Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

Diskutiere Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi ihr, eigentlich hatten meine Frau und ich ja die neue DC Pro im Auge (das Design...), aber da diese noch nicht in absehbarer Zeit auf den...

  1. #1 viva_crema, 08.02.2009
    viva_crema

    viva_crema Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr,

    eigentlich hatten meine Frau und ich ja die neue DC Pro im Auge (das Design...), aber da diese noch nicht in absehbarer Zeit auf den Markt kommt und das Boilervolumen für meinen Privatgebrauch viel zu groß sein wird war die Entscheidung für die Izzo Duetto eigentlich schon seit 4 Monaten festgestanden.

    Wäre da nicht Reinhold's Angebot und die Intervention meiner Frau dazwischen gekommen, die unbedingt ne Maschine mit Bezugstasten und Volumeneinstellung wollte. Also nochmal genauer über die La Spaziale S1 Vivaldi II informiert und -> die Maschine kann alles was wir wollen. Bei der Mühle bin ich zwischen der Macap M4D oder der Mazzer Mini E geschwankt (sicherlich beides sehr gute Mühlen), habe mich dann aber hauptsächlich wegen des klassischen Designs und des fehlenden Displays für die Mazzer entschieden (bin zwar technikbegeistert aber nicht noch ein Display...).

    Die Bestellung und Reaktion auf Fragen mit Reinhold hat prima geklappt und letzten Freitag kam dann der Paketdienst mit den beiden Paketen. Auspacken und wow! Wie die Maschine so auf dem Tisch gestanden hat, waren meine Frau und ich voll begeistert: das ist Italien. Das Ding schaut in Live um Klassen besser aus als auf den Bildern. Vor allem von hinten hat sie nen echten Bar-Anblick.

    Also ab an die Wasserversorgung, alles in Betrieb nehmen und warten...

    Nur der Brühboiler aktiviert sich, aber nicht der Dampf-Boiler. Bedienungsanleitung her und schon hab ich den (bisher einzigen) Nachteil gefunden. Da wird von La Spaziale doch tatsächlich immer noch die Anleitung der ersten Version mitgeliefert. Ok Chris Coffee Anleitung raus und prima...

    Eine Stunde Mühle und Maschine justiert und die Ergebnisse sind schon richtig gut (Caffé: Izzo Gold). Am meisten hat mich verblüfft, wie konstant gut die Ergebnisse sind, die aus der Maschine kommen und das schon nach so kurzer Einstellzeit. Hier spielt sicher auch der von Reinhold perfekt abgedrehte Tamper eine Rolle. Zum zweiten bin ich von der Geräuschkulisse der Mühle und Maschine begeistert (das nächste, was zum Italien-Gefühl beiträgt). Und das dritte ist, dass meine Frau plötzlich nix mehr mit unserm Miele Vollautomaten zu tun haben will. Sie hat sich bisher stets geweigert, die Isomac Zaffiro und Iberital ohne Timer zu bedienen, weil ihr das zu umständlich war und jetzt will sie plötzlich dauernd den Espresso und Cappuccino machen. Die Haptik...

    Als Dampfdüse verwende ich die 4 x 0,9mm, die hat immer noch mehr als genug Power für den Privathaushalt.

    Wie ihr also lesen könnt sind wir rundum zufrieden mit der Entscheidung für diese Maschine, die bis vor zwei Wochen eigentlich nur eine absolut untergeordnete Rolle in der Entscheidungsfindung spielte.

    VG
    Joachim
     
  2. #2 Largomops, 08.02.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.661
    Zustimmungen:
    5.512
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Herzlichen Glückwunsch.

    Stell doch mal ein Bild von hinten ein.
     
  3. #3 Ländlesachse, 08.02.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    133
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    [​IMG] Auch von mir Glückwunsch zu Eurer [​IMG]

    BELLA
     
  4. #4 saecoroyal, 08.02.2009
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    196
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Glückwunsch.

    [​IMG]
     
  5. #5 jerry37, 08.02.2009
    jerry37

    jerry37 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Viel Spaß damit und ein langes Leben für Euch Drei.

    Jerry37
     
  6. bia

    bia Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    ein langes leben wünsch ich der vivaldi auf jedenfall ;-)
    spass werdet ihr haben ....
     
  7. #7 viva_crema, 08.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2009
    viva_crema

    viva_crema Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    danke, danke.

    Das mit dem langen Leben sollte zumindest bei der Vivaldi zutreffen, wenn man sich die Innereien so anschaut. Ich gebe momentan eher ein lächerliches Bild ab (die letzten beiden Tage habe ich ein Satteldach abgerissen und die ganzen Ziegel durch die Gegend getragen...).

    Hier mal ein Schnellschuss von hinten ohne Anspruch auf fotographische Qualitäten. Die Maschine ist momentan nur an nem provisorischen Platz, da die jetzige Küche dem Anbau weichen muss.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. #8 DonPhilippe, 08.02.2009
    DonPhilippe

    DonPhilippe Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    52
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Wenn du uns jetzt noch nen remote Zugang zu deiner C: Platte gibst... :-D

    /edith: Ah, er hats gemerkt, hihi.

    Seeehr nett. Neid. Fast schon schade dass sie an die Wand kucken muss.
     
  9. #9 viva_crema, 08.02.2009
    viva_crema

    viva_crema Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    keine Angst, das wird sich ändern. In der neuen Küche wird das Ding auch von hinten zu sehen sein. Nur die Frontansicht ist wirklich zu schade...
     
  10. #10 Valentino, 09.02.2009
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    4
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Oh Mann, warum hab ich nur diesen Fred angeklickt? Jetzt hat er mich erwischt, der Upgrade-Wollen-Virus, verd**** Mist :-o
    Wann gibt's endlich die Abwrack-Prämie für Espresso-Maschinen????

    Herzlichen Glückwunsch!
     
  11. Ingo

    Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    72
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Danke für das Bild von der Rückseite der Maschine. Bin bereits den Review der La Spaziales S1 Mini Vivaldi bei Bella Barista mehrmals durchgegangen. Bei der Bildergalerie gab es aber keine einzige Aufnahme von der Rückseite, die sich durchaus sehen lassen kann. Mir gefällt die Vivaldi auch sehr gut. Bei einer Dallacorte Mini oder Expobar Brewtus II hatte ich noch nie dieses "Auch haben will" - Gefühl. Vor allem diese altmodischen LEDs find ich super. Leider ist unsere Küche viel zu klein für so eine Maschine. Obwohl, wo ist nochmal der Zollstock...?
     
  12. #12 Buamandi, 09.02.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Ich hab zwar schon nen ordentlichen Gastro-Bomber, aber diese Maschine hat mich irgendwie angefixt. Mag aber auch irgendwie (in meinen Augen) am eher "sportlich jugendlichen" Design liegen.

    Wo ist die Maschine eigentlich anzusiedeln? Wäre ein Vergleich zur LaMarzocco GS3 stimmig oder würde man da Äpfel mit Birnen vergleichen? Was die Einstellungsmöglichkeiten angeht, so bieten beide doch recht viele Möglichkeiten oder?
     
  13. #13 viva_crema, 09.02.2009
    viva_crema

    viva_crema Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Hi ihr,

    zur LM GS3 kann ich nichts sagen, da ich sie noch nie genutzt habe...

    Zu den Rückfragen via PN für alle:

    Die Seitenteile sind nicht aus sonderlich hochwertigem Kunststoff, sehen aber anscheinend durch den Blitz schlechter aus als in natura (die senkrechten Streifen sind im Original nicht zu sehen). Hier hätte La Spaziale sicherlich ein paar Euro für einen besseren Kunststoff spendieren können. Den Zähfestigkeits und Schlagtest darf jemand Anderes bei seiner Maschine durchführen...

    Was mir optisch an der Maschine ansonsten nicht gefällt ist das riesige "S1", das "Vivaldi II", der 5-sprachige Dampf-Aufdruck am Dampfventil (warum reicht hier nicht Vapore) und die englische Bezeichnung der Tasten (warum sind die Italiener seit ein paar Jahren auch so auf dem Englisch-Trip; noch schlimmer ist hier allerdings Dalla Corte mit "Proof of Taste" - grauenhaft). Und dann sind die ganzen Bezeichnungen auch noch in unterschiedlichen Schriftarten. Toll sind allerdings wieder die erhabenen Buchstaben "La Spaziale" auf der Rückseite.

    Mit Reinhold ist raffifi gemeint (espressolutions.at).

    Auf die ganzen technischen Details bin ich nicht eingegangen, da die ja schon mehrfach ausführlich hier im Forum diskutiert wurden und ich da eigentlich nix mehr hinzufügen kann. Außerdem bin ich der Meinung, dass bei guten Maschinen in der Preisklasse nur noch der, der davorsteht für das Ergebnis verantwortlich ist (vorausgesetzt er nimmt vernünftige Bohnen und ne gute Milch -> Seitenhieb zum ESL-Milch-Thread...).

    Ein technischer Pluspunkt fällt mir doch noch ein: das Dampfventil hat einen sehr kurzen Weg und ist sehr leichtgängig. Man muss beim Zumachen das Ventil nicht bis zum Anschlag drehen, wird anscheinend durch Federdruck geschlossen.

    Und noch ein Punkt, um mich vielleicht ein bisschen besser einschätzen zu können: ich schwärme normalerweise nicht so schnell für irgendwelche Dinge, nur weil ich sie selbst besitze bzw. gekauft habe. Aber diese Maschine hat all meine Erwartungen wirklich bei weitem übertroffen und stellt in meinen Augen einen sehr guten Gegenwert dar, auch wenns das Teil demnächst nicht mehr im Angebot gibt. Es ist wirklich verwunderlich, dass eine so durchdachte Maschine ein derartiges Schattendasein führt...

    VG
    Joachim
     
  14. #14 viva_crema, 09.02.2009
    viva_crema

    viva_crema Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    nochwas:

    das Dampfrohr lässt sich auch ohne no-Burn gut reinigen, dürfte aber ruhig zwei Zentimeter länger sein (ich verwende das 0,8l Meber-Kännchen bei 2 Cappuccinos, damit ich mit entsprechendem Druck reingehen kann). Für meine kleineren Kännchen passts ohne Probleme. Evtl. lege ich mir hier noch das S5-Dampfrohr zu.
     
  15. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Nein, ist es nicht, Grund dafür ist die bis vor Kurzem bestehende Vertriebssituation. Die hat sich ja nun zum Glück geändert, so dass wohl Schluss ist mit dem Schattendasein. Es gab auch ein paar nun offenbar zT behobene Fehlabstimmungen der Vorgängermaschine - hier zB nachzulesen: Espressosorten.de: Spaziale.
     
  16. bia

    bia Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    an ingo ,vor dem kauf war sie natürlich viel zu gross,komisch ....nach dem kauf passte sie perfekt ...und man glaubte das haus währe um die kaffemaschine rum gebaut worden
     
  17. #17 viva_crema, 09.02.2009
    viva_crema

    viva_crema Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Hi Ernie,

    die Einser-Version hätte ich mir wahrscheinlich auch nicht gekauft.

    Ich frage mich nur, warum La Spaziale den Vertrieb von Franke so akzeptiert hat. Waren denen bisher nur die Profi-Maschinen in Deutschland wichtig oder der deutsche Markt generell von untergeordneter Rolle?
     
  18. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Tschaaaa, keine Ahnung, da steckste nich drin...wer weiß wie die Vertriebsverträge da so ausgestaltet sind...
    Aber wenn die Maschine von Anfang an konsequent vertrieben (und weiterentwickelt - einiges war ja unnötig und in der US-Version zB auch besser gelöst) worden wäre hätte La Spaziale Izzo und Vibiemme mit den neuen Dualboilern sicher einiges an Kunden abgraben können.

    Ach ja: Ist inzwischen immer noch kein Abwasserschlauch an der Abtropfschale anbringbar?
     
  19. bia

    bia Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Der vertrieb von Laspaziale in Luxemburg ist mehr als katastrophal .
    Ich hab noch nie eine unternehmen gesehen die wirklich NICHTS verkaufen wollen . Dieses Unternehmen vertritt die Marke seit 25 jahren ...ich frage mich nur wie !!!!
    LaSpaziale hat wegen diesem ersten miserabelen partner einen zweiten vor 2 jahren genommen .
    Der ist noch schlimmer, an der adresse besteht nur ein Briefkasten . Bei Anruf nur der Anrufbeantworter . Mehrere Nahrichten hinterlassen ,warte nun seit fast 1 jahr auf die Anworten die sich zum glueck durch dieses Forum bekommen habe .... .
    Ich habe dem export von Laspaziale die situation vor meinem kauf geschildert und dass ich mir kaum vorstellen kann dass der export mit diesen "partnern" auskommen kann , und so den Luxemburgischen Markt eroberen kann ....

    ...und ich habe mich trotzdem von der S1 überzeugen lassen !!!! zwar nicht von den offiziellen partnern, sondern hier im Board .
     
  20. #20 tschoof, 10.02.2009
    tschoof

    tschoof Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    2
    AW: Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

    Ei, der Bericht auf espressosorten.de ist ja ne harte Nummer... die Beschreibung der ersten Version könnte echt ne Parodie sein :lol:
     
Thema:

Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi

Die Seite wird geladen...

Meine erste Woche mit der La Spaziale S1 Vivaldi - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] La Marzocco GS 3/ Linea Mini/ Linea 1Gruppig

    La Marzocco GS 3/ Linea Mini/ Linea 1Gruppig: Suche eine La Marzocco fur Zuhause. Kann auch eine 1 gruppige Linea sein. Aja verhältnismäßig günstig wäre ein Kriterium.
  2. [Verkaufe] La San Marco SM90 & SM90/A Teile

    La San Marco SM90 & SM90/A Teile: I did it again.... Ich konnte die Finger nicht davon lassen und musste mir noch eine von diesen tollen Mühlen holen. Jetzt habe ich drei Mühlen...
  3. La Marzocco - Leva X 1GR

    La Marzocco - Leva X 1GR: Hallo zusammen, auf der Host wird gerade eine Leva mit einer Brühgruppe vorgestellt! Kommt wohl mit Wassertank und Rotationspumpe. Kostenpunkt...
  4. La Marzocco Swift Mini

    La Marzocco Swift Mini: Moin, weiß jemand schon mehr darüber ? Habe sie nur gerade auf Instagram gesichtet bei der Host ?
  5. Delonghi EC9335.M La Specialista

    Delonghi EC9335.M La Specialista: Hallo, nach vielem hin und her (vielem Lesen hier) steht bei uns jetzt die Wahl zwischen Sage (Breville, Gastro.) Barista Express und der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden