Meinungen zu ebook

Diskutiere Meinungen zu ebook im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo! Ich weiß, es gibt genug Foren über ebook's, mich interessieren aber nicht die Freaks..... Wer von Euch hat ein ebook? Welches und wie...

  1. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    596
    Hallo!

    Ich weiß, es gibt genug Foren über ebook's, mich interessieren aber nicht die Freaks.....

    Wer von Euch hat ein ebook? Welches und wie zufrieden bist du damit?
    Oder ist das alles nichts, und ein "normales" Buch die bessere Wahl?

    Im Geschäft hat es mich beim kurzen Probieren schon beeindruckt, was aber nicht heißt, dass es längerfristig auch wirklich Spaß macht damit zulesen.

    Darum frag ich mal lieber Euch!

    DANKE!

    P.S.: Am liebsten hätte ich ja eines mit Internetanschluss, ich hab das Zeitungabbo gekündigt da der Zusteller unzuverlässig ist, und sich trotz mehrmaliger Reklamation nichts gebessert hat.
    Die morgendliche Zeitung auf dem ebook wär schon klasse, ist aber derzeit in Österreich nur Zukunftsmusik, befürchte ich.
     
  2. Ralf_t

    Ralf_t Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meinungen zu ebook

    Ich weiß nicht wie es jetzt ist, so vor 1-2 Jahren gab es noch deutliche Einschränkungen bei den Formaten, auf eBook X liefen nur Bücher mit (Hersteller)Format Y, Grund wieder mal Abzocke über die eigenen Büchershops... Mag sein das sich das geändert hat.

    Eine Tageszeitung möchte ich auf dem Ding nicht lesen, Fotos zb, ein Buch ist sicher was Anderes. Wie sieht es mit Hintergrundbeleuchtung aus? Gibt es das schon?

    Für die wenigen Bücher die ich hab nutze ich mein iPhone, ich brauch da kein extra Gerät.
     
  3. #3 espresso-prego, 23.01.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Meinungen zu ebook

    Ich glaube dass in dem Bereich sich die nächsten 1 oder 2 Jahre viel tun wird. Ich habe gestern erst gelesen dass die ersten farbigen Geräte im Kommen sind.
     
  4. #4 KlausMic, 23.01.2010
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    AW: Meinungen zu ebook

    Hallo Wasu,

    vielleicht hilft dir der Artikel bei Heise ja etwas weiter. Ich bin selbst schon seit geraumer Zeit am überlegen, allerdings hat michbislang auch das ehrer magere deutschsprachige Angebot abgeschreckt. Aber z.B. Amazon hat ja jetzt angefangen, auch deutsche Verlage aufzunehmen. Und die FAZ könnte man bereits jetzt jeden Morgen aufs ebook bekommen....

    Viele Grüße

    Klaus
     
  5. #5 alterschwede, 23.01.2010
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    AW: Meinungen zu ebook

    Warten wir mal ab, was Apple am 27.1. präsentieren wird...
     
  6. #6 Gandalf2904, 23.01.2010
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meinungen zu ebook

    Ich wollts grad schreiben! :)

    Die Gerüchte halten sich ja, dass eine Art großes iphone kommen wird.
    Hoffe es kommt dann auch nach Deutschland.

    Im Flugzeug hab ich mal einer Frau über die Schulter gucken können, die mit so einem Ding gelesen hat. Fand ich zwar spannend, aber war für mich neu keine Alternative.
     
  7. Ralf_t

    Ralf_t Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meinungen zu ebook

    Das wird zwar wieder ein großer Wurf, aber hat mit eBook sehr wenig zu tun, erstmal von den Maßen her und natürlich auch vom Preis. Das Ding soll ja auch in die (Hand)Tasche passen ;-)

    Natürlich...
     
  8. #8 Gandalf2904, 23.01.2010
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meinungen zu ebook

    Irgendwann ja,
    aber wohl nicht sofort.

    Die Gerüchte halten sich ja auch, dass es ähnlich wie das iPhone an einen Vertrag gebunden ist.

    Wenn ich mich recht erinner, dann war das iPhone ja auch erst nur in den USA.

    Ich bin da wirklich gespannt drauf. Denn da könnt ich mir eBooks wirklich vorstellen, zumal das Ding dann auch mehr kann als nur Bücher speichern.
     
  9. Ralf_t

    Ralf_t Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meinungen zu ebook

    Wenn Apple ein Produkt vorstellt auf einer Keynote zb, da ist das am nächsten Tag im Normalfall weltweit verfügbar. iPhone war da eine Ausnahme, ist nicht der Apple-Normalfall ;-) Dafür wird auch ein hoher logistischer Aufwand betrieben, Paletten werden verschlossen bei den Händlern angeliefert und wehe dem der es wagt die Palette vorher aufzumachen... :twisted:
     
  10. #10 Bauhaus, 23.01.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    58
    AW: Meinungen zu ebook

    Ich hab (hab meiner Frau 2008 mal) ein e-book (geschenkt), wir hattens 2 Tage. Sie hasst Bücher ohne Papier, ich fands geil, sprich:
    Ich kann mir kein Urteil erlauben.
     
  11. tomBER

    tomBER Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    AW: Meinungen zu ebook

    [Klugscheissmodus] Heißen die Geräte nicht eBook Reader und die Bücher in elektronischer Form sind eBooks [/Klugscheissmodus]

    Ich bin auch sehr auf die Entwicklung in den nächsten 1-2 Jahren gespannt: Wird es mehr und mehr Nischenprodukte geben die eine Aufgabe erfüllen diese aber herausragend gut (eBook Reader: geringer Stromverbrauch, guter Kontrast, aber begrenzt webtauglich) Netbooks (ultraportabel aber kein vollwertiger Desktopersatz)?
    Oder stürzt sich der Mainstream auf eierlegende Wollmilchsäue (da sehe ich bspw. das iPhone und vermute auch das Apple Slate geht am 27.1. in diese Richtung).

    Die andere Seite sind die Vertriebsmodelle:
    Wird es ähnlich den von Providern subventionierten Handys zukünftig von den Verlagen subventionierte eBook Reader geben - in der Form 24 mon FAZ eBook abo plus eBookreader für x Euro monatlich plus einmalig 1,00 Euro.
    Werden Verlage auf vorhandene Infrastruktur (Apple App Store, Amazon etc.) zurückgreifen oder baut jeder ein eigenes (proprietäres) Portal für seine Inhalte.
    Ich finde die Entwicklung spannend, schaue abererstmal zu wohin es geht...
     
  12. #12 koffeinschock, 23.01.2010
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Meinungen zu ebook

    wirklich gelungen finde ich zur zeit nur die geräte von amazon (kindle und der dx) und von barnes & noble.
    wirklich interessant werden die dinger aber imho erst, wenn auch bibliotheken da einsteigen und auch die verlage kapieren, daß man für die elektronische variante nicht das selbe verlangen kann, wie für die gedruckte.
    amazon geht zwar schon in die richtige richtung (internet, bücher und zeitungen über eingebautes 3G), verschließt sich aber aus meiner sicht unnötigerweise den allgemein bekannten ebook-formaten, außerdem bieten sie nicht genug deutsche titel an - das läuft zur zeit alles über den us-kindle-shop.
    bedenklich finde ich auch das DRM von amazon - wenn ich mir ein buch kaufe, steht nach 3 monaten auch nicht jemand vor meiner haustür und reißt es mir wieder aus den händen, weil es nicht hätte in meiner region verkauft werden dürfen.
    die mannheimer bibliothek hat ein paar der sony-reader angeschafft, die hab ich mir mal angesehen. wenn es möglich sein sollte, bücher dort per ebook-reader auszuleihen, werde ich mir das mal ansehen.
     
  13. MDT

    MDT Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    5
    AW: Meinungen zu ebook

    Hallo zusammen,

    ich habe mir zu Weihnachten den Sony PRS-505 gegönnt.
    Bisher bin recht begeistert von dem Gerät und lese vor allem deutlich mehr als vorher. :-D

    Die Kritik die bisher genannt wurde, kann ich soweit allerdings unterschreiben. Es gibt bei weitem noch nicht jedes gedruckte Buch als ebook Version. Und falls doch, erscheint dieses oft deutlich später.
    Auch ist die Handhabe des Adobe-DRM relativ lästig und einschränkend. So ist es nicht möglich die geschützten Bücher in ein anderes Format zu konvertieren oder die Formatierung (z.B. Schriftart, Blocktext, etc.) ändern.

    Derzeit lese ich allerdings hauptsächlich kostenlose erhältliche Klassiker deren Rechte bereits erloschen sind (soweit ich gelesen habe 70? Jahre nach Tod des Autors).
    Eine schöne Übersicht findet sich z.B. hier: MobileRead Wiki - Free eBooks-de/de

    Dies ist meiner Meinung nach ein oft übersehener Vorteil der Ebook Reader. Sobald man den Mainstream verläßt gibt es jede Menge kostenlose oder kostengünstige Möglichkeiten an Lesestoff zu kommen.

    Ich hoffe auch das sich in den nächsten Jahren noch einiges im Bereich ebooks tun wird. Allerdings hat die Musikindustrie bzgl Mp3 auch viele Jahre gebraucht um den Weg in die richtige Richtung einzuschlagen. :roll:

    Ach ja, ebooks kann man bereits online in vielen Bibliotheken ausleihen. Einfach mal Onleihe bei google eingeben. Die Göttingen Stadtbibliothek bietet Onleihe z.B. auch an, habe ich allerdings noch nicht genutzt.

    Grüße,
    Jan
     
Thema:

Meinungen zu ebook

Die Seite wird geladen...

Meinungen zu ebook - Ähnliche Themen

  1. Meinungen zum Tampen

    Meinungen zum Tampen: Hallo zusammen, ich bin Neuling im Siebträger Bereich und suche seit längerem eine Antwort auf die Frage, warum eigentlich Tampen. Ich habe viel...
  2. Zertifizierter Barista für eBook-Ratgeber gesucht

    Zertifizierter Barista für eBook-Ratgeber gesucht: Hallo hier ins Kaffee-Netz! Nachdem das hier wohl DAS Forum zum Thema Kaffee ist, möchte ich mein Angebot nicht nur den üblichen...
  3. Meinungen zu meinem Einsteiger setup

    Meinungen zu meinem Einsteiger setup: Hallo allerseits, ich interessiere mich für den Espressogenuss daheim. Nachdem ich nun schon länger alles mögliche über alle möglichen Maschinen...
  4. Meine Kurven, eure Meinung

    Meine Kurven, eure Meinung: Nabend zusammen, ich habe soeben wieder ein paar Chargen Rohkaffe aus Honduras (von Quijotte) in den Huky geworfen. Da ich mit den Röstverläufen...
  5. Gebrauchte ECM Synchronika - Meinung

    Gebrauchte ECM Synchronika - Meinung: Hallo und guten Abend liebe Forenmitglieder, ich bin seit einigen Jahren auf den Geschmack von richtig guten Kaffee gekommen, und da braucht man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden