Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

Diskutiere Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Community das 1'er Vivaldi Sieb muss ich sowieso immer überfüllen, meist ca. 9g, um vernünftigen Espresso zu beziehen. Der...

  1. #1 coffeeaddicted, 18.12.2011
    coffeeaddicted

    coffeeaddicted Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    65
    Hallo liebe Community

    das 1'er Vivaldi Sieb muss ich sowieso immer überfüllen, meist ca. 9g, um vernünftigen Espresso zu beziehen. Der Geschmack ist einwandfrei, aber unabhängig von der Bohne ist der Puk aus dem Einser so wie das Endprodukt eines zu rasanten Digestivvorgangs: matschig, ekelig, es spritzt und die Hälfte bliebt beim Ausklopfen im Sieb.

    Derzeit trink ich Fausto Malabar - mit 92 Grad und überdurchschnittlich feiner Mahlung.

    Wenn ich das Sieb weiter überfülle, kann ich gröber mahlen, und der Puk wird wieder ansehnlicher.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. einen Lösungsansatz? Ich möcht ehrlich gesagt nicht übertrieben viel überfüllen, weil einfach um die Bohnen schad' ist und der Espresso selbst ist ja pipifein.

    Thx!
     
  2. #2 Milchschaum, 18.12.2011
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4.378
    Zustimmungen:
    3.334
    Meine Pucks aus dem Einer sind auch deutlich matschiger als aus dem Zweier. Das variiert etwas je nach Sorte, aber die Zweier sind immer trockener. Scheint normal zu sein.


    :) Dirk
    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  3. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    386
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Solange der Espresso einwandfrei schmeckt würde ich garnichts machen, viel mehr geht da auch nicht.

    Das Spaziale 1er Sieb ist eben konstruktionsbedingt nicht optimal zu handhaben und wie du bereits schriebst, kommt man ums Überfüllen eh nicht herum. Mit ca. 10g bekomme ich auch die saubersten Ergebnisse.

    Also entweder noch etwas mehr einfüllen oder mit dem status quo leben.
    Der Kaffee, den du durch das Überfüllen mehr einfüllst, ist ja nicht verschwendet, man trinkt das Extrakt ja trotzdem. :)
     
  4. #4 crunchtime, 19.12.2011
    crunchtime

    crunchtime Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    4
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Hallo Mitkämpfer,
    ich beobachte dieselben Dinge: die Pucks werden nur dann halbwegs trocken, wenn ich den Siebträger unmittelbar nach Bezug ausspanne und vor dem Ausklopfen etwas warte. Bei abmontierter Frontplatte kann man übrigens sehen, daß beim Ausspannen etwas Wasser aus dem kupfernen Ablaufrohr in die Schale tropft: das bleibt offenbar trotz Öffnung des Magentventils in der Gruppe.
    In einem anderen Faden wurde mir glaubwürdig versichert, daß unter 10g nicht viel zu machen ist im Einer ;-)
    ct


     
  5. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    386
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Das liegt daran, dass du den Unterdruck im Sieb beim Ausspannen ablässt und so das restliche Wasser aus der Leitung in die Abtropfschale fließen kann. Ein Vakuum im ST bekommt man auch mit einem Magnetventil nicht hin. :)
     
  6. #6 Turbolito, 19.12.2011
    Turbolito

    Turbolito Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Die Erfahrung mit dem einer habe ich auch gemacht,

    Den Fausto Malabar trinke ich auch gerade aber mit dem zweiersieb bei 93 grad und 5sec pf. Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Puk ist immer sauber und trocken. Das Einersieb ist mein Blindsiebträger.

    Gruß Turbolito
     
  7. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    386
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Wie meinst du das denn? :-?
     
  8. #8 Turbolito, 19.12.2011
    Turbolito

    Turbolito Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Hi Tidaka,

    Sorry da habe ich mich undeutlich ausgedrückt, in meinem Einersiebträger ist dauerhaft das Blindsieb drin.

    Dank deinem Vivalditrichter der echt super passt, ist auch der Malabar ohne viel Pulver überall zu bendigen.:lol:

    Gruß aus Monnem
     
  9. #9 autosub, 19.12.2011
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    423
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Hallo tidaka,
    du benutzt vermutlich deine 9mm Duschplatte. Hat sich durch diese die ideale Kaffeemehlmenge verändert gegenüber der 11er oder 13er Duschplatte? Mit der 13er wird es mit den 10g wahrscheinlich etwas schwierig, oder?

    @coffeeaddicted
    Welche Duschplatte verwendest du?

    Grüße
    Elmar
     
  10. #10 coffeeaddicted, 19.12.2011
    coffeeaddicted

    coffeeaddicted Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    65
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Ich hab die 11'er.

    Ich würd mir eigentlich schon so einen festen PUK wünschen, der als ganzes in den Tresterbehälter plumbst und eine saubere Sache ergibt. Wenn die Hälfte hängen bleibt, verdrecken Brühgruppe und Sieb, dass ich nach jedem Bezug beiden nachspülen muss - das macht keinen Spass :-?
     
  11. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    386
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Hallo Elmar,

    die ideale Kaffemenge beim 1er hat sich durch die 9mm-Platte (die ich natürlich benutze) nicht geändert. Es klappt immer noch mit 9-10g am besten. Ist auch logisch, da es auch immer noch dasselbe Sieb ist.
    Ich hatte nur mit der 11er Platte öfter das Problem, dass man einen deutlichen Abdruck des Duschsiebs sah. Insbesondere bei Kaffeesorten, die eher 10g benötigen. Das ist nun kaum noch so.
     
  12. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    386
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Ich wage zu behaupten, dass das mit dem 1er Sieb nie klappen wird. An den schräg nach unten/innen zulaufenden Flächen wird immer Kaffee hängen bleiben, da dort keine Luft nachströmen kann, wie es bei der Siebfläche der Fall ist. Für den Rest sorgen Adhäsionskräfte. ;-)

    Spülen muss man ein Sieb m.E. sowieso nach jeden Bezug aber die Brühgruppe sollte mit einem feuchten Lappen leicht zu reinigen sein.

    So sieht ein Puck im 1er Sieb mit 10g bei mir aus:

    [​IMG] [​IMG]
     
  13. #13 autosub, 20.12.2011
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    423
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Alles klar, danke für die Info!
    Ich habe seit etwas mehr als einer Woche auch deine 9mm-Platte und bin sehr zufrieden damit. Es spart einem einiges an Reinigungsarbeit nach dem Bezug - ich hatte zuvor die 13er Duschplatte.
     
  14. #14 crunchtime, 24.12.2011
    crunchtime

    crunchtime Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    4
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Ob der Brühdruck da etwas ausmacht? Habe jetzt auf 8,5 reduziert. Mit wieviel brühstu?
    ct
     
  15. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    386
    Ich brühe mit ca. 8,8bar, koffeinfreien mit 8,0.

    Ganz unwichtig ist der Druck natürlich nicht aber bei deinem "Problem" dürfte das nicht viel ändern.
    Kannst ja mal eine andere Kaffesorte testen, die verhalten sich auch oft sehr unterschiedlich hinsichtlich der Puck-Konsistenz.

    Wie hältst du es denn mit der PI?
    Hast du den Puck mal komplett durchquellen lassen bis die ersten Tropfen schon gerade aus dem Sieb laufen?
     
  16. #16 crunchtime, 24.12.2011
    crunchtime

    crunchtime Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    4
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Off-topic: wäre interessiert an einem Tip für guten koffeinfreien!

    Werde berichten.

    Da z.Zt. Tankbetrieb, fällt das Vorbrühen aus wegen "is nich".

    ct
     
  17. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    386
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Probier mal den von Langen, den fand ich bis jetzt noch am Besten.
    Eigentlich trinkt den aber auch eher meine "Chefin". ;-)

    Das mit dem Tankbetrieb ist natürlich blöd, die Präinfusion hilft ja eigentlich ganz gut, das Aufwühlen des Pucks zu verhindern. Ist denn Festwasser noch geplant?
     
  18. #18 Bialetti, 24.12.2011
    Bialetti

    Bialetti Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    68
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    Dito!! [​IMG]
     
  19. #19 crunchtime, 26.12.2011
    crunchtime

    crunchtime Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    4
    AW: Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

    I'll give it a shot, im doppelten Sinn...

    In der nächsten Hütte :)
    ct
     
Thema:

Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb

Die Seite wird geladen...

Matsch und Klatsch im Vivaldi Einser Sieb - Ähnliche Themen

  1. Einige Fragen zur Lelit Bianca - Füllmenge und Matschpuck

    Einige Fragen zur Lelit Bianca - Füllmenge und Matschpuck: Hallo zusammen, ich habe nun den Schritt von Quickmill Orione auf Lelit Bianca gewagt. Die Gründe sind hier zweitrangig ich möchte sie aber...
  2. Puck matschig - welche Stellschraube?

    Puck matschig - welche Stellschraube?: Hallo Leute, ich hatte vorgestern meine umgebaute Bezzera BZ99 mit meiner frisch eingetroffen Eureka Mignon Magnifico wie folgt abgestimmt: -...
  3. Wilfa Svart - Matsch und kurze Bezugzeiten

    Wilfa Svart - Matsch und kurze Bezugzeiten: Hallo liebes Forum, leider bin ich in letzter Zeit überhaupt nicht zufrieden mit den Ergebnissen meiner Filterkaffees. Schon bei mittleren...
  4. Feuchter / Matschiger Puck

    Feuchter / Matschiger Puck: Hi Leute, ich habe ein kleines Problem mit meinem Puck. Er ist regelmäßig sehr feucht und es steht noch etwas Wasser auf dem Puck. Nach dem...
  5. Gastroback 42612 Sieb Frage (Kaffee matschig)

    Gastroback 42612 Sieb Frage (Kaffee matschig): Hallo Ich habe eine ECM Casa Mühle, und eine Gastroback 42612 Kaffeemaschine dazu. Diese hier: gastroback 42612 - Google-Suche: Nun habe ich 4...