Maschine gekauft - ERSTE HILFE!!!

Diskutiere Maschine gekauft - ERSTE HILFE!!! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo koffeinfreunde! ich hab heute morgen eine gebrauchte espressomaschine von krups typ 963 erstanden (hoffe man lyncht mich jetzt nicht)....

  1. elune

    elune Gast

    hallo koffeinfreunde!

    ich hab heute morgen eine gebrauchte espressomaschine von krups typ 963 erstanden (hoffe man lyncht mich jetzt nicht). ich vertraue der frau auch eigentlich und denke nicht, dass sie mir da schrott angedreht hat (wird im folgenden noch wichtig ;) )

    zu hause angekommen hab ich sie dann äußerlich gereinigt, und mal ausgelehrt, es war noch etwas wasser mit weißen klumpen drin, ich nehme an kalklöser. dann hab ich ca. 0,3 l wasser reingefüllt, alles wieder zusammengebaut und mal durchlaufen lassen um den restlichen dreck rauszubekommen.

    was passierte: aus der düse an der seite (was ist das eigentlich, milchschäumer?) und der öffnung unter dem sieb kam zusammen ~ 0,1 l wieder raus. oben den verschluss habe ich mal nicht wieder abgedreht da er sehr heiß ist und ich nicht weiß, ob da noch druck drin ist, es steht ja extra drauf nicht öffnen wenn behälter unter druck steht.

    hier mal ein paar fotos des guten stücks:

    [​IMG]

    jetzt meine fragen:
    1) was sagt ihr so dazu, gesundheitsrisiko oder schnäppchen?
    2) gibts dazu irgendwo online eine beidenungsnaleitung? habe auf der krups seite nur die aktuellen produkte gefunden.
    3) wie soll ich jetzt weiter verfahren?

    Vielen Dank schonmal für hilfe ;)
     
  2. #2 Mark_Twain, 16.09.2006
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    27
    Hallo elune,


    hast du mehr als 1 EUR dafür bezahlt? Selbst wenn ja, war das kein Schnäppchen *sorry* - eine Gefahr für deine Gesundheit aber auch nicht.

    Daß etwas Wasser im Kessel bleibt, ist normal und du kannst es nach dem Abkühlen ausschütten.

    Identische Geräte werden von vielen Herstellern angeboten - du kannst dich also auch an die Anleitung eines anderen halten.

    Falls du es wirklich probieren willst:
    Um Kaffee zu machen muß das Ventil von der Aufschäumdüse jedenfalls zugedreht sein sein.

    Wähle eine Kaffeesorte, die auf Espresso- oder Vollautomaten (=Kaffee Creme o.ä.) hinweist - eine "normale" Filterkaffee-Röstung würde kata~schlecht schmecken.


    Roland
     
  3. elune

    elune Gast

    danke schonmal roland, espresso kaffee habe ich.

    sind denn deine vorbehalte nur geschmacklicher natur? mir ist klar das es bessere maschinen gibt, aber wenn ich da noch ein paar mal wasser durchlaufen lasse bis das wasser klar ist wäres doch gesundheitlich in ordnung?

    ob es schmeckt kann ich ja dann selbst entscheiden
     
  4. #4 wolf294, 16.09.2006
    wolf294

    wolf294 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    hallo elune,

    ich glaube, den Zahn mit der Espressomaschine muß ich dir ziehen. Dein Maschinchen kocht nur Wasser und macht etwas Dampf. Sonst nix. Du kannst dir damit ein kaffeeähnliches Heißgetränk machen, aber keinen espresso. Dazu ist der Dampfdruck im Kessel einfach nicht hoch genug. Die dazu nötige Pumpe ist bei dir nicht vorhanden.
    Mach dir trotzdem nix draus - bei mir hat es so ähnlich angefangen. Es war ein Werbeschenk von E-Plus. Und was Werbegeschenke wert sind, hab ich sofort begriffen.
     
  5. #5 dickespaulinchen, 16.09.2006
    dickespaulinchen

    dickespaulinchen Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Bin zwar total neu hier und noch blutiger Espresso neuling, aber diese Maschine kenn ich, die hatte ich auch mal.
    Mit Espresso hat das Getränk wirklich wenig zu tun, aber ich fand, es ist immer noch besser als Filterkaffee (falls das ein Kriterium ist, was man hier überhaupt anführen darf :shock: ).

    Du kannst wirklich nichts falsch machen: In den Handhebel kommt der Espresso rein, Wasser in die Maschine, solange warten bis wieder rausgelaufen, ferdisch! Mit den Mengen an Pulver und Wasser musst Du halt experimentieren, bis es Dir schmeckt, das ist ja sowieso das einzige, worauf es ankommt!
    Ich hatte für meine noch ein Blindsieb, sonst kann man den Aufschäumer nicht benutzen (oder nur dann, wenn der Espresso grade durchläuft, so hab ichs immer gemacht, auch wenn es so wohl nicht gedacht ist)

    Meine hättest Du geschenkt bekommen, hoffentlich hast Du nichts dafür bezahlt... :D

    Gruss, Katharina

    (PS: Falls du zum Dumping-Preis an ein espressoähnliches Getränk kommen willst, schau Dir die Piccos von Tchibo mal an! Ich hoffe ich krieg jetzt keine Haue, aber der schmeckt schon ganz gut, wenn die Schleuder noch schnell dreht, und Maschinchen kostet ab 15€ bei Ebay)
     
  6. #6 koffeinschock, 17.09.2006
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    also in der klasse würde ich dann wohl weder zu der krups, noch zu der picco raten. von dieser aldi-marke (fif?) gibt es schon eine kleine maschine mit pumpe, das kommt eher an einen espresso, als alles andere ;)

    ne anleitung...naja..die maschine hat EINEN schalter. wenn sie kalt ist, füllst du wasser oben, wo der schraubverschluß ist, ein, dann schaltest du die maschine ein. in den siebträger füllst du (da müsste ein sieb drin sein, deswegen auch der name ;) )kaffee, denk daran, daß der nicht zu fein gemahlen sein darf. wenn das wasser in der maschine heiß ist, drückt der eigene dampfdruck das wasser durch das kaffeemehl und du bekommst ein heißes getränk :mrgreen:

    trotzdem viel spaß und erfolg.
    die weißen bröckchen werden wohl kalk sein, kein kalklöser - denk daran, daß die maschine einen alukessel hat und du speziellen kalklöser verwenden solltest (gibt für wenig geld flüssigentkalker für sowas im supermarkt)
     
  7. #7 CafeBohne, 18.09.2006
    CafeBohne

    CafeBohne Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Bah!! Ist die häßlich. :x
    Daraus würd ich glaub ich keinen Espresso trinken.
     
  8. #8 Roger / KAFISCHMITTE, 18.09.2006
    Roger / KAFISCHMITTE

    Roger / KAFISCHMITTE Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    12
    Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden.

    Sorry, aber solche Aussagen tragen nichts zum Thema bei und sind (finde ich ) unnötig.

    Gruss aus der Schweiz

    Roger
     
  9. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    6
    so häßlich finde ich sie nicht - außerdem ist das exact das modell auf dem ich angefangen habe. zugegeben, nach zwei wochen kam dann die nächste maschine... aber bei dem preis definitiv eine erfahrung die man machen kann. das aufschäumen kann man damit allerdings komplett vergessen - da macht es sinn sich einen batteriebetriebenen zu kaufen.

    viel spaß weiterhin,
    joscha

    edit: roger hat übrigens recht - das gerät mieß reden, damit ist niemandem geholfen!
     
  10. #10 danielp, 18.09.2006
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    Moin,
    ich habe auch mal mit einer Dampfdruck-Krups angefangen - und für den Anfang haben wir damals recht viel und auch recht viel Cappu getrunken. War zwar Dampfdruck-Mokka mit Badewannenschaum drauf, aber jeder fängt mal klein an ;-).
    Ich würde das gekaufte Teil einfach 3-4x mit Wasser durchlaufen lassen, danach sollte man schon was damit zubereiten können. Ein Gesundheitsrisiko würde ich mal ausschließen... vom Upgrade-Fieber mal abgesehen :)

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
Thema:

Maschine gekauft - ERSTE HILFE!!!

Die Seite wird geladen...

Maschine gekauft - ERSTE HILFE!!! - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Reneka Techno

    [Maschinen] Suche Reneka Techno: Bin auf der Suche nach einer Reneka Techno. Interessiere mich für ein Gerät an dem noch gebastelt werden muss / kann. Aber auch andere angebotene...
  2. Funktionsweise Dualboiler Maschine

    Funktionsweise Dualboiler Maschine: Hallo zusammen, ich würde mir gerne die ECM Synchronika zulegen. Hab aber deren Funktion noch nicht ganz verstanden. Meine Frage hierzu ist wie...
  3. [Maschinen] Suche ESE Maschine

    Suche ESE Maschine: Hallo,ich suche für das ESE System eine gebrauchte oder neue Maschine. Ausgeben möchte ich ca 300 Euro. Wenn jemand eine hat oder eventuell...
  4. [Verkaufe] (Maschinen) C.M.A. Astoria CKXE

    (Maschinen) C.M.A. Astoria CKXE: Hallo Zusammen, verkaufe schweren Herzens meine Astoria CKXE, sowohl für Tank als auch Festwasserbetrieb geeignet. Ich habe das gute Stück seit...
  5. Profitec Pro 600 Sammelthread! Alles rund um diese Maschine!

    Profitec Pro 600 Sammelthread! Alles rund um diese Maschine!: Liebe Profitec Pro 600 Besitzer! Da es hier schon spezielle Threads zu speziellen Mühlen und Maschinen gibt möchte ich für ‚unseren‘ Siebträger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden