Mannheim: Guter Espresso

Diskutiere Mannheim: Guter Espresso im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Ich war vorhin dort und habe den Ruanda aus der V60 probiert. Ganz ehrlich? Ziemlich flach, hat mich nicht umgehauen. Helder & Leuwen ist halt...

  1. #41 Barista, 09.11.2016
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    War heute auch mal da und ließ mir einen Kaffee aus dem V60 machen. War nicht schlecht, letztlich aber etwas zu kalt. Es wird erst in eine (nicht vorgewärmte) dicke Glaskaraffee gebrüht und dann schüttet man seinen Kaffee daraus in die Tasse (kommt zwar von der Espressomaschine, ist aber auch nicht super heiß). Letztlich geht dabei zuviel Temperatur verloren. Die Bedienung war sich aber des Problems bewusst und man arbeitet wohl daran.
    Der Cappu sah optisch ganz gut aus, probiert habe ich aber nicht.

    Von den Maschinen her haben die halt alles, was das Herz begehrt. Das ist schon extrem. Jetzt muss der Laden nur noch mit Leben erfüllt werden und da wird es wohl letztlich hapern. Ist halte eine Kaffeebar mit Hotelanschluss in einem Einkaufszentrum. In mir ist jetzt nicht das Bedürfnis entstanden, da öfter hinzugehen.
     
  2. nollak

    nollak Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Hmm interessant, die sind bei mir relativ nah zur Arbeit, da fahr ich vielleicht mal mittags rum.
     
  3. #43 Voskhod, 28.11.2016
    Voskhod

    Voskhod Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur Craft Coffee am Bahnhof empfehlen, jetzt leider über die Weihnachtszeit nur noch Mittwochs aber sonst Mo/Mi/Fr auf dem Bahnhofsvorplatz. Third Wave, Espresso ist sehr gut. Filter o.ä. habe ich noch nicht probiert.
     
  4. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    419
    Ich bin neulich an dem brue cafe vorbeigekommen, stehengeblieben und hab die h-Milch Tüten für den Cappuccino gesehen. Und bin dann weitergegangen.
     
  5. #45 Barista, 10.12.2016
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    Ich war heute auch mal drin und kann mich der positiven Kritik nur anschließen.
    War fast ein kleiner Urlaub in Italien. Die Bedienungen alle mit weißem Hemd+ Krawatte, dazu eine saubere Schürze. Es wurde nur italienisch (von Italienern) geredet und untermalt wurde das ganze von ein wenig Italopop aus dem Radio. Hat irgendwie alles gepasst, auch das leicht süßliche Croissant.
    An der Einrichtung wurde gegenüber dem Moro null geändert, trotzdem hat die Bar jetzt viel mehr Flair. Die italienischste Bar die ich kenne! Gehe ich auf jeden Fall wieder hin.
    Die Passage alleine ist einen kurzen Besuch wert. Man sollte sich mal etwas genauer umschauen. 50er Jahre pur!
     
  6. #46 Kriskaffee, 20.12.2016
    Kriskaffee

    Kriskaffee Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    8
    Unten mal ein Foto der Technikecke des Cafebrue in Mannheim q6q7.
    Das Cafe Crastan ist übrigens nur 100m entfernt,
    einfach in die ÖVA Passage reinlaufen, was schon wegen der 50ties Atmosphäre interessant ist.
    Mir hat im Crastan die Atmosphäre und der Espresso deutlich besser gefallen.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Milchschaum, Cairns und Barista gefällt das.
  7. #47 moonglow, 21.01.2017
    moonglow

    moonglow Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    8
    Hi,

    das sieht wirklich nett aus. Das neue Einkaufszentrum ist sowieso toll geworden, wie ich finde. Wird demnächst mal ausprobiert, danke für die Bilder!
     
  8. #48 mistaLee, 14.11.2018
    mistaLee

    mistaLee Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    333
    So lange gibts das schon, ich war heute das erste mal dort und kann bestätigen, hier gibts definitiv einen guten Espresso.
    Für meinen Geschmack einen Hauch zu teuer, allerdings sein Geld wert und ne geile Maschine fürs Auge noch dazu.
     
  9. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    912
    Ich war heute im Café Crastan. Der Espresso war richtig gut. Dunkle haltbare Creme und trotz heftigem Schnupfen konnte ich leckere zartbittere Schokolade herausschmecken.
     
    mistaLee gefällt das.
  10. #50 signoreaceto, 16.11.2018
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    73
    Die Mannheimer Rösterei Helder & Leeuwen hat in den Quadraten seit März ein eigenes Café.

    Helder & Leeuwen – wo Kaffee nicht nur gebrüht, sondern gezaubert wird

    Helder & Leeuwen Kaffeeroesterei - Homepage - Café N3

    Wenn man die Bohnen von H&L mag, ist man hier sicher an richtiger Stelle.
    Zumindest stehen keine H-Milch Packungen rum und die Leute an den Geräten verstehen, was sie tun.

    Auch wenn der Coffee Nerd in HD meinen Geschmack besser trifft, würde ich in Mannheim diesen Laden an erster Stelle empfehlen.
     
    mistaLee gefällt das.
  11. #51 infusione, 09.02.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    2.192
    Heute vorm Besuch der Kunsthalle waren wir noch in der ÖVA-Passage bei Crastan. Da die Passage renoviert werden soll (die Geschäfte stehen mit wenigen Ausnahmen wie z.B. Crastan alle leer), muss man sich wohl beeilen, wenn man dort einen Espresso trinken möchte.

    Amtssprache ist italienisch, gezählt wird auf italienisch (Muttersprachler), und der Espresso ist auch italienisch. Dunkel und bitter süß, ich mag das Nachmittags gerne. Dazu ein verdammt leckerer Walnuss-Apfelkuchen.

    Hier noch ein paar Eindrücke, von der leerstehenden Passage:
    IMG_20190209_155358_145.jpg IMG_20190209_155522_113.jpg IMG_20190209_155623_501.jpg IMG_20190209_155653_710.jpg
     
  12. #52 Barista, 09.02.2019
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    Ich hoffe, die Passage wird zeitgemäß renoviert. Das ist 50er Jahre pur. Eigentlich muss man da gar nix machen.
     
    jasonmaier und Milchschaum gefällt das.
  13. #53 infusione, 09.02.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    2.192
  14. mhaas

    mhaas Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2017
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,

    ich habe mittlerweile einige neue Cafes in Mannheim kennen gelernt, die ich hier kurz vorstellen möchte:

    Rötterdam - Lange Rötterstrasse 66 - Link zu Facebook - Link zu Googe Maps

    Cafe mittlerer Größe mit La Marzocco Maschine. Entspannte Atmosphäre. Es gibt Kuchen und die üblichen Third Wave Snacks - das Grilled Cheese Sandwich fand ich überzeugend. Die Smoothie Bowl sprach mich vom Konzept nicht an, das würde ich dem Rötterdam nicht selber ankreiden. Der Cafe ist OK, nicht weltbewegend. Großer Pluspunkt: Sonntags geöffnet, im Gegensatz zu Cafe Brue und dem Cafe von Helder.

    Pourista Jungbusch - Jungbuschstraße 18 - Website - Link zu Facebook - Link zu Google Maps

    Das Pourista im Jungbusch gibt es seit einigen Wochen. Geöffnet ist von Donnerstag bis Sonntag ab 11 Uhr, aber nur bei schönem Wetter. Die Location ist in einem Hinterhof unter freiem Himmel. Es gibt die üblichen Kaffee-Spezialitäten und Getränke mit Tonic. An Essen gab es nur wenig Auswahl, wenn ich mich recht erinnere. Wir haben den Kaffee nicht schwarz probiert, sollte aber passen. Tatsächlich röstet der Laden auch selbst. Die Bohnen können vor Ort gekauft werden. Publikum waren entspannte Mittdreißiger.

    Das Pourista ist ürsprünglich in der Textilerei Mannheim gestartet. Laut Google Maps gibt es diese Location auch noch!

    Der Vollständigkeit halber noch die Cafes, deren Kaffee ich nicht mag:

    blum coffeebar - Schwetzinger Straße 92 - Website

    Großartiger Kuchen und Torten, Kaffee leider aus dem Vollautomaten. Trinkbar, aber off-topic hier :)

    kleines cafe - Eichendorffstr. 8 - Website

    Frühstück und kleine Gerichte. Kaffee kommt aus dem Siebträger, schmeckt leider komplett verbrannt. Erinnert mich an sehr dunke spanische Röstungen. Atmosphäre ist chabby chic und entspannt. Es dauert auch mal etwas, bis Bestellungen kommen. Man kann sehr gut mit ein paar Freunden hin, wenn man keinen Kaffee möchte.
     
  15. #55 Kriskaffee, 30.06.2019
    Kriskaffee

    Kriskaffee Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    8
    Kurz zur Info: das Cafe Nord ist schlicht in Rötterdam umgetauft worden, das schmucke Interieur ist geblieben.

    Geschmack ist ja hier ein heikles Thema, aber zum Thema Kuchen nur ganz kurz:
    das "Kleine Cafe" am Clignetplatz schlägt blums sehr eindeutig und bietet für mich den besten Kuchen im Mannheim.
    Wenn man auf "Zeitmaschine" mit original 50-ties Ambiente und original unterirdischem Kaffee steht
    dann auf ins ebenfalls nahe gelegen Cafe Mohrenköpfle in der Mittelstrasse.
     
  16. #56 der_Tobi, 15.07.2019
    der_Tobi

    der_Tobi Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    27
    Ich sitze gerade in einem winzigen Café CaT, ein Zufallsfund (die Anschrift O3 ist als nicht - Mannheimer nur begrenzt hilfreich). Zwei nette Mädels, ein VBM/ Mazzer Setup, der Cappu zu 2,70 war ohne Latte Art, aber lecker. Übersichtliche Kuchenauswahl dazu.
     
  17. #57 Determann, 15.07.2019
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    372
    Für die historisch Interessierten. Rückblick auf die Jahre 2008 - 2014:
    Mannheim: Cafe CaT
    Gruß Determann
     
  18. #58 der_Tobi, 16.07.2019
    der_Tobi

    der_Tobi Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    27
    Danke, den Thread habe ich nicht gesehen, aber ich bin in Mannheim auch nur zu Besuch. Nun, ich kann zum Glück attestieren, dass diesmal kein Bauschaum auf dem Cappuccino war, sondern vorzeigbarer, ordentlich cremiger Milchschaum.
     
Thema:

Mannheim: Guter Espresso

Die Seite wird geladen...

Mannheim: Guter Espresso - Ähnliche Themen

  1. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  2. [Verkaufe] illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino

    illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino: Hallo zusammen, ich habe aus einer Lagerräumung einen Haufen illy Tassen, die ich gerne abgeben würde. Die Tassen sind teils noch unbenutzt,...
  3. Neuling sucht passende Siebträgermaschine...

    Neuling sucht passende Siebträgermaschine...: ...um endlich den Absprung von der blöden, alten, umweltunfreundlichen Nespresso Maschine zu schaffen. Servus zusammen, ich arbeite mich gerade...
  4. SAGE SES990 Oracle Touch - Espresso Menge nicht "konstant"

    SAGE SES990 Oracle Touch - Espresso Menge nicht "konstant": Guten Morgen. Ich bin recht frisch hier und würde mich sehr freuen, wenn man mir bei meinem Anliegen behilflich sein könnte. Seit gestern bin ich...
  5. Klarstein - Espressionata Gusto

    Klarstein - Espressionata Gusto: Hallo liebe Kaffee-Genießer, Erfahrene, und vor allem hier an die Baristi! Bitte eines Vorweg: Ich bin kein Profi, hatte leider noch nie eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden