Maße Brühgruppenunterteil (Siebträgeraufnahme)

Diskutiere Maße Brühgruppenunterteil (Siebträgeraufnahme) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kaffeefreunde, ich lese hier schon länger im Forum mit und bin begeistert wie viel Leidenschaft man für Kaffee haben kann. Nun brauche ich...

  1. f.hase

    f.hase Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffeefreunde,

    ich lese hier schon länger im Forum mit und bin begeistert wie viel Leidenschaft man für Kaffee haben kann.
    Nun brauche ich eure Hilfe.

    Aufgrund dieses Threads Cucina di Modena 1500.mm im Test - ja, wirklich... und den positiven Erfahrungen meines Vaters habe ich mir die "Cucina di Modena 1500" gekauft. Bei 150 € neu mit Versand kann man einfach nichts falsch machen :)

    Soweit bin ich auch sehr zufrieden, jedoch habe ich mir einen zusätzlichen Siebträger (bodenlos) gekauft und dieser passt nicht.

    Anscheinend ist die Siebtägeraufnahme sehr ähnlich zur Silvia. Kann mir jemand, der eine Silvia hat, den Durchmesser der Siebträgeraufnahme abmessen? Ich möchte gerne wissen, ob an der Cucina die Aufnahme für "Standard" Siebträger zu klein ist (dann würde ich diese an einer CNC Fräse nacharbeiten), oder der Siebträger einfach viel zu groß ist (und daher kein "Standard").

    Schöne Grüße,
    f.hase
     

    Anhänge:

  2. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    118
  3. f.hase

    f.hase Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Info.
    Kann ich davon ausgehen, dass alle sich an diesem "Standard" anlehnen sollten? Also die E61 dass Sollmaß angibt?
    Somit ist dann der Durchmesser an meiner Maschine zu klein. Ich hab mir schon gedacht, dass ein halber Milimeter reichen könnte. Das passt dann mit den Maßen der Zeichnung überein.

    Noch eine Frage. Wo sollte der Siebträger zentriert werden? Durch den Außendurchmesser des Siebträgers oder den Inndendurchmesser vom Sieb?
    Der Orginale (welcher bei der Maschine dabei war) dichtet zwar perfekt, hat jedoch gefühlt "unendlich" viel Spiel (Außermittig; bezogen auf den Mittelpunkt der Dusche).

    Einen schönen Abend noch
     
  4. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    118
    Es lehnen sich zumindest viele daran an.

    Das zentrieren ist eine interessante Frage. Habe Mal zum Spaß ein Sieb (ohne Träger) an die Brühgruppe gehalten. War etwas wackelig. Der Träger ohne Sieb war ebenfalls etwas wackelig, bis er oben an der Dichtung angekommen ist. Ich vermute dass die Dichtung selbst beim zentrieren hilft.

    Liebe Grüße
    Gerald
     
  5. #5 benötigt, 19.02.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    554
    Laut Angaben in dem Angebot ist "Durchmesser des Siebträgers: 59 mm".

    eBay

    Klingt nicht nach klassischer 58 mm Gruppe. Oder kann auch nur eine Laienangabe oder Tippfehler im Angebot sein.
     
  6. f.hase

    f.hase Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dann müsste doch der 58mm Siebträger (bodenlos) ganz leicht in der Aufnahme Platz haben?
    In meinem Fall passt dieser gerade nicht mehr hinein, da der Außendurchmesser des Siebträgers zu groß ist bzw. die Aufnahme (wenn ich den Zeichnungen glauben kann um 0,5mm) zu klein ist.
     
  7. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    118
    Wie groß ist denn der Innendurchmesser deines Siebs? Bei einer 58mm Gruppe sind es 58mm :D (ok, meist so 58.4mm-58.5mm)
     
  8. f.hase

    f.hase Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt hab ich mal alle Maße nachgemessen :confused:...

    Orginaler Siebträger (im Lieferumfang): 62mm (ID)
    Orginale Siebe (1er und 2er): 59mm (ID)

    Zugekaufter Bodenloser Siebträger: 62mm (ID)
    Beiliegendes Sieb (2er): 59,1mm (ID)
    Laut Angebotsbeschreibung "Siebträger bodenlos 58mm E61"

    Du hattest natürlich vollkommen recht, 59er Siebe...

    Somit (laut Der Siebträger Größen Thread) beide Siebträger "Standard". Die Angabe von "58mm" müsste dann irreführend und falsch sein.
    Zu den Sieben: Was ich bis jetzt gelesen habe, sind die Innenmaße nur bedingt vergleichbar, da es anscheinend sehr große unterschiede gibt.

    Irgendwo geht der neue Siebträger durch den größeren Außendurchmesser (bis knapp 74mm in der nähe der Flügel) an, wodurch ich den gerade nicht mehr reinbekomme. Vermutlich ist das Problem bei vielen Siebträgern identisch (so viele Verschiedene Typen wirds nicht geben).
    Ich denke, dass ich das "Problem" lösen kann, wenn ich die Brühgruppe ausbaue, und den DM auf 74,5mm ausfräse...

    Schönen Abend,
    f.hase
     
  9. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    118
    Tatsächlich sind die einzigen Unterschiede bei den 58mm Siebträgern die ich kenne die Höhe der Flügel. Manche brauchen deshalb eine höhere Dichtung und andere deshalb eine niedrigere.
    Meine Lelit Siebträger (58mm) haben übrigens einen Außendurchmesser von ca 72mm und bei den Flügeln 82mm. Die Brühgruppe etwa knapp 75mm und knapp 85mm.
    Auf den Millimeter ist dort eigentlich nichts genau.

    Liebe Grüße
    Gerald
     
  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    3.578
    Weder die Sivia noch die Cucina di Modena haben eine E61 Brühgruppe.
    ist also die falsche Wahl.
    Im Gegenteil, es gibt 'ne Menge unterschiedlicher Siebträger.

    Dann kennst du nur einen sehr kleinen Teil von ST.
     
    Eiszeit gefällt das.
  11. f.hase

    f.hase Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo NiTo,

    leider hatte ich bis jetzt keine Zeit zu antworten...
    Möglicherweise habe ich die Begriffe (E61) falsch verwendet. Gemeint habe ich (bezogen auf: Der Siebträger Größen Thread) einfach ein Standard Maß. Mir gings ja nur um die Maße der Aufnahme. Habe einfach mal angenommen, nachdem ich 62mm innen habe, dass es einfach "E61 Standard" ist :D.
    (Mir ist natürlich klar, dass nur eine Faema E61 Brühgruppe als E61 bezeichnet werden kann)

    Bezüglich des Siebträgers sollte "Siebträger bodenlos 58mm E61" dann aber doch passen, da mein "Orginaler" fast (0,1-0,2mm => Toleranz?) die gleichen Maße hat.
    Ich schätze einfach dass die Begrifflichkeiten meinerseits sowie vieler Shops nicht ganz korrekt sind.

    Weißt du denn bei welchen Maßen sich die Siebträger unterscheiden? Hast du eventuell Infos wo ich nachlesen kann? Ist recht interessant für mich.

    Bis jetzt konnte ich die Brühgruppe nicht ausbauen um wirklich genau nachmessen zu können, aber in meinem Fall bin ich mir fast sicher, es liegt lediglich am größeren AD des Siebträgers, bzw. am zu kleinen ID der Brühgruppe (Dies lässt sich aber vorraussichtlich leicht beheben).

    Viel Halbwissen meinerseits..., bin für Richtigstellungen jederzeit offen :rolleyes:

    Einen schönen Abend noch,
    f.hase
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    3.578
    Siebträger haben unterschiedlich viele "Nasen" in unterschiedlichen Positionen, unterschiedlichen Dicken und unterschiedlichen Steigungen. Der Durchmesser reicht als Kriterium für die Passform keineswegs aus.
     
    onluxtex gefällt das.
  13. f.hase

    f.hase Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bleibt dann tatsächlich nur Try and Error (Abgesehen vom Originalkauf beim Hersteller)?
     
  14. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    3.578
    Ich gehe davon aus, dass die Ersatzteile Händler Auskunft darüber geben können, welcher Siebträger zu welcher Maschine passt.
     
Thema:

Maße Brühgruppenunterteil (Siebträgeraufnahme)

Die Seite wird geladen...

Maße Brühgruppenunterteil (Siebträgeraufnahme) - Ähnliche Themen

  1. Technische Zeichnung/ Maße der E61 Brühgruppe?

    Technische Zeichnung/ Maße der E61 Brühgruppe?: Hallo, hat jemand Maße der "Standard"-E61 Brühgruppe? Bin auf der Suche um für meine geplante Maschine die Brühgruppe besser zu planen. Im Moment...
  2. Brühgruppenunterteil Rancilio Silvia

    Brühgruppenunterteil Rancilio Silvia: Hat jemand ein überflüssiges Brühgruppenunterteil für eine Rancilio Silvia im Bestand und möchte es verkaufen ?
  3. Expobar Brewtus IV Part Dichtung Maße

    Expobar Brewtus IV Part Dichtung Maße: Weis jemand, welche Maße in diesem pdf angegeben sind? Zoll oder mm? https://wiki.wholelattelove.com/images/2/24/BREWTUS_IV_Parts_Diagram.pdf...
  4. Siebträgeraufnahme Graef ES90

    Siebträgeraufnahme Graef ES90: Hallo miteinander, Das wird hier mein erster Beitrag bei euch. Vielen Dank erstmal für die tollen Beiträge hier im Forum das hat mir als Anfänger...
  5. EK43s - Maße des Sockels / Resteschale

    EK43s - Maße des Sockels / Resteschale: An die EK43s Besitzer unter euch: Kann einer von euch bitte einmal die genauen Innenmaße des Sockels (A) vermessen und mir nennen? Gerne auch den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden