Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

Diskutiere Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN" im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, habe etwas in Eurem Forum gestöbert bin aber nicht weiter gekommen! Bestitze eine CVA 620 die schon ca.12000 Tassen gebrüht hatte, vor 2...

  1. #1 capoloni, 07.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe etwas in Eurem Forum gestöbert bin aber nicht weiter gekommen!
    Bestitze eine CVA 620 die schon ca.12000 Tassen gebrüht hatte, vor 2 Jahren kamen neuer Durchlauferhitzer und ein neues Heizsystem (350 Euro)!
    Seit geraumer Zeit aber stört die CVA 620 mit Fehlermeldung "Entlüften" aber ziemlich egelmäßig. Manchmal gehts nach einmal Entlüften wieder weg, manchmal muß ich gar 5 mal den Vorgang wiederholen doch aber gab es Tage da mußte ich 15 mal den Vorgang wiederholen!
    Kann mir hier jemand helfen?
    Bin um jede Antwort dankbar!
    LG
    [​IMG]
     
  2. #2 Gregorthom, 07.02.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    1.211
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Die Nervöse Signatur erscheint immer, wenn jemand Beiträge aus dem Kaffeeforum.de kopiert ;)
    Habe dort schon auf die Anfrage geantwortet, denke aus dem Grund, dass es dann hier nicht mehr notwendig ist.
     
  3. #3 capoloni, 07.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Den Beitrag habe ich nicht kopiert sondern der Verfasser bin ich selbst, da es hier keine Antwort gab versuchte ich es hier ist das Schlimm, das mit dem Flowmeter habe ich schon gemacht, habe ihn gereinigt war aber auch nicht verschmutzt, nun hat nichts gebracht was kann es dann sein?
     
  4. #4 eageryoungcoffeecadet, 07.02.2008
    eageryoungcoffeecadet

    eageryoungcoffeecadet Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Ist halt immer schwer zu erraten was sich das elektronische Hirnkäschtle grad so denkt... und der Grund, aus dem die Software plötzlich 'Entlüften!' brüllt muß auch nicht unmittelbar erkennbar sein, zumindest nicht ohne Wartungshandbuch. Sehe prinzipiell zwei mögliche Fehler: 1. Ein Sensor erzählt Mist (z.B. verschmuzt/verkalkt --> Software kriegt falsche Werte) oder irgendwas mechanisches streikt (z.B. Entlüftungsventil verstopft, falls eine Durchlauferhitzermaschine sowas überhaupt hat). Also vielleicht da mal nachsehen. 2. Die Software macht Blödsinn (liest Werte falsch ein oder 'interpretiert die Daten falsch'). In dem Fall wirst Du nichts erreichen können, außer vielleicht mit der guten, alten AEG-Methode (Ausschalten, einschalten, gut!) Denke, der Weg zur nächsten Servicestation wird der sinnvollste sein!

    Gruß, Alex
     
  5. #5 Gregorthom, 08.02.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    1.211
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    @eageryoungcoffeecadet:

    zu 1.) Als einziger Sensor kommt bei einem Vollautomat das Flowmeter in Frage, laut Capoloni ist dieses aber sauber und funktionstüchtig.

    zu 2.) Entlüftungsventil gibbet bei dem VA nicht.

    zu 3.) Glaube nicht, dass es an der Software liegt, Defekte sind dort recht selten und dann größerer Natur.

    Die Meldung "Entlüften" kann auch durch Verstopfungen ausgegeben werden, also verstopfte Thermoblöcke, Leitungen oder ähnliches. Schuldiger ist meist Kalk. Es kann aber auch sein, dass ein zu feiner Mahlgrad das Brühsieb verstopft. Ein nicht seltener VA-Fehler.

    Reparieren kann man übrigens auch am VA alles selber, bis auf Softwareprobleme. Ist nicht sonderlich schwer. Der Service ist viel zu teuer, da kann man fast nen neuen VA kaufen, oder gleich nen Siebträger+Mühle ;)
     
  6. #6 capoloni, 08.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

     
  7. #7 Gregorthom, 08.02.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    1.211
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Ich bin nicht mutig, sondern habe bisher alle VAs dich ich besaß und die in der Freundschaft existieren, selbst repariert und teilweise komplett zerlegt. Und alle funktionieren noch.

    Erst gestern habe ich den Thermoblock meiner ESAM6600 selber getauscht und die Maschine mit Membranregler und anderer Pumpe sowie reichlich Dämmmaterial "getunt". Nun ist sie fast lautlos.

    Die Technik eines VAs ist nichts besonderes, dafür braucht man nicht studiert haben und die Ersatzteile gibt es in ettlichen Shops zu günstigen Preisen.


    @Capoloni:
    Und den Tipp, mal alle Schläuche nach Verstopfungen nachzuschauen, der Dir auch im Kaffeeforum schon gegeben wurde ist das Einfachste auf der Welt. außerdem hast Du auf Fragen, die Dir gestellt wurden (regelmäßig entkalkt?) noch nicht geantwortet, weshalb Dir so auch niemand weitere Tips geben kann, wie Du die 200€ Servicekosten umgehst.
    Ich persönlich würde mit dem Defekt nicht leben wollen, sondern der Sache auf den Grund gehen, denn ein Defekt kann auch ein Ansatz für einen zukünftigen Totalausfall darstellen und dann wird es noch teurer.

    In die VA Welt bin ich übrigens vor 1,5 Jahren eingestiegen, ohne jegliches Vorwissen. Dass soll nur zeigen, dass die Dinger kein großes technisches Geheimnis beinhalten und man auch als Anfänger dran rumschrauben kann.
     
  8. #8 capoloni, 08.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    @Gregorthom
    Danke für deine Hilfe habe mal bei Miele angerufen, ein techniker meinte im System zieht etwas Luft entweder ein Schlauch oder etwas anderes ich selber will auch nicht damit leben, klar möchte ich eine tadellose CVA und Morgens oder Mittags ohne Probleme einen Kaffee trinken, aber wenn ich in das innenleben reinschaue wirds mir schlecht viele Kabel und Schläuche, wo soll ich anfangen wie erkenne ich dass ein schlauch defekt ist usw.
    Das mach mir Angst!
     
  9. #9 Gregorthom, 08.02.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    1.211
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Natürlich könnte es auch daran liegen, dass das System Luft zieht, aber so etwas kommt sehr selten vor. Meist liegt es an einem verdreckten Flowmeter, oft auch an einer Verstopfung durch Kalkbröcken.
    Der Fehler wird immer dann ausgegeben, wenn der VA keinen Wasserfluss registriert. Er "denkt" dann, dass sich kein Wasser im System befindet.

    Und keine Angst vor Schläuchen und Kabeln. Die Kabel interessieren hier sowieso nicht, also nicht weiter beachten. Und wegen der Schläuche:
    Fan am Tank an und verfolge dann die Schläuche der Reihe nach. Irgendwo teilen sie sich auf, eine Linie geht zur Dampfbereitung, eine zum Kaffeeauslauf. Einen Defekt erkennst Du entweder an einer verkalkten Stelle, meist an Verbindungen zu anderen Teilen, oder an kleinen Bröckchen die in einem Schlauch sein. Hat man die Stelle lokalisiert, kann man den betreffenden Schlauch demontieren (meist nur mit Splinten gesichert) und durchblasen. Wieder montieren und fertig ist die Geschichte.
    Man kann auch bei geöffneter Maschine einen Kaffeebezug starten, dann kann man meist genau sehen, wo der Wasserfluss stockt, oder wo Wasser unkontrolliert abgeht (undichte Stelle). Mache ich meistens so, denn dann ist die Fehlersuche schnell beendet. Bei geöffneter laufender Maschine natürlich nirgendwo reingreifen, hier fließt elektrischer Strom.
     
  10. #10 capoloni, 08.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Hmmm.... dass das System Luft zieht scheint mir unlogisch, das mit dem Kalk scheint mir sinnvoll aber ich habe eine Entkalkungsanlage also auch unlogisch!
    Dann werde ich mal nach Ersatzschläuche schauen und dan werde ich loslegen und eine nach der anderen prüfen und gegebenfals austauschen!
    Danke @ Gregorthom, sollte ich nicht mehr weiter wissen wende ich mich an Dich OK?
     
  11. laika

    laika Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Hallo Capolino
    deine Miele ist ja "nur" eine SAECO Royal Professional.
    Wenn die Heizung umgebaut wurde ist hoffentlich der neue runde Edelstahl-Durchlauferhitzer eingebaut worden. Wenn der dicht ist durch Kalkablagerungen kommt aber kein Wasser mehr raus und da geht dann auch nichts mehr.
    Heute habe ich erst eine Incanto in Händen gehabt bei der war Dreck vor der Turbine die Ursache. Die Pumpe war lauter als normal aber noch nicht so alt oder irgendwie ausgeschlagen. Turbine bei SAECO ist weiß mit zwei Silikonschläuchen für Zu- und Ablauf und drei Kabel gehen weg davon.
    Hab so eine Kiste noch herumstehen da kann ich dir auch mal Bilder davon schicken.
    Am Einfachsten wäre aber erst mal mit ordentlich entkalken die Arbeit zu beginnen. Ruhig zweimal hintereinander und vorallem die Dampfdüse abschrauben dazu die sich gerne mal zusetzt.

    Viel Spaß
    Stefan
     
  12. #12 capoloni, 16.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    @ laika

    Danke für deine Antwort, habe aber eine Entkalkungsanlage im Keller
    (mit Salz), denke das es nicht am Kalk liegt, zurzeit laufen drei Tassen hintereinander dan kommt ENTLÜFTEN, dannach versuche ich ca. 5-6 mal zu entlüften per Heisswasser und Dampf Drehknopf geht aber nichts!
    Dann schalte ich die Maschine ab und in der nächsten halbe Stunde wieder ein, danach geht es zu entlüften, vieleicht kann es auch an der Elektronik liegen? aber welche Platine?
     
  13. laika

    laika Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Normalerweise klappt es ja auch mit den Entkalkungsanlagen vorallem mit Salz aber wenn wir über einen Schlauch oder die Turbine reden dann ist die Öffnung Stecknadelgroß. Habe gerade wieder eine baugleiche Maschine offen am Tisch stehen und denke das sollte man hinbekommen. Die Platine möchte ich ausschließen als Ursache für den Defekt. Ich vermute es ist etwas verstopft. Hört sich die Maschine "anders" an bevor Entlüften angezeigt wird? Normalerweise wird dann die Pumpe leiser, baut hohen Druck auf und dann kommt der Fehler. Kann es sein, dass in der Brühgruppe das Cremaventil verstopft ist? Hast du das Problem wirklich immer nur im Kaffee-Bereich?
    Ich suche morgen mal das Servicemenü für die Maschine dann können wir sehen am Display ob die Elektronik genug Impulse von der Turbine erhält.
    Gruß
    Stefan
     
  14. #14 capoloni, 21.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Hallo Stefan,

    so nun habeich die schnauze voll!!!!!!!!!!!
    Jetzt gehts los, wie baue ich nun den Durchlauferhitzer aus?
    Welcher ist es denn?
    Kannste mir helfen, habe die Maschine nun offen und möchte starten?
    Wie gehe ich vor?
     
  15. #15 capoloni, 21.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    @ laika

    es ist der neue runde Edelstahl-Durchlauferhitzer eingebaut!
    habe auch schon angefangen ihn von der Maschine zu trennen, das Ventil ist nun Weg und nun wie weiter?
    Es gibt so viele Kabel, weg ist kein Problem nur später wieder zusammen bauen wird ein Problem für mich!
     
  16. #16 Gregorthom, 21.02.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    1.211
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    @laika:

    Die "Turbine" die du meinst ist übrigens das Flowmeter, welches ich auf Seite 1 schon erwähnte. Laut capolini ist dies aber frei.

    @capolini:
    Mach Dir halt mit Fähnchen an den Kabeln und nem Edding Markierungen, wo die Kabel hingehören. Dann einfach alles abziehen und raus den Thermoblock. Bevor Du aber alles zerlegst: Hast Du schon Ersatz?

    Gruß
    Gregor
     
  17. #17 capoloni, 21.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Ersatz?
    was brauche ich denn?
    kann ich dem Durchlauferhitzer nicht die Düse so freimachen, ausblasen?
     
  18. #18 Gregorthom, 21.02.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    1.211
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Da ist nicht nur ne Düse drin, sondern eine Leitung, wo das Wasser durchfließt. Wenn die richtig zu ist, passiert da gar nix und mit ausblasen dürfte man das Problem auch nicht lösen können.

    Du kannst höchstens Entkalker einfüllen und einwirken lassen, ist halt alles eine Frage des Aufwands.

    Du kannst es ausprobieren die Leitung so frei zu bekommen, falls es nicht gelingt, muss ein neuer Thermoblock her und der kostet ne Kleinigkeit (Preise liegen bei ca. 55€ für die Alu-Version und knapp 90€ für die neue Edelstahlversion, von der laika sprach).

    Gruß
    Gregor
     
  19. #19 capoloni, 21.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    @Gregorthom

    habe nun den DLEH ausgebaut, konnte aber nichts merkwürdiges erkennen Wasser konnte ich einfach durchpusten, ist der zu?
    Wie erkenne ich das ?
     
  20. #20 capoloni, 21.02.2008
    capoloni

    capoloni Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

    Ich werde mal eine entkalkungstablette auflösen und durchspülen!
    Oder soll ich was anderes nehmen?
     
Thema:

Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN"

Die Seite wird geladen...

Miele CVA 620, regelmäßig "ENTLÜFTEN" - Ähnliche Themen

  1. Regelmäßige Reinigung Baratza Virtuoso - Benötige Rat!

    Regelmäßige Reinigung Baratza Virtuoso - Benötige Rat!: Hallo, ich habe mittlerweile seit einiger Zeit eine Virtuoso. Reinigen tue ich diese gelegentlich, eigentlich immer wenn meine 350g Kaffee...
  2. Fehlermeldung F233 bei Miele cm7300

    Fehlermeldung F233 bei Miele cm7300: Hallo, mein Kaffeeautomat Miele cm 7300 zeigt nach Anschalten Fehler F233 an. Was muss/kann ich dagegen tun?
  3. Fehlermeldung F233 bei Miele cm7300

    Fehlermeldung F233 bei Miele cm7300: Hi, hast du mal in die Bedienungsanleitung geschaut? Bei Meldung F235 steht: Schalten Sie den Kaffeevollautomaten über dieEin-/Aus-Taste  aus....
  4. Wasserverlust bei Miele CVA 620-2

    Wasserverlust bei Miele CVA 620-2: Solange die Maschine auf Standby ist, verliert sie das Wasser aus dem Behälter in die Überlaufschublade. Das nervt. Ist ein Dichtungsring undicht...
  5. Miele CVA620 Dampfboiler wechseln - Druckschlauch entfernen und befestigen

    Miele CVA620 Dampfboiler wechseln - Druckschlauch entfernen und befestigen: [GALLERY]Hallo, Leider hat mein Miele CVA620 nun einige Macken zu haben. Ich kann ihn nicht mehr entkalken. Jeder Start des Entkalken wird nach 5...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden