Miele Vollautomat (4060) Kaffeeauslauf reinigen?

Diskutiere Miele Vollautomat (4060) Kaffeeauslauf reinigen? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Wahrscheinlich bin ich zu dumm oder denke zu kompliziert - ich schaff es nicht. Mein Miele-Einbauvollautomat (jaja, steinigt mich. Ich hatte...

  1. #1 fruehaufsteher2, 12.08.2008
    fruehaufsteher2

    fruehaufsteher2 Gast

    Wahrscheinlich bin ich zu dumm oder denke zu kompliziert - ich schaff es nicht.

    Mein Miele-Einbauvollautomat (jaja, steinigt mich. Ich hatte vorher eine ECM, aber die wurde familiär boykottiert - Miele sieht wenigstens gut aus und hat Saeco-ähnliche Technik),

    also, jedenfalls kommt der Pseudo-Espresso nur aus einem der beiden Kaffee-Ausläufe.
    Und ich komm nicht hin. kann man da was von unten abschrauben? Von der Türrückseite sieht das aus, als müßte man ziemlich tief einsteigen. Ich bin genervt.

    Kann jemand helfen? Bitte!

    früehaufsteher
     
  2. #2 Gregorthom, 12.08.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    1.307
    AW: Miele Vollautomat (4060) Kaffeeauslauf reinigen?

    Da wird einfach nur einer der beiden Ausläufe verstopft sein. Ohne großen Aufwand betreiben zu müssen, würde ich es mit einem Pfeifenputzer mal von unten durch den Auslauf probieren.
    Manchmal hat auch eine Luftpumpe schon geholfen (KEIN Scherz).

    Gruß
    Gregor
     
  3. #3 fruehaufsteher2, 12.08.2008
    fruehaufsteher2

    fruehaufsteher2 Gast

    Beides schon versucht...

    Pfeifenputzer geht nicht, da das Loch unten zu schmal ist bzw. wie eine Kreuzschlitzschraube geformt.

    Ich habe von unten gepustet und oben mit dem Staubsauger gesaugt, beides hatte leider keinen Erfolg. Ich werde mich heute mal mit einem Torx-Schraubenzieher dranmachen (seufz!)

    Keiner eine andere Idee?
     
  4. #4 viva_crema, 12.08.2008
    viva_crema

    viva_crema Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miele Vollautomat (4060) Kaffeeauslauf reinigen?

    Hi,

    habe ich auch schon öfter nach längerem Urlaubsaufenthalt mit meinem Miele Vollautomaten gehabt. Ich nehme dann immer eine feste Paketschnur und schiebe sie abwechselnd in die beiden Ausläufe (bis zu ca. 30 cm). Wenn Schnur nicht mehr weiter geht, dann drehen. Hat bisher immer geklappt.

    Viele Grüße
    Joachim
     
  5. #5 fruehaufsteher2, 14.08.2008
    fruehaufsteher2

    fruehaufsteher2 Gast

    I did it! Jetzt gehts wieder...Wers nachmachen will...

    Klar: Eigenständiges Rumgefummel läßt die Garantie erlöschen...Also, alles auf eigene Verantwortung...

    NAchdem ich es jetzt geschafft habe, wollte ich euch meine Erfahrung nicht vorenthalten.
    Alles aus dem Gedächtnis, ich hoffe, ich vergesse nichts

    Was man benötigt: Einen 10er Torx-Schraubenzieher, einen kleinen flachen Schraubenzieher

    ERster Schritt: Türe auf. An der Türrückseite den Kaffee-Rüssel abschrauben (Abdeckung abschrauben, Silikonschlauch abziehen) Die rückwärtige Abdeckung (die große) abschrauben.

    Zweiter Schritt: Die von vorne zu sehende Abdeckung mit dem Miele-Schild ist rückwärtig nur eingeclipst. Die muß man ausclipsen (geht am besten mit einem dünnen Schraubenzieher)

    dritter Schritt: Der Kaffee-Auslauf ist mit zwei Schrauben befestigt, die übereinander mittig sitzen. selber suchen, ihr findet sie. Dann kann man die ganze Gruppe nach unten herausziehen.

    Vierter Schritt: Die Auslaufgruppe ist mit zwei Schrauben zusammengeschraubt. Diese entfernen, dann kommt innendrin ein Plastik-Dingens zum vorschein. Dieses Dingens kann man nicht weiter zerlegen. Ich habe es dann mit dem Gartenschlauch durchgespült. Bäh, was da für ein Dreck rausgekommen ist! Das hat sich gelohnt!

    Und dann einfach alles rückwärts wieder zusammenschrauben.

    Die Miele-Maschine ist innen wirklich schön sortiert und aufgeräumt. Man merkt, daß sie "user-friendly" und reparaturfreunlich geplant wurde.
     
    foood gefällt das.
  6. foood

    foood Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Die Beschreibung hat mir sehr geholfen. Am zweiten Schritt hatte ich etwas länger geknobelt. Daher zwei Ergänzungen für zukünftige Leser.

    Ergänzung zu Schritt 2:
    Die Clips findet man auf der Rückseite. Es sind vier im Rechteck angeordnete Clips. Davon musste ich die beiden unteren durch einschieben eines Schraubenziehers zusammendrücken.

    Ergänzung zu Schritt 3:
    Auch die beiden Torxschrauben findet man von hinten.

    Gruss Klaus
     
  7. #7 Telemanni, 03.10.2019
    Telemanni

    Telemanni Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffee Freunde,
    konnte durch die Beschreibungen oben meine Auslaufeinheit ausbauen und reinigen.
    Weil das so eine tolle Hilfe war möchte ich gerne mein Scherflein dazu beitragen:
    Die aus gebaute Einheit habe ich zunächst mit Pressluft ausgeblasen. Danach sah ich schon lecker aus!
    Habe dann unter heißem fließenden Wasser gereinigt, da kam erschreckend viel Kaffeesatz raus.
    Nach Schütteln löste sich auch noch eine große Menge von dem Dreck. Vermutlich war die gesamte Einheit voll Kaffeesatz.
    Den Rückbau habe ich mit Hilfe eines Drahtes gemacht. Von unten eingeschoben, dann hinten rausgefischt und den Silikonschlauch damit nach oben geführt. Dann ging es einfach.
    Als Anlage noch zwei Bilder damit Ihr die Schrauben besser findet.
    CVA Auslauf EInheit.jpg CVA Auslauf Schrauben.jpg
     
Thema:

Miele Vollautomat (4060) Kaffeeauslauf reinigen?

Die Seite wird geladen...

Miele Vollautomat (4060) Kaffeeauslauf reinigen? - Ähnliche Themen

  1. Sauberer Siebträger statt immer siffiger Vollautomat?

    Sauberer Siebträger statt immer siffiger Vollautomat?: Anfänger-Threads gibt es gerade einige, aber in meine Richtung geht keiner... Ich habe schon bei vielen Neueinstiegen und Anschaffungen die...
  2. Schimmel/Ablagerung im Espressokocher?

    Schimmel/Ablagerung im Espressokocher?: Moin! Ich habe das Problem, dass sich unten im Wasserbehälter meines Espressokochers Schwarz/Braune Flecken befinden, die unangenehm riechen und...
  3. Vollautomat richtig einstellen

    Vollautomat richtig einstellen: Hallo liebe Kaffee Gemeinde, ich möchte meinen KVA De Longhi ECAM 23.450 richtig (bevorzugt für doppelten Espresso) einstellen. Leider hat mich...
  4. Miele CVA 620

    Miele CVA 620: Hallo, ich bin zum ersten Mal hier. Möglicherweise mache ich da erst mal ein paar Fehler - da bitte ich jetzt schon um Verzeihung! Meine Frage:...
  5. [Maschinen] Vollautomat für das Büro (10 Mitarbeiter) Dortmund

    Vollautomat für das Büro (10 Mitarbeiter) Dortmund: Einen schönen guten Tag in die Runde, für unser Büro bin ich auf der Suche nach einem neuen Vollautomaten. Unsere Jura hat den Geist aufgegeben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden