Mazzer Super Jolly / Klumpen bzw. Ausrichtung Mahlscheiben?

Diskutiere Mazzer Super Jolly / Klumpen bzw. Ausrichtung Mahlscheiben? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen! Ich bin blutiger Anfänger, das heisst ich spiele schon seit ca. 3 Monaten mit der Super Jolly Electronic (neu gekauft) mit derzeit...

  1. #1 alegend, 18.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2019
    alegend

    alegend Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Zusammen!
    Ich bin blutiger Anfänger, das heisst ich spiele schon seit ca. 3 Monaten mit der Super Jolly Electronic (neu gekauft) mit derzeit ca 400 Vermahlungen und meiner La Marzocco Linea Mini herum.
    Ich habe seit jeher immer Probleme mit Klumpen beim vermahlenen Kaffee. Erst dachte ich es liegt am zu alten Kaffe, jedoch habe ich dann nur noch frische Röstungen (max 2 Wochen) gekauft.

    Vor 1 Woche habe ich dann entschieden die Mühle zu zerlegen und zu reinigen.
    Sprich ich habe die Mahlscheiben auch abgeschraubt und wieder angeschraubt ohne jetzt explizit auf etwas zu achten. Hätte ich hier etwas ausrichten müssen, da ja die Löcher angeblich spiel haben?! Kann hier etwas kaputt gehen?
    Die Mühle musste ich dann erstmal neu einstellen , war anfangs mehr als grob und kam extrem herausgeschossen.
    OK jetzt scheint es wieder zu passen aber es klumpt immer noch - mit fluffig hat das nix zu tun.
    Mahle ich evtl zu fein? Egal welcher Kaffee es wird einfach klumpig. Habe dann versucht gröber zu stellen (dann wird es lockerer, klar) aber das resultiert in einer viel zu schnellen Durchlaufzeit der Shots - also stell ich feiner...

    Ich bin schon am überlegen eine andere Mühle zu testen da ich sehr sehr oft Channeling bekomme was ich anhand von Pinholes im Puck sehen kann...

    Ich denke es liegt an den teils großen Klumpen. Ich verteile das Kaffeemehl und nutze auch einen Pullman Chisel, habe es auch schon ohne versucht aber das ändert nichts am Channeling etc.
    Bin etwas am verzweifeln da eigentlich immer ein recht "flach" schmeckender Espresso aus der Maschine kommt, teils auch bitter (durch das Channeling).

    Was könnte ich versuchen? Derzeit nehme ich immer das 14g Sieb und habe so 14,8 -15 im Basket, teils ist das dann zuviel und der Puck hängt mir an der Dusche.
    Bitte um Rat....sonst muss ich mir tatsächlich noch eine andere Mühle bestellen um zu sehen ob es an dieser liegt...wobei ich mir einfach nicht sicher bin mit der Feinheit.
    Habe schon soviele Tutorials angesehen mit weisem Blatt test etc etc. bzwl. Feinheit, aber kaum versuche ich es mit grober stellen, schon rast der Kaffee zu schnell aus der Maschine.
    Hätte evtl. die Eureka Atom Specialty 75 als Alternative im Auge - die sollte sich auch aufgrund geringem Totraum für mich eignen....
     
  2. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1.010
    Zeig Mal Fotos von deinem mahlgut, von deinen "pinholes" und von deinen ganzen bohnen. Beschreib Mal genau(genau) dein Vorgehen vom anschalten der Maschine bis zum Bezugshebel umlegen.
     
  3. #3 Gandalph, 18.03.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    11.182
    hallo ...
    Ich vermute, dass du zu fein mahlst. Beim Zusammenbau der Mühle kann man eigentlich keinen Fehler machen. Die Tatsache, dass es dir den Puck hochzieht, kann auch an zu feinem Mahlgrad liegen. Wenn bei etwas gröberen Mahlgrad der flow zu stark ist, dann musst du die Kaffeemenge erhöhen. Nimm im Zweifel dann lieber ein größeres Sieb - etwa das 17gr. Sieb, und mahle etwas gröber. Das Gitter am Auswurf der Jolly ist aber schon montiert, oder? Hier ist bei der Reinigung wichtig, dass du auch den gesamten Auswurfkanal sauber aussaugst. Dies kann auch eine Klumpenbildung verhindern, oder minimieren.
     
    Kaspar Hauser gefällt das.
  4. #4 alegend, 19.03.2019
    alegend

    alegend Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Danke erstmal für das Feedback. Ich werde sobald ich dazu komme (bin geschäftlich unterwegs) das ganze per Bild evtl auch per Video festhalten und hier uploaden. Das Gitter der Jolly ist drin ja ich habe die Maschine penibel ausgesaugt und gereinigt - alles sauber. Ich habe mir gestern mal auf folgender Seite die Bilder der Feinheitsgrade angesehen und ich meine fast ich mahle wie bei #7
    The Last Coffee Grind Size Chart You’ll Ever Need - Seriously.
    und das wäre ja zu fein... .
    Hat das Tampern großen Einfluss auf die Durchflussgeschwindigkeit?
     
  5. #5 Gandalph, 19.03.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    11.182
    Beim Tampen ist es wichtig, dass das Kaffeemehl vorher schon gleichmäßig verteilt ist, damit es nach dem Tampen keine unregelmäßig verdichtete Bereiche ergibt. Ein mittlerer Druck von etwa 15kg-20kg passt, das ist aber nicht so entscheidend.
    Bedeutsam ist das Polieren der Oberfläche nach dem Tampen, indem man den Tamper auf der Oberfläche locker rotiert, um eine schöne geschlossene und glatt polierte Oberfläche zu erhalten, um channeling - Kanalbildung - zu verhindern.
    Alles andere erledigt dann der Brühdruck, der mit 9 Bar gegen die Oberfläche drückt.
    Eine eventuelle Preinfusion kann dabei verhindern, dass der Puk durch rasch aufbauenden Druck aufgerissen und "zerschossen" wird.

    Auf den "flow" selbst, also den Durchfluss, hat das Tampen meiner Meinung nach keinen nennenswerten Einfluss, es sei denn, man macht es falsch, und es kommt zum channeling, oder zu grob ungleichmäßiger Verdichtung ;)
     
    Fifty4 gefällt das.
  6. #6 max1804, 05.04.2019
    max1804

    max1804 Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    87
    Bevor ich einen eigenen Thread erstelle frage ich mal hier nach.
    Ist es normal das der „richtige Mahlgrad“ also für meine aktuellen Bohnen. Nur ca 1/4 bis 1/2 Umdrehung vom schleifen der mahlscheiben entfernt ist?
    Vielen Dank
    Grüße Max
     
  7. #7 Gandalph, 05.04.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    11.182
    ja, dürfte völlig normal sein ;)
     
  8. #8 max1804, 01.05.2019
    max1804

    max1804 Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    87
    Ich hab auch bei fast allen Bohnen eher dunklere Röstungen eine klumpenbildung und Sauerei vor der Mühle, gibt es da Abhilfe?
    Weder Klumpen noch sauerei kenne ich so von meiner bisherigen bb005.
     
  9. Fifty4

    Fifty4 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    456
    Bei meinen Mazzers saut eigentlich nur richtig der Monsooned Malabar.
    Aber kleiner Tipp:
    Mit einem „Glastiegel 60ml“ (Apothekerglas, ca 1€, Durchmesser ca. 52mm, einfach mal googeln) könntest Du sauber arbeiten. Tiegel unter den Mazzer-Trichter stellen, mahlen in den Tiegel, anschließend den Siebträger umgekehrt auf den Tiegel als Deckel, drehen, etwas klopfen und das Kaffeepulver landet zu 100% im Siebträger und nicht daneben. Der Tiegel entspricht übrigens dem Unterteil der Commandante C40.
     
    thomashf gefällt das.
  10. #10 Kaspar Hauser, 01.05.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.387
    Zustimmungen:
    1.608
    Umdrehung von was?

    Meistens mahlt man eher zu fein, als zu grob.
    Gerade wegen der verbreiteten Hysterie nicht fein genug zu mahlen.
    Die kommt aber durch die Verwendung ungeeigneter Mühlen.
     
  11. #11 Altefrau, 03.05.2019
    Altefrau

    Altefrau Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    105
    Probier doch mal mit einer Waage konstant auf meinetwegen 15 oder 16g zu gehen und dann in Richtung gröber. Ein bisschen kann an der Dusche bleiben, das heißt nicht automatisch, dass es zu voll war... das saugt sich am Ende hoch.
     
  12. #12 max1804, 12.05.2019
    max1804

    max1804 Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    87
    Umdrehung vom Punkt wo die Mahlscheiben sich berühren.
     
  13. #13 max1804, 12.05.2019
    max1804

    max1804 Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    87
    Mahlgrad sollte schon passen, wenn ich gröber gehe und auch eher richtung 18-19gramm gehe läuft der kaffee viel zu schnell durch.

    Ist grade ein reiner Arabica von Quijote. Danach mal ein Blend der dann auch 1-2 Wochen länger ruhen durfte, dann schau ich mal wie sich das verändert und werde nochmal berichten.
     
  14. #14 max1804, 21.08.2019
    max1804

    max1804 Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    87
    Also ich habe das Problem leider immer noch.
    Sepziell im Bodenlosen mit 1er Sieb saut mir wirklich jeder Kaffee rum wie die "sau".
    Davor mit Bezzera BB005 gemahlen habe ich auch im Bodenlosen schöne saubere Shots beziehen können.

    Also es saut nicht beim Mahlen sondern beim Bezug, also es spritzt deutlich in alle Richtungen.
     
Thema:

Mazzer Super Jolly / Klumpen bzw. Ausrichtung Mahlscheiben?

Die Seite wird geladen...

Mazzer Super Jolly / Klumpen bzw. Ausrichtung Mahlscheiben? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Verkauf Mazzer Super-Jolly Direktmahler

    Verkauf Mazzer Super-Jolly Direktmahler: biete hier eine Mazzer in silber an. Fast keine Gebrauchsspuren, stand ja bei mir auch fast nur rum. Hatte entweder mit der Mazzer Stark oder mit...
  2. [Erledigt] Mazzer Super Jolly mit SSP brewing red Speed + Fototimer

    Mazzer Super Jolly mit SSP brewing red Speed + Fototimer: Trenne mich von meiner Brühkaffee-Mühlen Kombi. Bei mir seit 2010 immer mal wieder in Betrieb für Espresso als Zweitmühle mit single dosing,...
  3. [Erledigt] Mazzer Super Jolly SJ (Doser)

    Mazzer Super Jolly SJ (Doser): Da ich meine Astoria-gelabelte Mazzer SJ seit dem Einzug der Niche Zero so gut wie nicht mehr nutze, biete ich sie hier zum Verkauf an: Die Mühle...
  4. [Erledigt] RESERVIERT | Mazzer Super Jolly Drogheria & Doser - Hopper und Mahlscheiben quasi neu

    RESERVIERT | Mazzer Super Jolly Drogheria & Doser - Hopper und Mahlscheiben quasi neu: Mazzer Super Jolly Drogheria & Doser Hopper und Mahlscheiben quasi neu Der Abschied fällt mir nicht leicht. Die Super Jolly ist für mich so etwas...
  5. [Maschinen] Mazzer Super Jolly

    Mazzer Super Jolly: Hallo, suche auf dem Weg eine Mazzer Super Jolly, gern total abgerockt. Doser wäre mir nicht so wichtig da ich sowieso auf Trichter umbauen will....