Microcimbali Sicherheitsventil undicht

Diskutiere Microcimbali Sicherheitsventil undicht im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich bin im Moment dabei, eine Microcimbali Liberty wieder zum Leben zu erwecken. Leider ist das Sicherheitsventil undicht, es enweicht...

  1. #1 perfect_espresso, 23.05.2018
    perfect_espresso

    perfect_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    19
    Hallo,

    ich bin im Moment dabei, eine Microcimbali Liberty wieder zum Leben zu erwecken. Leider ist das Sicherheitsventil undicht, es enweicht bereits Dampf bei knapp unter 0,2 bar. Jetzt meine Frage kann man das Ventil öffnen um nach der Ursache zu suchen. Auf den ersten Blick scheint es so als ob der Teil mit den Löchern abgeschraubt werden kann. Falls ja, welches Werkzeug brauche ich dafür? Und was könnte man im Inneren ggf. korrigieren?

    Danke und Grüße

    Matthias



    IMG_20180523_165439_HDR.jpg


    IMG_20180523_165334_HDR.jpg
     
  2. #2 Espressojung, 23.05.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    1.325
    Leider zu wenig aussagekräftige Fotos.
    z.B. von den Stirnseiten ==> Nahaufnahmen.
     
  3. #3 perfect_espresso, 23.05.2018
    perfect_espresso

    perfect_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    19
    @Espressojung passt es so besser? Durch die Löcher an der Seite tritt der Dampf und etwas Wasser aus.

    DSC_5101.JPG DSC_5106.JPG DSC_5112.JPG DSC_5113.JPG
     
  4. #4 Espressojung, 24.05.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    1.325
    Ja, die Fotos sind O.K.
    So wie ich das sehe, ist das Öffnen des Ventils nicht vorgesehen.
    Ich würde es eine Weile in Entkalker/Fettlöser einweichen.
    Wenn du die Möglichkeit hast ==> in einem Ultraschallgerät reinigen.
     
  5. #5 mactree, 24.05.2018
    mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    1.021
    vectis gefällt das.
  6. #6 Espressojung, 24.05.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    1.325
    Stimmt, da hast du recht.
    Ist nur die Frage, ob es zerstörungsfrei gelingt.
     
  7. #7 perfect_espresso, 28.06.2018
    perfect_espresso

    perfect_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    19
    Hallo,

    endlich finde ich etwas Zeit für ein Update. Der Deckel ließ sich tatsächlich lösen.
    Allerdings war es notwendig das Ventil in eine Drehmaschine einzuspannen. Mit den
    3 Backen der Maschine war ausreichend Kraft anwendbar um den Deckel zu halten,
    ohne das Material anzugreifen. Hier ein Foto der Einzelteile...

    IMG_20180527_113913.jpg

    Die Feder ist definitiv zu schwach. Ich habe eine andere gefunden, deren Spannung aber leider auch
    bei 0,2 bar an die Grenzen kommt, sodass das Ventil öffnet. Sobald ich hier finale Abhilfe gefunden habe,
    schreibe ich wieder.

    Leider ist mir bei der Aufbereitung der übrigen Teile ein Gewinde abgebrochen (nach fest kommt ab...).
    Hier muss ich noch zu entscheiden, ob ein Neuteil beschafft werden muss, oder dies gelötet werden kann.
    Daher ruht der Ventiltest vorerst. Naja, ist ja zum Glück Hobby.

    IMG_20180623_133956_HDR.jpg

    Viele Grüße

    Matthias
     
  8. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    3.343
    Hallo.

    Ich bezweifle, dass sich die Bruchstelle löten und dann wieder verwenden lassen wird. Die wird entweder nicht dicht, oder bricht wieder beim Andrehen an den Boiler.
    Auf Deine Frage nach dem Ersatzteil habe ich Dir eine PN geschickt, aber @mactree hatte Dir ja bereits den link zu Bullone Rosso geschrieben (#5).
    Bei denen gibt es meiner Erfahrung nach die meisten der noch erhältlichen Microcimbali-Ersatzteile, einige wohl auch bei Avola.

    Ähnlich würde ich das mit dem Ventil sehen, denn die Dinger haben ja einen Sinn. Da mit selbst beschafften Federn zu Werke zu gehen, mag einfach machbar sein, aber wenn das dann mal klemmt, kann das arg ausgehen...
     
  9. #9 perfect_espresso, 05.08.2018
    perfect_espresso

    perfect_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    19
    Hallo,

    Dank der eurer Hinweise habe ich mich in der italienischen Bucht umgesehen und dort eine relativ preiswerte Maschine als Ersatzteilspender gefunden.
    Jetzt habe ich ein funktionierendes Sicherheitsventil, für das abgebrochene Rohr war auch Ersatz dabei. Und das Ersatz-Manometer zeigt jetzt auch einen höheren/hoffentlich korrekten Druck (0,4) an, das originale zeigte nur 0,2 bar.

    Leider ist die Scheibe des Ersatz-Manometers von innen verschmutzt. Ist euch bekannt, ob/wie man die Manometer für die Reinigung öffnen kann? Ich würde gerne auch das Manometer mit 0,2 bar öffnen und ggf. durch Reinigung wieder reparieren.

    Danke und Grüße

    Matthias
     
  10. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    3.343
    Hallo mal wieder.

    Ich bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher, aber so sehr dürften sich die Manometer der Mircocimbali und der Pavoni-Modelle nicht unterscheiden, vielleicht sogar überhaupt nicht (abgesehen vom Aufdruck auf dem Zifferblatt;))
    Daher hier der link zu Francesco Ceccarellis DIY:

    ago manometro

    Viel Erfolg
     
  11. #11 perfect_espresso, 11.08.2018
    perfect_espresso

    perfect_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Kay,

    Danke für den Hinweis und Link. Ich habe mir die Seite angesehen und dann versucht das Manometer zu öffnen, ohne Erfolg. Das Blech des Deckels fing an einzureißen.
    Dann habe ich Francesco angeschrieben. Er meinte, dass er noch kein Manometer einer Microcimbali geöffnet hat und riet mir dies nicht zu tun. Ich lasse es deshalb doch wie es ist.

    Viele Grüße

    Matthias
     
  12. #12 migros8, 13.05.2021
    migros8

    migros8 Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1

    Weisst du zufaelligerweise, welchen Druchmesser dieses Gewinde hat? Lieber Gruss, Juerg
     
  13. #13 perfect_espresso, 14.05.2021
    perfect_espresso

    perfect_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    19
    @migros8 das ist schon sehr lange her, inzwischen hat die Maschine schon mehrfach den Besitzer gewechselt und der Alutank war damals leider auch nicht mehr lange dicht :eek:.
    Einer der Experten hier im Forum für diese Maschinen ist @vectis . Vielleicht kann er helfen. Viel Erfolg
     
  14. #14 vectis, 14.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2021
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    3.343
    @migros8 ,

    Ich habe mal das OPV (Overpressure Valve) bei einer meiner beiden Liberty herausgeschraubt.
    Das in das Boilergehäuse bzw. die dortige Gewindeaufnahme geführte Gewinde des Ventilkörpers hat einen Außendurchmesser von ca. 9,9mm.
    Ich gehe also davon aus, dass es sich um 3/8'' - Gewinde handelt.

    Die am unteren Flansch befindliche Mutter des Originalventils weist die Schlüsselweite 22mm auf, wobei wegen der im Kopf des Boilergehäuses ausgearbeiteten Stege der Platz zum Ansetzen eines entsprechenden Ring- oder besser Steckschlüssels gerade so reicht.

    [​IMG]

    [​IMG]
    (Fotos: Francesco Ceccarelli)

    Daher dürfte jedes möglichst schmale Sicherheitsventil mit diesem 3/8 ''Maß geeignet sein, sofern es bis 1,8 Bar Maximaldruck ausgelegt ist. Siehe z.B. hier:
    SICHERHEITSVENTIL | 3/8" | CE/PED | 1,8 BAR | FÜR GAGGIA - LA SCALA -, 21,40 €

    Und daran denken, dass das Ventil an der Schraubverbindung noch einen Dichtring aus PTFE o.ä. benötigt.

    Und noch etwas:
    Ältere Microcimbali, die mit zweistufiger Heizung ausgestattet sind, also rechts und links am Gehäusefuß jeweils einen Kippschalter haben, weisen ein anderes und simpleres Ventil an dieser Stelle auf, das den erreichten Betriebsdruck akustisch durch aus Ausströmen von Dampf erkennbar macht.
    Dieses besteht aus einem kleinen Rohr, auf dem eine Kugel sitzt mit einem austarierten Gewicht darüber. Das Ganze befindet sich unter einer Blechkappe, unter der die Kugel dann munter vor sich herklappert während der Dampf leicht ausströmt.
    [​IMG]

    Diese Ventile gibt es schon lange nicht mehr zu kaufen und man sollte sie keinesfalls durch das echte Sicherheitsdruckventil der späteren Versionen ersetzen, denn dann funktioniert die Handhabung einer älteren Microcimbali nicht.
    Das nur als vorsorglicher Hinweis falls Du eine solche Umrüstung vorhattest.
    ;)
     
  15. #15 migros8, 17.05.2021
    migros8

    migros8 Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ihr seid einfach nur genial! Vielen lieben Dank für eure ausführlichen Antworten! Es ist die neuere Microcimbali, also mit dem Beleuchteten Kippschalter. Ich benötige eine OPV, da ich meine Microcimbali verkauft habe und der neue Käufer sich leider nicht zutraut, das Ventil zu reinigen - es wäre nämlich intakt.
     
  16. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    3.343
    Hhm, Dein Enthusiasmus als Verkäufer und Vorbesitzer in allen Ehren, aber wenn sich der Käufer das nicht zutraut, dann ist die Maschine nichts für ihn, sorry. So eine Microcimbali Liberty muss schon wegen der Neigung zur Kontaktkorrosion des Kessels sorgsam behandelt werden, sonst ist sie bald hinüber.
    Aber darum gehts ja nicht.
    Ich verweise also nochmal auf meine Angaben in #14.
    Also ein passendes OPV besorgen, die Dichtung dazu, Einschrauben und fertig. Das sollte auch der aktuelle Besitzer hinbekommen.

    Aber: Wenn das vorhandene Ventil intakt ist, weswegen soll es dann überhaupt gereinigt werden? Never change a running system.
    Und: Da es ja vorhanden ist, wieso konnte der Besitzer es nicht selbst herausschrauben und das Gewindemaß feststellen?

    Ich habe irgendwie den Eindruck, dass hier "viel Rauch um Nichts" gemacht wird. Aber vielleicht gibts ja noch eine Erklärung.
    ;)
     
  17. #17 migros8, 17.05.2021
    migros8

    migros8 Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Lieber vectis,
    Viel Rauch um Nichts trifft den Nagel auf den Kopf - eine Erklärung gibt's dennoch: Die Microcimbali funktionierte für mich tipptop. Nachdem ich sie auf Ebay eingestellt hatte, habe ich die Maschine versandbereit verpackt, sodass ich bei einem Sofortkauf schnell regieren konnte... Der Sofortkauf liess jedoch etwa einen Monat auf sich warten. Nach Erhalt beklagte sich der Käufer darüber, dass das Sicherheitsventil nicht schliesse - ich hätte ihm vorsätzlich ein defektes Produkt verkauft. Er 'drohte', die Maschine zu retournieren, sollte ich ihm nicht innert einer Woche ein Ersatzteil liefern. Ich versuchte zunächst die Situation etwas zu entschärfen. Ich wollte vermeiden, dass ein frustrierter Käufer die Maschine schlecht verpackt zurückschickt. Auf dem home-barista Forum (Microcimbali Safety Valve - Repairs, Restorations & Mods) erhielt ich ebenfalls viele hilfreiche Tipps. Der Käufer besteht aber weiterhin auf ein Ersatzteil...

    Mir ging das Ganze zu Beginn etwas nahe, da ich mich ungern von meiner Microcimbali getrennt hatte und mir wünschte, sie würde in gute Hände übergehen. Ich hoffe, der Käufer wird sie dennoch zu schätzen wissen. Wer eine Microcimbali kauft, sollte sich nicht vor deren Temperament fürchten.
     
    vectis gefällt das.
  18. #18 vectis, 17.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2021
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    3.343
    Puhh, das kann ich gut nachvollziehen und es ist schade Deine Ausführungen zu lesen.

    Aber Du wirst Deine Gründe für den Verkauf gehabt haben und man weiß eben nie an wen man verkauft.
    Manche Leute behaupten aber auch nur solche Sachen um eine Preisreduzierung im Nachhinein "durchzudrücken".
    Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass das OPV, das zumdem sehr robust ist, vorher funktionierte und nun angeblich nicht schliesst. Ich hatte schon mehrere Microcimbali "auf der Werkbank", darunter drei Liberty-Versionen. Und keine hatte jemals den geschilderten Defekt des Sicherheitsventils.

    Hast Du denn mal gefragt, bei welchem Druckwert laut Manometer das Ventil angeblich nicht schließe?
    Die Microcimbali Liberty "fährt" doch mit einem vergleichsweise niedrigen Druck von ca. 0,4 Bar. Und das OPV sollte erst bei einem deutlich höheren von 1,8 Bar Druck überhaupt anschlagen. Schließlich ist es ein Sicherheitsventil und kein Antivakuum-Ventil o.ä.

    Weiß denn der Käufer, dass er beim Hochheizen auch erst den sogen. Fehldruck über die Dampflanze ablassen muss, damit die Microcimbali überhaupt mit dem richtigen Druck arbeitet?
    Vielleicht empfiehlst Du ihm
    a) die Bedienungsanleitung zu studieren,
    (die gibts auch online zu finden, z.B. hier: http://www.francescoceccarelli.eu/Archivio/lacimbali/istruzioni/liberty/man_tecnico.pdf) und/oder
    b) die hier vorhandenen Threads zur Microcimbali zu lesen.

    Na dann, viel Erfolg bei den weiteren Verhandlungen.
     
  19. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    3.343
    vielleicht ja auch weil er ganz genau weiß, dass es dieses nicht mehr gibt.
    Je mehr ich mir das durch den Kopf gehen lasse, desto mehr erhärtet sich meine bereits erwähnte Vemutung,
    Lass´ Dir nichts vormachen. Ich denke, der trickst herum.
     
Thema:

Microcimbali Sicherheitsventil undicht

Die Seite wird geladen...

Microcimbali Sicherheitsventil undicht - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsventil La Cimbali Microcimbali

    Sicherheitsventil La Cimbali Microcimbali: Hallo zusammen ich habe mich dieser Tage mal meiner Microcimbali gewidmet, die nicht mehr sauber funktioniert. Das Problem ist das folgende: Beim...
  2. Widerstand Microcimbali durchgebrannt (La Cimbali Liberty)

    Widerstand Microcimbali durchgebrannt (La Cimbali Liberty): Hallo, Ich verfolge schon etwas länger die Beiträge zu der oben genannten Maschine und somit habe ich mich auch an die Restaurierung einer...
  3. [Erledigt] Microcimbali Liberty

    Microcimbali Liberty: Im Angebot ist die Microcimbali in Messing / schwarz. Die Maschine ist gut erhalten, sie war wenig im Einsatz. Daher ist der Boiler innen auch...
  4. MicroCimbali läuft nicht durch

    MicroCimbali läuft nicht durch: Hallo Zusammen, ich habe seit einiger Zeit eine MicroCimbali Liberty (Schwarz/Messing). Obwohl ich sie gerade erst wieder entkalkt habe und seit...
  5. Cimbali Liberty / Microcimbali Fragen & Probleme

    Cimbali Liberty / Microcimbali Fragen & Probleme: Liebe Kaffee-Gemeinde, liebe Cimbali-Experten, ich habe hier zu Hause eine Cimbali Liberty stehen, die auch einigermaßen trinkbaren Kaffee...