Moccamaster=>Filterkaffee=>helle Röstung=>wenig Säure=>süßlich ???

Diskutiere Moccamaster=>Filterkaffee=>helle Röstung=>wenig Säure=>süßlich ??? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, wir haben schon viele Kaffeesorten als Filterkaffee ausprobiert und leider waren viele zu stark, zu säuerlich oder auch zu bitter, da wir...

  1. #1 regloh11, 27.12.2019
    regloh11

    regloh11 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir haben schon viele Kaffeesorten als Filterkaffee ausprobiert und leider waren viele zu stark, zu säuerlich oder auch zu bitter, da wir den Kaffee ohne Milch und ohne Zucker trinken.
    Wir verwenden als Kaffeemaschine eine Moccamaster, mit der wir sehr zufrieden sind.

    Die einzigste Sorte auf die wir immer wieder zurückgreifen ist Dallmayr Kaffee Crema d'oro mild, wenn er noch einen tick süßlicher wäre, wäre er perfekt.

    Habt Ihr noch Ideen?

    Vorab Danke!
     
  2. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.051
    domimü gefällt das.
  3. #3 domimü, 27.12.2019
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    3.400
    Ich fürchte, du hast bisher nur Industrieröstungen probiert.Wieviel darf denn der Kaffee kosten?
     
    Zockerherz und whereiscrumble gefällt das.
  4. #4 regloh11, 27.12.2019
    regloh11

    regloh11 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hatte schon teuren für 30€ pro kg und habe mir 20€ als Grenze gesetzt
     
  5. #5 regloh11, 28.12.2019
    regloh11

    regloh11 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Noch keine Empfehlungen???
     
  6. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.051
    Lass den Leuten doch mal Zeit.
    Du hast auf einen Freitag Abend um 21:00Uhr den Thread erstellt, da sind nicht unbedingt viele Online, jetzt ist Samstag und da haben einige auch andere Pläne und zusätzlich ist gerade die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester, also einfach etwas abwarten.

    Und da hier wahrscheinlich kaum einer den Dallmayr trinkt, werden sich Empfehlungen in ähnlicher „Geschmacks“ Richtung nicht wirklich ergeben.
    Das andere taugt auch nur bedingt zur Einordnung eurer geschmacklichen Vorlieben.
    Daher nochmal der selbe Tipp:
    Schau dir an bei welchen Röstern Andere hier so bestellen, kuck ob in deren Bestand dich/euch etwas anspricht und probiere es aus.
    Oder schau ob ihr Röster vor Ort/in der Nähe habt und geht da Probetrinken und nehmt mit was euch schmeckt.
     
  7. #7 Zockerherz, 28.12.2019
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    156
    Schwieriges Thema, in der Regel sind die hellen Röstungen ja eher "fruchtig".

    Ich trinke sehr gerne den Äthopien Sidamo aus der Chemex oder der Moccamaster Cup One und bin sehr zufrieden. Er ist mehr wie Zartbitterschokolade und Frucht merke ich hier kaum. Der Kaffee wurde aber im Hottop selber geröstet und ich habe hier mein präferiertes Röstbild gefunden.

    Alternativ kannst du auch mal hier bei Coffeecircle schauen. Den Buna Dimaa und den Toleyo fand ich persönlich ganz gut, aber ich habe die zu lange nicht mehr getrunken.
    Das Probierpaket würde ich in deinem Fall nicht bestellen. In dem Paket sind ein Limu und der Yirgacheffe, diese beiden Kaffees sind definitiv Fruchtig und nach deinen Worten schon nichts für dich. ;)

    Alternativ schau Dich mal bei Supremo um. Hier würde ich mich aber definitiv an den Kundendienst wenden und das Thema Moccamaster besprechen. Die können euch sicher ein paar Sorten empfehlen, die eurem Geschmacksprofil entsprechen :)

    Im übrigen braucht die Moccamaster ein paar Handgriffe um noch besser zu werden.


    Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass das mehrmalige, vorsichtige Umrühren den Geschmack verbessert.

    Ansonsten lies Dich mal hier durch:
    6 Tipps gegen sauren Kaffee
    5 Tipps gegen bitteren Kaffee
    Hilfe mein Kaffee schmeckt nicht

    Letztes Thema und vermutlich eine der wichtigsten Kriterien für den Geschmack: Die Mühle!
    Soweit ich herausgelesen habe kaufst du den Kaffee gemahlen? Das könnte ebenfalls ein Problem darstellen, da du so nicht mit dem Mahlgrad spielen kannst. Ein falscher Mahlgrad kann ebenfalls dazu führen, dass der Kaffee sauer oder Bitter schmeckt.

    Wenn keine Mühle angeschafft werden soll, dann müsst ihr weiter mit der Pulvermenge probieren. Die Faustregel besagt 6g Kaffee auf 100g Wasser. Probiert mal mit etwas weniger oder auch mehr. Wobei ich eher vermute, dass der vorgemahlene Kaffee zu fein gemahlen ist und etwas weniger Pulver daher ein guter Anfang wäre. :)
     
    cbr-ps und domimü gefällt das.
  8. #8 domimü, 28.12.2019
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    3.400
    Doch, wenn der Kaffee nur zu stark ist, dosiere geringer.
    Ansonsten, das "bitter" oder "sauer" wird bei deiner Kaffeemaschine nicht von falscher Temperatur kommen, sondern eher von den verwendeten Rohbohnen, das "sauer" vielleicht noch durch falschen Mahlgrad.
    Tipps hast du genug bekommen, auf die Karte und den Thread, welche @Senftl verlinkt hat, musst du schon selber klicken.
    Oder auch da rein Einfach nur eine einfache Tasse Kaffee ....

     
    umi gefällt das.
  9. #9 jimpanse1, 31.12.2019
    jimpanse1

    jimpanse1 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Probiere doch mal die Kaffees von Langen aus, ich habe da gerade den Maragogype ausprobiert und der schmeckt ordentlich nach Kaffee ohne zu stark zu sein.
    Vielleicht stimmt auch deine Dosierung nicht, wieviel Kaffee nimmst du pro 1000ml? Je nach Mühle empfehlen sich 55-60g pro Liter.
     
Thema:

Moccamaster=>Filterkaffee=>helle Röstung=>wenig Säure=>süßlich ???

Die Seite wird geladen...

Moccamaster=>Filterkaffee=>helle Röstung=>wenig Säure=>süßlich ??? - Ähnliche Themen

  1. Gründe für unterschiedliche Mahlwerke?

    Gründe für unterschiedliche Mahlwerke?: Moin Moin, ich bin mir nicht sicher ob der Titel des Themas so treffend ist, aber ich lese immer wieder, dass für Espresso und Filterkaffee...
  2. Mahlwerk C5

    Mahlwerk C5: Jura c5 Mahlwerk mahlt bei 2 Tassen nur 6sek statt 9 Sek. Der Kaffee ist dann natürlich zu dünn. Kann die Zeit eingestellt werden oder wo wird die...
  3. Problem mit Mahlgrad für Moccamaster

    Problem mit Mahlgrad für Moccamaster: Hallo Forum, da dies mein erster Beitrag in diesem Forum ist möchte ich mich zunächst kurz vorstellen: Mein Name ist Sven, ich bin 35 Jahre alt...
  4. [Verkaufe] Moccamaster Cup One

    Moccamaster Cup One: Habe eine neuwertige Kaffeemaschine von Moccamaster abzugeben. Handelt sich um das Modell Cup One, das genau eine Tasse pro Durchlauf brüht,...
  5. Kaffee-Banause erbittet Hilfe bei ersten Brühversuchen

    Kaffee-Banause erbittet Hilfe bei ersten Brühversuchen: Hallo zusammen, hier mein erster Beitrag im Forum. Ich lese schon seit einigen Tagen viele der Beiträge und bin sehr angetan von dem freundlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden