alle sind jetzt wach! ;-)

    Vielen Dank für die unterschiedlichen Sichtweisen und konstruktiven Hinweise auf meinen Post.

    Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag (und hoffentlich bald genügend Impfstoff)!

    VG aus dem verschneiten Oldenburg
     
    andruscha und Augschburger gefällt das.
  12. #25412 DeltaLima, 17.01.2021
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    1.089
    das ist ganz richtig, aber bitte hinter den Kulissen in Zusammenarbeit mit Fachleuten. Sonst wird es wie im Internet - jeder quarkt überall rein; zum Teil nur um zu ärgern oder jemandem zu schaden.
    Ich tu dieses öffentliche Posaunen alles als Wahlkampfgeplänkel ab.
     
    Largomops, kenny, NiTo und einer weiteren Person gefällt das.
  13. cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    208
    Unser Aussenminister:
    „Es ist noch nicht abschließend geklärt, inwiefern Geimpfte andere infizieren können. Was aber klar ist: Ein Geimpfter nimmt niemandem mehr ein Beatmungsgerät weg. Damit fällt mindestens ein zentraler Grund für die Einschränkung der Grundrechte weg.“
    Früherer Besuch von Restaurants und Kinos: Maas will Sonderrechte für Geimpfte - Politik - Tagesspiegel

    Das heisst also: Es ist ein Problem, wenn ein Ungeimpfter ein Beatmungsgerät benötigt. Aber es ist wäre kein Problem, wenn ein Geimpfter mehrere Menschen ansteckt, die dann ein Beatmungsgerät benötigen.
    Ist der Mensch so dumm, oder geht er davon aus, dass seine Wäher so dumm sind, diesen Widerspruch nicht zu bemerken? Oder beides?
     
    Caruso, wurzelwaerk, espressionistin und 2 anderen gefällt das.
  14. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    1.069
    Die Begründung ist wohl, dass geimpfte zwar eventuell immer noch ansteckend sind, diese aber aus der Liste der möglichen Krankenhauskandidaten herrausgerechnet werden können.
    Dann macht es nichts wenn sie andere anstecken. Gewagte Logik.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.431
    Zustimmungen:
    21.049
    Das sehe ich positiv, dann weiss ich wenigstens, welche Haltung ich wähle, statt irgend einer Kungelei hinter den Kulissen vertrauen zu mmüssen.
     
    Milchschaum gefällt das.
  16. cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    208
    das sind genau die täglichen Unsinnigkeiten, die Extremisten fördern ...
    Die Kehrseite, wenn man in Trump-Manier regiert = populistische Manipulation um von der eigenen Unfähigkeit abzulenken, statt sachlicher Argumentation
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.431
    Zustimmungen:
    21.049
    Nicht offener Dialog, sondern Dummheit fördert Extremismus
     
  18. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.709
    Zustimmungen:
    3.186
    Das lasse ich einfach den Gastronom entscheiden. Er muss ja nicht öffnen. Zumindest solange, wie wir noch keine Planwirtschaft haben.
    Ist das der Grundgedanke der hinter der dem vielgepriesenen "solidarischen" Verhalten steht? Okay ist es nur, wenn es allen gleich schlecht geht? Es darf ja keinem besser gehen!
    Da freu ich mich drauf, wenn überall nur noch der kleinste gemeinsame Nenner funktioniert. Machen wir alles platt, hauptsache keiner fühlt sich benachteiligt.
     
    Tigr gefällt das.
  19. #25419 Warmhalteplatte, 17.01.2021
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.192
    Erstens ist es aus der Erfahrung mit anderen Impfstoffen sehr wahrscheinlich, daß ein Geimpfter nicht oder höchstens sehr wenig infektiös ist. Es wurde aktuell nur noch nicht der Nachweis erbracht, weil dies im Feldversuch sehr schwierig ist, und Versuche unter Laborbedingungen aus ethischen Gründen wegfallen.

    Zweitens ist ein Restaurant voller Geimpfter kein Infektionsherd, selbst wenn einer der Gäste infektiös sein sollte. Die anderen sind ja durch die Impfung immun. Von daher ist die Überlegung schon valide.
     
    Hurtz11, cbr-ps, S.Bresseau und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #25420 cappuzumstaatsgetränk, 17.01.2021
    cappuzumstaatsgetränk

    cappuzumstaatsgetränk Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    44
    Nun genau genommen machen wir gerade alles platt damit eine Bevölkerungsgruppen sich nicht benachteiligt fühlt... Es bleibt Fakt das junge, gesunde Menschen mit diesem Virus massiv weniger Probleme haben...

    Aber ich will hier gar nicht stänkern (glaubt es oder nicht) und deshalb enthalte ich mich besser
     
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Manchester

    Manchester: Hallo zusammen, Ende August bewege ich mich per Flieger gen Manchester... Gibt es dort vielleicht Tipps für einen guten Espresso? Würde mich...
  2. Rocket R58 Umbau auf Olivenhozgriffe und Drehräder der Fa. Mussa

    Rocket R58 Umbau auf Olivenhozgriffe und Drehräder der Fa. Mussa: Hallo zusammen, ich habe soeben meine Olivenholzgriffe und Drehräder zum Umbau meiner Rocket R58 aus Griechenland erhalten und bin begeistert....
  3. Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?

    Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?: Hallo, wie der Titel sagt, suche ich einen Mühle fürs Einzeldosis mahlen, da ich aufgrund verschiedener Geschmäcker bzw. abends Bedarf für...
  4. Lelit PL41TEM beschädigt geliefert? Muss das so sein?!

    Lelit PL41TEM beschädigt geliefert? Muss das so sein?!: Hallo zusammen, Endlich habe ich mein Upgrade zur De'Longhi Dedica EC 685 erhalten und musste leider feststellen, dass der Boden ziemlich...
  5. ich muss gerade meine Begeisterung kund tun

    ich muss gerade meine Begeisterung kund tun: Bei einem Heimaturlaub in Ostfriesland bin ich in der tiefen Provinz Friedeburg im Combi auf Kaffee und Espresso (Delfter blue) von der...