Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Der Esken-Lebenslauf ist prima :)

  1. #29341 Largomops, 28.09.2021
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    20.065
    Zustimmungen:
    8.357
    Der Esken-Lebenslauf ist prima :)
     
  2. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.399
    Zustimmungen:
    3.596
    Da ist mir nur die "stellvertretende Landeselternbeirätin" in Erinnerung. Vom Ergebnis her steht dem Kühnert aber nicht groß nach. Auch eher so der Generalist.
     
  3. #29343 DeltaLima, 28.09.2021
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    1.117
    Dazu sage ich "es muss ein guter Großwesir da sein" - und den muss sich der Chef sehr sorgfältig aussuchen. Dort sehe ich die Engstelle.
    In den arabischen Märchen, die voller Weisheit sind, steht oder fällt der Kalif oder der Sultan mit seinem Großwesir als wichtigem Ratgeber.

    In unserer Realität ist es jedoch häufig so, dass ein Vorgesetzter sich lieber Leute sucht, die dümmer sind als er...
     
  4. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.754
    Wir nennen ihn Consigliere.:cool:
     
    Caruso gefällt das.
  5. #29345 Zufallszahl, 28.09.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    722
    Ich muss folgende Meldung machen: in Italienisch Supermärkten gibt es kaum noch Bohnen. Nur noch fertig gemahlen für bialetti und noch viel mehr Kapseln für Nespresso und das bialetti System. Daneben 2 Sorten Bohnen vielleicht.
    Traurig :confused::(

    Zum Glück gibt es noch Kaffeeröstereien:)

    Witzigerweise gibt es aber noch keine Pads für die bialettis. Das wäre doch mal was: ESE in der Brikka.:D
     
  6. #29346 Tokajilover, 28.09.2021
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    5.217
    Die Italiener haben schon lange eine enorm hohe akzeptanz zu niedrigster Bohnenqualität.
    Convenience ist ALLES
    somit war dieser Trend vorhersehbar.

    Je weniger Qualitätsverlust "die Kunden" (muss wirklich die relevante Masse sein!) je länger bleibt die Qualität hoch.
    und vice-versa
     
  7. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.827
    Zustimmungen:
    19.803
    Ihre Äußerungen neulich auf Twitter zu Gehälter und Diäten allerdings auch völlig „weltfremd“, um es sehr vorsichtig auszudrücken.

    Scheint ja auch kaum noch ne Rolle zu spielen, wie bei dem Ergebnis in Berlin/Brandenburg zu sehen ist, vertrauenswürdig sieht für mich anders aus. Neben eben auch ihrer eigenen Plagiatsaffäre (mit Rücktritt als Familienministerin) ist der Ehemann von Frau Giffey gerade seinem Rauschmiss aus dem Beamtenverhältnis noch selbst schnell zuvorgekommen und gegen Zahlung von 10T€ wurde das Verfahren nun eingestellt, bei dem er falsche Arbeitszeiten und Reisekosten aufgrund von Vorträgen und Seminaren weder versteuert, noch irgendwo angegeben hätte (kein Wunder, auch gar nicht erlaubt). Auf die Frage, wie es dazu kommen konnte, war seine Erklärung, bitte festhalten, „Ihm habe die dienstliche Anerkennung und Wertschätzung durch Kollegen und Dritte gefehlt. Zudem habe ihm eine berufliche und persönliche Perspektive im Sinne einer Personalentwicklung bzw. -weiterentwicklung gefehlt. Er habe sich deshalb in einem persönlichen Tief befunden. Dass er die Nebentätigkeiten nicht beantragt oder angezeigt habe, sei ihm durchgerutscht.“
    Einen tollen und repräsentativen „First Irgendwas“ hat die wohl kommende regierende Bürgermeisterin von Berlin da, aber auch das verwundert bezüglich dieser Stadt ja auch keinen wirklich mehr, leider keinen Deut besser als Scheuer und Co.
     
    benötigt gefällt das.
  8. #29348 benötigt, 28.09.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.228
    Zustimmungen:
    3.882
    Das ist ganz schwierig, pauschal zu bewerten (will auch nicht pauschal bashen). Ich stimme dem auch sofort zu - wenn sich aus den 14 aktuellen Ministerien Beispiele finden lassen, dass das irgendwo tatsächlich der Fall war.

    Wenn man die Frage gestellt bekommen würde: "Wo ist in der vergangenen Legislaturperiode für das Land etwas Weitreichendes positiv und nachhaltig auf den Weg gebracht worden?" - fällt mir Nichts ein.
    Sorry, wenn das nur meine spezifische Wahrnehmung ist. Mir liegt nicht daran, das irgendwie aufzubauschen. Würde nur gerne positive Lichtblicke sehen.

    Noch nachgeschoben - ich versuche auch zu beobachten, ob ich nicht eventuell nur wie ein Fussbalfan mit fetter Wampe bin, der ausschließlich vor dem TV sitzt und trotzdem jede Spielsituation immer besser zu handhaben wüsste, ohne einen Fussball überhaupt treffen zu können...
     
    Milchschaum gefällt das.
  9. #29349 Tschörgen, 28.09.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    13.340
    Zustimmungen:
    13.439
  10. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    10.902
    The show must go on, endlich ist wieder Platz für Corona-News:
    "Die Zahlen sehen übel aus", sagt Drosten (hier mit passendem Orakelblick). Fehlt nur noch Lauterbach, aber der hat zur Zeit Wichtigeres zu tun, sucht sich wahrscheinlich gerade die Möbel für sein neues Büro im Gesundheitsministeruim aus. :)
     
  11. #29351 Augschburger, 29.09.2021
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.467
    Zustimmungen:
    14.240
    Ich war grad beim Baumkaffee, die ganzen Plakate hängen noch. Wahrscheinlich gibt's doch Neuwahlen... :D
     
  12. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.399
    Zustimmungen:
    3.596
    Mal gespannt, wer dann die Wiederaufnahme der Produktion des T100 übernimmt?

    Fernschreiber – Wikipedia

    Zumindest wäre das Ding abhörsicher. Das würde keiner glauben, dass sowas noch benutzt wird!:D
     
  13. #29353 Barista, 29.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2021
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.399
    Zustimmungen:
    3.596
    Der muss sich doch ziemlich langweilen, seit Corona aus den täglichen Shows ziemlich raus ist. Wahrscheinlich überlegt er sich gerade ein neues Gebiet, in dem er sich tummeln könnte. Corona wird irgendwie ein Ende haben, da ist z.B. der Klimawandel als Thema ergiebiger.
     
  14. #29354 S.Bresseau, 29.09.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.599
    Zustimmungen:
    9.792
    Solange wir keine dänischen Zustände haben, muss das Virus Thema bleiben. Ich fänd's zum Kotzen, wenn die Kinder und Jugendlichen wieder so sehr wegen der Impfverweigerer leiden müssen.

    Was mich gewundert hat: Vorm Wahllokal war kein Impfbus, mit Gratis-Bratwurst. Vielleicht die falsche Klientel.
     
    Hurtz11 und flatulenzio gefällt das.
  15. #29355 Tschörgen, 29.09.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    13.340
    Zustimmungen:
    13.439
    Die waren alle bei mir im Garten.

    17B61DCF-409F-455B-A62C-D907F3A7F362.jpeg
     
    herr k, Augschburger und flatulenzio gefällt das.
  16. domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.100
    Zustimmungen:
    4.514
    * In einer anderen Gruppe berichtet ein Berliner Wähler davon, dass er einen leeren Wahlzettel abgegeben hätte, um "die 5-Prozent-Hürde zu senken". Dazu hätte "Basis"-Spitzenkandidat Wolfgang Wodarg geraten.*:D
    Berichtet der Tagesspiegel. Nun, wenn er sich schon bei nachprüfbaren Schlüssen in der Prozentrechnung derart verhaut, brauche ich seine Aussagen zu Infektionsrisiko oder Lethalität nicht ernst zu nehmen, ich danke ihm aber, dass er seine Anhänger dazu bringen wollte, die Querdenker nicht zu wählen.
     
    LaCrematore und herr k gefällt das.
  17. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    10.902
    Das ist doch praktisch, wenn man so verlässliche Sündenböcke hat. Zuerst waren es die Coronaleugner, jetzt die Impfverweigerer, im Zweifel die Quer- und Leerdenker, Naidoo, Nena und der Hubert Aiwanger. :)
     
    Tokajilover gefällt das.
  18. #29358 S.Bresseau, 29.09.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.599
    Zustimmungen:
    9.792
    Glaub mir, mir wär es auch lieber, wenn die Impfrate wurscht wäre. Sündenbock klingt nach Opfer, es ist aber genau umgekehrt. Aktuell ist es halt leider eine Tatsache, dass nicht nur die Geimpften unter den Ungeimpften leiden müssen, sondern vor allem die, die nicht geimpft werden dürfen, weil sie zu jung sind oder zu krank.
    Solange unter den Ungeimpften immer noch welche dabei sind, die zu faul waren oder "keine Zeit" hatten, kann imho der Druck in Form von kostenpflichtigen Tests oder gar 2G Veranstaltungen nicht hoch genug sein.
     
    Hurtz11, Caruso und herr k gefällt das.
  19. #29359 Augschburger, 29.09.2021
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.467
    Zustimmungen:
    14.240
    Es geht um Christian Drosten. Einer der angesehensten Virologen. Er forscht seit fast 20 Jahren an Coronaviren und ich hoffe, dass er es noch lange tut.

    Ich versteh euch nicht. :confused:
    Ein paar Beiträge vorher wird über Politiker gefrotzelt, die keine ihrem Ministerium entsprechende Ausbildung haben und hier ist jemand, der ganz genau weiß, was er tut, sich nie in den Vordergrund gedrängt hat (wie der SPD-Kasperl ständig), und der ist euch auch nicht recht? :rolleyes:
    Soll er das Gesundheits- oder Klimaministerium leiten und Jens Spahn forscht zukünftig an Viren? :eek:
     
    der Zirkel, ergojuer, Caruso und 3 anderen gefällt das.
  20. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    10.902
    Nein, es geht um Lauterbach.
     
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Manchester

    Manchester: Hallo zusammen, Ende August bewege ich mich per Flieger gen Manchester... Gibt es dort vielleicht Tipps für einen guten Espresso? Würde mich...
  2. Eine Zweigruppige muss her!

    Eine Zweigruppige muss her!: Hallo Zusammen, nachdem mein Kaffeemobil nun ganz gut anläuft und ich tatsächlich schon Anfragen für Hochzeiten 2022 habe, komme ich wohl nicht...
  3. Büromühle, Modell "Gut & Günstig": Was muss ich ausgeben?

    Büromühle, Modell "Gut & Günstig": Was muss ich ausgeben?: Nachdem ich mit meiner heimischen Bezzera BZ09 nebst Eureka Mignon Specialità gut zurechtkomme und meine Shots genieße, mag ich meine...
  4. Wie teuer muss eine Maschine sein

    Wie teuer muss eine Maschine sein: Hallo, ich wollte mich hier mal melden, weil ich immer wieder bequatscht werde, mir ein teures Luxus Teil zu kaufen. Eigentlich habe ich nur...
  5. Baratza Forte AP Mahlgrad muss immer wieder optimiert werden

    Baratza Forte AP Mahlgrad muss immer wieder optimiert werden: Hallo Leute, Ich habe das Problem, dass ich bei meiner Baratza AP Forte immer wieder nach ein paar Mahlvorgängen den Mahlgrad optimieren muss. (...