Mineralisierung von Osmosewasser

Diskutiere Mineralisierung von Osmosewasser im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi zusammen, ich nutze für meien Festwasser Junior eine Osmose Anlage, da unser Wasser extrem kalkhaltig ist. Jetzt meine Frage, soll diees Wasser...

  1. #1 Jensemann, 19.10.2009
    Jensemann

    Jensemann Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Mineralisierung von Osmosewasser

    An dieser Stelle sollte man vielleicht erst einmal den Sinn einer Umkehrosmoseanlage hinterfragen - in meinen Augen macht es nämlich keinen Sinn, das Wasser erst komplett zu entmineralisieren um es danach wieder mit Mineralstoffen zu versetzen. Ich würde an diesem Punkt eher den Filter gegen einen klassischen Ionenaustauscher wechseln, der ja wirklich nur das aus dem Wasser herausfiltert was man in dem Fall herausfiltern möchte.

    Gruss
    Stefan
     
  3. #3 Jensemann, 19.10.2009
    Jensemann

    Jensemann Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    AW: Mineralisierung von Osmosewasser

    Naja, finde die Anlage schon recht gut... noch dazu habe ich einige Filter... Der Kalk ist weg, das war mein Hauptproblem....

    Also lass uns nicht grundsätzlich diskutieren, sondern hier klären wie von mir gewünscht, ob es für den Geschmack des Espressos von Vorteil ist wenn ich einen PH+Mineralisierungsfilter verbaue.

    danke
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Mineralisierung von Osmosewasser

    Es wird geschmacklich vielleicht etwas bringen, aber wenn ich darüber nachdenke was so ein Filter kostet, dann komme ich am Ende doch wieder automatisch auf die Grundsatzdiskussion. Für mich muss eine solche Geschichte schlicht und einfach sinnvoll und effektiv sein, was die Funktion und die (Verbrauchs)Kosten angeht - in der vorgeschlagenen Kombination ist es das für mich nicht mehr, da ich ja mit der Aufmineralisierung die erzielte Filterwirkung wieder zum Teil egalisiere. Ein Ionenaustauscher kostet nicht einmal die Hälfte einer Umkehrosmose-/Aufmineralisierungsfilterkombi - mal abgesehen vom wesentlich niedrigeren Wasserverbrauch, der mir bei dieser Geschichte am meisten zu denken geben würde.
     
  5. #5 Jensemann, 19.10.2009
    Jensemann

    Jensemann Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    AW: Mineralisierung von Osmosewasser

    Ja logisch mag sein, bei mir hängt aber nen Kühlschrank dran udn eine Festwassermaschine, sprich bei beiden würde ein einfacher Filter keinen Sinn machen, oder was für nen Filter meinst Du?

    Und so viel trinke ich auch nicht, dass ich mir Gedanken wegen dem Abwasser machen müsste... einmal gebadet und ich habe nen 1/4 Jahr Mehrverbrauch drin durch Osmose, man muss das imerm in Relation setzen
     
  6. #6 saecoroyal, 19.10.2009
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    193
    AW: Mineralisierung von Osmosewasser

    @Jensemann

    wie in einem anderen Thread bereits erwähnt, weg mit der Osmose und als Ersatz ein Brita Professional Filtersystem aus der Aquaquell oder Purity Serie.
    Dann hast Du reduzierte Karbonathärte und alle wichtigen Mineralien bleiben erhalten. Der finanzielle Aufwand für das Filterystem bzw. die Filterkartuschen sind überschaubar.

    Gruß Willi
     
Thema:

Mineralisierung von Osmosewasser

Die Seite wird geladen...

Mineralisierung von Osmosewasser - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Kalkprobleme? Dank TOPWASSER nie mehr!

    Kalkprobleme? Dank TOPWASSER nie mehr!: Guten Tag Ich bin neu hier im Forum, bin privat ein Kaffee Fanatiker und besitzte die Bezzera Matrix TOP DE mit noch einer Mazzer Mühle. Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden