Mazzer mini (dosierer)-umbau (rutsche) - Endlich keine reste mehr!

Diskutiere Mazzer mini (dosierer)-umbau (rutsche) - Endlich keine reste mehr! im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; falls jmd. Interesse hat, kann ich gerne von meinem geglückten Umbau berichten und ein paar Photos reinstellen. bitte einfach melden!...

  1. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    falls jmd. Interesse hat, kann ich gerne von meinem geglückten Umbau berichten und ein paar Photos reinstellen.

    bitte einfach melden!

    Grüsse, malteo
     
  2. #2 GMT - POCCINO, 08.02.2005
    GMT - POCCINO

    GMT - POCCINO Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ja mach doch mal.....
     
  3. #3 reiner!, 08.02.2005
    reiner!

    reiner! Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Das interessiert mich auch. Stell mal bitte die Fotos rein.

    Gruß
    Reiner
     
  4. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    ok, gerne! aber erst im laufe des morgigen tages, weil meine Tochter eben aufgewacht ist!

    cu! :D
     
  5. Smart

    Smart Gast

    oh ja die fotos möchte ich auf jeden fall sehen!
    über solch eine rutsche haben holger und ich ja auch schon nachgedacht. du hast es vorbildlicherweise sofort in die tat umgesetzt :)

    bin schon ganz gespannt wie das ergebnis aussieht!
     
  6. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    209
    Lade die Bilde doch gleich ins KaffeeWiki und schreibe noch ein paar Zeilen zum Umbau, dann haben auch spätere Interessenten eine Anleitung.

    Grüße
    Ole
     
  7. #7 lucky_lucke_de, 08.02.2005
    lucky_lucke_de

    lucky_lucke_de Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    8
    Ja fänd ich toll wenn Du ein paar Fotos mit Anleitung reinstellst. Gib Bescheid wo.
     
  8. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Genau, zeig mal.

    :D :D
     
  9. _dd

    _dd Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich habe ich nicht die passende Muehle, aber jetzt will ich die Fotos auch sehen!

    -daniel
     
  10. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    sorry, habe es gestern wg. fasching nicht mehr geschafft ... heute hole ich das aber nach! photo-app steht schon da und ich lege gleich los ...

    bis gleich!
    :)
     
  11. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    so, los gehts:

    anbei die Bilder und der Text!

    https://fotoalbum.web.de/folder....7DE9224

    (bzw. www.fotos.web.de/malteo)

    Der ursprüngliche Plan war, alles so zu lassen wie es ist (also inkl. Dosier-Mechanik) und nur eine Rutsche zu bauen.
    Aus meiner Ramsch-kiste habe ich ein ungebrauchtes Sanitär Rohr gefunden, dass nur sehr wenig Reibungswiderstand hat und war guter Dinge ... schnell freihändig nach Pappe-Modell das Rohr geflext, um dann fest zu stellen, dass der Winkel nich steil genug ist
    :|
    Also habe ich den kompletten mechanismus entfernt, um das Loch in der Mitte nutzen zu können.
    Das gleich Rohr genommen, umgedreht und den Bogen oben kurz hinter der Krümmung im richtigen Winkel abgeflext (dabei eine kleine Lasche lassen, damit sich das Rohr am Mahlausgang "einhängen" kann), nun noch den Winkel am anderen Ende so angepasst, dass das Rohr von selber stehen kann.
    Ich habe zum Schluss noch die werkseitig montierte ST-Halterung entfernt (die war ja sowieso schon immer viel zu weit vom Ausschmeisser entfernt, das gab immer ne riesen Sauerei - allein da!) und kann nun freihändig den ST direkt unter das Loch halten und kann sogar gut sehen, wann genug gemahlenes Espressomehl im ST ist.

    :) es funktioniert und ich bin auch ein paar Tage danach noch sehr zufrieden und kann es nur weiter empfehlen!

    Der einzige Nachteil ist m.M. nach, dass jetzt die Mechanik, die ich optisch sehr gut fand, nicht mehr ist ... auf der anderen Seite hat der Hebel immer dazu verführt ihn aus gewohnheit zu drehen, wobei dann immer das Rohr verrutscht ist.
     
  12. mikk

    mikk Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    cooler Umbau :)
    mikk
     
  13. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="mikk"]cooler Umbau :)
    mikk[/quote:post_uid0]
    :cool:
     
  14. #14 St.Frank, 09.02.2005
    St.Frank

    St.Frank Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    2
    Ist je ne Mega-Konstruktion, Respekt!

    Wenn jetzt noch jemand ein Foto machen könnte, was zeigt, wie mittels (Papp-) Scheibe bis auf eine Dosierkommer alle anderen verdeckt sind, wäre ich als zukünftiger Mazzer Mini Eigner glücklich.

    Eisbär
     
  15. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Eisbär"]Ist je ne Mega-Konstruktion, Respekt!

    Wenn jetzt noch jemand ein Foto machen könnte, was zeigt, wie mittels (Papp-) Scheibe bis auf eine Dosierkommer alle anderen verdeckt sind, wäre ich als zukünftiger Mazzer Mini Eigner glücklich.

    Eisbär[/quote:post_uid0]
    hmm ... daran habe ich auch länger getüftelt und bin zu dem
    ergebnis gekommen, dass es eigentlich nicht funktioniert bzw. funktionieren kann.

    da müsstest Du ein Plexiglasrohr nehmen um den Stand in diesem Rohr sehen zu können, denn sonst mahlt die Maschine ja evtl. mehr, als ein eine kammer passt und dann hast Du wieder das gleiche Problem mit den Resten ...
     
  16. #16 pisello, 14.02.2005
    pisello

    pisello Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Respekt, dass ist eine sehr brauchbare Umbaumöglichkeit.

    In meinem Fall, bei einer Anfim Best, kann man ohne Probleme die Dosiermechanik rausschrauben und mittels Deinem "Spezial-Sanitär-Rohr" in eine Drirektmühle verwandeln! Sofern man dann mal wieder mehr Kaffee braucht, einfach wieder reinschrauben!

    Es stellt sich lediglich die Frage welches Material man am besten für die "Rutsche" verwendet? Eine etwas flexiblere Lösung hätte den Vorteil der Passgenauigkeit und einfacher Verarbeitung, allerdings ist wohl die Metallösung besser geeignet.

    Nachteil ist natürlich die Bedienung mittels dem An-Ausschalter im Gegensatz zu den Auslösern bei Direktmühlen.

    Nur um Klarheit zu haben, um welche Art von Sanitärrohr handelt es sich, bzw welches Material hat am wenogsten statische Aufladung? Chrom innen und außen oder Kunststoff? darüber hinaus hatte das Rohr eine merkwürdige Biegung, oder war die auch Standart?



    Edited By pisello on 1108385181
     
  17. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="pisello"]Nur um Klarheit zu haben, um welche Art von Sanitärrohr handelt es sich, bzw welches Material hat am wenogsten statische Aufladung? Chrom innen und außen oder Kunststoff? darüber hinaus hatte das Rohr eine merkwürdige Biegung, oder war die auch Standart?[/quote:post_uid0]
    Hallo! Ich habe ein ganz normales Rohr genommen, innen und aussen "Metall" (innen ist allerdings eine Beschichtung, sieht aus wie Messing)

    Die Biegung kommt von der Grundform - es handelte sich ja um ein Abflussrohr, das in in etwa so ursprünglich aussah

    ---\ /
    ---

    ich habe dann hier den Schnitt angesetzt:

    ---\ <- Schnitt

    ausserdem habe ich am Anfang den entsprechenden Winkel
    zurecht geschnitten.

    lG malteo

    PS: bin immer noch sehr zufrieden
    :D
     
  18. #18 pisello, 14.02.2005
    pisello

    pisello Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Na dann werde ich mal in den Baumarkt fahren und einkaufen!

    Wenn das so gut klappt wie bei Dir stelle ich einige Photos ein!
     
  19. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    ich bin gespannt und drücke die Daumen beim Zuschnitt!

    lG
     
  20. malteo

    malteo Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    gibts schon Bilder oder Erfahrungsberichte ...

    warte gespannt!

    lG
     
Thema:

Mazzer mini (dosierer)-umbau (rutsche) - Endlich keine reste mehr!

Die Seite wird geladen...

Mazzer mini (dosierer)-umbau (rutsche) - Endlich keine reste mehr! - Ähnliche Themen

  1. Endlich wieder ein Italiener

    Endlich wieder ein Italiener: Eine Bezzera Magica hat seit heute Einzug in mein Kaffeeeck gehalten. Noch bereitet sie sich durch reine Wasserdurchläufe auf ihren Einsatz vor...
  2. Quamar Q 50 - blockiert - dann Reinigung - dann treffen die Mahlscheibrn nicht mehr aufeinander

    Quamar Q 50 - blockiert - dann Reinigung - dann treffen die Mahlscheibrn nicht mehr aufeinander: Hallo Leute, ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich hab Heute Kaffeepulver gemahlen, und plötzlich macht es ein Klicken des Geräusch und nichts...
  3. Je feiner der Kaffee, desto mehr Säure - Demoka M203

    Je feiner der Kaffee, desto mehr Säure - Demoka M203: Moin zusammen, ich habe ein seltsames Problem. Meine neue Quickmill 0820 funktioniert ganz wunderbar, die Temperatur des Wassers ist top, das...
  4. Quick Mill 3004 ein weiterer Expansionsventil Umbau

    Quick Mill 3004 ein weiterer Expansionsventil Umbau: Guten Tag zusammen, ich möchte in diesem Thread den „Expansionsventil“ Umbau meiner zweiten Quick Mill 3004 (Cassiopea) dokumentieren. Ich hoffe...
  5. Umbau Rocket Cellini Evo 2 Drehgriffe auf Kipphebel

    Umbau Rocket Cellini Evo 2 Drehgriffe auf Kipphebel: Hallo Zusammen, Ich möchte meine Rocket Cellini Evo 2 gerne auf Kipphebel für den Dampf- und Heißwasserbezug umbauen. Hat jemand von euch obigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden