Maschine zum Kaffee brühen, Tassenweise

Diskutiere Maschine zum Kaffee brühen, Tassenweise im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Alle, Bisher mach ich den Umweg über die Espresso Maschine indem ich einen Espresso bereite und den dann auf die Menge einer Kaffeetasse...

  1. #1 kölner, 12.10.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    180
    Hallo Alle,

    Bisher mach ich den Umweg über die Espresso Maschine indem ich einen Espresso bereite und den dann auf die Menge einer Kaffeetasse mit heißem Wasser aus der Brühgruppe auffülle.
    Allerdings beobachte ich wenn da mal 5-8 Getränke hinter einander zubereitet werden, die Temperatur des Wasser stark abnimmt. Ich vermute das der HX meines Zweikreisers (Brugnetti Model C) nicht dafür gedacht ist.
    Das Wasser aus dem Dampfkessel mag ich nicht nehmen. Einmal weil es oft abgestanden ist und zum anderen die Maschine eine ganze Zeit nach der Wasserentnahme den Kessel auffüllt. Meistens wenn wieder ein neuer Bezug läuft und ihn mir dann versaut :-(

    Daher suche ich eine Maschine mit der sich tassenweise Filterkaffee brühen lässt. Möglichst ohne Papierfilter usw.
    Gibt es soetwas?

    Bitte keinen KVA empfehlen ;-)
    Danke.
     
  2. #2 quick-lu, 12.10.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.262
    Zustimmungen:
    7.659
    Wenn du derart viele Getränk in kurzer Zeit? brauchst, weshalb dann eine Maschine, die nur eine Tasse macht?
    Ansonsten:
    Aeropress?
    Moccamaster Cup One?
     
  3. #3 bean shaped, 12.10.2018
    bean shaped

    bean shaped Gast

    Aromaboy von Melitta :D
     
  4. #4 kölner, 12.10.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    180
    Wie gesagt:
    Das ist für ein kleine Café gedacht. Da ist manchmal nix los, und dann fällt plötzlich ein halber Bus ein und will Kaffee.
    Ein Mengenbrüher oder ähnliches ist nach meiner Meinung nicht zweckmäßig, da der Bedarf nicht kalkulierbar ist.
    Und acht Tassen mit der Aeropress.... ich weiß nicht.

    Ich würde mir ja eine Moccamaster hinstellen, aber bis da mal ne Kanne durchgelaufen ist. Und dann steht die Hälft wieder rum und kocht ein.
     
  5. #5 quick-lu, 12.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.262
    Zustimmungen:
    7.659
    Aeropress gibt es einiges an verschiedenen Metallfiltern.
    Ob es für die Moccamaster einen Metall-kone gibt, weiß ich nicht, wäre mir aber auch egal, was stört dich an Papierfilter?

    French Press?

    Ansonsten bleibt nur ein KVA oder eine Kapselmaschine (e.s.e. Pad fällt wohl aus, weil kein Brühkaffee?)
     
  6. #6 Neil.Pryde, 12.10.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    871
    @kölner
    Welches Equipment benutzt du?
    Ein EK coffee shot á la Perger kann schon recht lecker schmecken,EK 43 oder ähnliches und am besten auch eine pressure profiling Maschine vorausgesetzt,mehr als 4-5 bar sind eher kontraproduktiv.

    Rezept
     
  7. #7 quick-lu, 12.10.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.262
    Zustimmungen:
    7.659
     
    NiTo gefällt das.
  8. #8 Neil.Pryde, 12.10.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    871
    Ah danke,
    den Wald nicht gesehen,sorry.
     
  9. Az425

    Az425 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Servus, leg dir eine wmf blitz 1000 zu. Hat zwar auch papierfilterscheiben aber macht herrlichen kaffee von einer tasse bis zu einem Liter. Und optisch macht sie ordentlich was her.
     
    Oldtimer gefällt das.
  10. #10 espressionistin, 12.10.2018
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.978
    Zustimmungen:
    5.762
    Die normalen Dauerfilter Grösse 4 (zB. von swissgold) sollten passen. Finde die Dinger aber nicht den Hit.
    Ansonsten find ich die Moccamaster recht flott, wenn es Einzeltassen sein sollen, vielleicht besser ein paar kleine French Press Kannen.
     
  11. #11 kölner, 12.10.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    180
    Ja, je länger ich drüber nachdenke...
    Danke für den Tip :)
     
  12. #12 Wrestler, 12.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.030
    Zustimmungen:
    1.522
    Bei Tchibo gibt's z.B. Kannen für French Press mit 0,35 L Inhalt.
    Sowas wäre doch schon mal ne Möglichkeit.
     
  13. #13 Milchzahn, 13.10.2018
    Milchzahn

    Milchzahn Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    36
    Wenn du/die Kunden den Geschmack so magst (ich auch, ich mache es aber anderherum: in heißes Wasser den Espresso beziehen), dann könntest du auch einfach einen Wasserkocher daneben stellen, oder? So mache ich es jedenfalls bei meiner Tankmaschine, da eine Füllung dann um ein vielfaches länger reicht.
     
    kölner gefällt das.
  14. #14 DaBougi, 13.10.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    2.351
    Gelegentlich sieht man Läden, die einfach 20 French Press(es) im Regal haben (z.b. zwei Grössen), und der Kunde bekommt wenige Sekunden nach der Bestellung einfach eine mit dem Hinweis: nach 4 Minuten langsam runter drücken. Hat was ;-)
     
    kölner, Alias, Augschburger und 3 anderen gefällt das.
  15. #15 Alias, 16.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2018
    Alias

    Alias Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    524
  16. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    565
    Hi,

    ich unterfülle meinen 2er ST einfach; zart mit dem Tamper und dann kannst ruhig 150-200 ml laufen lassen. Schmeckt richtig gemacht um einiges besser, als das was aus einem VA kommt. Und extra Kram brauchst auch nicht.

    Die Version mit dem Regal voller FP finde ich aber auch gut. Schon öfter so gesehen.

    VG

    Jo
     
Thema:

Maschine zum Kaffee brühen, Tassenweise

Die Seite wird geladen...

Maschine zum Kaffee brühen, Tassenweise - Ähnliche Themen

  1. Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment

    Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment: Guten Tag zusammen, :) man kommt ja an diesem Forum gar nicht vorbei, wenn man auf der Suche nach einer "Kaffeemaschine" ist... Also dachte ich...
  2. Kaffee für De Longhi Evo S

    Kaffee für De Longhi Evo S: Hallo Liebe Gemeinde, ich bin am verzweifeln, ich betreibe neben meinem Siebträger noch einen Kaffevollautomaten für die Familie. Diesen musste...
  3. ECM Synchronika Kaffee schmeckt wieder nicht

    ECM Synchronika Kaffee schmeckt wieder nicht: Hallo und guten Morgen liebe Community Mitglieder, ich brauche wieder einmal eure HILFE. Ich habe eine ECM Synchronika und habe nun andere...
  4. Chemex: Mischungsverhältnis Kaffee/Wasser

    Chemex: Mischungsverhältnis Kaffee/Wasser: Einen schönen guten Morgen! Ich habe eine Frage hinsichtlich des Mischungsverhältnisses zwischen Kaffee und Wasser. Ich bin immer davon...
  5. [Maschinen] Suche E61-Maschine

    Suche E61-Maschine: Ich suche eine Maschine, die sich primär dazu eignen soll, mit dem Flow Control Kit nachgerüstet zu werden. (Also: E61-Brühgruppe, von oben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden