Maschine über Telefon starten?!

Diskutiere Maschine über Telefon starten?! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, wie wäre es wenn man seine Maschine über einen Anruf starten könnte? So wäre man auf dem Heimweg und hätte große Lust auf einen Espresso,...

  1. #1 Nikolai, 13.03.2007
    Nikolai

    Nikolai Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie wäre es wenn man seine Maschine über einen Anruf starten könnte?
    So wäre man auf dem Heimweg und hätte große Lust auf einen Espresso, Cappuccino... sofort wenn man nach Hause kommt. Aber nein, 20-30 Minuten Aufheizen.
    Es müsste doch Technisch machbar sein, die Maschine per Anruf zu aktivieren... das wäre dann die perfekte Symbiose von alter und neuer Technick. Hat da wer schon Erfahrungen gemacht?

    Auf der anderen Seite, wenn man sowieso nur am rumhetzen ist, warum dann nicht die Zeit beim warten auf einen leckeren Cappuccino finden?

    lg
    nikolai
     
  2. #2 Gomez147, 13.03.2007
    Gomez147

    Gomez147 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    8
    Tach,

    also spontan würde mir sowas einfallen:

    http://www.heise.de/ct/05/20/190/

    Das ließe sich zumindest noch vom Büro aus starten. Gibt's vllt. auch schon fertig gebaut.

    Dann noch einen PDA mit UMTS, und schon geht's los...


    Grüße,
    Gomez
     
  3. #3 Sirblackadder, 13.03.2007
    Sirblackadder

    Sirblackadder Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es, läuft bei mir wunderbar - allerdings für den entgegengesetzten Fall: Maschine im Büro, ich zu Hause. Das Computermagazin c't hatte mal ein solches Projekt im Rahmen einer Artikelserie über Automation von Häusern. Weil ich kein Elektro-Bastler bin, habe ich mich auf die Suche nach GSM-fähigen Steckdosen gemacht.

    Fertig kaufen kann man so etwas hier:

    http://www.antrax.de/de/switchbox-gsm.html



    Wer hart basteln will, wird z.B. hier fündig:
    http://www.onecable.net/
    http://www.bieneelectronics.com/index_de.html
     
  4. #4 Sirblackadder, 13.03.2007
    Sirblackadder

    Sirblackadder Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    @Gomez: Jau, genau den Artikel meinte ich.
     
  5. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
  6. #6 Nikolai, 13.03.2007
    Nikolai

    Nikolai Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Super klasse =)
    350 Euro ist natürlich auch nicht gerade wenig. Das ist ja mehr als meine Maschine gekostet hat :)
     
  7. emc2

    emc2 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
  8. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
    Interessant! Fragt sich nur, wer seine Elekto-Installation vorausschauend genug geplant hat, und sich eine Telefonbuchse neben die Espressomaschine gelegt hat.
     
  9. #9 Stilgar, 14.03.2007
    Stilgar

    Stilgar Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    sowas habe ich mir auch schonmal überlegt.
    Den Teleswitch finde ich sehr interessant. Gibt´s sowas denn wohl auch mit GSM? Ne alte Prepaid-Karte hätte ich noch dafür...

    Lutz
     
  10. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
  11. #11 Nikolai, 14.03.2007
    Nikolai

    Nikolai Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Man kann z.B. auch seine Telefonbuchse mit seinem Modem über Funk verbinden, wahrscheinlich gibt es auch eine solche Lösung für dieses Problem.
     
  12. #12 erich4fun, 14.03.2007
    erich4fun

    erich4fun Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    :shock: Was es alles gibt....
     
  13. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    hat denn schonmal jemand bei diesem shop bestellt? bei zu günstigen angeboten werde ich immer misstrauisch...

    ansonsten ne prima idee die mir auch schon häufiger durch den kopf gegangen ist - hatte allerdings bisher den eindruck das sowas teuer sein muss.


    gruß,
    joscha
     
  14. #14 koffeinschock, 14.03.2007
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    pearl ist ein bekannter billig-versender. ab und an haben die sogar was brauchbares

    so ne zeitschaltuhr ist übrigens auch ne feine sache...einfach zeitig genug stellen und die maschine ist voll aufgeheizt, wenn man heim kommt ;)
     
  15. ajh

    ajh Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Bei Conrad gibt es was unter dem Begriff Telefon-Funkschalter-Set.

    Gruß

    André
     
  16. #16 freundhase, 14.03.2007
    freundhase

    freundhase Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    9
    Guten Morgen!
    Ich nutze die manuelle Telefonsteuerung für meine Maschine.
    Am Sonntag sind wir lecker beim Italiener essen gewesen. Alles perfekt. Nur den "Espresso" aus dem kühlschrankgrossen Melitta Vollautomaten habe ich mir dann doch verkniffen. Also ab nach Hause - Mist Maschine noch aus. Also schnell bei den Nachbarn angerufen (die einen Schlüssel und Verständnis für meinen Spleen haben) und gebeten, die Maschine zu starten. Hat alles geklappt.
    :D :D


    ...ich muß jetzt erst mal Kaffee kochen
    (Langen Kuba aus der Filtermaschine - auch gut)

    beste Grüße
     
  17. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    Sieht doch gut aus und der Preis ist wohl auch realistisch, die Beschreibung passt auch ;)

    Falls Sie z. B. vergessen haben, Ihre Kaffeemaschine im Büro auszuschalten - Anruf genügt und die Funk-Schaltsteckdose trennt das Gerät vom Netz. Natürlich können Sie auch andere Verbraucher wie Licht, PC-Anlagen oder Sicherheitssysteme über Ihr Telefon steuern. Ein Zugangscode schützt vor unberechtigter Benutzung. Die Verbindung zwischen Telefon und Steckdosenempfänger wird durch Funktechnik (868 MHz) hergestellt. Der Steckdosenempfänger verfügt zusätzlich über eine Timer-Funktion.

    Gruß
    Peter
     
  18. #18 Sirblackadder, 14.03.2007
    Sirblackadder

    Sirblackadder Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    @Volker: Super Link! Das ELV-Teil macht wirklich einen schlanken Fuß. Die Funktionalität ist offenbar wesentlich breiter als bei der Switch-Box, allerdings muss man für die Schaltung einer Steckdose wahrscheinlich noch etwas löten.
     
  19. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    da uni und arbeit nur fünf minuten zu fuss entfernt liegen, habe ich das glück zwischendurch mal einen shot zu mir nehmen zu können. deswegen läuft meine maschine je nach wochentag 15-16 stunden, was ich gerne etwas kürzen würde. ;) die telefonische fernsteuerung "nachbar" habe ich auch schon häufiger genutzt - allerdings arbeitet sie nicht immer zuverlässig! :D

    grüße,
    joscha
     
  20. #20 Nightstalker, 15.03.2007
    Nightstalker

    Nightstalker Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    20
    Da mut du garnix löten, da ist die "Box" dabei (die vermutlich ne Simkarte braucht) und eine Funksteckdose (Warum auch immer das ein eigenes Teil ist).

    Du rufst die Box an, gibst den Code ein und die sendet das an die Dose und fertig.

    Fraglich ist welche Schaltleistungen das Teil verträgt, ich würd es nicht gern sehen wenn mir das die Bude abfackelt während ich im Stau stecke oder so. Darum verwend ich meine Zeitschaltuhr auch nur Morgens für den Frühstücksespresso und abends zum Abschalten falls ich vergesse oder einpenn am Wochenende.

    Die Conrad-Lösung ist jedenfalls die billigste und komfortabelste, macht den Reiz umso größer aber natürlich auch die Skepsis *g*
     
Thema:

Maschine über Telefon starten?!

Die Seite wird geladen...

Maschine über Telefon starten?! - Ähnliche Themen

  1. Espresso Maschinen zu niedrig für Latte Macchiato

    Espresso Maschinen zu niedrig für Latte Macchiato: Hallo zusammen Wie behandelt ihr folgendes Problem: Der Ausfluss der Siebträgermaschinen ist ja nu doch ziemlich weit unten. Bei mir (Solis Gran...
  2. Einstellungen Maschine/Mühle

    Einstellungen Maschine/Mühle: Hallo zusammen, nach langem Suchen und Überlegen versuche ich bei Euch mein Glück und hoffe hier richtig zu sein. Geräte sind eine Quamar 50e...
  3. Kaffee-Verpackung - Maschinen Suche

    Kaffee-Verpackung - Maschinen Suche: Hallo, ich weiß nicht genau, ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, aber ich versuch`s mal. Ich bin auf der Suche nach einer Maschine zum...
  4. Start in die Gastronomie: Welche Empfehlung für Maschine

    Start in die Gastronomie: Welche Empfehlung für Maschine: Hallo Forum, ui, hier geht's ja hoch her! Und es scheinen viele, viele Kaffee-/Espressomaschinen-Profis ihr Wissen zu teilen. Wahnsinn! Dennoch...
  5. Wie Maschine bei Frost "einmotten"?

    Wie Maschine bei Frost "einmotten"?: Hi, ich wollte mal fragen: in meinem Ferienhaus ist über Winter kaum jemand. Wenn ich da meine Technika II lassen möchte, muss ich wohl den Boiler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden