Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Das ist mMn das Traurigste, dass durch das widerliche Verhalten solch perfiden, machtgeilen Typen wie Strache ein Generalverdacht (wie hier ja...

  1. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.971
    Zustimmungen:
    2.527
    So wie damals Strauß und Kohl aus der ehrbaren "christlichen" Union?
     
  2. faemoso

    faemoso Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    28
    Na Ja.... Sollen die , vor 30 Jahren, wirklich Vorbild für eine heutige Partei sein?
    Null Lernprozess? DANN freilich haben auch wir, als demokratische Wählende versagt, und nicht einmal versucht diese Sumpfpolitik zu verhindern.
    und- nicht daß cih CDU CSU entschulden möchte, aber als Saubermannspartei sind Die nie aufgetreten. Von daher stinkts halt 3 fach.
     
  3. faemoso

    faemoso Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    28
    Ja- wenn man die Nerven hat dazu, sich mit solcen Schmierereien auseinandersetzen zu wollen- gerne!
    Nur- letztlich ist die App nichts anderes als eine Ignofunktion- also wie hier ;)
    Denn im Ernst: Durch das ständige Framing und die extrem häufige Verwendung eigentlicher Tabubegriffe fällt es einem zunehmend schwerer solche Begriffe zu überlesen. dadurch besteht die Gefahr, daß sie doch irgendwie ins Unterbewusstsein einziehen. Das weiß man auch, und deshalb nutzen gerade diese Parteien das sehr gerne aus. Die gesellschaftl. Wahrnehmung und Grundstimmung soll, und wird auch, dadurch verändert.
     
  4. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.971
    Zustimmungen:
    2.527
    Naja, Merkel hat das Aussitzen von Kohl gelernt, und bis heute nichts daran geändert. Und nein, ich habe nicht gemeint (und auch nicht geschrieben), dass Strauß, Kohl und andere verstorbene Populisten Vorbildfunktion haben sollten.
     
    Augschburger gefällt das.
  5. #19485 S.Bresseau, 18.05.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.359
    Zustimmungen:
    5.078
    Regierungskrise in Österreich: Böhmermann, immer wieder Böhmermann - SPIEGEL ONLINE - Politik
    ---
    Auch Jan Böhmermann hat das heikle Video bereits vor Wochen gekannt, wie sein Manager Peter Burtz jetzt bestätigte.

    Burtz dementiert jedoch die Behauptung, dass die Aufnahmen Böhmermann angeboten worden seien. Und da sie ihm nicht angeboten worden seien, habe er sie auch nicht abgelehnt. Woher Böhmermann die Aufnahmen kannte, wisse er nicht, sagte Burtz.

    ---
    Würde mich nicht wundern, wenn er dahintersteckt. Der Stil passt, so wie bei Veragate.
    Und dass er den perfekten Zeitpunkt abgewartet hat.

    Was für ein Unsinn.
     
    andruscha und Meistersuppe gefällt das.
  6. #19486 Augschburger, 18.05.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    11.713
    Zustimmungen:
    6.265
    Hehehe... Schon die Anzahl der Ausrufezeichen sind die Bestätigung dafür. ;)
     
    parityB und cbr-ps gefällt das.
  7. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    4.507
    Wer auch dahintersteckt, für mich ist es ein beängstigender Vorgang.
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    7.086
    das ist verallgemeinernder Unsinn im Stile der Populisten, die auch nur sich selbst für „ehrbar“ halten
     
    parityB, Milchschaum, andruscha und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #19489 Meistersuppe, 18.05.2019
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    255
    Die FPÖ vermutet hinter dieser miesen Falle in der Oligarchen-Finca, relativ wirr, u.A. Geheimdienste, den SPÖ-Berater der letzten Nationalratswahl - Tal Silberstein - Sinnbild für dirty campaigning, oder eben auch Jan Böhmermann, der zumindest bereits vor einem Monat informiert gewesen zu sein scheint. Wer's auch immer war, ich bedanke mich für den medialen Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat - diese Farce aus braunen Ausrutschern hätte von mir aus schon vor etlichen Monaten beendet werden können... :confused::rolleyes::oops:
    Wenn du derartig skrupellosen, ja mafiösen Typen (und manche brauchen diese Art von Videos nicht um das zu erkennen) auf keine andere Art und Weise habhaft werden kannst, dann heiligt in diesem Fall der Zweck die Mittel - in meinen Augen. Auch wenn es möglicherweise unkonventioneller "Robin Hood Methoden" bedarf. Das Ergebnis ist demaskierend und zeigt das wahre Gesicht dieser Truppe, was ja durchaus auch juristisch höchst relevant sein dürfte. Mehr wollen die Ausschnitte m.E. auch nicht vermitteln, wenn ich mir das von SZ/Spiegel/Falter veröffentlichte Video so ansehe, also durchaus in Ordnung. Was in den 6-7 Stunden an Filmmaterial dann noch alles abgelichtet wurde (wer, wie, oder was, wie oft) wissen wir nicht, hat uns aus politischer Sicht auch nicht weiter zu interessieren.
     
    NiTo, S.Bresseau, carkoch und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #19490 S.Bresseau, 19.05.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.359
    Zustimmungen:
    5.078
    Meine News für heute:
    1. In Österreich gibt's Neuwahlen.
    2. Der FCB ist Deutscher Meister.
    3. Australien gehört zu Europa.
    4. Madonna kann nicht singen.
     
    Tschörgen und espressionistin gefällt das.
  11. #19491 Aeropress, 19.05.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.580
    Zustimmungen:
    4.812
    Schon im dritten Jahr, der australische Songcontest wäre auch etwas schwach besetzt. :)
    Finde ich gut, daß die mitmachen und der Auftritt war auch toll. Immerhin kann man ja das noch als Commonwealth durchgehen lassen. :)

    Ton am TV defekt? Den Eindruck hatte ich nicht, Madonna war schon immer eine solide aber keine überragende Sängerin, aber eine gute Performerin und klasse Songschreiberin.

    p.S. den deutschen Beitrag fand ich gelungen locker top 5 leider sehen das die Jurys wohl zu revisionistisch, mal sehen obs von den Zuschauern ne fairere Wertung gibt.
     
  12. #19492 S.Bresseau, 19.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.359
    Zustimmungen:
    5.078
    Die Aussies waren letztes Mal sogar Zweite (Ed sagt grad, es war vor drei Jahren) , und ich fänds verdient, wenn sie diesmal gewinnen würden. Nicht meine Musik, aber durchaus anhörbar und anguckbar.

    Hier läuft der Ton über die Anlage. Leider. Dass Madonna bei "Like a Prayer" die Töne nicht getroffen hat, ist sogar Herrn Urban aufgefallen.
     
  13. #19493 Aeropress, 19.05.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.580
    Zustimmungen:
    4.812
    Herr Urban verzapft allerdings mehr Käse als Sinn . :)
    Ja wie auf der CD klingt Madonna live nicht, das stimmt. Die Dame ist ja auch ein paar Jährchen älter als zur Zeit als sie den Song eingespielt hat, die Tonlage ist anders. ;)

    Für mich hätte Norwegen oder Australien gewonnen für die hab ich auch gevotet, 0 Punkte für Deutschland vom Publikum kann ich nicht nachvollziehen, wenn das mal mit rechten Dingen zuging. Soviele Übersongs waren da dieses Jahr nicht, daß man nicht hätte im Feld dabei sein müssen. Aber was solls trotzdem guter Auftritt gewesen.

    p.S. Israel oder Asserbaidschan sind schon länger dabei und gehören auch nicht zu Europa insofern interessant, daß das manchen Leuten erst am Beispiel Australien aufällt. :)
     
  14. #19494 S.Bresseau, 19.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.359
    Zustimmungen:
    5.078
    Es geht ja nicht um Länder, sondern um Rundfunkanstalten, die Mitglied sind. Der australische Sender ist keins, darf aber mitmachen, weil es in Down Under so viele ESC Fans gibt.

    Die neue Abstimmung fand ich clever und spannend, obwohl Herr Urban uns permanent gesagt hat, wie spannend doch die neue Abstimmung sei :)

    Madonnas Singen hatte streckenweise eher was von Rufen... So ab ca. 35s wirds imho gruselig

    (Bessere Quelle hab ich nicht)
     
  15. #19495 Aeropress, 19.05.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.580
    Zustimmungen:
    4.812
    die dürfen mitmachen weil sie zahlen. ;) (und wohl nicht so wenig)
     
  16. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    3.182
    Ich finds immer schön, wenn aus Verschwörungstheorien -> Verschwörungspraxis wird :)
    "Wie.... Scheinfirmen gründen, um Staatgelder abzugreifen? Harrharr.. Chemtrails und so, oder? Komm, kauf Dir nen Aluhut"

    Und dann Österreich, wo genau das auf eine derart lapidare Weise beschrieben wird, dass man davon ausgehen kann, dass sowas seit Jahren gang und gäbe ist und im politischen Geschäft zum Alltag gehört. Danke, Strache.


    Und dann der Kurz. Er gibt den Saubermann so gut, dass ich ihm das gerne abnehmen würde*. Auf jeden Fall würde ich mir wünschen, wir hätten auch ein paar Köpfe in der Politik, die zumindest noch den ANSCHEIN erwecken möchten, dass ihnen an ihrem Amtseid irgendwas liegt.

    Jetzt hoffe ich nur noch, dass sich das alles nicht als Böhmermann-Fake rausstellt :rolleyes:

    ___________________________________
    * Blöderweise verkackt er auf EU-Ebene als Geldmarionette genau so wie alle anderen, die grad noch Politik für die Superreichen machen
     
    Meistersuppe und faemoso gefällt das.
  17. faemoso

    faemoso Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    28
    Für viele ist es scheinbar noch immer wichtig, sich dem Selbstbetrug hinzugeben "bei uns sei alles in Ordnung".
    Zur Selbstberuhigung dienen hierzu Begriffe wie Aluhut und Verschwörertheorien.
    PS: Warum überlegt sich keiner, daß die "starken" Parteien ja IMMER vorher jemanden brauchten, der den Wahlkampf in dieser Stärke finanzierte.
    Und das Geld dazu haben nun mal nur - sagen wir mal fein- "Industrielle".
    DAS ist das grösste Demokratierisiko, daß die Präsentation zur Wahl nicht vom Wähler finanziert wird. Er erhält daher eine Vorauswahl.
    Um dies ein wenig einzuschränken, gäbe es ja die Möglichkeit einer Opposition.
    Diese wird aber seit Jahrzehnten wegkoaliert. Selbst eine 20% Partei will lieber in Koalitionen untergehen, als als Opposition die wichtigste Aufgabe in einer Demokratie zu übernehmen. Gab es eigentlich mal eine Oppositionskoalition???
     
  18. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    7.086
    In Deutschland bekommen Parteien Geld vom Staat für jede Wählerstimme, „die starken“ also besonders viel. Spenden gibt es auch, die sind zu deklarieren. Wie immer und überall, nicht beschränkt auf die Politik, gibt es da Betrugs- und Umgehungsversuche, gegen die es Sanktionen gibt, sofern sie aufgedeckt werden. Für deren Anwendung gibt es div. konkrete Beispiele.
    Viel bedenklicher finde ich die tägliche Lobbyarbeit der im Bundestag omnipräsenten Vertreter aus Industrie und Interessenverbänden, an die bisweilen sogar die Formulierung von Gesetzesvorlagen outgesourced wird. Das gehört aus meiner Sicht abgeschafft. Klar bedarf es gelegentlich externer Expertise auch in Regierungen. Dann aber bitte offiziell formal und transparent beauftragt und das Ergebnis ebenso transparent offengelegt.
     
    Augschburger und joost gefällt das.
  19. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.971
    Zustimmungen:
    2.527
    Wodurch ihnen geholfen wird, noch stärker zu werden. Das ist ähnlich wie bei prozentualen Lohn-/Gehalts-/Diätenerhöhungen - der Einkommens-Abstand zwischen Gering- und Vielverdienern wird immer größer.
     
    Augschburger, cbr-ps und joost gefällt das.
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    7.086
    Das kann man als Designfehler sehen, auch wenn deine These in Deutschland in den letzten Jahren eher nicht zuzutreffen scheint, sonst hätten CxU und SPD kontinuierlich wachsen müssen und Grüne, Linke (zumindest anfangs) und AfD nicht.
    Es widerlegt in dem konkreten Fall zumindest für Deutschland aber die zitierte Argumentation von @faemoso
    Das mag in A möglicherweise anders sein, weiss ich nicht.
     
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] E.s.e. Pad Maschine einfach

    E.s.e. Pad Maschine einfach: Ich bin für einen Freund auf der Suche nach einer e.s.e. Maschine ohne Dampf, Heißwasser oder Dossierung. Einfach, gebraucht, günstig. Am...
  2. Gaggia Classic: Espresso gelingt einfach nicht

    Gaggia Classic: Espresso gelingt einfach nicht: Hallo, ich habe hier schon mehrfach etwas derartiges gefragt, aber möchte noch mal um eure Hilfe bitten. Kurz zur Ausrüstung: Maschine: Gaggia...
  3. Olympia Express Maximatic Brühgruppe einfach abschrauben zum Reinigen??

    Olympia Express Maximatic Brühgruppe einfach abschrauben zum Reinigen??: Hallo. ich finde neben dem normalen Rückspülen die gründliche Reinigung des Brühkopfes doch sehr umständlich. Kann ich den bei der neueren...
  4. Faema E61 BJ66 2Gruppig einfach zu heiß :(

    Faema E61 BJ66 2Gruppig einfach zu heiß :(: Hallo Zusammen, folgendes Problem: Ein "Fachbetrieb" hat bei unserer alten Lady die Heizspirale des Kessels sowie den Pressostat ausgewechselt....
  5. Ceado E37S - einfach top zufrieden!

    Ceado E37S - einfach top zufrieden!: Hallo, Leute - nachdem man ja immer gern mal rummeckert, möchte ich hier auch mal meine fortdauernde Begeisterung für die Ceado E37S kundtun, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden