Milchaufschäumer Stampfer vs Dampflanze

Diskutiere Milchaufschäumer Stampfer vs Dampflanze im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Die Empörung ist riesig!:cool: Ich kann zwar nahezu gar nichts von dem von dir Geschriebenen nachvollziehen... aber jeder wie er will, (so aber nu...

  1. #21 Max1411, 08.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    2.950
    Die Empörung ist riesig!:cool: Ich kann zwar nahezu gar nichts von dem von dir Geschriebenen nachvollziehen... aber jeder wie er will, (so aber nu nich);).
     
    Dale B. Cooper und Cappu_Tom gefällt das.
  2. #22 ginkgobaum, 08.12.2018
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    416
    Hier, ich.
    Das kann ich widerum null nachvollziehen.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  3. #23 Zockerherz, 08.12.2018
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    175
    Ja über Geschmack lässt sich halt nicht streiten :) Davon einmal abgesehen muss Cremiger Milchschaum nicht zwangsläufig bedeuten, dass dieser sich mit der Crema verbindet. Im Gegenteil. entsprechend auf den Cappu gegossen hast du eine schöne weiße Haube, die von einem kleinen, braunen Cremarand gerahmt wird. Sieht auch gut aus und schmeckt.

    Mir persönlich schmeckt halt der cremigere Schaum besser. Hier ist einfach das Mundgefühl samtiger als dieser feste Schaum, den man fast kauen kann ;)
     
  4. #24 Hurtz11, 08.12.2018
    Hurtz11

    Hurtz11 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    339
    Eigentlich hatte ich mich nur über diesen unglaublich arroganten oberlehrerhaften und für den TE in keinster Weise hilfreichen Post geärgert. Und da mir zudem etwas nach rumtrollen war... :-D
     
    Zockerherz gefällt das.
  5. #25 Zockerherz, 10.12.2018
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    175
    So, um das ganze Thema nochmals auf die Spitze zu treiben: :D:eek:

     
    Geschmackssinn und joost gefällt das.
  6. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.777
    Zustimmungen:
    5.425
    Das ist unsere Urlaubslösung :) - und manchmal auch zu Hause.
    Ja, klappt super, auch mit No-Name-Equipment. Die ganz Billigen taugen nix, die bekommen schnell Lagerschaden.
    Und danke fürs Querformat :D

    Btw:
    Gelungene Abstimmung mit der Musik, Du machst sowas nicht zum ersten Mal, vermute ich? :rolleyes:
     
  7. #27 Zockerherz, 10.12.2018
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    175
    Oh, da verwechselst du etwas. Das Video ist nicht von mir. ;) ich hatte das zufällig auf YouTube gefunden und fand vor allem Interessant, dass Latte Art fähiger Milchschaum zum einen mit einer Aerolatte klappt und zum anderen mit Instant Espresso :D

    Ansonsten hatte ich aber mal eh vor meinen seit Ewigkeiten bestehenden YouTube Zweitkanal (Major Coffee) mit Inhalten zu füllen. Da ich selber über die Moccamaster Cup One sowie über die La Piccola kaum etwas gefunden habe würde es sich hier anbieten ein Cinematic Review zu machen :) Aber das wird jetzt viel zu OT.

    Also ist die Dampflanze letztendlich nicht ausschlaggebend für einen guten Milchschaum, sondern eben der, der ihn herstellt. Jetzt ist nur noch die Frage, ob Dampflanzengeschäumte Milch jetzt tatsächlich anders schmeckt, als mit Quirl oder Stampfer :) Hier würde sich eine Blindverkostung anbieten :D
     
  8. #28 Paulaner, 28.03.2020
    Paulaner

    Paulaner Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen. Also ich habe diesen Thread nochmal aktiviert, weil er mir sehr interessant erscheint.
    Ich besitze seit 6 Jahren eine Vibiemme Domobar Einkreiser, und bin mit der Maschine grundsätzlich zufrieden. Allerdings ist mir noch nie ein wirklich guter Latte Art Milchschaum gelungen, mal ganz abgesehen davon, dass sich die Crema des Espressos schon fast aufgelöst hat, bevor ich den Milchschaum fertig habe. Dementsprechend habe ich schon oft über einen Zweikreiser nachgedacht. Allerdings erscheinen mir die Mehrkosten und auch der Mehraufwand beim entkalken nicht verhältnismäßig für einen gelegentlichen Cappuccino. Allerdings waren mir jegliche externen Milcherzeuger nur in Form von Bauschaumerzeuger in meinem Kopf verankert. Wenn es (wie hier zu sehen) nun aber möglich ist, einen hervorragenden LA-Schaum auch ohne die Dampflanze zu erzeugen, dann muß man sich doch über einen Zweikreiser eigentlich keine Gedanken mehr zu machen — oder? Nebenbei ist es doch auch energiesparender, als wenn ich zur Schäumung erst den Kessel hochfahre und anschließend noch 10 Min. warten muss, bis der Kessel wieder heruntergefahren ist (jetzt bei meiner Maschine). Ich werde das doch einfach mal testen. Was empfehlt Ihr denn für denTest: Stampfer, Quirl oder einen bestimmten Elektro-Aufschäumer. Primär wichtig wäre mir Schaumqualität, nicht der Aufwand.
    Vielen Dank im voraus für Eure Meinung.
     
  9. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    1.313
    Von den elektrischen kann ich den WMF Milk&Choc empfehlen. Den habe ich für meinen Bruder gekauft und natürlich selbst vorher getestet ;) Ich war erstaunt, was für ein gelungener Schaum (besser Creme) der produziert.
     
  10. Ottmar

    Ottmar Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab den von Bartscher, der ähnlich funktioniert wie der WMF.
    Hab den vor allem gekauft, damit ich bei Besuch gleichzeitig Milch aufschäumen und Espresso beziehen kann.
    Da ich ihn nur ab und zu benutze klemmt er häufig und muss erst erschüttert werden, beim Start.

    Schaumqualität ist für Anfänger gut, wenn man den Schaum sofort eingießt. Wenn man ihn stehen lässt „härtet“ er aus, aber das würde jeder Schaum machen, wenn er nicht in Bewegung ist.

    Trotzdem ist der Schaum, den meine Silvia macht besser.
     
Thema:

Milchaufschäumer Stampfer vs Dampflanze

Die Seite wird geladen...

Milchaufschäumer Stampfer vs Dampflanze - Ähnliche Themen

  1. Kurze no - burn Dampflanze gesucht

    Kurze no - burn Dampflanze gesucht: Einen schönen Abend wünsche ich, Für den Umbau meiner Lelit PL60 plusT suche ich eine no - burn Dampflanze. Sie müsste etwas kürzer als die von...
  2. Europicola Dampflanze reinigen

    Europicola Dampflanze reinigen: Hallo, wie reinigt ihr die Dampflanze eurer Lap Pavoni Europicala. Welcher Reiniger funktioniert gut? Und wie haltet ihr das Gehäuse sauber? --...
  3. Helle Crema (1er-Sieb) vs. dunklere Crema (2er-Sieb)

    Helle Crema (1er-Sieb) vs. dunklere Crema (2er-Sieb): Hallo allerseits, da ich bei mir im Haushalt der einzige Kaffeetrinker bin, nutze ich bei meiner Lelit PL41EM in der Regel das 1er-Sieb. Nachdem...
  4. Batterietester vs Multimeter

    Batterietester vs Multimeter: Wie mein Physiklehrer immer so schön sagte : Wer misst misst Mist... stelle ich mir die Frage ob sowas :...
  5. QuickMill Pegaso PID vs. ascaso Steel Duo PID

    QuickMill Pegaso PID vs. ascaso Steel Duo PID: Hallo liebe Experten, aktuell benutze ich eine DeLonghi EC 680.R und war eigentlich bisher auch zufrieden. Durch viel rumexperimentieren und Co....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden