Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Landluft muss man auch mögen / abkönnen. Die Amis machens vor: mobiles Holzhäuschen /Tiny House und einfach weiterziehn, wenns einem stinkt..

  1. #27241 Knabberkram, 15.04.2021
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    80
    Landluft muss man auch mögen / abkönnen.

    Die Amis machens vor:
    mobiles Holzhäuschen /Tiny House und einfach weiterziehn, wenns einem stinkt..
     
  2. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.370
    Zustimmungen:
    18.387
    Ist wohl auch hier stark im Kommen: Cosma Shiva Hagen (schauspielernde Tochter von Nina) lebt aktuell auch in so einem Häuschen. In Freising oder Erding soll eine ganze Siedlung davon entstehen.
     
  3. #27243 Tschörgen, 15.04.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    13.021
    Zustimmungen:
    12.906
    Gibt es schon lange. Heißt Dixi Klo.
     
    Caruso, silverhour, michhi und 3 anderen gefällt das.
  4. #27244 gummipferd, 15.04.2021
    gummipferd

    gummipferd Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1.025
    Also, wenn man durch eine öffentliche Impfung Sicherheit vermitteln will, scheint das bei dem Impfstoff AZ ja zur Zeit am notwendigsten. Wenn kommuniziert wird: Das Risiko einer Thrombose ist gerade bei Personen über 60 vernachlässigbar klein, aber uh Moment, die Kanzlerin hätte doch lieber was anderes, hilft das nicht bei der Vertrauensbildung.
    Ausserdem: grippeähnliche Symptome sind ja nicht spezifisch für den AZ Impfstoff.
    Ich zB habe die auch nach meiner ersten Dosis mit dem von Pfizer entwickelt.
     
  5. #27245 andruscha, 15.04.2021
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.498
    Ja sicher.
    Ich hatte mich nur gefragt, warum Steinmeier sich neulich impfen ließ, aber Merkel nicht, obwohl Spahn im Kabinett gefragt, bzw, alle passende Kandidaten darum gebeten hatte, weil in Berlin die Impfungen mit AZ in Berlin ab 60 seit zwei Wochen auch ohne Einladung funktionieren.
    Das mit den Nebenwirkungen war für mich ein möglicher Grund, weil es immer hieß, dass AZ als Impfstoff, bei dem mit Viren-Material gearbeitet wird, schlimmere Nebenwirkungen – oder auch die typischen Impfnebenwirkungen – hervorruft, da der Körper das Immunsystem anschmeisst. Das hatte mir eingeleuchtet und sich in meinem Umfeld auch bewahrheitet.
    Was jetzt auch nicht dramatisch war, da schaut man halt, dass man am Tag nach der Impfung mit AZ nicht grade eine Vertragsverhandlung o.ä. hat.
    Wie das letztendlich wirklich gelaufen ist, weiß ich nicht, war nur ein Versuch, zu verstehen, warum es diese Zeitverzögerung gab, auch weil ich Merkel so einschätze, dass sie sehr rational ist und sich von solchen Dingen nicht ins Bockshorn jagen läßt.
     
  6. #27246 Technokrat, 15.04.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1.528
    Der hat sich doch gar nicht impfen lassen. War nur Kochsalzlösung drin. Nur das normale Volk wird mit der Unterwerfungsdroge geimpft/gechipt. Dass Ihr das immer noch nicht verstanden habt.

    Nur zur Sicherheit, das war ironisch/zynisch gemeint.
     
  7. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.388
    Zustimmungen:
    11.492
    Mir wurde jedenfalls heute mitgeteilt, dass sich meine 2.Dosis um 4 Wochen verschiebt - die gibt`s dann ca. 3 Monate nach der ersten Dosis. Was ich dann bekomme, weiß ich allerdings noch nicht.
    Wahrscheinlich dauerts etwas länger bis sie Nan Goldin eingeflogen haben?!? :p
     
  8. #27248 silverhour, 15.04.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.990
    Zustimmungen:
    9.224
    In meinen Augen überhaupt kein Zukunftskonzept, sondern festhalten an einem alten Ideal - ein Einfamilienhaus zum Drumrumlaufen mit Garten und ein Zupflastern von ganzen Landstrichen mit Wohnanlagen.
    Da bleibe ich lieber in der Stadt und fahre ins unbebaute Grüne wenn ich Natur haben will.
     
    Caruso gefällt das.
  9. #27249 S.Bresseau, 15.04.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.643
    Zustimmungen:
    8.783
    Das Konzept ist nicht neu, heißt Wohnwagen. Die Frage ist, ob man bei uns auch Trailer Parks haben will.

    Und eigentlich sind die neueren Tiny Houses nur clevere und unkonventionelle Wohncontainer, mit chicerem Namen. Die könnten auch auf ungenutzten Flachdächern platziert werden, das finde ich sehr spannend, oder als preiswerte Überbauung von Parkplätzen. Ideen gibt es viele.
     
  10. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.370
    Zustimmungen:
    18.387
    Naja, der Platzbedarf eines solchen Häuschens ist bei Weitem geringer als der eines gewöhnlichen Einfamilienhauses, läuft ja konsequenterweise auch im Fahrwasser einer Downsizing und Minimalism-Bewegung, die eine nachhaltige Einschränkung des persönlichen Verbrauchs von Ressourcen, ob nun Fläche, Energie, Konsum-Minimierung...... zum Ziel hat, was ja so verkehrt nicht erscheint.
    Im Ami- Land schon lange nicht unüblich, dass man bei Job- und Wohnortwechsel (aufgrund hire and fire) sein ganzes Haus verfrachtet, nun diese halt nur etwas kleiner. Hauptthema bei der Genehmigung hier sind wohl wie auch zu erwarten die Anschlüsse für Frisch- und Abwasser, was neben Statik- und Mindestabstandsvorgaben an Grenzflächen auf Flachdächern noch geprüft und sichergestellt sein müsste, hierzulande sicherlich auch nicht so ohne.
     
  11. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.370
    Zustimmungen:
    18.387
    Ach daher weht der berühmt- berüchtigte Dixi- Wind, bist du ja auch gerade in der Autoecke auf der Suche nach sowas, nur halt mit 4 Rädern und einem Motor.:)
     
  12. #27252 mechanist, 16.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2021
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    3.253
    Grober Unfug, genau wie die derzeitige Wohnmobilmodewelle, aufgeladen mit klischeehaften Ideen vom naturnahen Leben.
    Statt weniger Autos und weniger Verkehr das genaue Gegenteil, die Leute sitzten dann stundenlang im Auto auf dem Weg
    in die Tiny-House-Siedlung in Schiess-mich-tot, um da dann auf winzigen Grundstückchen ähnlich einer Schrebergartensiedlung
    mit anderen naturbedürftigen Stadtmenschen Gemeinschaft zu pflegen.

    Und Amerika macht es da nicht vor - dort hat es eine andere Tradition, die noch beklemmender ist: Die vagabundierenden Gelegenheitsarbeiter mit ihren Mobil-Homes, mittlerweile zahlenmässig auf den entsprechenden
    Parkplätzen überholt von Familien und Rentnern, die sich keine Wohnung mehr leisten können.
     
    Caruso, Gandalph, Warmhalteplatte und 2 anderen gefällt das.
  13. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.370
    Zustimmungen:
    18.387
    Naja, ohne jetzt ein Tiny- Verfechter zu sein, kann ich mir hier, wenn ich mir die Neubausiedlungen anschaue, ob nun am Stadtrand oder den umliegenden Dörfern, dort heute ebenfalls wenig Positives entdecken, weder an der Gestaltung der meisten Häuser an sich, schon gar nicht am Zusammenspiel dieser zu einer halbwegs lebenswerten Siedlung. Dann kommt noch hinzu, dass hier sowas dann annähernd ne Million kostet, mit jeder erahnten Bergspitze im Blickfeld gleich nochmal Hunderttausend mehr. Wobei man aber auch noch aufpassen muss, dass man nicht plötzlich an der falschen Tür steht, weil alle gleich einfallslos und hässlich aussehen, grad mal geschenkt wollt ich sowas, dann aber nur zum Verkaufen.
     
    herr k und joost gefällt das.
  14. #27254 mechanist, 16.04.2021
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    3.253
    Ja, ebenso furchtbar, das ist aber die Problematik suburbaner Siedlungsräume, die am Reissbrett geplant werden und in der Regel
    über ein halbwegs attraktives ÖPNV-Angebot verfügen. Das macht diese Räume dann für manche attraktiv, auch wenn es eigentlich
    nur breitgetretene Legehennenbatterien sind. Es ist bei den Stadtplanern genau wie in der Architektur, es gibt keine Visionen mehr
    für zukunftsgerichtete Lebensformen.
     
    Caruso und silverhour gefällt das.
  15. carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    891
    Wo wir hier gerade bei alternativen Wohnformen sind: Nicht mehr so ganz Tiny, dafür schwimmend.
    Das Hausboot eines befreundeten Architekten - Hausboot Schwan in Hamburg-Hammerbrook.

    [​IMG]

    Und das Teil hat tatsächlich einen - trockenen - Keller...
     
    cup29, turriga, blu und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #27256 S.Bresseau, 16.04.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.643
    Zustimmungen:
    8.783
    früher war eh alles besser.
     
  17. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.954
    Zustimmungen:
    3.333
    Tiny-House ist halt grad schick und cool, im Gegensatz zum Trailerpark in den USA.
    Ich will halt nur nicht vorgeschrieben bekommen, wie ich zu wohnen habe.
     
  18. #27258 Largomops, 16.04.2021
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.464
    Zustimmungen:
    7.621
    Nochmal zur Impfung. Ich hab vorgestern vom Hausarzt Biontec bekommen. Bislang keine Nebenwirkungen. Die Einstichstelle tat einen Tag lang ein bissl weh.
     
    cup29, Caruso, Gandalph und 3 anderen gefällt das.
  19. #27259 silverhour, 16.04.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.990
    Zustimmungen:
    9.224
    Du meinst so in der Art wie hier in FFM-Griesheim? Das Penthouse ist gelandet | Frankfurt
     
  20. #27260 silverhour, 16.04.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.990
    Zustimmungen:
    9.224
    Naja, das ist nachvollziehbar, aber nicht vollständig umsetzbar. Der Tiny-House Trend bedient letztendlich nur den alten Traum nach einem eigenen Häuschen im Grünen. Unkontrolliert umgesetzt setzt es leider nur den Weg fort, den riesige suburbane Wohngebiete schon lange gehen: Aus Liebe zur Natur wird die Natur mit Häusern und eingefriedeten Gärten zugekleistert - und das kann nicht die Zukunft sein. In dicht besiedelten Regionen wie hier in Mitteleuropa bleiben eigentlich nur Trailerparks o.ä. realisierbar. Und "Wohnen auf dem Campingplatz" gibt es ja schon, es ist nur nicht so chic und hip.....
     
    Caruso und Gandalph gefällt das.
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Manchester

    Manchester: Hallo zusammen, Ende August bewege ich mich per Flieger gen Manchester... Gibt es dort vielleicht Tipps für einen guten Espresso? Würde mich...
  2. Baratza Forte AP Mahlgrad muss immer wieder optimiert werden

    Baratza Forte AP Mahlgrad muss immer wieder optimiert werden: Hallo Leute, Ich habe das Problem, dass ich bei meiner Baratza AP Forte immer wieder nach ein paar Mahlvorgängen den Mahlgrad optimieren muss. (...
  3. Rocket R58 Umbau auf Olivenhozgriffe und Drehräder der Fa. Mussa

    Rocket R58 Umbau auf Olivenhozgriffe und Drehräder der Fa. Mussa: Hallo zusammen, ich habe soeben meine Olivenholzgriffe und Drehräder zum Umbau meiner Rocket R58 aus Griechenland erhalten und bin begeistert....
  4. Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?

    Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?: Hallo, wie der Titel sagt, suche ich einen Mühle fürs Einzeldosis mahlen, da ich aufgrund verschiedener Geschmäcker bzw. abends Bedarf für...
  5. Lelit PL41TEM beschädigt geliefert? Muss das so sein?!

    Lelit PL41TEM beschädigt geliefert? Muss das so sein?!: Hallo zusammen, Endlich habe ich mein Upgrade zur De'Longhi Dedica EC 685 erhalten und musste leider feststellen, dass der Boden ziemlich...