Maschinentyp identifizieren

Diskutiere Maschinentyp identifizieren im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, bisher habe ich im Forum nur gelesen und schon tolle Anregungen und Informationen gefunden. Nun aber mein erster Beitrag zu einer...

  1. #1 toolted, 13.01.2019
    toolted

    toolted Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    13
    Hallo zusammen,

    bisher habe ich im Forum nur gelesen und schon tolle Anregungen und Informationen gefunden.
    Nun aber mein erster Beitrag zu einer älteren Maschine. Bisher konnte ich die nur von außen sehen.

    Eine Typbezeichnung war nicht zu sehen. Vielleicht erkennt jemand von Euch den Hersteller anhand der Bauart.

    IMG_20190113_093819.jpg IMG_20190113_093824.jpg

    toolted
     
    kafin, wuest und turriga gefällt das.
  2. wuest

    wuest Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    59
    Auf dem ersten Bild scheint rechts unten ein verchromtes Typenschild zu sein. Aber lesen ist bei der Auflösung nicht möglich.

    Dieses Modell habe ich noch nie gesehen.
     
  3. #3 turriga, 13.01.2019
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.570
    Zustimmungen:
    13.526
    Ja, ich auch nicht, aber könnte vielleicht ein früher WMF-Brüher sein, die Beschriftung ja schon mal deutsch und dies Maschinchen macht ja auf den ersten Blick auch einen recht solide gebauten Eindruck.
     
  4. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    495
    Würde ich auch dorthin verordnen, wahrscheinlich irgendeine Filtromat. Ich meine auch ein typisches, von WMF verbautes Manometer identifizieren zu können. Rowenta und Palux hatten zwar auch welche mit Unterdruckskala, das kenne ich übrigens nur von deutschen Herstellern, aber anders aussehende. Ich habe noch eine Palux, welche gehäusetechnisch Ähnlichkeiten aufweist, die ordne ich um 1960 ein. Leider keine Bilder davon und ein Angebot dieser Maschine in der Bucht von vor ein Jahren ist leider schon zu alt. Dafür habe ich dieses aktuelle gefunden und war darüber erstaunt, dass es hierzulande so etwas gab. Mit Sicherheit auch seinerzeit nicht allzu häufig anzutreffen und heutzutage evt. gar nicht mehr existent: Prospekt Crema Expresso Ein Zaubertrank erobert die Welt Palux Kaffeemaschine | eBay
    Gruß
    Achmed
     
    wuest und turriga gefällt das.
  5. #5 mechanist, 13.01.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    1.510
    Ein deutscher Brüher, die in Frage kommenden Hersteller sind alle schon genannt. Mich irritiert die Betätigung für Dampf und Heisswasser, das habe ich bei
    WMF-Maschinen noch nie gesehen. Die hatten immer Hähne. Ich tippe auf Palux - dieser Hersteller war auch deutlich experimentierfreudiger als WMF, was man an dem Prospekt und einigen bekannten Kooperationen z.B. mit Conti sehen kann. Büher bedeutet, dass das Wasser aus dem Kessel nur mit dem Kesseldruck durch den Siebträger
    geht. Es entsteht dann kein Espresso im heutigen Sinne, sondern ein Getränk, dass geschmacklich am ehesten mit
    dem Produkt der (Bialetti)-Espressokocher vergleichbar ist.
     
  6. wuest

    wuest Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    59
    Wenn man man die Bildersuche nach WMF 8243 bemüht, findet man genau ein passendes Bild. Diese WMF scheint genau die gleiche Gruppe verbaut zu haben.

    Achmed ist da wahrscheinlich genau richtig.
     
    kafin und turriga gefällt das.
  7. wuest

    wuest Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    59
    Chronologie

    Kann es sein, dass man bei 1955 den hübschen Rücken/ die Front dieser Maschine sieht?

    Wie gerne würde ich die Hebelgruppe dieser Maschine sehen...
     
  8. #8 mechanist, 13.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    1.510
    Es gab mal ein Kaffee mit einer Rösterei, ich meine im Ruhrgebiet, die eine solche Maschine in Betrieb hatten. Auf der Internetseite konnte man sie aber nur mit der Schauseite sehen, dehalb war nicht erkennbar, ob es ein HH oder ein Brüher war.

    Doch noch gefunden:
    Baristoteles - Die Kaffeebar
    Auf dem dritten Bild ist sie hinten zu sehen, und dann nochmal auf dem sechsten.
    Dem Text nach ist es eine hydraulische Maschine?!
     
    wuest gefällt das.
  9. #9 toolted, 14.01.2019
    toolted

    toolted Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    13
    Ich habe heute telefoniert und erfahren das es eine WMF ist, aber auch unverkäuflich.
    Ich schaue das ich in den nächsten Tagen mal ein paar Bilder mache und den genauen Typ herausfinden kann.

    @mechanist was muss ich unter HH verstehen?
     
  10. #10 Sansibar99, 14.01.2019
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.063
    Zustimmungen:
    3.198
    HandHebel(-Brühgruppe), mit Federkolben.
     
  11. #11 isnochkaffeeda, 10.02.2019
    isnochkaffeeda

    isnochkaffeeda Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    90
    Hallo,
    ich habe mich extra im Netz angemeldet. Die Maschine sollte eine WMF Espresso gewesen sein, und wurde umgebaut mit einer Brüheinheit. Nicht das ich wüsste das WMF diese Version verkauft hat. Die Espresso von WMF gab es mit hydraulischer Espressoeinheit und mit Handhebel. Im Baristoteles stand eine Maschine mit hydraulischer Einheit (sehr schön - die Maschine ist heute wo anders)
    Ich habe habe einige Maschinen - schwer zu finden - und jetzt schaue ich mal, ob ich Bilder hochladen kann (ein Bild von einer zweigruppigen WMF Handhebel zum Vergleich, und ein Filtromat mit Einzeltassenbrüheinheit wie oben verbaut - diese Einheit gibt es an zig Maschinen von WMF (3-Wege-Ventil) - aber am Filtromat der ersten Generation Markteinführung 1958 war die Chromverkleidung wie oben verbaut.)
     
    Sansibar99 gefällt das.
  12. #12 isnochkaffeeda, 10.02.2019
    isnochkaffeeda

    isnochkaffeeda Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    90
    Bild einer 2-gruppigen WMF Espresso
     

    Anhänge:

    Meistersuppe, kafin, Yoombe und 6 anderen gefällt das.
  13. #13 isnochkaffeeda, 10.02.2019
    isnochkaffeeda

    isnochkaffeeda Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    90
    Die Rückseite sollte so aussehen. Diese Maschinen hatten eine Leuchtstoffröhre unter einem Schrifzug "WMF Espresso" und haben diesen auf das verchromte Gehäuse in den Gastraum gespiegelt.
     

    Anhänge:

    Meistersuppe, kafin, Yoombe und 4 anderen gefällt das.
  14. #14 isnochkaffeeda, 10.02.2019
    isnochkaffeeda

    isnochkaffeeda Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    90
    Und das ist jetzt ein Bild einer Filtromat Typ 2 der ersten Generation mit der Brüheinheit in der Mitte für Einzeltassen. Rechts und links gab es je einen 3-Liter-Porzellanbehälter mit Siebhalter darunter. 8,4 kW Der Flugzeugträger unter den Brühmaschinen. Diese Maschine gab es auch mit 2 x 5 Liter (Typ3) und kleiner mit nur einem 3-Liter Behälter (Typ1).
     

    Anhänge:

    Meistersuppe, mechanist, Sansibar99 und 5 anderen gefällt das.
  15. #15 Meistersuppe, 10.02.2019
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    280
    :eek: Gibt es die WMF Espresso auch irgendwo zu bestaunen? Sieht ja genial aus, elends massiv jedenfalls schon mal die Gruppen...
     
  16. #16 isnochkaffeeda, 10.02.2019
    isnochkaffeeda

    isnochkaffeeda Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    90
    Noch ein Wort zu den Ventilen zu Dampf und Heißwasser bei der toolted Maschine. Das sind die Standardventile zum Ablassen des Kaffees aus Porzellan-Voratsbehältern damals von WMF fast überall verbaut, auch später an den Wandmaschinen.
    Die ersten Filtromat Maschinen haben am Anfang diese Ventile wie oben bei der von toolted gezeigten Schaufenstermaschine erhalten, diese wurden aufgrund von Problemen unter Druckbelastung (undicht) ganz schnell durch den WMF Service ausgetauscht, und es wurden die bekannten Drehventile mit den schwarzen "Blumengriffen" eingesetzt - wie auf dem Bild des Filtromat Typ2 zu sehen, auch bei der Espresso Handhebel. Die Blumen sind schöner als die gerne als Ersatzteil verbauten 70er Griffe, die oft (zu häufig) den Auslieferstand optisch dauerhaft verändert haben.

    Hat irgendwer noch solche Filtromaten der ersten Generation?
    Das wäre interessant. Ich kenne nur 2 Adressen und die WMF hat noch welche.
     
  17. #17 isnochkaffeeda, 10.02.2019
    isnochkaffeeda

    isnochkaffeeda Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    90
    Eine solche Espressomaschine steht bei der WMF im showroom mit braunen Griffen und braunen Ventilrädern, noch eine bei mir auf dem Schreibtisch (das Bild von mir). Mehr Maschinen konnte ich nicht recherchieren. Die Hebelmechanik ist von WMF (einige sagen, in Italien zugekauft - ich denke sicher nicht, denn diese Mechanik ist spezifisch und nicht vergleichbar mit den 5 oder 6 Standardhebeln die man im internet findet). Die Design der Handhebelmaschine ist schwer zu übertreffen (... natürlich subjektiv meine Meinung).
     
    turriga, Sansibar99 und Meistersuppe gefällt das.
  18. #18 Meistersuppe, 10.02.2019
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    280
    Sehr schön in jedem Fall. Es wäre toll wenn die HH Maschine einen Thread bekommen würde, mit Vorstellung und Bebilderung der technischen Eigenheiten!
     
    Sansibar99 und turriga gefällt das.
  19. #19 isnochkaffeeda, 10.02.2019
    isnochkaffeeda

    isnochkaffeeda Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    90
    ...wenn ich jetzt wüßte was ein "thread" ist - ich habe mich gestern erst angemeldet.
    Ich suche Siebträger für die HH - meine Suche bisher erfolglos. Möglich das ich die Flugzeugträger (diese riesigen Filtromaten) weitergebe - davon gibt es 2 Stück und einen Teileträger. Spektakuläre Optik und sehr schwer.
    Bilder von der Hebelmechanik der Espressomaschine ohne Chromverkleidung gibt es. Ich schau mal...
     
    Sansibar99 gefällt das.
  20. #20 Meistersuppe, 10.02.2019
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    280
    Mit "Thread" ist der Diskussionsfaden/Verlauf zu einem Thema gemeint. Sieh mal bei den "Restaurationen und Raritäten", da könntest du ein neues Thema eröffnen wie zB "Vorstellung 2gr. WMF Espresso (HH), Bj. XX".
    Oder so ähnlich. Freue mich schon auf deine Bilder und ich denke da geht es nicht nur mir so!
     
    Sansibar99 gefällt das.
Thema:

Maschinentyp identifizieren

Die Seite wird geladen...

Maschinentyp identifizieren - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Maschinentyp

    Kaufberatung: Maschinentyp: Hallo zusammen, ich habe viel gelesen, komme aber nicht so wirklich weiter. Vielleicht kann mir das ein oder andere Forenmitglied ein paar...
  2. Entscheidungsfindung Maschinentyp

    Entscheidungsfindung Maschinentyp: Liebe Forumsmitglieder, seit nunmehr einem Jahr bin ich stiller und begeisterter Mitleser. Vor ca. zwei Jahren habe ich begonnen, mich intensiver...
  3. La Marzocco 2-Tassen-Sieb identifizieren

    La Marzocco 2-Tassen-Sieb identifizieren: Hallo Experten, vor nunmehr fast 9 Jahren habe ich mir eine gebrauchte Rancilio SILVIA geleistet. Da war neben den Rancilio 1er- und 2er-Sieben...
  4. Mühle identifizieren

    Mühle identifizieren: Moin zusammen ... ich habe grade eine Cimbali Alinox angeboten bekommen ... leider kann der verkäufer nicht sagen ob scheiben oder das...
  5. In Maschinentyp verrannt?

    In Maschinentyp verrannt?: Hallo zusammen, auf der Suche nach einer Siebträgermaschine bin ich hier und im Wiki gelandet. Nach vielem lesen und stöbern, glaube ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden