Maschinensuche - Auf der suche nach einer 2-kreis-maschin

Diskutiere Maschinensuche - Auf der suche nach einer 2-kreis-maschin im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nachdem das mit der Rancilio Silvia bei mir nicht so toll lief bin ich nun auf der Suche nach einer 2-Kreis-Maschine. Gibt es da in einer für...

  1. #1 coffeedope, 30.06.2004
    coffeedope

    coffeedope Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem das mit der Rancilio Silvia bei mir nicht so toll lief bin ich nun auf der Suche nach einer 2-Kreis-Maschine.
    Gibt es da in einer für mich akzeptablen Preislage (bis max. 800 €) gute Maschinchen? Ich liebäugele mit einer Bezerra oder evtl. auch Oscar, wobei mich da aber das Kunststoffgehäuse stört. Gibt es in diesem Maschinenbereich auch Leistungsfavoriten wie z. B. die Silvia im Ein-Kreis-Bereich (wobei das bei mir allerdings in die Hose ging ;-(

    PS. Mühle vorhanden, Demoka M 203

    Kerstin
     
  2. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]In der Preisgegend bleiben Dir praktisch nur die Bezerra und die Oscar.
    cheers
    afx
     
  3. #3 coffeedope, 30.06.2004
    coffeedope

    coffeedope Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hat eine der beiden Maschinen ausschlaggebende Vorteile der anderen gegenüber oder halten sie sich die Waage?
     
  4. #4 nobbi-4711, 30.06.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.608
    Zustimmungen:
    1.474
    Die Boiler sind in etwa gleich groß.

    Der der Oscar ist isoliert.

    Dafür hat die Bezzera ein Entlüftungsventil auf dem Boiler und muss nicht bei jedem Einschalten über das Dampfrohr entlüftet werden. Außerdem hat die Bezzera die Möglichkeit der Heisswasserentnahme.

    Aber vielleicht sollten wir die La Scala Butterfly nicht ganz vergessen....

    LG

    Marcus
     
  5. #5 ralf d., 30.06.2004
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    131
    moin,

    falls du interesse an der "großen lösung" hast: ich verkaufe meine rancilio s 27 mit brita-filter.
    näheres schreib ich gleich in der "gebrauchtes zu verkaufen"-rubrik.

    viele grüße

    ralf
     
  6. #6 coffeedope, 30.06.2004
    coffeedope

    coffeedope Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,
    vielen Dank erstmal für Dein Angebot, aber ich befürchte, das kann ich meinem Mann nicht antun. Wenn ich mir so ein Riesenteil in die Küche stelle, hat er vermutlich Angst, dass kein Platz mehr vorhanden ist, um Essen zuzubereiten.....;-))))

    Was anderes noch - gehört ja eigentlich in eine andere Abteilung, aber naja - wie wär's denn mit einem 2. Fränkischen Kaffeezirkel so Anfang August, wenn's Städtle ein bisschen leerer ist??

    Liebe Grüße
     
  7. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]Pro Oscar: bestes Preis/Leistungs Verhältnis auf dem Markt, isolierter Boiler.
    Pro Bezerra: Entlüftungsventil, Regelbares Expansionsventil, Heißwasser. Ich halte nur ersteres für wirklich wichtig, speziell bei Timerbetrieb
    Wenn ich in die Maschinen reinschaue, dann hat die La Scala keine Chance gegen Oscar und Bezerra. Hinzu kommt ein stressiger Brühkopf....
    Optik is Geschmackssache.

    cheers
    afx
     
  8. #8 ralf d., 30.06.2004
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    131
    moin,

    ich würde auch die finger von den E-61 clones lassen.

    mit den beiden anderen maschinen liegst du bestimmt richtig. die vorteile hat afx ja schon beschrieben.

    viele grüße

    ralf

    PS: um die entscheidung zu erschweren:
    ich finde die quickmill / poccino stretta maschinchen sehr gelungen. ist ein anderes prinzip: durchlauferhitzer - extrem schnell aufgeheizt, klein, guter espresso, kaum überhitzungsprobleme. nachteil: zumindest das alte modell war beim schäumen passabel, aber nicht so der hit.
    ich hab grad eine für meine schwester ersteigert - die kommt in den nächsten tagen an. wenn du willst, kannst du sie mal anschauen.

    noch ein PS: kaffeetreffen im august gerne. der wird zwar doch recht hektisch bei mir, aber das geht schon. wer ist denn noch im lande bzw. kommt mal nach WÜ ?



    Edited By ralf d. on 1088629413
     
  9. #9 Barista, 01.07.2004
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.247
    Zustimmungen:
    2.953
    Ich habe die Livia/Bezzera und bins sehr zufrieden damit. Falls Dir die Oscar wegen des Preises besonders zusagt und Du nur Bedenken wegen der fehlenden Heißwasserentnahme hast, kann ich den Vorrednern zustimmen, dass man diese nicht wirklich braucht. Für Teezubereitung ist das Wasser geschmacklich ungeeignet und die Tassen kannst Du auch in der Microwelle oder mit Dampf vorwärmen. Ich nutze die Heißwasserentnahme eigentlich nie. Ansonsten ist die Bezzera eine tolle Maschine. Denk vielleicht mal über eine Maschien mit Festwasseranschluss nach. Das wäre für mich die nächste Steigerung.
     
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Generell kann man sagen, daß die Heißwasserentnahme zur Teezubereitung nur bei solchen Maschinen Sinn macht, wo das Kesselwasser eher sehr oft ausgewechselt wird - sprich wo ein hoher Durchsatz herrscht und man dementsprechend immer frisches Wasser nutzen kann. Das ist bei Haushaltsmaschinen eher die Ausnahme. :;):

    Gruß
    Stefan
     
  11. #11 Der Soester, 02.07.2004
    Der Soester

    Der Soester Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    19
    In der Tat; Stefan und Barista haben Recht. Ich nutze den Heißwasserhahn meiner Biene auch lediglich zum Vorwärmen der Tassen oder zum Ausspühlen des Milchkännchens.
    Auch wenn jetzt die beiden Maschinen gleichauf liegen, empfehle ich die Bezzera. Sieht einfach besser aus. Gegenüber einer LaScala hat sie den Vorteil einer geringeren Bauhöhe, welche nicht unwichtig ist, wenn nur ein Stellplatz unter dem Hängeschrank in Frage kommt.

    Also, überlege nicht zu lange.

    Einen schönen Tag noch.
     
  12. #12 coffeedope, 02.07.2004
    coffeedope

    coffeedope Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Morgen, erst mal.....

    Danke an alle user für die Beiträge und Infos.

    Habe gerade eben die Bezzera bestellt - in Edelstahl.
    Nach einer harten Nacht, in der die Entscheidung gefallen ist und einem vorausgegangen angenehmen Nachmittag mit Marcus und Ralf, bei dem ausgiebigst bei leckerem Kaffee hin und her überlegt wurde, hoffe ich, dass es die richtige Entscheidung war - bei meinem Glück in Bezug auf Maschinen kann das schon mal Bauchschmerzen bereiten.

    @marcus und ralf d. -- Danke nochmal für die Pro & Contras und die Bohnen.....gehe davon aus, dass wir uns bald wieder hören oder sehen ;-))

    Grüße, Kerstin
     
  13. #13 coffeedope, 02.07.2004
    coffeedope

    coffeedope Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    .........hm, vielleicht kann ein Bezzera-Besitzer mir da noch Auskunft geben:

    Was ist dran an der Aussage, dass Espresso-Bereiten mit dem 1-er Sieb bei der Bezzera schwierig sei?? Was soll da anders funktionieren als bei anderen Maschinen??

    Sollte ich doch eine falsche Entscheidung getroffen haben???

    :ghostface:
     
  14. #14 Holger Schmitz, 02.07.2004
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.892
    Zustimmungen:
    2.512
    Hi Dope,

    tja das mit dem Einersieb verstehe ich echt nicht. Ich verwende die Standardsiebe mit der Bezzi und Innovamühle mit Dosierer und es klappt 1a. Selbst AFX der superkritisch ist fand den Espresso gut.

    Mit den Sieben von Gaggia kan ich nicht so gut zurecht, da gehen aber auch 8gr rein, da die Innova fix 7gr dosiert klappt das nicht so gut.

    Speziell das Einersieb tendiert zum undichtsein, d.h. bei gering zu viel Pulver im Träger suppt das Wasser um den Siebträger herum raus.
    Das Problem hatten hier im Board schon einige, das Probelm ergibt sich aber nach einiger Zeit wenn die Dichtung etwas nachgelassen hat und der Träger sich weiter einspannen lässt.

    Wichtig : tägliches Rückspülen mit Wasser bzw. ausschwenken mit Blindsieb bei laufender Pumpe um Kaffeereste auszuspülen und alle 1 bis 2 Wochen mit Kaffeefettlöser rangehen.

    Ist eine absolut geile Maschine, läuft 1a, aber das hat man Dir bei Deiner Silvia auch gesagt ...

    Gruß
    Holger
     
  15. #15 ms-joker, 02.07.2004
    ms-joker

    ms-joker Gast

    Hallo Kerstin,

    ich stehe zur Zeit vor einer ähnlichen Entscheidung wie Du, nur dass bei mir noch die Butterfly in der engeren Wahl ist bzw. mehr oder weniger war nach diesen Postings.

    Kannst Du mir vielleicht schreiben, wo Du die Bezzera bestellt hast?

    PS.: Sind hier im Forum echt soviele Würzburger? Finde ich ja witzig; ich bin nämlich auch aus der Gegend :;):

    ciao
    Michael
     
  16. #16 nobbi-4711, 02.07.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.608
    Zustimmungen:
    1.474
    Würzburg AHOI!!!!!
     
  17. KHSP

    KHSP Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Holger Schmitz"]Hi Dope,

    tja das mit dem Einersieb verstehe ich echt nicht. Ich verwende die Standardsiebe mit der Bezzi und Innovamühle mit Dosierer und es klappt 1a. Selbst AFX der superkritisch ist fand den Espresso gut.

    [/quote:post_uid0]
    Hallo,

    also mit dem 1-Sieb der Bezzera hatte ich am Anfang auch meine Probleme. Da meine Geduld nicht die größte ist :;): hab ich mit das Marzocco-1-Sieb bestellt und siehe da es klappt einfach klasse... Ich kann das Sieb einfach nur empfehlen... Ansonsten bin ich mit der Bezzera super zufrieden.

    Grüße

    Karsten
     
  18. #18 graceland, 02.07.2004
    graceland

    graceland Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Hi Michael,

    bin zwar nicht Kerstin, aber ich habe vor kurzem die Bezzera + Demoka bei www.kaffee-total.com erstanden. Bisher läuft sie zu aller Zufriedenheit, Service von Frau Hotz und MitarbeiterInnen lobenswert.

    Ulli
     
  19. #19 ms-joker, 02.07.2004
    ms-joker

    ms-joker Gast

    Hallo Ulli,

    danke für den Hinweis. Aber wenn ich mich nicht verguckt habe, dann ist das Angebot von www.espresso-store.de (Bezzera + Demoka) sogar noch günstiger.

    Wahrscheinlich werde ich wohl da "zuschlagen" :p

    Zur Mühle hätte ich aber auch noch kurz eine Frage:
    Gibt es zwischen der Demoka 203 und 205 außer dem Schalter und der Optik noch einen anderen Unterschied?

    ciao
    Michael
     
  20. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
    [quote:post_uid0]Aber wenn ich mich nicht verguckt habe, dann ist das Angebot von www.espresso-store.de (Bezzera + Demoka) sogar noch günstiger.[/quote:post_uid0]
    Da hast Du dich wohl verguckt.
    Espressostore: 919€
    Kaffee-Total: 899€ (Du hast vermutlich den Preis der Edelstahlversion gesehen, die ist teurer)

    [quote:post_uid0]Gibt es zwischen der Demoka 203 und 205 außer dem Schalter und der Optik noch einen anderen Unterschied?[/quote:post_uid0]
    Der schwarze Kunststoffsockel unten an der 205 ist abnehmbar. Die Form der Schalterverkleidung der 205 finde ich nicht ganz so gelungen. Der Siebträger hat keinen seitlichen Halt, so dass man schonmal vom Schalter abrutschen kann - allerdings kein wirklich gravierendes Problem.
    Ach ja, der Schalterverkleidung zieht wg. statischer Aufladung immer etwas Kaffee an, der dann oben drauf liegenbleibt. Aber da die Demoka eh nicht zu den "Saubermühlen" zählt (s. statische Aufladungs-Threads), kann man das wohl auch vernachlässigen.

    Grüße, Volker



    Edited By Volker on 1088806307
     
Thema:

Maschinensuche - Auf der suche nach einer 2-kreis-maschin

Die Seite wird geladen...

Maschinensuche - Auf der suche nach einer 2-kreis-maschin - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Decent Espresso Maschine

    Decent Espresso Maschine: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Decent Espresso Maschine. Bitte anbieten wer Interesse hat sein Modell zu verkaufen. Danke, Nils
  2. [Maschinen] Suche eine Niche Zero schwarz/weiß

    Suche eine Niche Zero schwarz/weiß: Hallo, da meine Sette den Geist aufgegeben hat, such ich eine Niche Zero in schwarz oder weiß - bin bereit einen anständigen Preis zu zahlen....
  3. [Zubehör] Suche Force Tamper

    Suche Force Tamper: Bin auf der Suche Bitte meldet euch.
  4. [Maschinen] Suche Niche Zero

    Suche Niche Zero: Ich suche eine Niche Zero bevorzugt in schwarz. Freue mich auf Angebote :-)
  5. Suche Mühle Eureka Atom

    Suche Mühle Eureka Atom: Hallo zusammen, Bietet jemand eine gebrauchte Eureka Atom an? Momentan bin ich bzgl. des genauen Modells noch unentschieden. Daher freue ich mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden