Maschine 4-6 mal Milchkaffee/Capu, ca. 500 €, welche Quickmill ?

Diskutiere Maschine 4-6 mal Milchkaffee/Capu, ca. 500 €, welche Quickmill ? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich bin seit 10 Jahren aus der Siebträgerszene raus. Früher hatten wir eine einfache Quickmill und waren damit für unsere Bedüfnisse und budget...

  1. Pupsi

    Pupsi Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Ich bin seit 10 Jahren aus der Siebträgerszene raus. Früher hatten wir eine einfache Quickmill und waren damit für unsere Bedüfnisse und budget zufrieden.
    Wir machen morgens meist 2 mal Milchkaffe oder Capuccino und dann noch mal eventuell Nachmittags oder Abends mal. Würde erstmal fertig gemahlenen Kaffee aus den örtlichen Röstereien kaufen und keine Mühle.

    Ich bin zwar ein "Maschinenpfleger" aber ich möchte eine simple Benutzung ohne allzu viel "Manipulationen" bevor es los geht und vor allem eine gute Milchschaumproduktion. Wäre daher super wenn die Wassertemperatur schon stimmt wenn man aufs Knöpfchen drückt und ich nicht jedesmal ertwas Wasser etc. ablassen muss etc.
    Ich wiege auch nicht das Keffemehl bevor es in den Siebträger kommt.

    Ich weiss das hört sich wenig enthusiastisch an aber momentan hab ich keinen Nerv auf viel Experimentieren und aufwendige Pflege.
    Ich muss halt relativ häufig enthärten weil das Wasser hier sehr hart ist und bin ansonsten manuell eher geschickt aber benutz das momentan für andere Dinge.
    Ist halt wieder ein kleiner Einstieg aber Budget ist erstmal beschränkt und auch die Zeit um noch erst viel zu optimieren.

    Ich hab mich schon mal ein wenig eingelesen und dachte das eine Quickmill (3004?) eventuell für meine Bedürfinsse geeignet wäre (die Maschine wird auch von mehreren Personen unterschiedlicher Geschicklichkeit bedient !)). Es soll halt eine echte Gebrauchsmaschine sein, kein Hingucker aber mit konstanten guten Ergebnissen und einfacher Bedienung. Würde auch eine gute Gebrauchte in Erwägung ziehen - bin da aber eher der Skeptiker....
    Hat jemand nen Tip? Danke.
     
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    3.386
    Auch wenn du es nicht hören willst, aber, du holst dir durch den Wunsch gemahlenen Kaffee in die Maschine zu packen, nur Frust ins Haus.
    Mal läuft der Kaffee passend, mal zu schnell mal zu langsam.
    Ich würde das a) an deiner Stelle noch mal überdenken, oder z.B. über eine ESE Pad Maschine nachdenken.
     
    ccce4, Cappu_Tom, Eric00 und 2 anderen gefällt das.
  3. Pupsi

    Pupsi Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    ESE Pad hab ich noch nie gehört. Ich mach mich mal schlau. Danke.
     
  4. #4 benötigt, 27.11.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.660
    Zustimmungen:
    4.336
    Deine Wunschvorstellung sei Dir unbenommen, aber ein kurzer Realitätscheck wird ergeben, dass das nicht alles in der Kombination machbar ist.

    Ohne Mühle wird es nichts.
    Ohne Freude an der Zubereitung wird das nichts.
    Ohne Kondenswasser ablassen, geht Schäumen bei keiner Maschine.
    Ohne Boiler geht Dampf nicht schnell.

    Die Anforderungen sind da irgendwie zu wild. Eine Empfehlung hast Du schon, das Andere, was noch rauskommen könnte, wäre ein KVA mit entnehmbarer Brühgruppe. Aber auch da wird es ohne Pflege schnell unfein in Gebälk...
     
  5. Pupsi

    Pupsi Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank. Also Maschinen pflegen mache ich tatsächlich gerne. Ich habe praktisch immer ein Tütchen Entkalker und Orangenreiniger im in der Tasche...;)
    Mir geht es einfach um einen relativ "bequemen" Einstieg ins Thema mit Ausbaupotential. Eine Mühle kurzfristig dazu ist mir auch recht. Mit einer entsprechenden Maschine als Anfang ist mir ja gedient und es fehlt mir grundsätzlich nicht an Enthusiasmus und auch nicht am Willen mich reinzuknien. Nur jetzt so alles auf einmal ist einfach dann nicht mehr Spass sondern eher nervig wenn man noch andere Projekte hat. Wenn aus der Leidenschaft nur noch Leiden wird - da hab ich Anderes (Famile, Motorräder, Haus ....:)) das kann das auch gut.
    Trotzdem will ich wenigstens einen kleinen Spass und Mundvergnügen haben ohne gleich da akademisch ranzugehen und jedesmal ne Depression zu bekommen wenn mein Equipment nicht einwandfrei gehorcht. Ich würde einem Fahranfänger auch nicht gleich nen Aston Martin empfehlen nur weil er Spass an Autos hat....
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  6. #6 Synchiropus, 27.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2021
    Synchiropus

    Synchiropus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    452
    Da stimme ich Dir zu. Nur ist vorgemahlener Kaffee wie Auto ohne Räder.
     
    NiTo, Chiliöl, yosoy und 2 anderen gefällt das.
  7. yosoy

    yosoy Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2020
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    171
    Wow, gute Analogie. Mit vorgemahlenem Kaffee kommst halt nicht vom Fleck :D

    Wenn noch ne 1 vor der 500 stehen würde schreit das ganze nach ner Sette 270WI und nem PID Dualboiler.
    Mahlgrad muss halt mittelgut passen, landet ja eh in der Milch. Vorgewogen durch die Mühle und dank Dualboiler ist Dampf auch ohne Wartezeit gleich da. PID für die richtige Bezugstemperatur ohne Flushen.

    Z.B. elit Elizabeth (oder die Super Plus Maschine) + Sette WI passt zu den Anforderungen. Leider 2 Pinke Scheinchen teurer :)
     
  8. #8 Cappu_Tom, 27.11.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.779
    Zustimmungen:
    4.317
    Bei meiner geht das - schon seit immer.
    Hin und wieder mach ich es trotzdem, ich mag das archaische Pfauchen des Dampfkessels :)
     
  9. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    3.386
    Meinst du nicht, dass das ein bisschen SEHR am Ziel vorbei ist?
     
    Eric00 gefällt das.
  10. yosoy

    yosoy Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2020
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    171
    doch schon, ja.
     
  11. #11 ccce4, 28.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2021
    ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    792
    Schau mal ne Didiesse Frog ESE-Pad-Maschine an, nicht jeder findets schön, die soll aber gut sein laut mehrerer Berichte hier.

    Und wenn du wieder mehr Energie/Zeit/Bock auf ins-Thema-einarbeiten hast, komm nochmals mit ausgefüllten Fragebogen. Ansonsten:

    -Boiler vs Thermoblock/ Siebträger (letzteres schneller warm, die fetten aussenliegenden E61-Brühgruppen mit 4kg Messing brauchen 30min bis betriebswarm)
    -Wenn Dampf schnell da sein soll, brauchts nen extra Dampfboiler oder -TB. Aka Dualboiler
    - Zweikreiser ist so nen Mittelding dazwischen mit Wärmetauscher im Dampfkessel zur adhoc "Durchlauferhitzung" des Brühwassers. Benötigt ne Spülung ("cooling flush") bei längerer Standzeit
    -Ohne Brühdruckregelung ist Mist (mit=Expansionsventil nach der Pumpe im Kaltwasserdruckbereich). Dh. die billigen Maschinen fallen raus (DeLonghi 685 zb).
    -PID-Regelung für konstante elektronisch geregelte Temperatur für mehr Komfort (ansonsten "Temperatursurfen" = nächste Heizperiode abwarten zum Bezugsstart)
    - selber Mahlen ist Pflicht, da du mit Mahlgrad und Füllmenge den Bezug so regelst dass es dir schmeckt. Wenn der Mahlgrad fix ist, kannst du bestenfalls noch mit der Menge nachjustieren, schlimmstenfalls kommt nur Plörre raus. und vorgemahlener Kaffee ist nach kurzer Standzeit
    unabhängig vom korrekten Mahlgrad Mist. Nicht jede Mühle eignet sich, die billige Schwestermühle der DeLonghi 685 zB taugt nicht. Da würde ich aufs Forum hören, spar dir die frustige Lernrunde.

    Ah und nochwas: Veto von mir zu den Marken S*ge, Br*ville, G*stroback und S*lis. Nicht reparaturfreundlich, viel Plastik. Ebenso die o.g. Sette 270 (die ist eigentlich gut, hat aber nen anfälliges Plastikgetriebe für 45€ was laut Berichten hier wohl nach ca. 30-40kg gern kaputt geht).

    Es geht auch günstiger, wenn die Bastellaune passt, die Krups unten wurde passend gemoddet und tut wohl ausreichend gut nun:
    Krups Uno Typ 992
     
  12. Pupsi

    Pupsi Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Erstmal vielen Dank für Euren Input. Ich habe eben spontan eine piccola sara vapore in schwarz für 299 Euronen gekauft. Nun gilt es noch das entsprechende Equipment zu besorgen. Eienen schönen e.s.e. pad Beitrag hab ich hier schon gefunden. Nun muss ich mich noch mit der Wasseraufbereitung und Wartung/Pflege beschäftigen und kann ab nächster Woche schon loslegen. Nochmal Danke und einen flotten 1. Advent noch.
     
    Li-Si und yosoy gefällt das.
  13. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    1.250
    Gute Wahl, ESE klingt bei deinen Anforderungen nach einer vernünftigen Entscheidung! Viel Spaß mit der Maschine! :)
     
  14. Pupsi

    Pupsi Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Danke - bin selber ganz gespannt.
     
  15. #15 mabuse205, 28.11.2021
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    438
    Sicherheitshalber Volvic wäre mein Vorschlag.
    Bei den kleinen Mengen an Wasserbedarf kannst du dir das gönnen.
     
  16. Pupsi

    Pupsi Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe mir jetzt einen BTW Wasserfilter mit Kartuschen bestellt. Das wir auch unser Leitungswasser sprudeln (ca. 3 Liter am Tag) und Tee machen macht das glaube ich auch Sinn.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  17. #17 S.Bresseau, 29.11.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    22.327
    Zustimmungen:
    10.706
    Bei dem Durchsatz würde ich über eine dauerhaft installierte Anlage nachdenken. Die Kartuschen müssen sonst sehr oft gewechset werden.
     
  18. #18 imbattable, 29.11.2021
    imbattable

    imbattable Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    55
    Wenn du eine Installation mit Dreiwegehahn machen willst, informiert dich unbedingt vorher, welche Filterkerzen du nehmen möchtest. Die Sets der Armaturenhersteller (Grohe, Blanco) sind anscheinend nicht zu den umgelabelten original bwt Filterkerzen kompatibel. Ich bin gerade am umbauen, wenn du fragen hast kannst du mir gerne ne pn schreiben.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  19. Pupsi

    Pupsi Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Danke für den input. Damit hab ich bislang noch nicht beschäftigt - hol das jetzt mal nach.
     
Thema:

Maschine 4-6 mal Milchkaffee/Capu, ca. 500 €, welche Quickmill ?

Die Seite wird geladen...

Maschine 4-6 mal Milchkaffee/Capu, ca. 500 €, welche Quickmill ? - Ähnliche Themen

  1. Statt Siebdruck doch Brühmaschine mit externer Mühle?

    Statt Siebdruck doch Brühmaschine mit externer Mühle?: Hallo Mädels und Jungs, vielleicht kennt einer meinen Namen vom Lelit - Thread, in dem ich von euch sehr schnell sehr viel über empfehlenswerte...
  2. ACS Vesuvius Espressomaschine funktioniert nicht

    ACS Vesuvius Espressomaschine funktioniert nicht: hallo zusammen, ich benötige euere hilfe bei meiner vesuvius. beim kaffeebezug läuft die pumpe zu langsam, baut keinen druck auf und fördert...
  3. Nomad Maschine Kaffee fließt nicht mehr

    Nomad Maschine Kaffee fließt nicht mehr: Hallo in die Runde, nach einer Woche Kaffee-Pause wollte ich heute meine Nomad wieder benutzen aber es kommt kein Kaffee mehr raus. Der Druck...
  4. [Erledigt] Unvollständige kleine Maschine (Kessel, Kapsel BG, Lelit?)

    Unvollständige kleine Maschine (Kessel, Kapsel BG, Lelit?): Verkauft Verkaufe eine unvollständige kleine Maschine mit einer Brühgrupe und "Siebträger" für Kapseln. Die Maschine verfügt über ein...
  5. Erster Siebträgermaschine gesucht

    Erster Siebträgermaschine gesucht: Hallo zusammen, Nachdem ich nun reichlich überlegt habe und meine Entscheidung nun getroffen habe möchte ich mir nun einen siebtrager anschaffen....