Milano: Host 2019

Diskutiere Milano: Host 2019 im Veranstaltungen, Termine und Treffen Forum im Bereich Informationsquellen (Bücher, Web, Events, etc.); [ATTACH]

  1. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    1.254
    20191018_161055.jpg
     
    S.Bresseau, infusione, swimmer und 2 anderen gefällt das.
  2. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    709
    Na es kommt doch was zusammen. Wenn jetzt Markus am Montag Zeit hat noch was beizusteuern.....
     
  3. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    709
    @kenny OMG!
     
  4. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    1.254
    Das war eine Kaffeekapsel mit Sonnenbrille :cool:
     
  5. #105 wienermischung, 18.10.2019
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    105

    Schade :( So toll alle Mühlen aussehen, aber seit dem ich hier eine Ironsword erstanden habe, habe ich mich in Handmühlen verliebt. Einzig Tabletopgrinder wäre für mich noch interessant.

    Aber vielen Dank für die tollen Bilder. Vielleicht schaff ich es nächstes Mal auch dahin.
     
  6. #106 Cappu_Tom, 18.10.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    1.571
    Ganz schön spannend, all die Bilder zusehen, danke!

    Was ich mich dabei frage: wo wandern die alle hin?
    Eine Vielzahl von Firmen und Konzepten, die erst mal entwickelt und gebaut werden müssen - auch wenn sie möglicherweise über die Nullserie nicht hinauskommen.
    Der private Bereich scheint mir eher marginal zu sein.
    Und im Gastrobereich? Ein Großteil des Personals ist im 'gastronomischen Regelbetrieb' schon mit den klassischen Maschinen überfordert - wie geht das dann erst bei solchen Blinki-Blinkis? Und wenn, dann sehe ich (gefühlt) immer mehr VA in Verwendung - wenn auch durchaus ein Beitrag zur Qualitätsverbesserung, immerhin in Richtung reproduzierbares Mittelmaß.
    Und was da so an Elektronik aus dem Boden gestampft wird, will auch gewartet sein - da wird der örtliche Klempner wohl kaum ausreichen?
    Die armen KN-Restauratoren - falls es solche dann noch gibt - wie werden die wohl in einigen Jahrzehnten ihre Maschinen aufbereiten?

    Das sind einfach Gedanken, die bei all der Technik hier so aufkommen - Kulturpessimismus vielleicht?

    Als Wirt wird man sicher nicht um die Frage herum kommen, ob das alles wahrgenommen wird / umlegen lässt / sich rechnet.
    Detto auch für die Anbieter all dieser Spielzeuge . . . Grübel, Grübel . . .
     
    Karal und antony gefällt das.
  7. #107 turriga, 18.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2019
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.618
    Zustimmungen:
    13.709
    Naja, Henk Langkemper hat gerade in den Niederlanden mit seiner Mannschaft feiern können, dass sie es dort geschafft haben, mit den Marzoccos Marktführer für Gastromaschinen noch vor Faema zu werden. Wenn man mal darauf achtet, wieviele von diesen man alleine in der Aktstadt (bei Amsterdam kann man den Verschreiber dann auch ganz gut stehen lassen) von Amsterdam zu sehen bekommt,......!
     
    infusione, cbr-ps und rebecmeer gefällt das.
  8. #108 Sansibar99, 18.10.2019
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    3.273
    Und Du darfst nicht vergessen, dass die High End-Linien der Hersteller vor Allem in den Speciality Cafes der Welt stehen werden. Da geht es um Marktanteile bei den "Freaks" - und das ist dann wichtig fürs Marketing der "kleinen" Maschinen.
     
    infusione, rebecmeer und turriga gefällt das.
  9. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    1.254
    Die Aussagen der Hersteller waren sehr oft, daß gerade die Technik dem unbedarften Bediener helfen soll, die Extraktion zu stabilisieren.
    Die besonders auffälligen Maschinen sind natürlich auch Prestigeobjekte, die die Marke repräsentieren sollen. Auch relativiert sich dadurch der Preis der Standardgeräte, ein ganz guter Verkaufsaspekt.
    La San Marco hat sich meiner Meinung nach besonders Mühe in der Ausstellung gegeben. Ich denke, sie verkaufen hauptsächlich schlichte Arbeitstiere, die gut zu warten sind. Die stehen in fast jeder Mailänder Bar, immer wieder gewartet und repariert. Dennoch muß man auf der anderen Seite immer was Neues bieten.
     
    cbr-ps, Highfly und Cappu_Tom gefällt das.
  10. #110 mechanist, 19.10.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.616
    Danke, @kenny, für die Bilder der historischen Carimali-Maschinen.
    Die haben mich gerettet, zwischendurch war mir richtig schlecht...
     
    HansWurst, Max1411, blu und 3 anderen gefällt das.
  11. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.618
    Zustimmungen:
    13.709
    Ja, herzlichen Dank @kenny.
    Wie sie bei der La Carimali 571 allerdings auf den Namen La Signorina kommen, ist mir etwas schleierhaft, wäre mir tatsächlich neu. Entweder sie haben tief im Archiv gegraben, welches es aber höchstwahrscheinlich gar nicht gibt oder wohl sehr viel eher ihrer Phantasie mal freien Lauf gelassen.
     
  12. #112 wienermischung, 19.10.2019
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    105
    Manche Maschinen sind für mich auch der Overkill schlechthin. Allerdings sind die meisten eh Gastromaschinen und werden wahrscheinlich sehr selten in einen Haushalt wandern. Aber trotzdem interessant anzusehen.

    Auf dem IG Account von socraticoffee findet ihr weitere Bilder und Videos. Sanremo Brave ist mal ordentliches Teil. Man kann den Flow oder den Druck steuern. Bin in der Materie nicht ganz so bewandert, und dachte das sei quasi das selbe.

    Am meisten gefällt mir persönlich die Silvia Pro. Mal schauen was die kosten wird.
     
  13. #113 halbstark, 19.10.2019
    halbstark

    halbstark Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank für die schönen Bilder hier.
    Die zwei schönsten neuen Maschinen auf der Host für den Heimgebrauch sind meiner Meinung nach die Rocket r9 one mit Holzverkleidung, und die neue Elektra Verve, von der es auch ein schönes Video auf youtube gibt.
    Bei Bezzera nichts neues? Bin gespannt auf weitere Berichte.
     
  14. #114 Ansonamun, 19.10.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    1.871
    Ich habe das Gefühl auf der Host gibs mehr Neuerungen als auf der WoC..
     
  15. #115 st. k.aus, 19.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    647
    zu eureka
    naja

    schauen sehr ähnlich wie die compak
    compak-host-2-17-espresso-grinder-pkr-line-image3.jpg © bellabarista
    und mazzer aus
    gibt´s bei mazzer auch was neues?
    ala
    IMG_20171021_141122.jpg

    was kann das riesen-gelb/schwarze-teil von eureka?
    20191018_153937.jpg


    nette idee und wesentlich schöner als die alte (klick)
    :)

    die WoC (wo auch immer) ist eher was für speciality coffee
    die host für gastro
    ist doch nicht neu
     
    flusier gefällt das.
  16. blumes

    blumes Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    38
    Ceado
    IMG_20191019_095629.jpg
     
    mat76 und blu gefällt das.
  17. #117 quick-lu, 20.10.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.261
    Zustimmungen:
    7.655
    Jetzt hätte ich doch im ersten Moment glatt gedacht, ich sehe eine Handmühle:rolleyes:
     
    cbr-ps gefällt das.
  18. blumes

    blumes Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    38
    Ceado e5sd
    IMG_20191019_094830.jpg
     
    Wasu, st. k.aus, brewno und 4 anderen gefällt das.
  19. #119 Jonas P., 20.10.2019
    Jonas P.

    Jonas P. Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    17
    Screenshot_20191020-084836_Instagram.jpg Screenshot_20191020-085954_Instagram.jpg

    Rocket mühle mit einem neuen Display
    Und die r9 one mit Holz
     
    blu und rebecmeer gefällt das.
  20. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    1.478
    Ich auch!
     
    quick-lu gefällt das.
Thema:

Milano: Host 2019

Die Seite wird geladen...

Milano: Host 2019 - Ähnliche Themen

  1. KN Treffen Berlin im November 2019

    KN Treffen Berlin im November 2019: Die KNler/innen aus Berlin und Umland treffen sich dieses Jahr nochmal: Datum: Samstag, 23.11.2019 Uhrzeit: ab 18.00 h (mit Rücksicht...
  2. Review: 2019 Ethiopien, Yirgacheffe, Reko, washed, Gr.1 von Fricke

    Review: 2019 Ethiopien, Yirgacheffe, Reko, washed, Gr.1 von Fricke: Hallo zusammen, Habe diesen 2019er Yirgacheffe bei Rohkaffeebohnen gekauft und bin echt zufrieden. Ich kaufe fast immer in 2kg-Einheiten (also 2,...
  3. Quickmill Milano 0980

    Quickmill Milano 0980: Liebe Kaffee Gemeinde, ich könnte evtl. mir eine[ATTACH] [ATTACH] im "defekten" Zustand schießen. Laut derzeitigen Besitzer hat diese das zweite...
  4. Teneriffa

    Teneriffa: Eine kleine Revolution findet derzeit in Puerto de la Cruz statt: Eine unscheinbare Bäckerei verwandelte sich in kürzester Frist zu DEM Kaffee...
  5. Review: 2019 Bolivia, Carnavai, Los-Yungas, Geisha "Hawaii" washed, von Hasbean

    Review: 2019 Bolivia, Carnavai, Los-Yungas, Geisha "Hawaii" washed, von Hasbean: Achtung - nicht billig-alarm! Ich hatte schon Panama, geshia von Esmeralda private selection, und der war sehr schön - da der preis ähnlich ist,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden