Milchschaum, es klappt nicht... ?

Diskutiere Milchschaum, es klappt nicht... ? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Nimm mal eine andere Milch .. Das bis jetzt Beste Ergebniss mach ich mit der Lactosefreie vom Lidl oder Hofer(Aldi) mit denen geht es am besten .....

  1. #21 Cobra427, 07.02.2018
    Cobra427

    Cobra427 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    46
    Das mit der Milch wird getestet, danke, es werden noch einige Milchsorten ausprobiert, alles halt was ich im Umkreis bekomme.
    Für diesen Test sollte aber das Equipment stimmen, Kanne und Größe. Lanze bzw. Düse - kann diese optimiert werden?
    Kannst du mir das bitte übersetzen? Original, Selbstbau... welchen Zusammenhang hat das mit meiner Maschine?
     
  2. Cliff

    Cliff Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2017
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    387
    So hab ichs mit meiner La Pavoni gemacht: Man nehme eine Hutmutter mit passendem Gewinde zur Dampflanze, Bohre unten zentral ein 1,5mm Loch und schon hast du eine ggf kleinere Düse. Je nachdem was vorher halt drin war, das weiß ich nicht. Kostenfaktor ein paar Cent, hilft enorm das Verständnis zu entwickeln und zu üben. Kannst ja mal gucken was du da für ein Gewinde dran hast und ob es da passende Hutmuttern gibt.
     
    Cobra427 gefällt das.
  3. #23 Cobra427, 07.02.2018
    Cobra427

    Cobra427 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    46
    M8 und 1,45mm Düse
     

    Anhänge:

  4. #24 Kantenhocker, 07.02.2018
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    499
    Was?:eek:
    Du hast eine original Cobra 427 in der Garage?
    Da kannst du dir doch einen Angestellten leisten, der die Milch aufschäumt.
     
  5. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    2.185
    Zu lange Ziehphase.
     
  6. #26 Cobra427, 07.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2018
    Cobra427

    Cobra427 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    46
    Hahaha.. da hätt ich aber keine Brewtus sondern aus der Hosentasche eine ECM oder was auch immer im Haus stehen ;)
    Originale stehen im Museum und nicht in der Garage!

    OK, aber dann erhöht sich das Volumen ned wirklich viel....?
    vermutlich muss ich noch den Punkt finden wo es sich schneller aufbaut !
     
  7. #27 robelTOtheBobel, 07.02.2018
    robelTOtheBobel

    robelTOtheBobel Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    6
    Mach doch mal ein Video und lad es bei youtube hoch ... dann können wir vielleicht besser helfen. Ich habe auch die Brewtus, allerdings mit Zweilochdüse. In welchem Teil von Deutschland lebst du denn? Dann kann ich dir vielleicht eine Milch empfehlen ... benutze momentan abwechselnd diese Bärenmarke und Schwarzwaldmilch mit 3,5 - 3,8 % .

    Ne ordentliche Dampfdüse mit mehr löchern gibts auch in diversen Shops. Zum Beispiel macht Tidaka wohl vernünftige.
     
  8. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    512
    Mit der Einlochdüse hast Du doch beinahe alle Zeit der Welt.
    Die Spitze der Düse in die Milch, Dampfdüse öffnen und die Kanne kontinuierlich nach unten ziehen.
    Wenn Du das sofort zu Beginn machst, ohne die Milch vorher schon zu dämpfen, dann sollte das mit dem Volumen eigentlich klappen. Auch mit Einlochdüse.
    Mit meiner Expobar Einlochdüse hat das eigentlich recht gut funktioniert. Mir ging es irgendwann zu langsam weshalb ich die Düse gewechselt habe.
    Auch das sollte an Deiner Dampflanze möglich sein.
     
  9. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    1.159
    da hast du aber trotzdem ein V8 Ford - Motor drin für den man eigentlich ne eigene Tankstelle braucht :D oder ?
     
  10. #30 Cobra427, 08.02.2018
    Cobra427

    Cobra427 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    46
    Natürlich.
    Um die Frage zum Verbrauch gleich vorweg zu nehmen, er braucht 3 Liter Benzin..... bis ich aus der Einfahrt draußen bin :D
     

    Anhänge:

    ORichter, Pappi und The Rolling Stone gefällt das.
  11. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    1.159
    Geile Farbe = Yellowstone - gelb ? Da bin ich froh das mein Youngtimer nicht soooo viel verbraucht wenn ich in trete......er hat aber auch nur knapp 200 PS
    Sorry ...jetzt aber wieder zum Milchschaum;)
     
    Cobra427 gefällt das.
  12. #32 Cobra427, 08.02.2018
    Cobra427

    Cobra427 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    46
    die gelbe ist noch die Zahme, arbeite (seit Jahren) an einer mit einem Leistungs-/Gewichtsverhältnis mit 1:1 :eek: ... das wird schräg !

    Hab heute mehrere Milchpackungen gekauft, hab aber grad keinen Antrieb zu testen :confused:
     
    Pappi gefällt das.
  13. #33 Geschmackssinn, 10.02.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    1.903
    Moin,
    meine Gedanken dazu:
    - die Tülle sieht so aus wie bei meinem einen Billigkännchen und damit lässt sich das echt schwerer gießen
    - ich gebe der Milch am Anfang immer etwas schwung...
    ... 1) die Dampfspitze komplett versenken (Position seitlich zwischen Mitte und Rand)
    Dampflanze etwas schräg ~20°, nicht senkrecht
    2) Dampf AN und durch den entstehenden Strudel (1-2Sekunden) kommt die Spitze meist schon in die richtige Position (leichtes Zischen/Ziehen)
    3) etwa 1-2 Finger breit Schaum ziehen und dann wieder versenken zum Rollen

    bei ~300ml Pitcher dauert das insgesamt ~20Sekunden! je nach Machine und Dampfspitze

    Videos von dir wären hilfreich...
    auf Anfrage Poste ich gern ein paar YouTube-Videos, die ich als hilfreich erachte...

    Tapagetalked
     
Thema:

Milchschaum, es klappt nicht... ?

Die Seite wird geladen...

Milchschaum, es klappt nicht... ? - Ähnliche Themen

  1. Milchschäumen mit Vibiemme Domobar Junior DB

    Milchschäumen mit Vibiemme Domobar Junior DB: ich versuche mich nun seit 2 Monaten mit meiner neuen Maschine, die mit einer 2Loch Düse daherkommen, wobei der Dampf eher an den Seite ausströmt....
  2. Cremiger Milchschaum ohne Lanze?

    Cremiger Milchschaum ohne Lanze?: Hallo! Ich bin Hannes, 32 Jahre, und komme aus der Nähe von Erfurt. Bisher war ich nur stiller Mitleser, aber langsam steigen die Fragen in mir...
  3. Milchschaum zerfällt nach dem Eingießen

    Milchschaum zerfällt nach dem Eingießen: Nach dem Aufschäumen habe ich einen sehr schönen feinen Milchschaum. Nach dem Eingießen in die Tasse auf den Espresso ist die Schaumschicht...
  4. QuickMill QM67 Ersatzteil (Gummi) für Milchschäumer

    QuickMill QM67 Ersatzteil (Gummi) für Milchschäumer: Hallo, an meiner QuickMill ist ein Gummi lose bzw. der Milchaufschäumer tropft. Wo finde ich das passende Ersatzteil dafür? Ich finde nur...
  5. Milchschaum gelingt nicht - bitte um Hilfe!

    Milchschaum gelingt nicht - bitte um Hilfe!: Seit Tagen versuche ich mit meiner Profitec Pro 300 Milchschaum herzustellen...leider ohne Erfolg. Die meiste Zeit sieht er wie aufgewärmte Milch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden