Milchtankstelle

Diskutiere Milchtankstelle im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Bei uns gibt es seit einiger Zeit soch einen Milchautomaten wo die Bauern Rohmilch verkaufen. Das ist 24 h nutzbar und 1€ für den Liter Milch ist...

  1. #1 Scubafat, 26.03.2016
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    71
    Bei uns gibt es seit einiger Zeit soch einen Milchautomaten wo die Bauern Rohmilch verkaufen.
    Das ist 24 h nutzbar und 1€ für den Liter Milch ist ein fairer Preis.
    Aber ich bekomme die Milch nicht geschäumt! Woran das liegt weißich leider nicht. Aber gerne würde ich die Milch dort weiter kaufen.
    Gibt es da eventuell ein Tipp vom n euch?
     
  2. kabu

    kabu Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    266
    Hallo,

    haben wir bei uns in der Nähe auch. Ich weiss noch gar nicht, was ich davon halten soll. Vorteil sind natürlich die kurzen Transportwege der Milch und die Müllvermeidung, da eigene Gefäße genutzt werden können. Auch unsere eignet sich nicht zum Aufschäumen. Die hat vermutlich einen geringeren Eiweißgehalt. Ich habe es aufgegeben.

    Gruß Kay
     
  3. #3 Scubafat, 26.03.2016
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    71
    Danke dir!
    Ich finde es allerdings schade da ich dort gerne weiter gekauft hätte.
    Geschmacklich merke ich allerdings keinen Unterschied. Nu das mit dem aufschäumen klappt leider nicht wirklich.
     
  4. kabu

    kabu Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    266
    Der Eiweißgehalt ist dafür entscheidend. Das mag auch dort vor Ort schwanken. Ich habe es über einen Zeitraum von einem Monat immer mal wieder ohne Erfolg probiert.
     
  5. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    1.218
    Hi,
    Das ist sicher eine unbehandelte naturbelassene Milch. Diese Milch lässt sich ebenso wie die Heimlich aus dem Reformhaus nicht aufschäumen.
    Warum genau kann vielleicht ein Lebensmitteltechniker beantworten.
    LG,
    Kenny
     
  6. #6 Aeropress, 26.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.898
    Zustimmungen:
    5.222
    Das wird was mit der Homogenisierung zu tun haben, daß Fett und Einweiß sich so verbinden daß das Fett nicht mehr als Rahm ausfällt und das Eiweiss nicht mehr so leicht gerinnt (z.B. durch Wärme beim schäumen).
     
  7. #7 Kantenhocker, 26.03.2016
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    537
    Ich habe früher mal nicht homogenisierte Biomilch gekauft. Die ließ sich auch nicht (oder kaum ) mit Dampf aufschäumen. Man müsste es mal in einer French Press versuchen.
     
  8. #8 Der-Graf, 26.03.2016
    Der-Graf

    Der-Graf Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    2.275
    Es hat nichts (oder zumindest nicht ausschließlich) mit der Homogenisierung zu tun. Habe lange Zeit sowohl auf Arbeit, als auch zuhause mit nicht-homogenisierter (nur pasteurisierter) Milch geschäumt und das war wunderbar. ;)
     
  9. #9 Scubafat, 26.03.2016
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    71
    Na gut! Schade, ich hätte das gerne weiter genutzt.
     
  10. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    1.218
    Du könntest es nochmal im Frühling/ Sommer probieren, vielleicht ändert sich etwas in der Milch, wenn die Kühe auf der Weide stehen...
     
  11. #11 Scubafat, 26.03.2016
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    71
    Hier stehen die Tiere immer im Stall. Leider sind wir hier nicht das Allgäu :(
     
  12. hodihu

    hodihu Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Die Milch der örtlichen Tankstelle macht hier auch immer wieder mal Probleme. Mal schäumt gar nix, mal werden's riesige Blubberblasen auf der Oberfläche, mal wird's feincremiger Schaum wie gewünscht. Leider können wir noch kein Muster erkennen - die Kühe selbst sind dahingehend recht wenig auskunftsbereit.

    Viele Grüße
    Holger
     
  13. #13 Scubafat, 26.03.2016
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    71
    Na einen Versuch werde ich noch starten!
     
  14. #14 Enniefahrer, 27.03.2016
    Enniefahrer

    Enniefahrer Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    400
    Welchen Fettgehalt hat die Milch vom Bauern?
    Kaufen würde ich sie auf jeden Fall und dann kalt und unaufgeschäumt trinken.
     
  15. #15 Scubafat, 27.03.2016
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    71
    Der Fettgehalt ist verschieden. So wie es aus dem Euter kommt. Ist immer so um die 3,8 % bis 4,x %.
     
Thema:

Milchtankstelle

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden