Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Ich schätz mal, dass wir jetzt zu den 82 Millionen Virologen und Bundestrainern noch 82 Millionen Verfassungsrichter dazu bekommen!:D

  1. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    3.850
    Ich schätz mal, dass wir jetzt zu den 82 Millionen Virologen und Bundestrainern noch 82 Millionen Verfassungsrichter dazu bekommen!:D
     
    Kaffeeplausch, espressionistin und Pappi gefällt das.
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    23.930
    Zustimmungen:
    27.396
    Ich schätze mal, du liegst mit deiner Schätzung in allen drei Fällen um einige Zehnerpotenzen zu hoch:eek:
     
  3. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    3.850
    Ich schätze mal, dass man versteht, was ich damit sagen will und dass die Zahl "82 Millionen" eher symbolisch gemeint ist.
     
    Kaffeeplausch und espressionistin gefällt das.
  4. #31384 pastajunkie, 30.11.2021
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    3.141
    NiTo und S.Bresseau gefällt das.
  5. #31385 S.Bresseau, 30.11.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.385
    Zustimmungen:
    10.766
    Inwiefern?
    Es gibt rechtlich gesehen keine epidemische Notlage mehr, deren Absetzung wurde quasi von Spahn zu Wahlkampfzeiten angekündigt, von der noch-nicht-Regierung umgesetzt und postwendend von der CDU/Brinkhaus kritisiert. Was für ein Affentheater.
    Selbst mit Notlage ist es schwer zu vermitteln, dass sofort auch Geimpfte von den Einschränkungen betroffenen sind. Erst mal 2G+ und 3G in der Arbeit und den Öffis durchsetzen, bevor wir wieder unsere Kinder einsperren.

    Organisation und Logistik kann die Bundeswehr aber recht gut, oder soll das lieber der kommissarische Verkehrsminister machen?

    Und noch ein wenig Stammtisch-Schenkelklopferei
    Was ist mit den übrigen 1.2 mio?

    Ed sagt ich bin zu langsam
     
    espressionistin und NiTo gefällt das.
  6. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    3.850
    Die ausgebildeten Juristen musst du ja abziehen! Die dürfen ja kommentieren!:D:p
     
    Kaffeeplausch, espressionistin und silverhour gefällt das.
  7. #31387 S.Bresseau, 30.11.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.385
    Zustimmungen:
    10.766
    Und zum Boostern: bin gestern Nachmittag nach 2x Comirnaty/BioNTec mit Spikevax/Moderna nachgeimpft worden, und zuhause am frühen Abend in Tiefschlaf verfallen. Heute minimale Schmerzen am Oberarm, das war's. Hoffentlich.
    Die Impfung lief bei meiner Ärztin völlig problemlos, ohne Anmeldung, bin einfach mit ausgedruckten und ausgefüllten Formularen hinfahren. Vor mir waren noch drei weitere Patient:innen dran, darunter auch Erst- und Zweitimpfung, ich habe ca. 10 Minuten gewartet.
     
    Chiliöl, Kaffeeplausch, Augschburger und 2 anderen gefällt das.
  8. #31388 Gandalph, 30.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2021
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.796
    Zustimmungen:
    12.143
    Mir geht es dabei eher um bundeseinheitliches Handeln, als den Wirrwarr von 16 Bundesländern, und darum, dass immer wieder darauf vertröstet wurde, man müsse die Maßnahmen verfassungsrechtlich prüfen lassen.
    Die epidemische Notlage hätte man, bzw. könnte man ja auch verlängern, oder neu in Kraft treten lassen, nachdem wir jetzt die Delta Variante haben, Omikron im Anflug ist, und viele Leute nachweislich nachlassenden Schutz durch die Impfungen haben, bzw. die notwendige Impfquote um die epidemische Lage zu unterbinden noch nicht erreicht ist.
    Anerkannte Verfassungsrechtler haben ein Dafürhalten, und sehen es verfassungsrechtlich in Ordnung. Da die Virologen weiterhin warnen, nicht genau wissen, wie problematisch Omikron ist, und fast schon danach flehen etwas zu tun, da jeder Tag ein verschenkter ist, wenn nicht sofort gebremst wird, wäre es nicht unklug, die Möglichkeit erweiterter Maßnahmen schon in der Tasche zu haben, und nicht erst wieder dann, wenn der Zug schon abgefahren ist, mal wieder zu schauen, und auf die Idee zu kommen, mann müsse mal darüber diskutieren.
     
    Kaffeeplausch, S.Bresseau und cbr-ps gefällt das.
  9. #31389 andruscha, 30.11.2021
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    3.912
    Schönen guten Tag,
    vielleicht eine prophylaktische Anmerkung: Nach dem letzten Wochenende diskutieren wir ernsthaft, ob wir eine C-Diskussions-Pause hier einlegen, damit sich auch morgen alle noch im Kaffeenetz begegnen können und wir Moderatoren auch noch zu Weihnachtsvorbereitungen o.ä. kommen. (Spaßig ist das nämlich nicht, wenn das hier hochkocht.) :)
    Im Moment schaut die Diskussion ja wieder ganz ruhig aus. Es wäre toll, wenn das so bliebe.
    Deshalb meine, wie geschrieben, prophylaktische Bitte:
    Verzichtet bitte auf persönliche Angriffe oder Sticheleien. Das schmerzt den anderen und hilft inhaltlich überhaupt nicht. Wir wissen eh, wer wen nicht mag.
    Verzichtet bitte auf Polemik. Auch wenn es so in den Fingern juckt + man die Formulierung selbst so toll findet. Das Thema ist so schon aufgeheizt genug.
    Verzichtet auf das Verlinken von irgendwelchen Websites, es sei denn, Ihr wollt damit eine These in der Diskussion belegen. Hier könnt Ihr diskutieren, mit offenem Visier. Was Herr Meier sagt, interessiert dann wenig und führt nur zu einer Link-Schlacht. Zumal das KN auch schon benutzt wurde, um – vorsichtig ausgedrückt – unseriösen Website zum Thema Reichweite zu geben. Das wollen wir auf keinen Fall.
    Und ganz wichtig: Lest, was der andere schreibt, bevor Ihr antwortet. Ein Großteil der Streitigkeiten vom Wochenende entstand aus Missverständnissen / verzerrtem Lesen.

    Vielen, vielen Dank.
     
    Caruso, der Zirkel, Sansibar99 und 10 anderen gefällt das.
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    23.930
    Zustimmungen:
    27.396
    Gem. des aktuellen SPON Artikel zu der Personalie soll seine vernehmliche Aufgabe „impfen, impfen, impfen“ sein.
    Die Impfquote bei der Bundeswehr soll bei ca. 75% liegen. Da kommt er ja offensichtlich nicht unbedingt aus der Organisation mit vorbildlicher Einsicht oder wenigstens Umsetzung, obwohl sie vom Befehl und Gehorsam Geist geprägt ist.
    Ich las zudem grad, dass schon wieder Impfstoff knapp würde. Soll da dann das herausragende Beschaffungsamt der Bundeswehr für Abhilfe sorgen?

    Aber vielleicht bin ich auch einfach zu sehr durch meine tiefsitzende Abneigung gegenüber Soldaten und ihrer Organisation geprägt und alles wird gut mit dem Macher…
     
    NiTo gefällt das.
  11. #31391 sneaky_peter, 30.11.2021
    sneaky_peter

    sneaky_peter Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    873
    Also ich kann den Wunsch nach jemandem, der mal Zucht und Ordnung in die Impfkampagne bringt gut nachvollziehen!
    Und das ist es doch, wofür ein General steht, oder? ;)
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.005
    Zustimmungen:
    5.375
    Schön dass das bei deiner Ärztin so ging. Bei meiner hab' ich vor zwei Wochen einen Termin für Februar bekommen, schneller geht da nix. Es lässt sich also weder aus deiner noch aus meiner Erfahrung ableiten, wie es bei Dritten, Vierten usw. aussieht.


    Und ich dachte, die Generäle in einer Parlamentsarmee stünden für einen konsensfähigen Führungsstil ...
     
  13. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    3.850
    Man kann über die Bundeswehr sagen was mal will, das (mittlerweile leider geschlossene) Impfzentrum in meiner Nähe wurde von denen geleitet und das hat gut geklappt. Aktuell wäre es schön, wenn es noch offen wäre.
     
  14. #31394 S.Bresseau, 30.11.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.385
    Zustimmungen:
    10.766
    Ich hab keinesfalls Anspruch auf Allgemeingültigkeit erhoben, so wie auch meine geringen Nebenwirkungen nicht zu verallgemeinern sind, vielmehr ging es mir darum, dass das alles auch problemlos ablaufen *kann* .
    Btw die Booster Dosis von Spikevax ist deutlich niedriger, evtl liegt auch hier ein Grund und ist für alle, die die Wahl haben, interessant
     
  15. #31395 Augschburger, 30.11.2021
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    17.080
    Zustimmungen:
    15.236
    Aber, es gibt Hoffnung, dass es auch mal flott geht und man nicht erst im Frühjahr drankommt.

    Also: Kräftig versuchen, einen Termin zu bekommen! :)
     
  16. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.796
    Zustimmungen:
    12.143
    Der General ist zumindest kein unbeschriebenes Blatt, und hat sich schon bei vielen unterschiedlichen Einsätzen, wie Nothilfe von mehreren Tausend Soldaten in Gesundheitsämtern, Pflegeeinrichtungen, und Krankenhäusern ausgezeichnet. Ebenso bei Schnee- und Hochwasserkatastrophen. Krisen und schnelle Reaktion sind ihm nicht fremd.
    Seine beiden Kollegen aus Italien und Portugal sind mittlerweile schon Volkshelden, und haben dem Bundeswehrmajor zur Reserve, Lindner, anscheinend die zündende Idee vermittelt?

    - erst die Tage sagten sie im TV, Moderna wäre höher dosiert, als Biontec, und daher sind auch die Nebenwirkungen, bzw, die Immunreaktionen, oft stärker.
     
  17. #31397 Largomops, 30.11.2021
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    20.409
    Zustimmungen:
    8.716
    Dann will ich Moderna niemals haben. Mich hatte die dritte Biontec schon aus den Schuhen gehauen.

    Bei uns wird kein Soldat zum Held.
     
  18. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    3.850
    Hab mich beim Boostern an den Rat des Arztes gehalten und auch Moderna genommen (nach Biotech) und das war völlig problemlos. Abends etwas müde und am Tag drauf tat der Arm etwas weh. Das war es. Kann ich empfehlen.
     
    Caruso, Kaffeeplausch, NiTo und 2 anderen gefällt das.
  19. #31399 S.Bresseau, 30.11.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.385
    Zustimmungen:
    10.766
    Find die Quelle gerade nicht: Fürs *Boostern* bekommt man wohl 20 Dosen aus einer Moderna-Ampulle, bei BioNTech bleibt es bei 7.
    Man hat also mehr Impfdosen insgesamt zur Vefügung, vor allem aber bleibt mehr BioNTech für die Jugendlichen übrig.

    Ed Z.b. hier
    Fragen? Antworten!
     
    Caruso und espressionistin gefällt das.
  20. #31400 Barista, 30.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2021
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    3.850
    Korrekter: Bei uns darf kein Soldat zum Held werden!

    Vielleicht hattest Du ja die Azubine als Arzthelferin, die gedacht hat: 1 Ampulle = 1 Spritze!:D
    Dann hast Du jetzt Schutz bis zum Lebensende!
     
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Manchester

    Manchester: Hallo zusammen, Ende August bewege ich mich per Flieger gen Manchester... Gibt es dort vielleicht Tipps für einen guten Espresso? Würde mich...
  2. Eine zweite Mühle für Decaffeinato muss her

    Eine zweite Mühle für Decaffeinato muss her: Liebe Forengemeinde, ich benötige mal wieder Eure Hilfe und oder Ratschläge. Meine Frau ist seit einem halben Jahr auf entkoffeinierten Espresso...
  3. Neue Espressoma. und Mühle müssen her

    Neue Espressoma. und Mühle müssen her: Hallo, hoffe euch geht es gut, ich habe schon viele Jahre eine Rancilio Silvia und eine Graef glaube 80 hiess das Modell.. Jetzt ist die Frage...
  4. Einstieg in die Filterwelt mit V60 - was muss, was kann, was braucht man nicht?

    Einstieg in die Filterwelt mit V60 - was muss, was kann, was braucht man nicht?: Nach zwei Jahren in der Espressowelt und einem Ausflug zur Aeropress reizt es mich, auch mal Filterkaffee zu probieren. Speziell die V60 hat es...
  5. Wie lange muss der Dampfdruck halten?

    Wie lange muss der Dampfdruck halten?: Ich habe ja eine Rocket Cellini Professional und bin der Meinung, dass der Dampfdruck nicht mehr so gut hält. Sobald ich das Ventil öffne, fällt...