Milchschaum mit ECM Technika II

Diskutiere Milchschaum mit ECM Technika II im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, gerade habe ich mir eine gebrauchte ECM Technika II gekauft, habe ich leider schon ein Problem. Ich bekomme es einfach nicht hin, guten...

  1. #1 duckjibe14, 22.10.2009
    duckjibe14

    duckjibe14 Gast

    Hallo,
    gerade habe ich mir eine gebrauchte ECM Technika II gekauft, habe ich leider schon ein Problem. Ich bekomme es einfach nicht hin, guten Milchschaum mit der Maschine zu machen.

    Bisher bin ich wie folgt vorgegangen:
    1. Maschine anschalten und ca. 20min. abwarten
    2. Kalte H-Milch (1,8% Fett) in spezielles Aufschäumkännchen füllen
    3. Hahn der Dampflanze öffnen und kondensiertes Wasser entfernen, direkt danach die Dampflanze leicht in die Milch eintauchen - bis ein Gurgeln entsteht, jedoch noch keine großen Blasen schlagen
    4. Spätestens bei einer Milchtemperatur von 60Grad Celsius den Dampf abschalten

    - Leider schäumt die Milch bei mir nur minimal (vielleicht + 5% Volumen), wird jedoch sehr schnell heiß, wo kann hier die Fehler liegen?

    - Nach dem Nutzen der Dampflanze steht die Dampffunktion der Maschine (häufig) vorerst nicht zur Verfügung. Dieses ist auch der Fall, wenn ich nur ganz kurz Wasserdampf entnehme. Ist das normal oder gibt es hierfür eine Erklärung?

    Für Tipps, Hinweise oder Erklärungen wäre ich sehr dankbar!

    Beste Grüße,
    duckjibe14
     
  2. #2 Joschka, 22.10.2009
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    KaffeeWiki ;-) für den Milchschaum...

    Und zur Dampfreserve: Wie lange läßt du den Dampfhahn denn aufgedreht? Länger als ca. 30 sek geht natürlich schon an die Reserven, so groß ist der Kessel ja auch nicht. Alternativ könnte dein Entlüftungsventil verkalkt sein, dann müsste es aber nach dem ersten Schäumen behoben sein mit der mangelhaften Dampfpower.
     
  3. #3 duckjibe14, 22.10.2009
    duckjibe14

    duckjibe14 Gast

    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Danke für die schnelle Antwort. Den Artikel bei KaffeeWiki hatte ich auch schon gelesen und versucht zu verinnerlichen. Leider ist bisher trotzdem noch kein guter Milchschaum entstanden. Ich werde es heute Abend nochmal mit unterschiedlicher Milch (Fettgehalt, frisch-/H-Milch etc.) ausprobieren.

    Bezüglich der Dampfreserve: Das verwundeliche ist, dass es für mich keine feste Regel gibt, wann Dampf zur Verfügung steht. Nachdem ich die Maschine angeschaltet habe und diese aufgeheizt ist, kann ich regulär Dampf beziehen. Egal ob dieses ein Bezug von 10Sekunden oder einer Minute war, steht danach (fast immer) kein zweiter Bezug zur Verfügung.
    Es ist danach auch ganz unklar, wie ich wieder zu neuen Dampfreserven komme. Manchmal reicht es ca. 5 Minuten zu warten und Dampf steht wieder zur Verfügung. Zuzeiten muss ich die Espressomaschine jedoch ganz abschalten, abkühlen lassen und dann wieder anschalten, um erst dann wieder Dampfreserven zur Verfügung stehen zu haben. Es ist mir wirklich nicht klar, was hier technisch nicht stimmt.
     
  4. #4 meister eder, 22.10.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    orientier dich am manometer. lass etwas dampf ab, um das kondenswasser aus dem rohr zu bekommen. dann warte ab, bis sich die nadel dem oberen schaltpunkt nähert (manometer mal eine weile beobachten und den punkt merken, bei dem es am ende einer heizperiode im gehäuse klickt). dann drehst du den dampfhahn wieder auf, mit der lanze im kännchen. so gibt's immer maximale dampfleistung, da dies die höchstmögliche temperatur ist, bei der die heizung während des schäumvorgangs durchgängig an ist.
    wartest du zu lange, geht die heizung vorher oder zwischendrin aus. dann startest du zwar mit einem hohen druck, der lässt aber stark nach, bis die heizung erneut anspringt.

    gruß, max
     
  5. #5 espresso_perfetto, 22.10.2009
    espresso_perfetto

    espresso_perfetto Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    4
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    auf welchem Wert steht denn das Manometer?
     
  6. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Wenn du eine Vierlochdüse hast, empfehle ich entweder zwei Löcher mit einem Zahnstocher zuzumachen oder besser noch, eine Zweilochdüse zu kaufen. Gerade bei kleinen Mengen Milch im 0,3- oder 0,5 L-Kännchen ist das besser so. Du solltest auch darauf achten, das Kännchen halb voll zu füllen.
    Wegen der Dampfmenge brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Mit dem Kesssel der Technika kannst du 1/2 Liter Milch auf einmal zu Schaum verarbeiten.
    Der häufigste Fehler, der am Anfang gemacht wird ist, dass das Dampfrohr zu schnell und zu weit aus der Milch gezogen wird und dann nur großporiger Schaum entsteht.
     
  7. #7 meister eder, 22.10.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    kommt immer auf die düse an. bei der 4lochdüse kommt die ecm wohl auch ins straucheln. selbst mein schöner 5l-kessel wird von der 5lochdüse arg gefordert. daher mein vorhin beschriebenes verfahren. dadurch reicht der druck, um auch mit 5 löchern ordentlichen schaum zu machen, mit etwas übung natürlich. dauert zwar etwas länger, bis man den dreh raus hat, dafür dauert's dann aber auch nur 5-7s für 2 cappus.
    für den anfang sind weniger löcher aber mit sicherheit besser, da hat man etwas mehr zeit.
    gruß, max
     
  8. #8 Joschka, 22.10.2009
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Um nochmal zusammenzufassen:

    1. Kessel-Manometer kontrollieren (sollte bei den ECMs bei ca. 1 bar stehen, maximal bei 1,5)

    2. Dampfdüse anschauen und evtl. Löcher verstopfen (ich hab ne Zweilochdüse und anfangs sogar ein Loch verschlossen, bis ich die richtige Bewegung raushatte - ein Loch schadet zum Üben auch nicht!)

    3. außerdem: In welchem Zustand hast du die Maschine denn übernommen? Wenn die Maschine übel verkalkt ist, könnte das auch das merkwürdige Dampfen erklären.
     
  9. #9 espresso_perfetto, 22.10.2009
    espresso_perfetto

    espresso_perfetto Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    4
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Ich empfehle Kesseldruck bei 1,25 - hatte ich bei meiner Mechanika eingestellt und feine Ergebnisse.

    Den Hinweis mit dem Kalk sollte man auch nicht verdrängen..
     
  10. #10 Joschka, 22.10.2009
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Das ist ja spannend, ich hatte immer von 1 bar gelesen und komm damit auch ganz gut klar, aber vielleicht schraub ich mal ein bisschen hoch. Hast du mal die Brühtemperatur gemessen?
     
  11. #11 meister eder, 22.10.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    ein niedriger kesseldruck bringt tendenziell eine stabilere temperatur bei seltenen bezügen, ein hoher bei hohem durchsatz. dafür muss man dann eben einen längeren leerbezug machen, wenn die maschine ein weilchen gestanden hat. die persönlich bevorzugten bohnenmischungen haben natürlich auch noch einen gewissen einluss darauf ;-)...
    gruß, max
     
  12. #12 espresso_perfetto, 22.10.2009
    espresso_perfetto

    espresso_perfetto Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    4
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    habe die B-Temperatur nicht gemessen - die Maschine war vorher auf fast 1,5 eingestellt, das empfand ich als zu hoch - habe dann rumgespielt und fand die Ergebnisse bei 1,25 für meinen Geschmack am besten.

    Du hast ja ne gewaltige Anzahl Maschinen in Deiner Signatur :shock: ...sind die regelmäßig in Betrieb?
     
  13. #13 espresso_perfetto, 22.10.2009
    espresso_perfetto

    espresso_perfetto Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    4
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    das sehe ich genau so!
     
  14. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Hallo duckjibe,

    dass das am Anfang mit dem Schäumen nicht klappt, ist eigentlich ganz normal. Wenn man aber das Prinzip raus hat, dann ist´s eigentlich egal, ob 2-, 3-, 4- oder Mehrlochdüse. Eigentlich eher sogar nach dem Motto "es muss mehr sein" - am meisten Spaß macht mir die 5-Loch-Düse an der großen Astoria.

    Beobachte mal den Kesseldruck-Manometer beim Dampfbezug. Was passiert? Er sollte erst mal ein wenig runtergehen und dabei sollte die Heizung angehen. Danach sollte er wieder bis zum Ausgangswert ansteigen. Tut er das???

    Wo wohnst Du? Vielleicht kannst Du ja bei einem erfahrenen Kaffee-Netzler nen Blick über die Schulter werfen, mit Anleitung hat man den Trick für den guten Milchschaum eigentlich relativ schnell raus.

    Viel Spaß und nie wieder Bauschaum
    Rainer
     
  15. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Verdammt seid ihr schnell :roll:;-)
     
  16. #16 duckjibe14, 22.10.2009
    duckjibe14

    duckjibe14 Gast

    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Genauso bin ich gerade vorgegangen. Der erste Schritt hat noch funktioniert und ich habe das Kondenswasser aus dem Rohr abgelassen. Der Druck auf dem Manometer ist hierbei von 1,25 auf etwas unter 1 bar abgefallen. Dann habe ich kurz gewartet, bis 1,25 bar wieder erreicht waren (Klick im Kessel). Trotzdem ich den Dampfhahn dann voll aufgedreht habe, ist jedoch nichts passiert. Kein Dampf :-(

    Zum Zustand der Maschine: Also ich habe die Maschine bei Ebay ersteigert. Ich denke, sie war für 390EUR ein echtes Schnäppchen. Der Händler (Verkäufer) wußte allerdings selber nicht viel zur Maschine zu sagen, da er sie wiederum nur für jemand anderes verkauft hat. Wie häufig sie entkalkt wurde, hatte er keine Ahnung. Sagen konnte er mir, dass sie privat und nicht gewerblich im Einsatz gewesen ist. Es handelt sich bei der ECM Technika II um ein frühes Modell, da das Wasser aus dem Tank mittels eines Schlauches angesaugt wird.

    Übrigens benutze ich eine 2-Loch Düse...

    Besten Dank für Eure Tipps!

    Gruß,
    Timm
     
  17. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Hallo Timm,

    was passiert, wenn Du das gleiche mit der Heiswasserdüse machst?

    Gruß
    Rainer
     
  18. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Wenn kein Dampf aus dem Rohr kommt, musst du mal die Düse abschrauben, vielleicht ist diese verstopft. Kommt denn heißes Wasser aus dem Brühkopf und aus dem Wasserbezugsrohr, wenn du den Bezugshebel ziehst bzw. das Wasserventil aufdrehst?
     
  19. #19 duckjibe14, 22.10.2009
    duckjibe14

    duckjibe14 Gast

    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Dort kommt ganz normal heißes Wasser raus. Funktioniert ganz regulär.
     
  20. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    259
    AW: Milchschaum mit ECM Technika II

    Ok, dann muss es ja an der Dampfdüse liegen. Ich würd mich von unten nach oben vorarbeiten, also erst mal Düse abschrauben und schauen. Wenn ok, dann komplettes Dampfrohr ab. Wenn da immer noch nix, dann wird muss das Dampfventil dran glauben ...

    Gruß
    Rainer
     
Thema:

Milchschaum mit ECM Technika II

Die Seite wird geladen...

Milchschaum mit ECM Technika II - Ähnliche Themen

  1. Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme

    Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme: Ich habe seit einiger Zeit die Lelit mit der passenden Mühle, ich habe jetzt langsam den Dreh raus um einen guten Espresso zu ziehen , auch wenn...
  2. T64 Profitec bzw ECM : Menge ist Sch.....

    T64 Profitec bzw ECM : Menge ist Sch.....: Hallo zusammen, ich lese ja schon viele Jahre mit, aber hier fehlt mir der Peil....... Jetzt bin ich schon so alt und habe mir endlich einen...
  3. ist bei meiner ECM Classica PID etwas kaputt?

    ist bei meiner ECM Classica PID etwas kaputt?: Hallo zusammen, sorry für den nicht so aussagekräftigen Titel, aber anders gehts fast nicht :) Mir kommt seit längerer Zeit vor, dass es beim...
  4. [Erledigt] La Spaziale Vivaldi II S1

    La Spaziale Vivaldi II S1: Hallo liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, ich habe mich entschlossen, meine Vivaldi II zu verkaufen. Die Maschine ist von 2009 und in einem guten...
  5. [Erledigt] Verkaufe ECM S64 Mühle mit Edelstahlkranz „erledigt“

    Verkaufe ECM S64 Mühle mit Edelstahlkranz „erledigt“: Verkaufe meine ECM S64 Chrom Mühle. Sie hat den optionalen Edelstahlkranz zum Mahlgrad einstellen, Originalkranz aus schwarzem Kunststoff liegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden