Meine zweite Siebträgermaschiene

Diskutiere Meine zweite Siebträgermaschiene im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, seid ein paar Jahren habe ich jetzt Espresso mit einer DeLonghi Distinta und einer Graef cm800 gezogen. Das war für mich damals das...

  1. #1 Psychotrop, 09.03.2020
    Psychotrop

    Psychotrop Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Hi,

    seid ein paar Jahren habe ich jetzt Espresso mit einer DeLonghi Distinta und einer Graef cm800 gezogen. Das war für mich damals das low-budget Setup und ich habe auch vor allem mit dunklen Röstungen trinkbare Ergebnisse erzielt. Die DeLonghi Distinta war für mich die alternative zur ec680, weil die Bezugszeit manuell ist.
    Ich hab Siebe erst aufgebohrt, dann letztlich doch ein anderes gekauft und mir eine Wage zugelegt.

    Jetzt genügt mir das aber nicht mehr. Ich möchte mehr hellere Röstungen trinken und vor allem auch mehr Kontrolle über das was ich da tue. Eigentlich wollte ich zuerst die Mühle upgraden und habe da die Niche Zero in´s Auge gefasst, wegen Singledosing. Die Realität macht einem jedoch immer einen Strich durch die Rechnung und nun wird die Maschine undicht. Ich habe keine große Lust die billige Maschine zu reparieren, also suche ich jetzt nicht ganz geplant zuerst eine neue Maschine.

    Gezogen werden sollen ein bis zwei Espressi am Tag, bevorzugt helle Röstungen. Milchschaum wird selten benötigt, einkreisig reicht also. Je mehr Kontrolle die Maschine mir gibt, um so besser. Platz um eine Wage drunter zu stellen ist wichtig und wenn sie nicht ZU lange zu aufheizen braucht wäre schön. Umschauen würde ich mich gern irgendwo GROB um die 500,-.
    Eine bessere Mühle (vermutlich Niche Zero) folgt dann, wenn das Budget es her gibt, also vermutlich ein paar Monate später.

    Neben Vorschlägen und Modelbezeichnungen bin ich auch für Gedanken und Tips was ich vielleicht nicht bedacht haben könnte oder Ähnliches sehr dankbar.

    Danke für eure Zeit
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.289
    Zustimmungen:
    6.235
    ... ob ich mich traue? :rolleyes:

    Wie auch immer: zu diesem so-gut-wie-nicht-Bedarf passt die totraumfreie niche gut, aber vielleicht täte es auch eine comandante (redclix) oder eine kinu-Handmühle?
     
    benötigt gefällt das.
  3. #3 Senftl, 09.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2020
    Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    1.814
    Nein, denk an die Preis Entwicklung auf dem Gebrauchtmarkt.:rolleyes::p:D

    Edit:
    Da könnte auch die ECM Classika PID und dazu den „Paddel“ Nachrüstsatz von Lelit oder ECM/Profitec .
    Dazu die schon erwähnten Niche oder Handmühlen.

    Alternativ als Maschine die Bezzera Unica.

    Einziger Nachteil ist die Aufheizzeit von bis zu 30 Minuten durch die E61.
     
    joost gefällt das.
  4. #4 Gandalph, 09.03.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    11.491
    Spricht für einen Einkreiser, und in dem Preissegment für eine Lelit mit PID. Die PL 41 TEM oder die Nachfolgerin für ca. 125.- € mehr, die PL 81T, mit modernerer Steuerung und Anzeigen. Beide Maschinen mit 57er Gruppe und aufgesetztem 0,25 Ltr. Messingkessel.
     
    bubba gefällt das.
  5. #5 Psychotrop, 09.03.2020
    Psychotrop

    Psychotrop Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Möglich, aber das ist ja nicht die Frage für jetzt.
     
  6. #6 benötigt, 09.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.115
    Zustimmungen:
    3.096
    Und es traut sich echt keiner, die angedeutete Maschine mit Namen zu benennen?
    :) :)

    Alternativ darf ich aber Thermoblocks einwerfen (Ascaso, Quickmill).
    Aufheizzeit und (fortgeschrittene) Anfängerfreundlichkeit sind gegeben. Auf dem Gebrauchtmarkt auch genügend Angebote. Ebenfalls beim Design eine gewisse Bandbreite.

    Ich finde es gut, dass es vom TE keine Diskussion um die Notwendigkeit einer guten Mühle gibt! Die Vorauswahl ist auch langfristig gut getroffen. Und bei dem Verbrauch wäre alles andere als Single Dosing nicht angebracht.
     
    joost gefällt das.
  7. #7 Psychotrop, 09.03.2020
    Psychotrop

    Psychotrop Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Kann mir jemand erläutern oder einen entsprechenden Link geben, was genau bedeutet wenn der Kessel "aufgesetzt" ist und was das für mich und meinen Espresso bedeutet?

    Danke auf jeden Fall für die Empfehlung, ich werde mir die beiden Maschinen genauser ansehen.
     
  8. #8 Eiszeit, 09.03.2020
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    188
    Die Bedarfsbeschreibung klingt für mich stark nach einem Einkreiser mit PID.
    Die Lelit PL41TEM wurde ja schon genannt.
    Falls du kein Problem damit hast an der Maschine zu basteln, würde ich aber eine PL41EM nehmen und ein ito einbauen: [Verkaufe] - (( ito )) Produktion Feb 20
    Preislich läuft das ungefähr aufs Gleiche hinaus, du hättest damit aber deutlich mehr Einstellmöglichkeiten.
     
  9. #9 Gandalph, 09.03.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    11.491
    Das betrifft die Bauweise, und das Brühgruppen-Konzept. Der Kessel ist an die Gruppe geflanscht, und diese wird durch die Kesselwärme temperiert. Ein System, welches gute, konstante Ergebnisse liefert, wenn der Kessel stabil ist, wie bei PID-Steuerung.
    Die kleinen Kessel sind natürlich in ihrer Leistung begrenzt, und es dauert etwas - nicht allzu lange, bis sich nach einem Bezug die Temperatur wieder stabilisiert hat. Die Dampfleistung und die Stabilität der Maschinen ist ausreichend, und meist besser als bei Thermoblockmaschinen, gerade wenn sie mit PID gesteuert sind. Für helle Sorten kann man die Temperatur über den PID genau bestimmen.
     
    bubba gefällt das.
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    22.771
    unbedingt, passt perfekt. Eigentlich gibt es in dem Preisrahmen keine besser passende dafür. :D
     
    benötigt, FRAC42 und joost gefällt das.
  11. #11 Psychotrop, 11.03.2020
    Psychotrop

    Psychotrop Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Ok, jetzt frage ich doch: Welche ominöse Maschiene ist hier gemeint und wieso traut sich keiner das zu schreiben?
     
  12. #12 Brewbie, 11.03.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    1.710
    K A U F S I G N A L !!!!
     
    benötigt gefällt das.
  13. #13 Brewbie, 11.03.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    1.710
    @joost Ihr Auftritt bitte!
     
    Brew Springsteen und benötigt gefällt das.
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    22.771
    La Pavoni Handhebler.
    War eine Weile ein Running Gag. Ist aber wenn man sich drauf einlassen kann durchaus eine Überlegung Wert.
     
    benötigt gefällt das.
  15. #15 Heisswasserhedonist, 14.03.2020
    Heisswasserhedonist

    Heisswasserhedonist Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    86
    Gerade für einer finde ich das LM1 Sieb ziemlich gut. Das ist etwas schwieriger für 57mm Siebträger zu bekommen.

    Gebrauchten Einkreiser + PID verbauen + Handmühle dürfte unter 500 EUR locker drin sein.
    Vll. nicht ne gebraucht meist überteuerte Silvia.
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    22.771
    Das ist garnicht für 57mm ST zu bekommen. Wenn man das will, bleibt nur ein 58mm.
     
    NiTo gefällt das.
  17. #17 Psychotrop, 14.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2020
    Psychotrop

    Psychotrop Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Ich beziehe praktisch immer mit einem 2er Sieb. Troztdem wäre eine 58er Gruppe nice, weil dann der Behälter von der späteren Mühle da drauf passen wird.

    Mühle muss nicht in dem Budget drin sein, da ich in zwei Monaten dann das Geld für eine gute Mühle haben werde.
     
  18. #18 Psychotrop, 15.03.2020
    Psychotrop

    Psychotrop Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Wieso die EM und nicht die TEM?
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    22.771
    Steht im letzten Satz. Das Lelit PID ist billigst mit rudimentären Funktionen. Das ito und auch andere Selbstbaualternativen bieten deutlich mehr.
     
    Eiszeit gefällt das.
  20. #20 Psychotrop, 15.03.2020
    Psychotrop

    Psychotrop Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Das meinte ich nicht. Ich meinte die TEM kaufen und dann das ito einbauen.

    PS: Gild das auch für das "neue" PID in der 81T?
     
Thema:

Meine zweite Siebträgermaschiene

Die Seite wird geladen...

Meine zweite Siebträgermaschiene - Ähnliche Themen

  1. Meine DeLonghi EC860.M gibt komische Geräusche von sich

    Meine DeLonghi EC860.M gibt komische Geräusche von sich: Hallo zusammen, sei drei Tagen gibt meine DeLonghi EC860.M komische Geräusche von sich. Die Maschine ist knapp 5 Jahre alt - und seit einem Jahr...
  2. Aufheizvorgang dauert lange und dann steht Allgemeine Störung auf dem Display

    Aufheizvorgang dauert lange und dann steht Allgemeine Störung auf dem Display: Hallo Ich hab heute die Kaffeemaschine von meiner Mutter geholt, wegen folgendes Problem. Also die Maschine ist eine de longhi magnifica esam 4500...
  3. Suche meinen ersten Siebträger

    Suche meinen ersten Siebträger: Hallo, durch den ersten Lockdown und das damit verbundene Homeoffice hatte ich bereits nach kurzer zeit sehnsucht nach dem Kaffee aus unsere...
  4. Meine Erfahrung mit dem Dieckmann Röstmeister

    Meine Erfahrung mit dem Dieckmann Röstmeister: Da ich aus gesundheitlichen Gründen seit einigen Jahren nicht mehr selbst röste wegen Gehbehinderung, vor allem aber Taubheit, wegen des FC,...
  5. HILFE meine Silvia heizt nicht mehr!!!

    HILFE meine Silvia heizt nicht mehr!!!: hallo – meine silvia heizt nicht mehr, lampe leuchtet. habe mich schonmal hier im forum umgesehen, daraufhin den deckel abgeschraubt und nach...