Maschine gesucht für kleines büro

Diskutiere Maschine gesucht für kleines büro im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, mit der Suche habe ich nichts gefunden, deshalb auf diesem Wege folgende Frage: Wir sind ein Büro mit ca. 15 MAs und...

  1. #1 uwe.uwe, 11.02.2004
    uwe.uwe

    uwe.uwe Gast

    Hallo zusammen,

    mit der Suche habe ich nichts gefunden, deshalb auf diesem Wege folgende Frage:

    Wir sind ein Büro mit ca. 15 MAs und konsumieren so ca. 30 - 40 Tassen pro Tag.
    Bisher hatten wir eine kleien Jura, diese hat nun endgültig den Geist aufgegeben. Nun sind wir auf der Suche nach passendem Ersatz.
    Anforderungen sind Espresso + Capuccino.

    Hat in diesem Bereich / mit dieser Menge jemand Erfahrungen ??

    Für Tips / Hinweise sind wir schon jetzt sehr dankbar !!

    Grüsse,
    Uwe
     
  2. #2 wolf294, 11.02.2004
    wolf294

    wolf294 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Uwe,
    in diesem Fall würde ich Dir einen vollautomat von Quickmill empfehlen. Es wird ja bestimmt einen geben der die Maschine optimal einstellt, dann werden wohl alle Mitarbeiter mit ihrem Espresso oder Capu zufrieden sein. Denn wenn da jeder an der Mühle rumschraubt sind mit Sicherheit alle unzufrieden.
    Für Euch wäre vielleicht ein Modell mit Festwasseranschluss interessant, den ich finde den Wassertank der Maschine etwas klein



    Edited By wolf294 on 1076493342
     
  3. #3 uwe.uwe, 11.02.2004
    uwe.uwe

    uwe.uwe Gast

    Hallo zusammen,

    ein Festwasseranschluss kommt leider nicht in Frage, da der Standort der Maschine -bedingt durch die Einrichtung der Küche- fix ist und dort kein Wasser hinkann, zumindest nicht durch eine Leitung.
    Mit unterschiedlichen Einstellungen haben wir kein Problem, an der Jura wurde auch nicht rumgeschraubt.
    Wir wollen nur Capu trinken......

    Danke + Gruss,
    Uwe
     
  4. #4 Barista, 11.02.2004
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    2.957
    Hi,

    wir haben die Quickmill im Büro. Eine sehr unproblematische Maschien, die eine sehr gleichmäßig (gute) Qualität liefert.
    Für Cappu ist sie meiner Meinung nach aber nicht so geeignet, da das Auschäumen nicht unbedingt ihre Domäne ist (geht zwar, aber nicht so toll). Dafür nehm ich lieber den Aerolatte + Mikrowelle.
    Ansonsten trinke ich im Büro eigentlich mittlerweile fast immer einen "langen" Kaffee. Ist viel einfacher und schneller und schmeckt sogar sehr gut.
    Bei Vollautomaten wird auch noch sehr oft die Schaerer Opal genannt (da gabs hier sogar mal einen "Spezialisten", der alle mitr seiner verdeckten Werbung zum Wahnsinn brachte), die einen sehr guten Kaffee machen soll. Ist aber nicht ganz billig. Persönliche Erfahrungen habe ich damit aber nicht
     
  5. Hermo

    Hermo Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    113
    Hallo,

    die Quickmill wäre auch mein Tip gewesen.
    Es gibt ja davon auch noch eine Version mit zwei Heizkreisen, so daß unabhängig vom Espressobezug gleichzeitig Milch aufgeschäumt werden kann... kostet halt 'nen Batzen -aber Ihr seid ja zu fünfzehnt...

    Eine Quickmill ist im Gegensatz zu Saeco extrem wartungsarm (kein "Schmieren" erforderlich...) und langlebig.

    Ne Alternative wäre vielleicht ein externer Milchaufschäumer
    [img:post_uid0]http://i8.ebayimg.com/02/i/01/2d/85/41_1_s.JPG[/img:post_uid0]

    Gruß, Hermann



    Edited By Hermo on 1076510219
     
  6. #6 uwe.uwe, 12.02.2004
    uwe.uwe

    uwe.uwe Gast

    Hallo Barista,

    Ihr habt eine Quickmill: Du sagts, mit dem Aufschäumen geht das nicht so gut.
    Habt Ihr die mit einem oder mit zwei Kreisläufen ?
    Hat jemand Erfahrung mit der Maschine mit zwei Kreisläufen ??

    Oh, noch was: weiss jemand, mit welchem Wartungsaufwand, ergo, mit welchen Gesamtkosten (ohne Kaffee) zu rechnen ist ?

    Danke + Gruss,
    Uwe
     
  7. Hermo

    Hermo Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    113
    ...mit der Suche unter "quickmill" findet man einiges... :;): [quote:post_uid0="Hermo"]Bei der Quickmill 05000A, die ja einen Durchlauferhitzer hat, wird bei Dampfbezug regelmässig eine kleine Menge Wasser in den Durchlauferhitzer eingespritzt.
    Das sieht dann so aus, daß der Dampf sozusagen in kurzen Intervallen aus dem Dampfrohr "herausgehustet" wird (blöder Vergleich).
    Ich hab aber mal einen Saeco Cappuccinatore (das Dampfrohr hat den gleichen Durchmesser - 6 mm - wie die Saeco-Automaten udn die Gaggia Classic Coffee u.a. ) drangeschraubt und das ging ganz gut damit.
    Allerdings ist der Cappuccinatore dann beim Einklappen des Rohres etwas im Weg.
    [/quote:post_uid0]

    Die Quickmill 05000/05000 braucht im Prinzip keine regelmässige Wartung; es ist nicht erforderlich regelmässig irgendwelche Teile zu schmieren.
    Gereinigt muß sie natürlich schon werden, aber das geht auch einfach und man kommt gut ran.

    Wenn man die Fronttür öffnet, hat man gleich den Kolben und den Brühzylinder (alles aus Messing) vor sich.
    Den Kolben kann man durch Abziehen von zwei Splinten leicht ausbauen und reinigen. Die Kolbendichtung besteht aus einem (Silikon?)O-Ring.
    Nähere Infos unter http://www.quickmill.de/index_html.html#05000
    Es gibt aber auch noch andere Anbieter. Mal unter Google suchen...
    Meine 05000A ist Baujahr 1996 und steht z.Zt. im Büro. Sie funktioniert tadellos!! Ich hab sie gebraucht gekauft und musste zwar ein paar "Schaltergehäuse" aus Plastik austauschen, die im Lauf der Jahre brüchig geworden waren (Materialpreis ca. 5 Euro); und neue Mahlscheiben und Dichtungen (Kolbendichtung und Kaffeeauslaufdichtung) hat sie bekommen. Sonst war aber nix dran!
    Man kann durch Einstellen der verschiedenen Parameter (Mahlgrad, Laufzeit der Mühle=Kaffeemehlmenge und Wassermenge) ideale Durchlaufzeiten für Espresso zustandekriegen.
    Eine wirklich robuste Maschine!!

    Die Maschine mit dem zusätzlichen Milchschäumer (Modell 05500) sieht man auch unter dem angegebenen Link.
    Sie hat eben einen zusätzlichen Heizkreis für Dampf, mit dem dann der eingebaute Milchschäumer betrieben wird.
    Ich hab hier noch nix gelesen, daß jemand aus dem Board die hätte...

    Gruß, Hermann
     
  8. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    [color=#000000:post_uid14]Als Ergänzung sei erwähnt, daß der zweite Heizkreis der 05500 kein Durchlauferhitzer ist, sondern aus einem Kessel besteht (erkennbar am Manometer auf der Front rechts).
    :;):

    Gruß
    Stefan[/color:post_uid14]
     
Thema:

Maschine gesucht für kleines büro

Die Seite wird geladen...

Maschine gesucht für kleines büro - Ähnliche Themen

  1. Suche Cialde Maschine

    Suche Cialde Maschine: Hallo Leute, ich bin für unser Büro auf der Suche nach einer Cialde Maschine. Sie soll Tasten für einen automatischen Bezug besitzen, Dampf und...
  2. 100% Robusta Espresso gesucht

    100% Robusta Espresso gesucht: Moin (neue) Kollegen. Ich bin neugierdehalber auf der Suche nach einem neuen Robusta. Ich bin sehr sehr sehr mit dem Bar Uganda von Black Delight...
  3. [Maschinen] Decent Espresso Maschine

    Decent Espresso Maschine: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Decent Espresso Maschine. Bitte anbieten wer Interesse hat sein Modell zu verkaufen. Danke, Nils
  4. Brühkopf BZ99S gesucht

    Brühkopf BZ99S gesucht: Hallo, ich habe seit vielen Jahren eine BZ 99S Baujahr 2005. Leider wurde bei der Wartung in diesem Jahr festgestellt, dass der Brühkopf...
  5. Günstige, kleine Mühle für Aeropress

    Günstige, kleine Mühle für Aeropress: Hallo zusammen, ich hoffe es ist richtig ein neues Thema aufzumachen, wenn ich lieber auf Seite 126 des "Allgemeine Kaufberatung"-Threads weiter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden