Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

Diskutiere Milchkännchen 350ml gut für Latte Art? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallöchen ich beabsichtige in der nächster Zeit nochmals ein Milchkännchen anzuschaffen. Diese Woche unterrichte ich im Ausbildungszentrum...

  1. #1 noir et blanc, 02.12.2009
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    147
    Hallöchen
    ich beabsichtige in der nächster Zeit nochmals ein Milchkännchen anzuschaffen. Diese Woche unterrichte ich im Ausbildungszentrum Lehrlinge, habe also weder Frau noch Cimbali bei mir, was heisst stundenlang nach Milchkännchen zu forschen. Habe fast alle Threads durchgemacht.

    Ich möchte mich mehr der Latte Art widmen, benötige meistens aber nur 1 Tasse voll. Mit dem jetztigen Kännchen von 600ml habe ich wenn ich es zur Hälfte fülle meistens restliche Milch die ich dann nicht wirklich benötige. Fortwerfen tu ich nicht, deshalb trinke ich sie mir der Folge zuviel Milch im Bauch zu haben:-x

    Daher bin ich mir noch nicht richtig schlüssig ob ich eine 500ml Kanne oder doch eine 350 Kanne zuzulegen. Es wird eine Motta oder Alessi Kanne werden. Da die Teile ja sehr teuer sind, möchte ich keinen Fehlkauf machen.

    Nun meine Frage: Lässt sich auch mir relativ kleinem Inhalt Milch in den kleinen Kannen die selbe Milchschaumqualität hervorbringen wie mit den üblichen grossen Kannen? Oder aber ratet ihr mir trotzdem 500ml Kännchen zu benutzen? Habe mal gelesen, dass die Kanne immer etwa zur Hälfte gefüllt werden muss. Wie ist es wenn man zb. die 500ml etwa nur zum ersten Drittel füllen würde? Habe es mit der jetzten schon probiert, hatte aber den Eindruck das es schlechter geht.

    Was ratet ihr mir?

    Grüsse Roland
     
  2. #2 Baristozopp, 02.12.2009
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.254
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Ich benutze ein 250 ml Motta Kännchen und würde niemals für eine Tasse ein größeres Kännchen verwenden. Das 350 ml Kännchen reicht locker für zwei Tassen.
     
  3. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Das hängt natürlich vor allem von der Größe der verwendeten Tassen ab. Ich bereite meistens zwei Cappuccino für eine 200 und eine 160 ml große Tasse zu. Da ist nach meinen Erfahrungen die 350er Kanne genau richtig, wenn auch knapp. Manchmal, wenn ich nicht richtig aufpasse oder ein wenig zu voll mache, läuft sie mir über.

    Ich kenne deine Cimbali und deren Dampfpower nicht. Prinzipiell kann man in kleineren Kännchen genauso guten Schaum herstellen wie in größeren. Aber vielleicht springt bei zu großer Dampfpower schnell mal die Milch aus dem Kännchen, keine Ahnung...

    Wenn ich gerade keine 350er Kanne zur Verfügung habe, nehme ich auch mal die 500er und fülle sie etwa zu einem Drittel. Bisher konnte ich in der Qualität der geschäumten Milch keinen grundsätzlichen Unterschied feststellen. Ich fand den Prozess nur immer ein wenig anstrengender, das wird zum größten Teil aber an der relativ kurzen Dampflanze meiner Maschine liegen. Ich muss die Kanne dann immer relativ stark kippen, wenn ich vom Ziehen zum Rollen übergehe.

    Ich vermute, dass die 350er Größe für dich die bessere Wahl darstellt, falls du nicht weiter Restmilch trinken willst. Für zwei Cappuccinos ist sie nach meiner Erfahrung ideal und, wenn du nur einen zubereiten möchtest, geht es mit ihr auf jeden Fall besser als mit der 500er.

    LG Andreas
     
  4. #4 cortadopepe, 02.12.2009
    cortadopepe

    cortadopepe Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Es stellt sich dabei eben auch die Frage, ob du dir die LA in einer großen Schale herstellst oder doch nur einen kleinen Cappuccino kunstvoll beschäumst.
    Grundsätzlich ist die halbe Kannen Methode ganz sinnvoll, mit kleinen ml-toleranzen nach unten oder oben.
    Ich denke, dass je weniger Milch man benutzt, desto schwieriger wird es mit der LA, weil zum Beispiel die Milch dabei zu schnell überhitzt eh du annehmbaren Schaum bereitet hast.

    Jan
     
  5. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Eine Isomac macht aber auch nicht so viel Dampf wie die Cimabali.:roll:

    Im Großen 0,6er Kännchen ist es auf jeden Fall wesentlich einfacher als im 0,35er. Früher auf der Pavoni mit weniger Dampf war das überhaupt kein Problem. Jetzt auf der Elektra, die "richtig" Dampf macht, hab ich mit dem kleinen Kännchen ne Zeit gebraucht. Die Cimbali macht ja auch viel Dampf. Bei meinem 0,25er Kännchen bläst es fast die Milch raus. Nix mit ziehen und rollen. Nur aufpassen, das die Milch nicht über den Rand rausrollt. Gefühlte 5 Sekunden und die Milch ist fertig.
    Im 0,35er läuft die Milch mit viel Dampf auch wenn man knapp unter Mitte füllt.
    Auf Anhieb hat´s bei mir nicht geklappt. Aber du bekommst es bestimmt hin.
     
  6. #6 Cappuccino, 03.12.2009
    Cappuccino

    Cappuccino Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Hallo Roland

    Schau mal bei Kaffee-Wiki vorbei, da wird das Thema behandelt, hat mir auch geholfen.

    Gruß Reinhold
     
  7. #7 noir et blanc, 03.12.2009
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    147
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Das Kaffee-Wiki habe ich schon durchforstet. Ich stell mir einfach die Frage wie es mit Dampfleistung meiner Junior und einem so kleinen Kännchen ist. Aufschäumzeiten von ca 5s ist doch recht schwierig zu handhaben oder nicht? Gelingt einem da eine Zieh und Rollphase überhautp in dieser kurzen Zeit? Baristozopp sieht es wohl ein bisschen anders.

    Wenn ich so voriges Geld hätte würde ich natürlich beide kaufen und dann versuchen was die bessere Methode ist.

    Ist denn der Inhalt der Motta oder Alessikannen bis oben randvoll 500ml oder ist es die normale Füllhöhe?

    Grüsse Roland​
     
  8. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Meine Elektra hat ähnlich, aber vermutlich noch ein kleines bisschen mehr Dampf wie die Cimbali. Deshalb hatte ich zuerst auch meine Schwierigkeiten den Übergang von Ziehen und Rollen hinzubekommen.
    Zieh und Rollphase gibt es so eigentlich zumindest bei mir für die kleinen Kännchen nicht mehr. Einfach links seitlich der Mitte rein und Dampf an. Das rollt Sekundenbruchteile später von selbst wie wild. Das Aufschäumen (+50%) kommt von alleine. Ohne extra ziehen zu müssen. Pass auf, dass die Milch nicht oben rausrollt. Bei Gefahr im Verzug das Kännchen ein bisschen seitlich schräg halten.
    Ich hatte meine Probleme damit, dass die unteren 5mm nicht so fluffig wie gewünscht wurden. Die Lösung bei mir war als Letztes 1-1,5 Sekündchen noch mal kurz mit dem Dampfrohr Richtung Boden zu gehen. Jetzt klappt´s:)
    5 bis 7 Sekunden insgesamt. Lieber das Kännchen größer (0,35l) und ein klein wenig unterfüllen als ein zu kleines Kännchen (0,25) bei dem der Dampftornado dir die Milch rauswirft. Der Trick mit Spülmittelwasser zu üben scheint mir auch ein sehr Guter zu sein.
    Gruß Rolf
     
  9. #9 VolkerS, 03.12.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Hallo,

    ich nutze fast nur das 0,35l Paderno-Kännchen. Funzt prima.

    Gruß,
    Volker
     
  10. #10 Roger / KAFISCHMITTE, 03.12.2009
    Roger / KAFISCHMITTE

    Roger / KAFISCHMITTE Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    12
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Hallo Roland,

    Ich besitze und benutze einige verschiedene Arten, Grössen und Formen von Milchkännchen. Sowohl privat wie auch an der gelegentlichen Kaffeebar. Das 350er wird am häufigsten benutzt. Sowohl an der Vitudurum V4, an der 2gruppigen BFC Lira und an der Ponte Vecchio Lusso. Natürlich muss man den Dampf an der Vitudurum und der BFC etwas dosieren. Aber mit Übung klappt das problemlos. Am praktischsten ist das einfachste und günstigste Kännchen vom bekannten Hersteller "18-10 Stainlees Steel" ;-):lol:

    High Tech ist nicht nötig für Latte Art.

    Gruss

    Roger
     
  11. #11 gunnar0815, 03.12.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Hab die Paderno, Alessi, Motta und die La Potenza Kännchen in 0,3-0,35 und 0,5-0,75 ml.
    Die La Potenza haben sich durchgesetzt.
    Milchkännchen ? KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
    Man sollte schon ein Kännchen für einen und eins für zwei Cappus haben.
    Die ILLY PITCHER 1288 Kännchen sehen auch spannend aus.
    http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/33617-pitcher-von-illy-aufsch-umk-nnchen.html
    Haben die lange Tülle von Alessi aber eine spitzere Tülle und eine höhere nicht so runde Form wie die La Potenza.
    Gunnar
     
  12. #12 noir et blanc, 03.12.2009
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    147
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Danke für die Hilfe
    ich denke dass für meinen Bedarf das 350ml Kännchen das ideale ist. Man kann ja die Dampfleistung ein bisschen zurücknehmen. Man liest immer wieder über verschiedene Tasseninhalte.

    Mit welcher Tassengrösse (Anzahl ml und oberer Durchmesser) lassen sie gute Latte Art Bilder zaubern? Geht es auch mit einer Cappuccino Tasse mit 160ml oder sollte man eher zu den 265ml Tassen greifen? Ich meine jetzt solche von Nuovo Point die ich mir kaufen soll. Schade ist, dass man die Tassen hier in der Schweiz fast nicht bekommen kann. Die Palermo Espressotasse ist zwar in den Coop City Läden zu kaufen, alle anderen Sorten sind leider nur über den deutschen Onlineladen www. nuovopoint.de zu bekommen.

    Grüsse Roland
     
  13. #13 gunnar0815, 04.12.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Kommt weniger auf die Größe sondern er auf die Form an. Die Größe entscheidet nur über das Mischungsverhältnis. Bzw. hängt von deinem Geschmack/Kaffee ab. 160 ml sind die klassische kleinen. 180-220 ml dann etwas milder.(mehr Milchanteil) Ab 240 ml kannst du ja auch wieder einen Doppelten rein machen.
    Hab einige ACF und die Lucaffe Tassen. Am besten zum gießen von LatteArt waren bisher die Tassen von der Kettwiger Rösterei. Start - Kettwiger Rösterei
    Finde sie gar nicht mehr auf der Seite müsstest du wohl mal anrufen
    Hier sieht man sie
    http://www.kaffee-netz.de/zubeh-r/26115-die-ultimative-cappuccino-tasse.html
    Gunnar
     
  14. #14 dergitarrist, 04.12.2009
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    1.507
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Ich hab auch das 250ml Motta und ein 350ml im Paderno Stil, glaub, das ist von Concept Art... und je nach Tassengröße find ich das 250er schon manchmal etwas knapp. Zum Glück mag ich kleine Cappuccini, aber für diese riesigen Bottiche, in denen manche Latte Art gießen, würd's beim besten Willen nicht langen.

    Neben dem Schäumen ist die Kännchengröße m. E. auch für's Gießen entscheidend. Beim 250er geht mir am Ende schon manchmal der Schwung weg, den ich bräuchte, um das Geschlängel in ein Bäumchen zu verwandeln oder den Klecks in ein Herz. Mit etwas Übung geht's aber mit dem 350er genauso. Man muss es auch nicht unbedingt halbvoll machen.

    Wer ein 350er Motta gegen ein 250er tauschen mag, soll mich doch mal anschreiben.. ;)
     
  15. #15 Baristozopp, 04.12.2009
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.254
    AW: Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

    Tja, ich würde ja wahnsinnig gerne tauschen - aber ich fürchte, mein Mann würde sich dann von mir scheiden lassen :roll:. Und das ist mir dann doch ein bisschen zu riskant, wahrscheinlich würde er die Isomac nehmen und für mich bliebe nur die Demoka :shock:!
     
  16. #16 jokerjoka, 29.12.2017
    jokerjoka

    jokerjoka Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    ........ 8 jahre später ☺

    Überlege mir ein milchkännchen fürs milch aufschäumen anzuschaffen. Dachte an eine 350ml kännchen, für ein cappuccino soll die größte perfekt sein laut anderen user.

    Meine frage an euch, mit wieviel milch wird die 350ml kanne befüllt? Das schäumen braucht seinen platz....
     
  17. #17 Kaspar Hauser, 29.12.2017
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.791
    Zustimmungen:
    1.121
    Ich finde diese Größe für einen einzelnen Cappuccino auch etwas viel. Kostet ganz schön Beherrschung wenig genug Milch reinzufüllen. Das Schäumen finde ich auch schwerer, als wenn mehr Milch als nur für einen Cappuccino drin ist.

    Wenn ich den Markt richtig im Blick habe, dann bleibt praktisch nur das 250ml Teil von Motta.
     
  18. #18 jokerjoka, 29.12.2017
    jokerjoka

    jokerjoka Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Also muss die kanne nicht bis kurz vor dem rand befüllt werden?!
    Das milchaufschäumen funktioniert auch wenn die kanne nur zur hälfte voll ist?
     
  19. #19 Kaspar Hauser, 29.12.2017
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.791
    Zustimmungen:
    1.121
    Ist das jetzt ein Trollversuch?
    Wie soll man noch aufschäumen, wenn die Milch fast bis zum Rand steht?
     
  20. #20 Max1411, 29.12.2017
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    2.028
    Eigentlich funktioniert es nur dann...

    Beim Motta Europa füllt man üblicherweise bis zum Knick wo die Verjüngung beginnt.

    Ich hab ziemlich große Cappuccino Tassen, da passt das 350er perfekt, für normale Tassen eher das 250er.
     
Thema:

Milchkännchen 350ml gut für Latte Art?

Die Seite wird geladen...

Milchkännchen 350ml gut für Latte Art? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Concept Art|JoeFrex Sudschublade Exclusive M

    Concept Art|JoeFrex Sudschublade Exclusive M: Hallo Zusammen, wie der Titel schon sagt, suche eine Concept Art|JoeFrex Sudschublade Exclusive M. Falls Jemand was hat, würde ich mich freuen,...
  2. [Maschinen] Gut erhaltene high End Maschine mi Festwasseranschluss

    Gut erhaltene high End Maschine mi Festwasseranschluss: Hallo zusammen, da ich wie immer rastlos bin, wäre ich interessiert an einer gut erhaltenen La Marzocco GS3, Linea Mini, Dalla Corte Mina oder...
  3. Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?

    Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?: Ich habe eine europiccola die ich liebe, und trinke 1-2 espressi pro Tag. Möchte aber eine andere Maschine ausprobieren und habe eine Carimali ETA...
  4. Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht

    Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, ich suche eine Empfehlung für eine gute Büromaschine. Sie sollte: Möglichst guten Espresso erzeugen...
  5. [Maschinen] Suche Rancilio Silva o. ähnliches neu oder gebraucht zum guten Kurs

    Suche Rancilio Silva o. ähnliches neu oder gebraucht zum guten Kurs: Angebote bitte per PN. Vielen Dank
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden