Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

Diskutiere Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Nabend! Eine Frage zu dem Video im Kaffeewiki: Bei welcher Zeit wechselt der gute Mensch vom "Ziehen" zum "Rollen"? Ich kann es nicht...

  1. #1 braunbaer, 07.02.2008
    braunbaer

    braunbaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Nabend!

    Eine Frage zu dem Video im Kaffeewiki:

    Bei welcher Zeit wechselt der gute Mensch vom "Ziehen" zum "Rollen"?

    Ich kann es nicht erkennen......

    Wurde das hier schon mal beschrieben? Kanns' nicht finden.... :-(

    Lg
    Braunbaer
     
  2. #2 uwe_stark, 07.02.2008
    uwe_stark

    uwe_stark Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Das kann man eigentlich nicht richtig erkennen, jedenfalls nicht an der Dampfdüse... Ich würde anhand der Bläschenbildung sagen bei 6, 7 Sekunden...
     
  3. #3 braunbaer, 07.02.2008
    braunbaer

    braunbaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Ups, so früh.....

    Aber kann sein, das wäre der einzige Unterschied. Jedenfalls erkenne ich einfach nicht mehr.
     
  4. #4 chris_weinert, 07.02.2008
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    613
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Hallo Braunbaer,

    das hat schon mal jemand gefragt, und man kann das in der Tat nicht erkennen, weil der so eine Zieh-Roll-Mischung macht, im Grunde die ganze Zeit Rollen, mit ab und zu kurz Ziehen. Kann mann auch machen.

    Hast Du mit Ziehen/Rollen gerade Schwierigkeiten?

    Greetz,
    Chris
     
  5. #5 braunbaer, 07.02.2008
    braunbaer

    braunbaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Danke der Nachfrage.

    Ich bin unsicher, ob ich zurechtkomme oder nicht. Habe mir extra die Bärenmarke 3,8% Fettanteil geholt und wollte alles genau so machen, wie beschrieben. Dazu wäre es natürlich sinnvoll zu erkennen, wie es denn gemacht wird.

    Doch im Prinzip glaube ich, dass ich es richtig mache. Der Milchschaum ist echt sämig.

    Eines macht mich stutzig: es befindet sich nicht nur Schaum in der Milchkanne, sondern auch noch eine gehörige Portion Milch. Das überrascht mich zunächst. Dachte, es würde alles zum Milchschaum....


    Also kein akutes Problem, jetzt heißt es üben, üben, üben !!
    Lg
    Braunbaer
     
  6. #6 chris_weinert, 07.02.2008
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    613
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Naja, sagen wir mal so, eigentlich ist das ja auch so, nur die Phasen trennen sich relativ schnell wieder. Deshalb sofort nach dem Aufschäumen gießen, den Espresso vorher machen und nicht danach.

    Und, nach dem Aufschäumen erstmal ne Runde schwenken, dann wird der Schaum nochmal geschmeidiger. Beim Gießen ist es allerdings tatsächlich so, daß wenn Du eine größere Tasse gießt, der Schaum bis zum Ende immer flüssiger wird, das ist ganz normal.

    Nicht normal wäre, daß der Schaum nach Schäumen und Schwenken und wenn Du ihn dann in den Espresso gießt schon wieder klar in Schaum und Milch getrennt ist.

    Greetz,
    Chris
     
  7. Anna

    Anna Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    6
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Ist ganz normal, dass da nicht alles gleich schaumig ist.
    Die obere Schicht ist halt eher mit Bläschen (ganz winzige nur, ja, aber halt mehr als unten), und die untere ist zwar immer noch etwas "flauschige" Milch, aber halt nicht mehr wirklich Schaum.
    Überhaupt muss man sich erstmal an der Unterschied zwischen richtigem Latte-Art-Milchschaum und den Bauschäumen die man meist vorher kannte gewöhnen. Flüssig sein ist kein Fehler...
     
  8. #8 senseman, 07.02.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    am besten wäre es wenn man den latte art mal genau erkennen könnte.
    Ich bin mit meinem schaum recht zufrieden gehe aber mal ehr davon aus richtugn cremiger bauschaum und weniger latte art. leider ist das auf den videos nie richtig erkennbar.
     
  9. #9 chris_weinert, 07.02.2008
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    613
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Cremiger Bauschaum ist schon zu fest, zumindest wenn auch irgendwas a la Bäumchen drin sein soll, ein Herz kriegt man damit wohl noch hin.

    Sollte eher etwas flüssiger sein. Dabei "sach ich immer": Versuch mal nur rollen ohne ziehen. Dann kriegst Du was ganz Flüssiges, was aber schon ein bißchen "sämig" sein sollte. Beim nächsten Mal tastest Du Dich dann wieder zurück zu 20% Ziehen 80% Rollen und erhöhst das langsam, bis der Schaum eine Konsistenz hat wie Sahne, die ganz leicht geschlagen ist und noch fast flüssig ist.

    Greetz,
    Chris
     
  10. sQuama

    sQuama Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    ...und wenn es so--> YouTube - The best cappuccino aussieht hat man so ziemlich alles falsch gemacht was geht....ohman
    nett produziertes Video, aber mehr auch nicht
     
  11. #11 senseman, 07.02.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Ich weiss nicht was du hast das war bauschaum ala alfredo :). Vom feinsten so gut krieg ich das nicht hin :).
     
  12. #12 Baristero, 08.02.2008
    Baristero

    Baristero Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Also ich bin auf die MUH-Milch 1,5% vom REWE gekommen, die ist der Wahnsinn. So blöd könnte man sich gar nicht anstellen, das die nicht perfekt wird!
     
  13. tomBER

    tomBER Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Also ich halte die Kanne mit der Hand umschlossen und nicht am Griff um die Temperatur zu fühlen.
    Wenn die Milch/ die Kanne handwarm ist wechsle ich zum Rollen bis Milch/ Kanne heiss ist.
    Dampf aus, Kanne etwas schwenken und auf den Tisch klopfen, so dass die größeren Bläschen nach oben steigen. Letzteres kann man hier von Marcus/ nobbi-4711 ganz gut sehen.

    Manchmal klappt der 2te Cappu schlechter als der erste. Da hilft mir folgendes: In einer Kanne schäumen, dann nach schwenken/klopfen auf 2 Kannen verteilen (ich vermute mal weil sich dabei "schaumiger Teil" und "sämiger Teil" etwas mischen. einen Cappu aus der "Schäumkanne" gießen, den zweiten aus der "Umfüllkanne"
     
  14. #14 braunbaer, 08.02.2008
    braunbaer

    braunbaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Ich glaube, es heißt für mich einfach

    üben - üben - üben !!


    Gibt es jemanden im Köln/Bonner/Siegburger/Düsseldorf Raum, wo man mal live und in bunt sehen kann, wie so ein Art-Latte-Schaum aussieht? Wie klingen die Geräusche, wie hört es sich an?

    Sehen alleine reicht wohl nicht.

    Hören und Fühlen ist wichtiger.

    LG
    Braunbaer
     
  15. #15 mcblubb, 08.02.2008
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    1.066
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Man muss auch unterschieden, ob man mmit einer Gaggia CC oder einem Haushallts 2.Kreiser oder einer Barmaschine schäumt. Und ob man die Milch für 1, 2 oder noch mehr Cappus schäumt

    Für einen 2 Kreiser erscheinen mir 5-6- sekunden ziehen zuviel. Bei einer Barmaschine ist nach 5-6- Sekunden eigentlich schon alles fertig.

    Gruß

    Gerd
     
  16. #16 cafesolo, 08.02.2008
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    423
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki


    In der letzten Cafebar wo ich mir einen Cappuccino bestellt habe, hat es nicht 5-6 sek. gedauert, sondern 50-60! Unfassbar.

    Ich dachte erst die Dampflanze wäre am Boden des Kännchens festgebacken :). Aber nein, die Dame fand ihr geschäumtes richtig gut. Da kommen einem die Tränen....
     
  17. osti

    osti Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    13
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki


    in der Tat. Nach Umstieg von der Gaggia CC auf die BZ99 habe ich die erste Portion Milch direkt an die Hängeschrankdecke katapultiert. Schäumt sich etwas anders ;o)

    werde gleich auch mal in der Stadt nen größeres Kännchen kaufen. welche größe empfiehlt sich für 2 cappus?
     
  18. #18 mcblubb, 08.02.2008
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    1.066
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    Ich hab für 2 Cappus ein 600 ml Kännchen.

    Das mache ich nicht ganz halb voll....

    Gruß

    Gerd
     
  19. #19 Valentino, 08.02.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    4
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    @osti: So halt ich's auch - ein 0,6er bis etwas unter die Tülle gefüllt und los geht's - und Deine Hängeschränke bleiben sauber ;-)
     
  20. #20 chris_weinert, 08.02.2008
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    613
    AW: Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

    So, ick hab ma mit viel Nerven ein Video gedreht in unserer eigentlich nicht so kleinen Küche, die aber sehr umständlich wird, wenn man da Stative vom Licht mit Softbox und Kamera stehen hat. Mit dem Ziel, daß man den Unterschied besser sehen kann. Ich meld mich, wenn ich das Ding gecaptured und zusammengeschnitten habe. Und hochgeladen.

    Bis späta,
    Chris
     
Thema:

Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki

Die Seite wird geladen...

Milchaufschäumen - Frage zum Video in Kaffeewiki - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Dichtungswechsel bei einer Isomac Relax

    Fragen zum Dichtungswechsel bei einer Isomac Relax: Bei meiner Isomac Relax hat es die neu eingesetzte Brühkopfdichtung sofort unterspült, so dass der Siebträger fast nicht mehr einzudrehen war....
  2. Generelle Frage zum Pumpendruck

    Generelle Frage zum Pumpendruck: Guten Tag, hätte da mal ne kleine Frage an die Techniker! Wenn ich am E61 Einschraubbarometer während des Bezugs Hausnummer 9 bar angezeigt...
  3. B.F.C. Azzurra Caps.M., Fragen zu ...

    B.F.C. Azzurra Caps.M., Fragen zu ...: Hallo, ich habe seit längerer Zeit die oben genannte Kaffeemaschine! Schönes Teil, nur nie benutz, da der Sieb-/Kapselträger fehlt! Sie ist...
  4. Siliva V5 und meCoffe PID: Frage zur Montage

    Siliva V5 und meCoffe PID: Frage zur Montage: Hallo, ich bin gerade dabei, die Bluetooth BLE Version in die Silvia V5 einzubauen. Leider scheitere ich da an Schritt 9. Hierbei soll man ein...
  5. Frage: Standfläche ECM S64 Automtik mit Auffangschale

    Frage: Standfläche ECM S64 Automtik mit Auffangschale: Guten Morgen! Könnte mir jemand mit einer ECM 64 sagen, wie groß die Standfläche der Mühle MIT der schwarzen Auffangschale davor ist? Ich frage,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden