Milchaufschäumen delonghi ??? - Es klappt einfach nicht...

Diskutiere Milchaufschäumen delonghi ??? - Es klappt einfach nicht... im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo... ...habe mir einen DeLonghi - Caféautomaten mit Cappucinosystem gekauft: Der Druckbehälter wird mit Wasser gefüllt und ein seperater...

  1. #1 118-1035367446, 23.10.2002
    118-1035367446

    118-1035367446 Gast

    Hallo...
    ...habe mir einen DeLonghi - Caféautomaten mit Cappucinosystem gekauft: Der Druckbehälter wird mit Wasser gefüllt und ein seperater Behälter mit Milch. Beim aufschäumen wird dann der Dampf durch die Milch geleitet und es sollte Milchschaum in die Tasse fließen.
    Bei mir kommen aber nur heißes Wasser und etwa 5 Bläschen Milchschaum raus.... :angry:
    In der Anleitung steht, man soll keine abgekochte Milch benutzen - meinen die damit H-Milch? Sollte ich es mal mit Vollmilch probieren, oder gibt es einen anderen Trick???

    Grüße, Carsten. ???
     
  2. Aki

    Aki Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hi Carsten,

    na, das hört sich aber eher nach einem technischen Problem (und nicht nach einem millitären :p ) an und zwar gleich in zweifacher Hinsicht:

    1. hast du keinen richtigen Dampf und
    2. wird die Milch nicht angesogen

    Also:

    Erstmal solltest du dich um das Dampfproblem kümmern. ich kenne deine Maschine nicht, aber steht dort in der Bedienungsanleitung etwas von "Entlüften" nach Kaffeebezug? Kriegst du aureichend Dampf ohne Milchzufuhr, sozusagen im Leerlauf?

    Dann solltest du alle Leitungen und Dichtungender Milchzufuhr checken. Irgendwas verstopft, versifft oder lose?

    H-Milch ist grundsätzlich ok, daran sollte es nicht liegen. Tipp: versuch mal die mit 1,5% Fett.

    Viel Erfolg

    Aki
     
  3. #3 118-1035367446, 23.10.2002
    118-1035367446

    118-1035367446 Gast

    Danke Aki, :D

    ich habe den ganzen Morgen rumprobiert und mittlerweile schon ca. 15 Cappucino getrunken, bis es mal geklappt hat.
    Wie es aussieht lag es tatsächlich an einer der Dichtungen, da ich kurz vorm Verzweifeln an der Milchaufschäumvorrichtung gerüttelt und gedrückt habe - und siehe da, auf einmal kam Schaum rausgeschossen. Richtig lecker.
    Also muß man wohl darauf achten, daß alles immer ganz fest und dicht sitzt...

    Grüße,
    vaticarsten... :)
     
  4. #4 115-1035314082, 23.10.2002
    115-1035314082

    115-1035314082 Gast

    Hi Carsten,
    was machst du mit dem separaten Milchbehälter nach Gebrauch ? Ausschütten, reinigen, in den Kühlschrank stellen, oder was ???
    Ist das nicht sehr umständlich ? Spielte auch mit dem Gedanken, mir dieses Gerät zu kaufen, hab aber bei Dooyoo eine furchtbare Kritik gelesen. Wie stehts da bei dir ?
    Gruss
    Werner
     
  5. #5 vaticarsten, 25.10.2002
    vaticarsten

    vaticarsten Gast

    Hallo stonewall,

    in den milchbehälter mache ich nur so viel milch rein, wie ich brauche.
    du hast recht, das reinigen des behälters ist etwas nervig, aber so schlimm auch wieder nicht.
    ansonsten bin ich zufrieden mit der maschine. superheißer café, heißer,toller milchschaum... natürlich kann man keinen "echten espresso" damit machen, da das wasser wie in einer "normalen cafémaschine" durchs pulvergejagt wird, aber schmecken tuts trotzdem. war halt nicht so teuer wie ein "ausgewachsener, professioneller" automat. und für echten espresso hab ich halt eine seperate, ältere maschine....

    grüße, carsten ;)
     
  6. Aki

    Aki Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Vaticarsten,

    nochmal 'ne Frage zu deinem Dampf: Im ersten Posting hast du von viel heißem Wasser geschrieben, was beim Dampfen austritt. Ist das immer noch so? Hast du dir mal den Dampf ohne Milch angesehen? Ist das halbwegs "trockener" Dampf?

    Gruß

    Aki
     
  7. #7 118-1035367446, 26.10.2002
    118-1035367446

    118-1035367446 Gast

    Hi Aki,

    der Dampf, der ohne Milch rauskommt ist heiß und natürlich beschlägt die Maschine dabei auch mit Feuchtigkeit, wenn rießige Dampfwolken da raus kommen. Aber wie schon gesagt ist der Milchschaum ok - und auch der Dampfvorrat im Druckkessel reicht ziemlich lange...

    Grüße, vaticarsten...
     
Thema:

Milchaufschäumen delonghi ??? - Es klappt einfach nicht...

Die Seite wird geladen...

Milchaufschäumen delonghi ??? - Es klappt einfach nicht... - Ähnliche Themen

  1. Delonghi Magnifica stottert/pumpt leise

    Delonghi Magnifica stottert/pumpt leise: Hallo zusammen, ich habe eine Delonghi Magnifica (ich glaube) ESAM 3000 b. So genau weiß ich das korrekte Modell nicht, da ich sie damals...
  2. Beratung einfache Siebträgermaschine (nicht Einsteiger)

    Beratung einfache Siebträgermaschine (nicht Einsteiger): Hallo zusammen, nachdem mein erster Siebträger den Geist aufgibt suche ich jetzt Ersatz. Das gute Stück war eine alte Saeco Aroma, die mir eine...
  3. Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht

    Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, ich suche eine Empfehlung für eine gute Büromaschine. Sie sollte: Möglichst guten Espresso erzeugen...
  4. ECM Casa Botticelli einfache Version - Welche Dichtungsmasse an der Kesselschraube?

    ECM Casa Botticelli einfache Version - Welche Dichtungsmasse an der Kesselschraube?: Hallo, ich hab eine Frage an die ECM-Spezialisten. Eine ältere Dame bat mich, eine Maschine anzusehen, die nicht mehr funktionierte (komplett...
  5. Funksteckdose (einfach, offline)

    Funksteckdose (einfach, offline): <frust> Ich habe mir vor ca. 10 Jahren einen kleinen Funkschalter samt Schukosteckdose gekauft, mit der ich ungelogen seit damals einen PC an und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden