Metallfilter für kleine Chemex

Diskutiere Metallfilter für kleine Chemex im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hey, wie bereits der Titel des Threads sagt suche ich für die kleine Chemex (1-3 Tassen) einen Metallfilter, am besten den von Kone. Da ich aber...

  1. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Hey,
    wie bereits der Titel des Threads sagt suche ich für die kleine Chemex (1-3 Tassen) einen Metallfilter, am besten den von Kone. Da ich aber bisher keinen einzigen für die kleine Chemex finden konnte hier der Thread. Für all hilfreichen Antworten schon im Voraus ein Dankeschön :)
     
  2. Jan

    Jan Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.068
    Ich hab auch mal die suchmaschine angeschmissen, sieht aber nicht gut aus. Nicht mal der Hersteller hat ne kleine Version. Meine Idee wäre nen Hario Dripper oder ähnliches mit Goldfilter. Oder evtl einen Dauer Tee Filter (Gold /Edelstahl) , aber ich weis nicht ob die Tiefe des Filter nicht zu viel ist und ob der durchmesser passt. Dann kommt noch dazu ob dir das optisch zusagt. Höhe 12,5 cm, Eingieß-Durchmesser ca. 6 cm das wären z.b. die Maße des Swissgold Teefilters (Nur als Beispiel !!! )
     
    domo gefällt das.
  3. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Dank dir, hatte ich auch schon überlegt, hatte aber gehofft, dass ich einfach zu blöd bin, um einen entsprechenden Filter zu finden^^ Melitta mit Goldfilter ist die naheliegendste Lösung; stilistisch aber nicht mit einer Chemex zu vergleichen...
     
  4. Jan

    Jan Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.068
    sonst schreib den Hersteller einfach mal an ob sowas evtl in der mache ist??
     
  5. #5 madman69, 18.08.2014
    madman69

    madman69 Gast

  6. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Ich hatte mir eigentlich vorgenommen Herstellern und Röstern weniger auf den S*** zu gehen :D

    Um die Canadianos schleiche ich bereits eine Weile drum herum, aber das Prinzip mit dem Wasser am unbehandelten Holz ist irritierend. Anderseits würde die Version aus Walnussholz gut mit der Walnuss-Hausgrind harmonieren...:confused:
     
  7. Jan

    Jan Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.068
    die gibts bei coffeecircle einzeln , sind leider nur für eine Tasse.
     
  8. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Danke, ist mir bekannt, wie auch dieser Thread. Mich stört es aber, dass man offenbar die selbe Kaffeesorte über Monate mit dem Filter zubereiten soll, man das Teil vor dem ersten Benutzen (! wenn ich ein neues Spielzeug habe will ich das aber gleich verwenden^^) mit einem Öl, zu dem ich nichts finden kann, einölen soll und das ich keine Langzeitberichte finden kann.
     
  9. #9 madman69, 18.08.2014
    madman69

    madman69 Gast

    Hallo Domo,

    Gutamine und Ich hatten auch gerade das Thema `Öl lebensmittelgeeignet`.Es ergab sich das Ballistol.
    Als günstige Alternative gibt es das Kroon Oil Paraflo 15.Beide Öle sind Weissöle und für den Kontakt mit Lebensmittel geeignet,sowie im medezinischem Bereich einsetzbar.
    Steht auch was im Wiki darüber.
    Bei Gutamine geht es aber um Metallteile mit Kaffeekontakt.

    Grüssle

    Scheiss Wetter hier im Norden grrrr:mad:
     
  10. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Ballistol??? Echt???:confused:

    Das Zeug stinkt wie verrückt, wie kann man das an irgendetwas verwenden, was später mit Lebensmittel in Kontakt kommt? Ich weiß, dass das erlaubt ist, kenne aber niemanden der das macht.
    Ballistol kenne ich nur als Waffenöl; am liebsten würde ich selbigen draußen lagern nach der Reinigung, was aber irgendwie suboptimal wäre :)
     
  11. #11 Stregare, 18.08.2014
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    315
    Es ist auch ein super Sonnenlichtschutz, Desinfektionsmittel, Insektenstichheilmittel..... Es gibt zwei Sorten Ballistol.
     
  12. #12 madman69, 18.08.2014
    madman69

    madman69 Gast

  13. #13 Gutemine, 18.08.2014
    Gutemine

    Gutemine Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    1.908
    Hallo
    @Stregare hier ist nicht das Neo-Ballistol gemeint. Sondern das Waffenöl. Ich hab halt noch nicht dran geschnüffelt. Es ist noch ungeöffnet.

    Grüsse Gutemine
     
  14. #14 Stregare, 18.08.2014
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    315
    Das riecht halt nach Schmieröl aber es stinkt nicht. Allerdings weiss ich nicht ob sich das bei Erwärmung ändert. ;-)
     
  15. Tharis

    Tharis Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    92
    Ich kann mir nicht vorstellen, warum man das Sieb vorher einölen sollte ?!
    Ganz hingegen das Holz, sofern es nicht richtig versiegelt wird ?!


    Lebensmittelöl: Dabei wäre das so einfach: Vaseline, Olivenöl, Lebensmittelöl (ist als solches deklariert)...
     
  16. #16 madman69, 18.08.2014
    madman69

    madman69 Gast

    Wir sollten mal hier sortieren,gesucht wird ein Metallfilter als Alternative zum Chemexpapierfilter.
    Ich denke es ist klar das man diesen Filter von der Canadiano sicher nicht mit Öl behandelt.Sicher ist er aus Va.
    Bei diesen Outdoorsystem werden Holzsorten angeboten,die Holzöle verlangen,laut Hersteller.
    Über Holzversiegelung im Allgemeinen könnte man kilometerlang schreiben.
    Wichtig ist:nicht rostfreier Stahl mit lebensmittelkontakt braucht speziellen patentierten Überzug.Holz mit lebensmittelkontakt das nicht geschmacksneutral ist,ebenso.
    dabei spielen säurefreie Öle auch eine Rolle,sowie eine Trocknungseigenschaft haben.

    Lasst uns weiter eine Lösung für das Filterproblem finden.
     
  17. #17 Gutemine, 19.08.2014
    Gutemine

    Gutemine Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    1.908
    Guten Morgen,
    @Tharis
    Das mit dem richtigen Öl ist nicht so einfach. Aber das ist ein anderes Thema und hier nicht richtig angesiedelt.

    Schöne Grüsse Gutemine
     
  18. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Wird vermutlich ein großer Hario V60 aus Glas mit dem Kone, für die kleine Chemex sehe ich derzeit keine Lösung.
    ABER ich bin froh, dass im Filter/Brühforum endlich mal eine Diskussion entsteht. Ich kann den Thread auch in Diskussionsthread umbenennen...

    Der TE gibt den Thread zur OT-Diskussion frei, also lass dich nicht bremsen :)
     
  19. #19 Gutemine, 19.08.2014
    Gutemine

    Gutemine Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    1.908
    @domo
    Du siehst mich in einem Berg Schulunterlagen verschwinden.:D

    Es gibt etwas zu erforschen für mich. Verharzung, Ranzigkeit, pharmazeutische und technische Anwendung.


    Liebe Grüsse Gutemine
     
  20. #20 CafeCostes, 19.08.2014
    CafeCostes

    CafeCostes Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    46
    Ich hatte ja nur einen Kurzausflug in die Brühwelt, während meine Macchina in der Reparatur war, aber ich denke, ich habe mich eingehend damit beschäftigt.
    Chemex wäre für mich wahrscheinlich die richtige Entscheidung für Brühkaffee, nur die Papierfilter, das gefällt mir nicht wirklich. Trotzdem glaube ich, dass man sich etwas dabei gedacht hat, denn Kanne und Filter sind doch als Einheit zu sehen, schon alleine, dass die Filter unten zu einem Punkt zusammenlaufen und nicht, wie herkömmliche Filtertüten, gerade enden, das ist durchdacht worden. Da geht es um Durchlaufzeit usw., ein ganz wesentlicher Parameter, was mit einem Metallfilter ganz anders wäre. Oder ist das doch nicht so wichtig? Ich lerne gerne dazu, klärt mich auf.
     
Thema:

Metallfilter für kleine Chemex

Die Seite wird geladen...

Metallfilter für kleine Chemex - Ähnliche Themen

  1. Kleinerer Hopper für MK E65S

    Kleinerer Hopper für MK E65S: Hallo, da mir die originalen 1.200g Hopper für meine beiden E65S zu groß sind wollte ich eigentlich kleinere Glashopper bei TorrToys bestellen....
  2. Suche Chemex 8 od. 10 Tassen

    Suche Chemex 8 od. 10 Tassen: Alles gesagt :) Bin aus Stuttgart, in der Nähe wäre eine Abholung denkbar ansonsten eben per Versand! freue mich auf Angebote! lg Stephan
  3. [Suche] Kleine Handhebelmaschine (Europiccola o.Ä.) und manuelle Espressomühle

    [Suche] Kleine Handhebelmaschine (Europiccola o.Ä.) und manuelle Espressomühle: Suche für den Urlaub eine Handhebelmaschine, zum Beispiel eine Europiccola, im Preisbereich um die 150€ Anforderungen: Sollte funktionieren :)...
  4. Grundaustattung Brühkaffee für Anfänger

    Grundaustattung Brühkaffee für Anfänger: Hallo Kaffee-Netz Gemeinde, ich lese schon länger immer mal wieder mit (großes Lob für das informative und umfassende Forum) und habe beschlossen...
  5. [Maschinen] kleiner Zweikreiser oder DB bis 500.-

    kleiner Zweikreiser oder DB bis 500.-: Hallo zusammen, ich suche für einen Freund, der in die Espressowelt einsteigen will, einen kleinen Zweikreiser oder DB bis maximal 500.- Euro....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden