Mitica Top, und plötzlich war da stille (Pumpe defekt?)

Diskutiere Mitica Top, und plötzlich war da stille (Pumpe defekt?) im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe folgendes Problem: Nach einer Wartung ging der Pumenpdruck der Rota auf 14bar hoch (beim Bezug). Nach einem kurzem Quitschen...

  1. lumpi

    lumpi Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    24
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Nach einer Wartung ging der Pumenpdruck der Rota auf 14bar hoch (beim Bezug). Nach einem kurzem Quitschen brummte die Pumpe leise vor sich hin, förderte aber kein wasser mehr.
    Ich habe daraufhin den Pumenkopf demontiert und gereinigt. IM Anschluss mit einem Schraubendreher wieder gangbar gemacht.
    Danach lief die Maschine eine Woche zufriedenstellend bis gestern:-(
    Bei eienem Bezug (9bar), wieder das Quitschen und kein Wasser mehr.
    Also wieder Pumenkopf demontiert, gangbar war er diesmal schon und getestet.
    Es läuft wieder Espresso durch, der Brühdruck ist aber nicht konstant sondern schwankt zischen 9-10bar beim Betrieb (eine Art pendeln)
    Eine Sache ist mir nach der Wartung noch aufgefallen, früher war nach der Entkalkung die Überhitzung sprich Dampf am Anfang des Betzuges. Im Anschluss kam aber direkt Wasser, jetzt ist eine kleine Pause und dann folgt erst das Wasser.
    A) Könnte da ein Zusammenhang bestehen?
    B) ist der Pumenkopf defekt und ich muss ihn tauschen oder könnte es noch eine andere Ursache geben?

    Danke für eure Hilfe
    Oliver
     
  2. #2 lumpi, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    lumpi

    lumpi Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    24
    Könnte es mit diesem Thema verwand sein?
    Pumpe brummt nur

    Klingt sehr ähnlich.

    Edit: War als start einer Diskussion gedacht.;)
     
  3. lumpi

    lumpi Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    24
    und des Rätsels Lösung war das Bypass-Ventil.
    Ich habe die Maschine noch einmal zerlegt und gereinigt. IN diesem Zuge habe ich auch das Bypass Ventil der Pumpe zerlegt.
    Ich hatte auch einen anderen Beitrag gefunden zu diesem Thema, grob gilt nach meinem Verständis:
    Pendelnder Brühdruck bei einer Rota --> Bypassventil reinigen
     
    mat76 und Gandalph gefällt das.
Thema:

Mitica Top, und plötzlich war da stille (Pumpe defekt?)

Die Seite wird geladen...

Mitica Top, und plötzlich war da stille (Pumpe defekt?) - Ähnliche Themen

  1. Bfc Classica Pumpe springt nur gelegentlich an

    Bfc Classica Pumpe springt nur gelegentlich an: Guten Tag Bin neu hier. Brauche Euren Beistand. Mein schöner Zweikreiser mit Wasseranschluss hat Probleme. Beim Kaffeebezug muss man den Schalter...
  2. Olympia Mühle zu grob oder Pumpe zu stark?

    Olympia Mühle zu grob oder Pumpe zu stark?: Hi, ein Nachbar hat eine Olympia Kombi, Maximatic (ein paar Jahre alt) und Moca. Bei feinstem Mahlgrad lauft der Kaffee in 14s durch. Ich habe...
  3. Conti Empress Manometer defekt

    Conti Empress Manometer defekt: Der heutige Tag hatte was schönes: Die Conti hat wieder Strom, heizt, ist weitgehend dicht, bissl nachziehen noch. Nicht ganz so schön: das echt...
  4. Gaggia Classic plötzlich ohne Dampf

    Gaggia Classic plötzlich ohne Dampf: Meine Gaggia Classic lief zuverlässig bis gestern beim Milchschäumen schlagartig der Druck weg war. Seitdem kommt nichts mehr aus der Düse: kein...
  5. Bezzera Mitica Kalkablagerungen im Wassertank?

    Bezzera Mitica Kalkablagerungen im Wassertank?: Hallo, zunächst einmal Danke an alle die hier gepostet haben und ich davon meist viel lernen konnte. Nun zu meiner Frage, nachdem ich meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden