Moccamaster Mühlen

Diskutiere Moccamaster Mühlen im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich denke darüber nach, mir eine Moccamaster Kaffeemaschine und eine passende Mühle zu kaufen. Wie sind eigentlich die Mühlen...

  1. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    80
    Hallo zusammen,

    ich denke darüber nach, mir eine Moccamaster
    Kaffeemaschine und eine passende Mühle zu kaufen. Wie sind eigentlich die
    Mühlen von Moccamaster einzuschätzen?

    Grüße Bojan
     
  2. #2 quick-lu, 13.08.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    4.014
    Ich habe mal in einem Thread gelesen, dass die Moccamaster eine eigene Verwirrbelungstechnik hat.
    Damit soll sie anders als richtig billige Schlagmessermühlen homogeneres Mahlgut erzeugen (zusammen mit dem eingebauten Sieb).
    Was das im Vergleich zum Wettbewerb, also Graef, Wilfa, Baratza, heißen mag, kann ich nicht einschätzen.
    Ich würde mir trotzdem, egal wie gut so eine Mühle tatsächlich wäre, nie eine mit Schlagmessertechnik kaufen.
     
    kenny und DeltaLima gefällt das.
  3. #3 Mr. Crumble, 13.08.2017
    Mr. Crumble

    Mr. Crumble Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    45
    Ich habe sowohl die Maschine als auch die entsprechende Mühle von Moccamaster (MM). Die Kaffeemaschine ist wirklich gut, sofern man auf Kaffeemaschinen angewiesen ist. One of its best ;) Die Mühle hingegen sehe ich eher zwiespältig. Sie kann lediglich einen Mahlgrad produzieren, der zur MM ideal passen sollte. In der Anpassung an den Mahlgrad bist du daher eingeschränkt. Die Mühle ist recht laut und produziert erstaunlich viel Fines. Statische Ansammlungen sind hier leider an der Tagesordnung und das Reinigen ist auch nicht ideal. Schlagmessermühlen sind wie bereits quick-lu erwähnt hat ebenfalls nicht optimal. mE gibt es hier deutlich bessere Alternativen sowohl was eine Handmühle als auch die Elektrovariante angeht. Als Einstiegsmühlen sollten die hier im Forum oft erwähnten Mühlen von Wilfa nebst er Encore mal erwähnt werden.
    Ich persönlich bin schnell weggekommen von meiner MM und nutze nun meine Handfilter nebst Handmühle..

    MfG
    Kruemel
     
    quick-lu gefällt das.
Thema:

Moccamaster Mühlen

Die Seite wird geladen...

Moccamaster Mühlen - Ähnliche Themen

  1. Mühlen Reinigung

    Mühlen Reinigung: Moin moin! Frage in die Runde... Normalerweise habe ich meine Mühlen immer mit ungekochten Reiskörnern "gereinigt" Einige sagen, mann sollte...
  2. Gute Elektro-Mühle für Filter-Kaffee

    Gute Elektro-Mühle für Filter-Kaffee: Gerne würde ich neben meine ECM Mechanika Profi und die Mazzer Mini eine weitere (elektronische) Mühle für Filterkaffee stellen. Am schönsten wäre...
  3. Neuer Dualboiler und Mühle, Upgrade von Silvia und CM800

    Neuer Dualboiler und Mühle, Upgrade von Silvia und CM800: Hallo zusammen, ich bin langer passiver Mitleser hier im Forum hab aber nun eine Frage/Anliegen zu einem potentiell anstehendem Upgrade. Seit...
  4. Regelmäßige Änderung des Mahlgrads schlecht für die Mühle?

    Regelmäßige Änderung des Mahlgrads schlecht für die Mühle?: Hallo liebes Forum, spricht irgendetwas (mal abgesehen von der Eignung für den jeweiligen Mahlgrads) dagegen, eine Mühle für verschiedene...
  5. [Erledigt] Quickmill 02835 Senago gegen Mühle

    Quickmill 02835 Senago gegen Mühle: Es tut weh, aber zwei Mal die gleiche Quickmill neben der Cimbali ist zu viel für die Innenstadt. Daher trenne ich mich von einer davon (der...