Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

Diskutiere Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich bin verzweifelt. Ich schaffe es einfach nicht mit meiner Jura Impressa F70 guten Milchschaum für Latte Art zu erzeugen :-| Habe mir...

  1. Stifty

    Stifty Gast

    Hallo,

    ich bin verzweifelt. Ich schaffe es einfach nicht mit meiner Jura Impressa F70 guten Milchschaum für Latte Art zu erzeugen :-|
    Habe mir schon etliche "How to's" und Videotutorials angesehen, aber der Schaum will von der Konsistenz einfach nicht so, wie er soll.
    Habe schon verschiedene Milchsorten ausprobiert, habe mir n Paderno Kännchen gekauft, verschiedene Dampflanzen-Stellungen ausprobiert, ziehen & rollen sind alles Begriffe für mich. Der Schaum wird zwar sehr feinporig, aber irgendwie ist unter der dünnen Schaumschicht nur heiße Milch. Wenn ich dann anfange zu gießen, sieht man sofort, wie die Milch an die Oberfläche kommt und ich kann nichtmal ansatzweise ein Bild "zeichnen".
    Wenn ich ein 600 ml Kännchen halb voll mache und anfange zu schäumen, dauert es schon so seine 30-40 Sekunden, bis die ca. 60°C erreicht sind.
    Deshalb kommt die Frage auf, ob ich mit der oben genannten Maschine überhaupt den Milchschaum für Latte Art erzeugen kann bzw. ob sie die Power dafür hat?
    Laut Hersteller liefert die Maschine 15 bar Druck, was ja eigentlich ausreicht, wenn ich richtig gelesen habe. Als Dampflanze habe ich diese 2 Stufige Aufschäumdüse.

    Ich hoffe, ihr könnt mir nen Tipp geben :)

    Gruß und Danke für eure Antworten
     
  2. #2 Baristozopp, 19.12.2008
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.252
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Hallo, bis vor kurzem hatte ich eine Jura E55. Ich denke, die Aufschäumdüse ist die gleiche. Schraube einfach das äußere Rohr mit dem oberen Gummiteil ab. Das untere schwarze Teil schraubst Du wieder hin. So kann man auch mit dem Vollautomaten wunderbar "aufschäumen". Für Latte Art muss man dann allerdings noch lange üben.
    Baristozopp
     
  3. Stifty

    Stifty Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Habe mal die Düse komplett auseinandergenommen und mal gereinigt. Auch wenn's ekelig is, sie war schon ein wenig "zugesetzt". Jetzt geht das Ding doch noch n bisschen mehr ab und der Schaum wird etwas besser.
     
  4. #4 betateilchen, 19.12.2008
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Absolute Sauberkeit an den Dampfdüsen ist das A und O für brauchbaren Milchschaum - egal bei welchem Maschinentyp. Am besten die Düse abends abschrauben und über nacht in kaltes Wasser legen, damit sich die Milcheiweißreste lösen. Einmal pro Woche ist eine Intensivreinigung angebracht.
     
  5. #5 Baristozopp, 19.12.2008
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.252
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Nein, ich meinte nicht, Du sollst alles reinigen (war aber sicher auch nicht verkehrt). ABSCHRAUBEN und weglassen. Nur die kleine schwarze Dampflanze wieder hinschrauben.
    Baristozopp
     
  6. #6 saecoroyal, 19.12.2008
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    184
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Für Jura Aufschäumdüsen gibt es doch bestimmt eine Jura-Spezialreinigungsflüssikeit, eine Juraspezialtablette bzw. einen im Bedienmenü hinterlegten automatischen Reingungsprozeß der dem VA-User jegliche Unterstützung zukommen lässt. :)
     
  7. Stifty

    Stifty Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Die F70 hat diese Düse
    [​IMG]

    Die E55 hat eine etwas andere Düse mit einem schwarzen Kopf am Ende. Vielleicht sollte ich mir die andere mal kaufen, wenn Du sagst, dass das mit der Düse geht, wenn man das Teil abschraubt.
     
  8. #8 Baristozopp, 19.12.2008
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.252
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Oh! Entschuldigung! Hmm - und da kann man nichts abschrauben? Schade eigentlich. Es hat nämlich wirklich richtig gut funktioniert.
    Baristozopp
     
  9. #9 nebucatneza, 13.02.2010
    nebucatneza

    nebucatneza Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    ich möchte das Thema nochmal wiederbeleben:

    kann ich mit der oben abgebildeten Düse von Jura vernünftigen Schaum erzeugen oder geht das grundsätzlich nicht?

    Gibts mittlerweile weitere Erfahrungswerte?

    lg nebu
     
  10. #10 nebucatneza, 14.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2010
    nebucatneza

    nebucatneza Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Ich habe mir mal die Mühe gemacht und ein paar Bilder von der Düse gemacht.

    http://picasaweb.google.com/lh/photo/8V8qRBRuaniSd8tMRNPBrw?feat=directlink
    http://picasaweb.google.com/lh/photo/tzcfzgHocPUuFkBJBBYzLQ?feat=directlink
    http://picasaweb.google.com/lh/photo/f0N5Q2FqYbvTtaiJ_Ph-Rw?feat=directlink
    http://picasaweb.google.com/lh/photo/-sKsXW_ICVjEXZWXQ7Qlxg?feat=directlink

    Also es ist eine Messinghülse in einer weiteren Hülse. Darauf wird dann der Kopf von dem 3. Link geschraubt.
    Die Verkäuferin sagte zu mir, dieser Aufschäumer hat 2 Funktionen: 1. Bild = Aufschäumen, 2. Bild = Milch erhitzen.

    Der Kopf an sich hat insgesamt 5 Löcher. Eins an der Spitze, 2 auf halber Höhe und 2 direkt oben an dem Dichtungsring.

    Ist es sinnvoll die äußere Hülse wegzulassen, um vernünftig aufschäumen zu können? Wofür sind die mittleren und oberen Löcher? Sind diese fürs Schäumen relevant?

    Über Antwort würde ich mich freuen!



    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. #11 meister eder, 14.02.2010
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    dieses "projektil" da saugt seitlich den schaum ein und bläst ihn vorn wieder raus. um nach siebträgervorbild schäumen zu können, müsstest du die ansauglöcher dicht machen. nur dann ist wahrscheinlich das mittlere loch zu breit, um ordentlich druck zu erzeugen.
    wenn du glück hast, passt dieses olle saeco pannarello auf dein dampfrohr:
    http://www.world4trade.de/bilder/produkte/gross/2317_1.jpg
    wenn man bei dem die äußere tülle weglässt, schäumt es ziemlich gut. bei neueren varianten kannst du ein problem dahingehend bekommen, dass der innenteil zu kurz ist um geüngend ins kännchen zu ragen.

    gruß, max
     
  12. #12 nebucatneza, 14.02.2010
    nebucatneza

    nebucatneza Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Hallo Meister Eder,

    schön, dass du dich meinem Problem annimmst. Das vordere Loch hat einen Innendurchmesser von 2,5mm. Ist das noch zu groß? Habe mal in das Loch reingeschaut: innen scheint nochmal eine Art "Sperre" zu sein. Der Wasserdampf wird durch ein wirklich winziges Loch gedrückt, bevor er unten und durch die beiden seitlichen Löcher austreten kann.

    Was denkst du was ich machen soll?
     
  13. #13 TomTulpe, 14.02.2010
    TomTulpe

    TomTulpe Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Hallo,
    hab auch eine Jura F70 und ebenfalls mit dem Milchschaum zu kämpfen. Die Profi Auto Cappuccino Düse ist zwar nicht schlecht (mit der richtigen Milch und Einstellung) aber trotzdem nicht das gelbe vom Ei. Hab mir dann mal die 2-stufige Aufschäumdüse von Jura gekauft, aber mehr als heiße Milch ist mit der nicht drin, denke ich. Hab jedenfalls noch nicht mehr damit zusammengebracht. Bin nun durch diese Beiträge ins überlegen gekommen bzgl dem Saeco Pannarello. So weit ich gelesen habe ist der für 6mm Durchmesser Röhrchen geeignet. Wenn ich die Jura Aufschäumdüse zerlege und nur das Rohr aufstecke müsste es ja eigentlich gehen, da das Rohr 6mm hat. Denke das werde ich mal probieren.


    Gruss Tom
     
  14. #14 meister eder, 14.02.2010
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    2,5mm sind zu viel. normale düsen haben zw 1,0 und 1,5mm. ich würde das saeco-dings versuchen.
    wenn innendrin tatsächlich noch eine engstelle ist, funktioniert das natürlich beim schäumen mit offenen ansauglöchern, denn hier wird der fertige schaum durch den engpasse gedrückt und so homogenisiert. wenn du die löcher verschließt, sorgt die engstelle nur dafür, dass der dampf dahinter langsamger wird und das schäumen nicht recht funktioniert. selbst beim ordnungsgemäßen betrieb verhindert dieser aufbau, dass sich im kännchen ein wirbel aufbauen kann, der für eine gleichmäßige konsistenz sorgt. der luftige schaum bleibt oben, die wenig geschäumte milch unten. das sollte verhindert werden.

    gruß, max
     
  15. #15 Gpresso, 14.02.2010
    Gpresso

    Gpresso Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Hallo,

    ich hatte mit der gleichen Düse ähnliche Probleme.
    Jura bietet jedoch als Ergänzung eine Easy-bzw. Profi Cappuccino Düse an, die über
    einen Kunstoffschlauch die Milch direkt aus dem Milchbehälter ansaugt (wird nur aufgesteckt), dies funktioniert dann auch sehr gut.
    Jura biete dies sicherlich nicht ohne Grund als Ergänzung an.
     
  16. #16 TomTulpe, 14.02.2010
    TomTulpe

    TomTulpe Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    Hallo,
    hab mir jetzt von einem Bekannten der einen Saeco VA hat den Pannarello ausgeliehen und gleich an meiner Jura F70 ausprobiert. Habe das Rohr von der 2 Stufigen Aufschäumdüse genommen und darauf den Saeco Pannarello montiert. Das Aufschäumen hat so ohne die äußere Hülle super funktioniert. Hab auf Anhieb eine super Milchcreme zusammengebracht. Echt Super!!! Freu mich jetzt riesig... War mit der Profi Auto Cappuccino Düse nicht recht zufrieden, und mit der 2-stufigen Aufschäumdüse ist ja gar nichts gegangen außer heißer Milch.

    Gruß Tom

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. #17 nebucatneza, 15.02.2010
    nebucatneza

    nebucatneza Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    tja mit dem Profi-Aufschäumer von Jura ist es wirklich nur möglich den weltbekannten und verachteten Bauschaum auf die Reihe zu bekommen. Wenn die persönlichen Ansprüche an den Schaum, an die Maschine und an sich nicht so hoch sind, kann man sich damit sicher glücklich machen. Mir reicht es nicht und ich möchte vernünftigen, cremigen Microschaum erreichen! Mit dem Profi-Ding bin ich fertig. :)
     
  18. #18 nebucatneza, 15.02.2010
    nebucatneza

    nebucatneza Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    krass...
    hab mir das Saeco-Teil gekauft, und an die Jura-Düse montiert. Erster Versuch: VOLLER ERFOLG!!! Schaum wie man sich ihn vorstellt! Konnte es kaum glauben!
    Jetzt brauche ich aber noch ein Tipp von den Profis:
    Die Bären-Marke-Milch war im Kühlschrank und die Milch wurde nicht wirklich warm beim Aufschäumen! Es wurde in der 0,6l Motta-Kanne geschäumt.
    Jemand ne Idee?
     
  19. #19 meister eder, 15.02.2010
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    nimm eine kleinere kanne, zb 0,35l paderno. so hoch ist die dampfleistung eines va nun auch wieder nicht, da können 0,6l schonmal ein problem werden, dann kann sich der schaum nicht gut mischen. wenn er nicht warm genug ist, einfach weiter schäumen, evtl die düse etwas tiefer reinhalten, damit nicht zu viel luft reingkommt. wichtig ist der wirbel, siehe kaffeewiki.de. normalerweise kann das rollen aber ziemlich vernachlässigt werden bei geringer dampfleistung.

    ansonsten: glückwunsch zum neuen schaum! war eigentlich nur so ne idee von mir, hab das noch nie versucht. aber auch ein theoretiker findet mal einen korn :lol:...

    gruß, max
     
  20. #20 nebucatneza, 15.02.2010
    nebucatneza

    nebucatneza Gast

    AW: Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

    ich hab mir damit geholfen, dass ich vor dem ziehen rolle... dann hatte ich wunderbar warme milch und alles war paletti :)
     
Thema:

Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat?

Die Seite wird geladen...

Milch aufschäumen mit Jura Kaffeevollautomat? - Ähnliche Themen

  1. Melitta Caffeo CI: Milch wird nicht mehr geschäumt

    Melitta Caffeo CI: Milch wird nicht mehr geschäumt: Hallo, unsere Maschine zischt nur noch und es dampft ohne Ende, wenn Milch aufgeschäumt werden soll. Kann mir jemand einen Tip geben, was defekt...
  2. Suche den richtigen Kaffeevollautomaten für mich

    Suche den richtigen Kaffeevollautomaten für mich: Hallo ihr lieben Ich bin am überlegen einen Kaffeevollautomaten für uns zu kaufen, bisher hatte ich eine Dolce Gusto und fand den Kaffee auch...
  3. Bezzera Unica PID, Milch schäumen

    Bezzera Unica PID, Milch schäumen: Hallo zusammen, da ich seit einiger Zeit Besitzer einer Bezzera Unica PID bin, möchte ich meine Erfahrung mit der Maschine hier im Forum mit euch...
  4. Beratung beim kauf der erste eigene Kaffeemaschine

    Beratung beim kauf der erste eigene Kaffeemaschine: Hallo, ich benötige eure Fachkompetenz da ich denke das ich in einem Mediamarkt oder ähnlichem nicht so gut beraten werde. Ich ziehe nächsten...
  5. Jura Impressa Z5 - Fehlerursache unbekannt

    Jura Impressa Z5 - Fehlerursache unbekannt: Hallo! Ich habe Probleme mit meiner Jura Impressa Z5 der ersten Generation. Leider ist meine Elektrowerkstatt damit überfordert und kommt nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden