Milchaufschäumer - Besser lassen?

Diskutiere Milchaufschäumer - Besser lassen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, habe in einem Café einen Milchschäumer gesehen. Dieser hat es mir angetan. Der Cappuccino hat dort auch bestens geschmeckt. Bei ebay...

  1. #1 italiano, 18.03.2004
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    habe in einem Café einen Milchschäumer gesehen. Dieser hat es mir angetan. Der Cappuccino hat dort auch bestens geschmeckt.

    Bei ebay habe ich nun einen gefunden:
    http://cgi.ebay.de/ws....y=32904
    Was ist davon zu halten?

    Viele Grüße
     
  2. NeNeNe

    NeNeNe Gast

    [quote:post_uid0="italiano"][/quote:post_uid0]
    Ist super und braucht man auf alle Fälle!

    Also schnell los und kaufen! (und finanzieren)

    Bis denne
    NeNeNe
     
  3. #3 bigdaddy, 25.03.2004
    bigdaddy

    bigdaddy Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kommt wohl darauf an, wieviel Milchschaum man am Tag benötigt...
     
  4. #4 nobbi-4711, 25.03.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.400
    Zustimmungen:
    1.135
    Naja, wenn die neue Freundin auf Cappu steht, man sich aber nicht von seiner alten Freundin Silvia trennen möchte, find ich's eigentlich ganz witzig....
     
  5. #5 goldmecki, 25.03.2004
    goldmecki

    goldmecki Gast

    Hallo an alle,
    das elende Milchschäumen war wohl schon ein paar Mal Thema, aber meine Frage war noch nicht dabei - also: :;):
    mein Milchschaum hält einfach nicht :(
    Ich habe extra so'n teuren Aufschäumer gekauft, es entsteht auch ein super Schaum, aber sobald ich die Tasse am Tisch habe, ist alles in sich zusammengefallen :angry:
    An der Milch scheint's nicht zu liegen (passiert mir mit jeder!) aber irgendwas mache ich falsch - WAS?
    Ich hoffe auf Euren Sachverstand
    Goldmecki
    [quote:post_uid0]
     
  6. #6 italiano, 26.03.2004
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Also, wenn du mit der Dampfdüse aufschäumst, kann es sein, dass du zu kurz aufschäumst?

    Mit dem Gerät müsste es eigentlich klappen. Ich habe mir auch eines gekauft. Habe gerade das selbe Problem wie du - aber da muss ich erst mal die richtige Einstellung suchen.
     
  7. #7 Tscharlie, 26.03.2004
    Tscharlie

    Tscharlie Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    6
  8. #8 Alfredo, 26.03.2004
    Alfredo

    Alfredo Gast

    Genau,

    dass mit der Spezial-Milchschaum-Tasse ist schon ein super Tip!

    Ich mache meine absoluten Top-Gourmet-Cappuccinos mit fertiger Sprühsahne aus der Dose. Hält bombenfest für mindestens 15min.

    Wenn das keine guten Tips für wahre Feinschmecker sind, weiß ich's auch nicht mehr.

    Es grüßt Euch der
    Alfredo
     
  9. #9 italiano, 27.03.2004
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    also von Sprühsahne halte ich gar nichts... Was ist daran Cappuccino der besonderen Klasse?


    Ich habe nun die perfekte Einstellung bei meinem MAVER Milchaufschäumer gefunden.

    Das wichtigste ist, dass man den Schlauch etwas knickt und die Schlaufe senkrecht nach unten steht. In der schlechten Anleitung ist das kaum zu erkennen.

    Viele Grüße

    Max
     
  10. #10 goldmecki, 27.03.2004
    goldmecki

    goldmecki Gast

    [quote:post_uid0="italiano"]Also, wenn du mit der Dampfdüse aufschäumst, kann es sein, dass du zu kurz aufschäumst?

    Mit dem Gerät müsste es eigentlich klappen. Ich habe mir auch eines gekauft. Habe gerade das selbe Problem wie du - aber da muss ich erst mal die richtige Einstellung suchen.[/quote:post_uid0]
    Danke für Deinen Tipp :)
    ich habe die Saeco incanto rapid steam (extra für schnellen, festen Schaum!) aber die Milch wird nur heiß, nix schäumt. Dampf tritt aus - daran kann es also nicht liegen.
     
  11. #11 goldmecki, 27.03.2004
    goldmecki

    goldmecki Gast

    [quote:post_uid0="Tscharlie"]Vielleicht hilft euch das weiter.....

    MAGISCHE KAFFEETASSE

    Gruß
    Herbert[/quote:post_uid0]
    Hi Herbert,
    bevor ich meinen Schrank mit noch mehr Aufschäumern vollstelle, vrsuche ich die bestehenden Geräte flott zu kriegen.
    Ich kann's einfach nicht fassen ,dasss ich die einzige bin, die keinen festen Schaum hinkriegt.
    Wie lange schäumt ihr denn so mit dem Handgerät? 5Sek. 10Sek oder länger??
     
  12. #12 italiano, 27.03.2004
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Goldmecki,

    also ich habe die Saeco Magic Comfort gehabt, die hat das gleiche Dampfsystem. Ich muss sagen, mit dieser Maschine habe ich auch keinen guten Schaum hinbekommen.

    Nun habe ich den teuren Maver-Aufschäumer. Es braucht ein wenig Übung, aber mittlerweile klappt es einigermaßen.

    Was hast du denn noch für Aufschäumer?

    Viele Grüße

    Max
     
  13. #13 Alfredo, 28.03.2004
    Alfredo

    Alfredo Gast

    Hallo,

    wenn ich mal keine Sahne aus der Dose habe, tut es auch Milch mit etwas Sahnesteif. Die mit dem Rührfix bearbeiten, gibt auch klasse Milchschaum und super Cappuccino.

    Ich habe auch jetzt mal dieses fertige Cappuccino-Pulver probiert. An meiner ECM Technika II habe ich so einen Auslauf, da kommt direkt heißes Wasser raus. Bisher war mir gar nicht so klar, wofür das ist. Jetzt weiß ich, dass dieser Auslauf für das Zubereiten von Cappuccino mit diesem Pulver ist.

    Grüße an all die anderen Gourmets
    Alfredo
     
  14. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    [color=#000000:post_uid14][color=red:post_uid14]Auch wenn der April naht, möchte ich die Nachwuchskomiker darum bitten, das Thema so zu behandeln wie es in einem Ratgeberforum eigentlich üblich ist. Ein Späßle in Ehren mag auch ich nicht verwehren, aber irgendwann läuft sich auch der beste Gag tot, nebenbei ist dem Fragesteller damit auch herzlich wenig geholfen.

    Gruß
    Stefan[/color:post_uid14][/color:post_uid14]
     
  15. #15 goldmecki, 28.03.2004
    goldmecki

    goldmecki Gast

    [quote:post_uid0="italiano"]Hallo Goldmecki,

    also ich habe die Saeco Magic Comfort gehabt, die hat das gleiche Dampfsystem. Ich muss sagen, mit dieser Maschine habe ich auch keinen guten Schaum hinbekommen.

    Nun habe ich den teuren Maver-Aufschäumer. Es braucht ein wenig Übung, aber mittlerweile klappt es einigermaßen.

    Was hast du denn noch für Aufschäumer?

    Viele Grüße

    Max[/quote:post_uid0]
    Hi Max,
    neben einem no-name-Schaumschläger :;): habe ich einen "Küchenprofi - latteforte". Kostete immerhin fast 20 Euronen. und da die Fachverkäuferin ;-) mir glaubhaft versicherte, der Schaum sei damit kinderleicht herzustellen....
    Aber es tröstet mich sehr, dass die Saeco bei Dir auch kleinen akzeptablen Schaum geliefert hat.
    Jetzt trinke ich erstmal einen Tee :D
     
  16. #16 goldmecki, 28.03.2004
    goldmecki

    goldmecki Gast

    [quote:post_uid0="italiano"]Hallo

    also von Sprühsahne halte ich gar nichts... Was ist daran Cappuccino der besonderen Klasse?


    Ich habe nun die perfekte Einstellung bei meinem MAVER Milchaufschäumer gefunden.

    Das wichtigste ist, dass man den Schlauch etwas knickt und die Schlaufe senkrecht nach unten steht. In der schlechten Anleitung ist das kaum zu erkennen.

    Viele Grüße

    Max[/quote:post_uid0]
    "Maver" ist das die lattissimo adoro?
    Also eine extra-Maschine für den Schaum?
     
  17. #17 italiano, 28.03.2004
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Goldmecki,


    ja das ist ein extra Gerät. Sündhaft teuer finde ich, aber ich hab ich hab es mir zu meinem Geburtstag gegönnt.

    Das Problem ist, die Anleitung ist nicht zu gebrauchen und irgendwie ist das Gerät launisch. EInmal hat es herrlichen Schaum gemacht, aber nun ist alles wieder vorbei.

    Muss mich mal schlau machen, wie es geht.... Irgendwo hab ich mal was gelesen, dass man den Schlauch richtig "biegen" muss, damit es gut klappt...
    Viele Grüße
     
  18. #18 italiano, 31.03.2004
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    enttäuscht schicke ich meinen Aufschäumer zurück. Habe nie richtigen Schaum damit hinbekommen.

    Nun schäume ich meine Milch wie vorher wieder mit einem Handgerät auf (nicht Aerolatte).

    Kostenpunkt: 10€

    Unerreicht günstig und bestens!
     
  19. NeNeNe

    NeNeNe Gast

    Hallo,

    bevor Ihr versucht, Euere Milch mit diesen "Spezial-Geräten" in Schaum umzuwandeln, macht Ihr sie ja sicherlich erst heiß!?

    [b:post_uid0]>>> Aber hoffentlich nicht mit der Microwelle! <<<[/b:post_uid0]

    Dann gibts es entweder gar keinen Schaum oder er fällt direkt wieder zusammen.

    Hängt evtl. damit zusammen, das die Micro die Milch nicht gleichmäßig erhitzt, sondern es Zonen gibt die Kochen, während andere Bereiche erst warm sind. Deswegen soll man ja auch - laut Micro-Bedinungsanleitung - öfters umrühren, wenden etc..

    Heee Leute! Nehmt die Dampfdüse Euerer Maschine und basta.

    WeiOhWei und Grüße
    NeNeNe
     
  20. #20 italiano, 31.03.2004
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Ja... es reicht wieder!

    Mit der Mikrowelle erhitze ich meine Milch nicht - nein. Wer hat das denn behauptet.

    Es gibt Milchaufschäumer, die meiner meinung nach einen besseren Schaum machen als die Dampfdüse.

    Aber das ist persönliche Ansicht eines jeden
     
Thema:

Milchaufschäumer - Besser lassen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden