Mittelklasse Siebträger gesucht

Diskutiere Mittelklasse Siebträger gesucht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, unser Kaffeevollautomat ist kaputt gegangen, da ich mittlerweile lieber Filterkaffee trinke wollte ich mich mehr über Siebträger...

  1. #1 clevemayer, 26.05.2020
    clevemayer

    clevemayer Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    unser Kaffeevollautomat ist kaputt gegangen, da ich mittlerweile lieber Filterkaffee trinke wollte ich mich mehr über Siebträger informieren. In den letzten Tagen habe ich das dann auch gemacht. Generell zu unserem Trinkverhalten:

    - Ich bin sehr viel im HomeOffice (auch ohne Corona normalerweise min. 2 Tage, Max 4) und trinke 2 - 3 Tassen Kaffee am Tag
    - Meine Frau trinkt 2 Tassen Morgens (bevor ich hallo sagen darf) und 2 - 3 nochmals nach der Arbeit, sie trinkt am liebsten natürlich Latte Macchiato etc. ist aber dafür zu faul, daher muss ich hdass, wenn überhaupt dann machen

    Meine Frau möchte aufstehen und Kaffee drücken, fertig, aber ich versuche sie auf die Siebträgermaschine zu bringen, sie aber zu überzeugen 30 Min aufs Aufheizen zu warten, wird schwierig, was ich mir vorstellen kann sind WLAN gesteuerte Steckdosen :)

    Nun mal das formular und Danke im Voraus, auch wenn es die 1000ste Anfrage ist, aber die mit den gleichen Präferenzen zu finden ist etwas schwer mit der Forumssuche :)
    Ergänzung: ich hätte gerne einen Siebträger mit 58mm Durchmesser
    :



    Welche Getränke sollen es werden:
    [X] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    [X] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________
    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) 3rd Wave___


    Budget für die Espressomaschine : bis 650€____
    [Nur die Maschine - denke daran: Du brauchst möglicherweise noch eine geeignete Mühle (160 € aufwärts) und noch ein paar Beilagen. Aber das ist ein eigenes Thema]




    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    3 Getränke am Stück

    5 - 10 Getränke am Tag insgesamt


    Anteil Milchgetränke in %: 30
    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, ...) nein


    Charakter: Bist Du eher der experimentierfreudige Typ (neugierig auf verschiedenste Bohnen) oder eher konservativ (einmal ne passende Bohne gefunden und dieser treu bleiben)? Was wäre Dir sonst wichtig?
    Ich bin experemtierfreudig, kaufe aber dann doch gerne auch mal die Bohne die ich bereits kenne und schätze um sicher zu gehen, falls meine "neue" Sorte in die Hose geht.

    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Maschine? Was haben die für Vorlieben?
    2
    Nutzung im Büro oder privat / beides?
    privat


    Sonstiges: Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? nein
    Ist das für Dich relevant? nein

    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um die teils langen Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken? ja




    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.

    [X] Genau regelbare Temperatur (PID) --> hier bin ich unsicher
    [X] Energieeffizient / stromsparend
    [X] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)
    [ ] Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug
    [X] Aufheizzeiten relevant? (5 - 30 min, je nach System) --> siehe kommentar oben

    falls ja: < 5 min [ ]
    <10 min [ ]
    <20 min [x]


    [ ] Mengenautomatik (Volumenmessung)
    [X] Wasserbezug für Tee / Americano
    [X] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) ________
    [X] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich) seitlich rechts__
    [ ] Kippventile
    [ ] Drehventile
    [ ] Flow- / Pressure-Profiling
    [ ] Wartungsarm
    [ ] DIY-freundlich
    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Temperatursurfen
    [X] Chromwürfel/Schwarz / Design
    [ } Sonstiges, was Dir wichtig ist:



    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)


    Preisfrage


    _______________________________________
    zuletzt noch ein paar Kenntnisfragen:

    Ich habe eine Grundkenntnis der verschiedenen Geräteklassen, wie z.B. Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, Thermoblock und weiß, was die Begriffe bedeuten

    ja

    Ich habe Erfahrung mit Espressozubereitung

    nein

    Falls ja: welche? Womit?
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.575
    Zustimmungen:
    14.759
    Das funktioniert nicht gegen ihren Willen und/oder gegen ihre Anforderungen. Bei uns steht zu meinem Leidwesen nach drei Jahren Siebträger immer noch ein KVA in der Küche:(

    Bei deinem Budget wirst Du zumindest bei einem Neugerät ziemlich sicher bei einem Lelit Einkreiser landen.
    Mit ein bisschen Aufstocken vielleicht noch eine Oscar als Zweikreiser.
     
    Scar3001 und clevemayer gefällt das.
  3. #3 Scar3001, 26.05.2020
    Scar3001

    Scar3001 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    610
    Und klein anzufangen kann auch Vorteile haben wenn man der Frau zeigen möchte, dass sich das alles lohnt. Gepflegte Maschinen bekommt man ohne große Verluste auch wieder verkauft, wenn man später doch was größeres möchte.
     
    cbr-ps und clevemayer gefällt das.
  4. #4 Scar3001, 26.05.2020
    Scar3001

    Scar3001 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    610
    Das tut mir sehr leid ;)
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. #5 clevemayer, 26.05.2020
    clevemayer

    clevemayer Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Welche Lelita wäre das denn? Ich hab keinen Problem mit einem Einkreiser, da ich gerne auch meine Milch anders zubereite. Ich hhatte die Rancilio Silvia gesehen, und fand sie auch einen ganz guten Kompromiss (wie gesagt PID weiß ich nicht ob das sein MUSS)
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.575
    Zustimmungen:
    14.759
    Och ja, solange ich da nix raus trinken muss passt das schon;)
    Nur schade um den Platz, könnte ich gut zum Ausbreiten beim Kochen gebrauchen...
     
    Scar3001 gefällt das.
  7. #7 Scar3001, 26.05.2020
    Scar3001

    Scar3001 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    610
    Ich habe früher eine Lelit ohne pid gehabt und habe damals gesagt, dass mir das Temperatursurfen nichts ausmacht.
    Wenn ich jetzt allerdings sehe, wieviel so eine Lelit mit pid kostet, gibt es keinen Grund, darauf zu verzichten.
    Ergo...ich würde eine mit pid bevorzugen.
     
  8. #8 clevemayer, 26.05.2020
    clevemayer

    clevemayer Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Jetzt mal eine Frage für vollständige neulinge im Siebträgeruniversum, kann ich mit jeder Siebträger Maschine Espresso und Kaffee machen, oder kann ich nur entweder Kaffee, oder Espresso, oder beides, muss ich da was beachten?

    Danke und VG
     
  9. #9 Scar3001, 26.05.2020
    Scar3001

    Scar3001 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    610
    PL41PLUST PID
     
  10. #10 Scar3001, 26.05.2020
    Scar3001

    Scar3001 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    610
    Grundsätzlich kommt aus einem Siebträger ein Espresso raus (im besten Fall schmeckt der auch). Auf dessen Basis sind dann etliche andere Getränke möglich, so zum Beispiel Cappuccino oder Latte Macchiato.
    Es ist aber auch möglich, den Espresso mit heißem Wasser zu verlängern und das wäre dann der Cafe Americano, welcher dem normalen Kaffee wohl am ähnlichsten ist. Aber, es ist immer die Basis Espresso.
    Cafe crema oder Schümli ist mit einer Siebträgermaschine so nicht möglich.
     
    clevemayer gefällt das.
  11. #11 siebträger--boy, 26.05.2020
    siebträger--boy

    siebträger--boy Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    49
    für die frau ein kaffeevollautomaten, für dich eine siebträgermaschine.
     
    cbr-ps gefällt das.
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.575
    Zustimmungen:
    14.759
    Für mich ist beim EK PID ein Muss, Temperatursurfen finde ich nicht akzeptabel, andere finden es ok.
    Preislich aufsteigend mit PID:
    PL41TEM
    PL81T
    PL91T

    Einen Vergleich der letzten beiden findest Du z.B. hier: Lelit 81T vs 91T

    Thermoblock Quich Mill 0820 wäre auch noch eine Ootion aber ohne PID.
     
    Scar3001 gefällt das.
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.575
    Zustimmungen:
    14.759
    Doch, mit angepasstem Mahlgrad und Bezugsparametern, ggf. noch anderen Bohnen. Wird in vielen Cafés gemacht. Ist aber nicht mal eben so simpel gemacht wie im KVA.
     
    Karlnapp und Scar3001 gefällt das.
  14. #14 Apollo30, 26.05.2020
    Apollo30

    Apollo30 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    95
    Ja, du musst dir zuerst einmal überlegen, was du zukünftig trinken wirst, weil wenn du hauptsächlich tassenweise Kaffee (150-250ml) trinken willst, brauchst du eine andere Maschine als wenn du Espresso Shots (20-50ml) willst. Als ich deine Einleitung oben gelesen hab, dachte ich, hier gehts eher nicht um nen Siebträgermaschine.

    Und diese unsinnige Sache mit den WLAN Steckdosen. Wenn du jetzt sicher weißt, dass du nen großen Dualboiler willst (willst du nicht), dann ok, aber ansonsten gibts auch Maschinen, die nach weniger als 30 Minuten bereit sind, Stichwort Thermoblock (Quickmill, Ascaso). Oder kleinere Maschinen wie oben erwähnte 41er Lelit. Aber all die spucken eben nicht tassenweise "Kaffee" aus.
     
    Dale B. Cooper und clevemayer gefällt das.
  15. #15 clevemayer, 26.05.2020
    clevemayer

    clevemayer Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Ich trinke lieber Filterkaffee und wenn ich was anderes trinke dann Espresso oder Americano, das muss ich mit meiner Frau dann auch noch diskutieren :) Die Thermoblock-Maschinen habe ich gesehen und denen bin ich auch nicht abgeneigt. Da ich meine Milch auch separat zubereit (haben schon nen Aufschäumer), brauche ich das nicht.
     
  16. #16 Scar3001, 26.05.2020
    Scar3001

    Scar3001 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    610
    Stimmt, danke für die Berichtigung.
     
  17. #17 clevemayer, 26.05.2020
    clevemayer

    clevemayer Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Okay, danke für die Klarstellung, ich dachte nämlich auch das ein Café Creme/Schümli einfach andere Bohnen und Mehr Wasser im durchlauf hat. Kann man das so grob sagen? An den Mahlgrad hätte ich da fast nicht mehr gedacht, guter Hinweis, danke.
     
  18. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.575
    Zustimmungen:
    14.759
    Das ist soweit korrekt, aber den grösseren Durchsatz in derselben Zeit erreicht man mit deutlich gröberem Mahlgrad. In Cafés haben sie dafür i.d.R. eine zweite Mühle mit „Crema“ Bohnen und passendem Mahlgrad.
    Aber als Filterkaffee Trinker braucht man doch sowas nicht, das geht mit V60 billiger und für meinen Geschmack auch besser. Und wenn es mal ein bisschen was gepresstes sein soll, kann man ja die Aeropress rausholen :D
     
    Hr. Jan, clevemayer und Scar3001 gefällt das.
  19. #19 Scar3001, 26.05.2020
    Scar3001

    Scar3001 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    610
    Das ist stimmiger.
    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Schwerpunkt deines Geschmacks bezüglich Kaffees eine Espressomaschine erforderlich macht. Es sei denn, man will was zum Spielen.
    Für Kaffee aus großen Pötten gibt es einfach bessere Zubereitungsarten.
    Wenn ich mal Lust auf einen großen Pott Kaffee habe, nehm ich mir meistens die Aeropress zur Hand.
     
    clevemayer und cbr-ps gefällt das.
  20. #20 clevemayer, 26.05.2020
    clevemayer

    clevemayer Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Das ist mir bewusst, meine Frau mag aber keinen Filterkaffee :/ Und ich möchte keinen KVA und dann doch lieber einen Americano. Die PL91T sieht interessant aus, für mich würde denke die PL81T eigentlich reichen, die Frage ist der Brühkopf, ich bin noch am recherchieren ob die wirklich bei der 81er 57mm ist.

    Edit: ja ist er.
     
Thema:

Mittelklasse Siebträger gesucht

Die Seite wird geladen...

Mittelklasse Siebträger gesucht - Ähnliche Themen

  1. Mühle bis 150.- gesucht

    Mühle bis 150.- gesucht: Hallo, wir haben uns eine Lelit PL41TEM gebraucht gekauft (ist noch unterwegs). Der Grund für die kleine günstige Maschine war, dass wir erstmal...
  2. Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen

    Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen: Liebe Forumsmitglieder, ich war jetzt hier schon eine Weile nicht mehr aktiv, weil ich, nachdem ich mir vor vielen Jahren eine La Spaziale Vivaldi...
  3. [Maschinen] Mahlkönig K30 gesucht!!

    Mahlkönig K30 gesucht!!: Hallo liebe community, Ich suche für mein kommendes Upgrade eine neue Mühle, um genau zu sein eine Mahlkönig K30. Da sie für den privaten...
  4. Lelit Bianca | E61 Siebträger 1er Auslass mit Holzgriff selbst machen?

    Lelit Bianca | E61 Siebträger 1er Auslass mit Holzgriff selbst machen?: Hallo Leute, Ich will mir neben meinem bodenlosen und 2er Auslass noch einen dritten Siebträger, mit 1er Auslass mit 58mm Sieben anschaffen. Da...
  5. [Erledigt] Bodenlosen Siebträger für Rancilio Silvia

    Bodenlosen Siebträger für Rancilio Silvia: Hallo Ich suche einen Siebträger mit offenem Boden von Rancilio für die Silvia Grüße Jan
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden