Millenium kein Druck und kein Licht

Diskutiere Millenium kein Druck und kein Licht im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe seit 3 Tagen folgendes Problem: Maschine: Isomac Millenium Maschine einschalten, alles normal, nach ca. 15 Minuten beginnt der...

  1. #1 madhatter, 26.01.2010
    madhatter

    madhatter Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit 3 Tagen folgendes Problem:
    Maschine: Isomac Millenium
    Maschine einschalten, alles normal, nach ca. 15 Minuten beginnt der Druck (Anzeige) auf null zu sinken. Dabei erlöschen auch die beiden rechten Lichter (rot und grün) :-?. Wenn man im Zeitfenster der 15 Minuten einen Espresso macht ist ales OK.
    Woran kann das liegen? Habe in letzter Zeit ein paar Mal vergessen die Maschine nach Gebrauch abzudrehen, d.h., dass die Maschine ca. 10 Stunden standby lief. Das war allerdings früher auch kein Problem.
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen?
    Vielen Dank im Voraus!
    lg,
    Michael
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Bleibt die Maschine nach den 15 Minuten aus, sinkt die Wassertemperatur auf Zimmertemperatur, wenn du den Schalter auf "ein" lässt oder schaltet sich die Heizung nach einer gewissen Zeit wieder ein?
    Was geschieht, wenn du nach den 15 Minuten den Ausschalter betätigst und sie nach einer Minute wieder einschaltest?
     
  3. #3 StefanW, 26.01.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    121
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Hört sich nach einem Kontaktproblem am Netzschalter oder so an. Wenn es der Presso wäre, würde die Betriebsleuchte nicht ausgehen. Du hast vermutlich irgendwo einen relativ hohen Übergangswiderstand im Schalter oder an einem Stecker. Wenn die Maschine ausgegangen ist, kannst du sie mir mehrmaligem Schalten wieder zum Arbeiten bewegen? Wenn ja, würde ich den Schalter mal genau inspizieren u. ggf. wechseln.

    Grüße
    Stefan
     
  4. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    495
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Hört sich eher nach dem Trafo im Niveauregler an. Ein therm. Problem, das häufiger auftaucht.
    Achmed
     
  5. #5 madhatter, 26.01.2010
    madhatter

    madhatter Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Erst einmal vielen DANK für eure Antworten!
    Ich habe das Problem einmal ein bisschen genauer beobachtet und es verhält sich wie folgt:
    Maschine aufgedreht - nach 30 Minuten gehen rechts beide Lichter aus. Druck sinkt auf 0. Maschine abgedreht. Nach einer Minute wieder aufgedreht. Es leuchtet nur das linke rote Lämpchen. grün/rot (rechts) bleibt aus.:-(
    NAch 10 Minuten wiederholter Einschaltversuche startet Maschine wieder völlig normal. Diesmal erlöschen die Lampen aber bereits nach 10 Minuten und der Druckabfall beginnt. Ich denke man könnte das fortsetzen - macht aber keinen Sinn.
    Was nun?
    lg,
    Michael
     
  6. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Siehr nach einem Wärmeproblem in der Elektronik aus. Könnte der Trafo sein.
    Wie alt ist das Gerät? Hast du noch Garantie?
     
  7. #7 gunnar0815, 26.01.2010
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Zu erst mal den Hauptschalter überprüfen. Danach denn Tankfüllschalter. Wenn die in Ordnung sind den Überhitzsicherung (wenn sie eine hat) dann den Trafo. Kannst du alles mit einem Messgerät nachmessen. Vorsicht 230 V
    Gunnar
     
  8. #8 madhatter, 26.01.2010
    madhatter

    madhatter Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Nun, die Maschine habe ich ca. vor 5 oder 6 Jahren gekauft. Mit Garantie keine Garantie mehr. Ich werde Sie wohl zum Reparieren bringen müssen, denn nachdem ich hier schon verzweifelte Berichte von Hobbybastlern gelesen habe, die noch immer 10x professioneller agieren als ich sehe ich für einen Selbstversuch eher schwarz ... oder gibt es hier eine simple Lösung? Wenn ich das Teil dort hin bringe, wo ich sie gekauft habe, dann wird das sicher ein webig üppig, ich hoffe das lohnt sich noch!
    lg,
    Michael
     
  9. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    495
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Hallo Michael,
    dass sich der Zeitraum bis zum Abschalten verkürzt, hat mit der vorhandenen Restwärme zu tun. Du kannst mal probieren, ob sie ohne Gehäuse länger läuft. Dann staut sich die Wärme nicht.
    Ich habe schon 'zig Trafos gewechselt, das Fehlerbild passt bestens dazu. Die zuvor beschriebenen Effekte kenne zumindest ich weder vom Haupt- oder Tankschalter, noch weniger vom Sicherheitsthermostaten.
    Gruß
    Achmed
     
  10. #10 madhatter, 26.01.2010
    madhatter

    madhatter Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Danke Achmed, das Gehäuse sollte besser bleiben wie es ist, ich habe einen Hang zu Provisorien und da sehe ich bereits ein Bild meiner Maschine vor mir, das mir nicht gefällt.
    Besser ist es wohl den Trafo tauschen zu lassen. Vielleicht finde ich hier im Netz ja einen Tipp wo man das am besten machen lässt.
    lg,
    Michi
     
  11. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    495
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Hallo Michael,
    die meisten Händler werden wohl den kompletten Regler tauschen. Der in den Isomacs verbaute ist sehr teuer. 145.- €. Alternativ kann man, wenn man Kontakte brückt, auch günstigere einbauen. Ca. 90.- €.
    Noch günstiger ist der Trafo bei Conrad und Co, ca. 3.- €. Wenn du es dir selber nicht zutraust, vll. mal einen etwas fachkundigen Bekannten fragen.
    Achmed
     
  12. #12 madhatter, 28.03.2010
    madhatter

    madhatter Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Millenium kein Druck und kein Licht

    Hallo,

    um das hier abzuschließen:
    Habe nach über 3 Wochen nun die Maschine von meinem Händler wieder zurückbekommen. Es wurde eine neue Elektronik eingebaut (Giemme) und die Maschine läuft wieder und macht wieder einen guten Espresso. Der Preis von ca.230.-€ war ziemlich üppig und ich hoffe, dass ich jetzt wieder ein paar Jahre Ruhe habe ;-)
    Nochmals Danke an alle, die hier Tipps abgegeben haben.
    Liebe Grüße aus Wien!
    Michael
     
Thema:

Millenium kein Druck und kein Licht

Die Seite wird geladen...

Millenium kein Druck und kein Licht - Ähnliche Themen

  1. Gaggia New Baby Class - welche Silikonschläuche

    Gaggia New Baby Class - welche Silikonschläuche: Hallo zusammen, Nachdem ich jetzt eine Weile hier mitgelesen habe, muss ich mich doch mal anmelden, weil ich gerade nicht mehr weiter komme. Bei...
  2. Maximaler Druck bei Lelit PL41 TEM?

    Maximaler Druck bei Lelit PL41 TEM?: Hallo zusammen, nachdem ich hier im Forum bereits viel mitgelesen und viele hilfreiche Informationen bekommen habe, habe ich mich für die Lelit...
  3. Nach Reinigung von Dusche und Dichtung: Druck fällt bei Bezug ab

    Nach Reinigung von Dusche und Dichtung: Druck fällt bei Bezug ab: Hallo zusammen, ich habe heute erstmals bei meiner Silvano die Schraube am Duschsieb gelöst, um die einzelnen Teile auch mal zu reinigen. Nach...
  4. Bezerra BZ10 Dampf aus Überlaufschlauch und fehlender Druck

    Bezerra BZ10 Dampf aus Überlaufschlauch und fehlender Druck: Hallo zusammenn, bei meiner drei Jahre alten BZ10 stellen sich langsam ein paar Macken ein. Zum Einen hatte ich das Problem dass die Pumpe...
  5. erhöhter Druck bei ECM Technika II

    erhöhter Druck bei ECM Technika II: Von einem Tag auf den anderen zeigt die Druckanzeige bei heisser Maschine 1,8 und das Druckventil lässt laufend Dampf ab ab. Das bleibt auch nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden