Mokkakanne hat komische Einfärbung

Diskutiere Mokkakanne hat komische Einfärbung im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe gestern eine Mokkakanne gekauft, nachdem ich im Butlers ein paar Sachen gesucht hab. Die Kanne habe ich zuhause gleich...

  1. aleqx

    aleqx Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern eine Mokkakanne gekauft, nachdem ich im Butlers ein paar Sachen gesucht hab. Die Kanne habe ich zuhause gleich mal ausprobiert, und auch guten Kaffee rausbekommen. Leider hat sich der untere Teil, in dem das Wasser zum kochen gebracht wird, schwärzlich verfärbt. Das kann man auf dem Bild ganz gut sehen. Zudem waren kleine Metallpartikel oben im Kaffee drinnen.

    Liegt das daran, dass die Kanne noch neu ist? Oder ist da was anderes passiert? Ich habe die Kanne vor der ersten Benutzung mit warmen Wasser und sehr wenig Spülmittel gereinigt. Ich wusste, dass Aluminium nicht in eine Spülmaschine gehört, aber eine normale Reinigung per Hand sollte die ja aushalten, oder?

    Danke für eure Hilfe!

    [​IMG]
     
  2. #2 Carboni, 21.06.2016
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    3.946
    Eigentlich hat da noch nicht mal Spülmittel etwas drin oder dran zu suchen. Besonders Spülmittel enthält als Fettlöser Zitronensäure und das greift das Aluminium an und es wird schwarz.
    Setzt sie mal mit nur klaren Wasser auf den Herd, danach einmal mit Kaffeepulver aufsetzen und den wegkippen.
    Dann kannst sie verwenden aber in Zukunft nur mit Wasser säubern [emoji6]
    Herdkocher/Kännchen sollten wie eine Teekanne behandelt werden. Erst durch eine leichte Patina bekommt der Kaffee das richtige Aroma.
     
    aleqx gefällt das.
  3. aleqx

    aleqx Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für die Antwort.

    Ich hatte die Anleitung gelesen, und da stand nur was von wegen "Nicht in die Spülmaschine". Jetzt bin ich auf jeden Fall schlauer! Dann ist die schwarze Färbung also unbedenklich? Seltsamerweise ist ja auch nur der untere Teil verfärbt, obwohl ich die ganze Kanne abgespült hab. Vielleicht hat sich das Spülmittel auch einfach besser in der rauen Oberfläche der unteren Kanne besser gehalten.
     
  4. #4 nenni 2.0, 21.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2016
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.769
    Zustimmungen:
    14.538
    Oder einfach nur ne Hitze-Reaktion - die wird da unten ja ganz schön durch Hitze gequält.
    Und mit dran denken: Sobald sie anfängt zu blubbern und oben den Mokka rausschmeißt, kannste die Kanne schon beiseite nehmen.
    Beim Zulangedrauflassen schmeckt das Getränk sehr schnell bitterverbrannt.

    Und nicht wundern, daß unten immer noch n Rest Wasser drin ist - das ist so richtig.
    Steht auch so in den guten Beschreibungen bei kaffeenudel.de
    Wenn du den solange aufm Herd läßt, bis das auch verkocht ist, kannste den Kaffee gleich in den Ausguss tun statt zu genießen ;).
     
    aleqx und Carboni gefällt das.
  5. #5 Carboni, 21.06.2016
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    3.946
    Das kann gut sein aber das gibt sich wieder mit der Zeit. So lange es nur von innen ist ja auch nicht schlimm.

    Noch was nicht enttäuscht sein wenn der erste Kaffee aus der Kanne nicht schmeckt, da muss sich tatsächlich erst eine Patina bilden vom Kaffee.

    Ich spüle die Kanne nach dem Einschütten meist gleich mit Wasser aus. Wenn sie dann abgekühlt ist schraube ich sie auseinander, spüle alles unter fließenden Wasser ab und lasse sie in Einzelteilen an der Luft trocken.
    Das untere Teil am besten mit Küchenpapier auswischen da bildet sich sonst unter Umständen Kesselstein.
     
    aleqx gefällt das.
  6. aleqx

    aleqx Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Alles klar, dann koche ich sie noch ein wenig durch, und dann sollte das ja passen!

    Danke an alle für die Hilfe :)
     
    nenni 2.0 und Carboni gefällt das.
Thema:

Mokkakanne hat komische Einfärbung

Die Seite wird geladen...

Mokkakanne hat komische Einfärbung - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch

    Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch: Hallo, ich habe derzeit eine Gaggia Baby von 94 zur Reparatur. Beim initialen Funktionstest gab es ein lautes und hochfrequentes Knallen immer...
  2. Bezzera Magica: Wasser aus Heißwasserauslauf schmeckt komisch

    Bezzera Magica: Wasser aus Heißwasserauslauf schmeckt komisch: Moin Leute Wenn ich die Magica entkalke, dann dauert es immer Ewigkeiten, bis das Wasser aus dem Heißwasserauslauf wieder eine normale Farbe...
  3. Mahlkönig Vario Home - komische Geräusche

    Mahlkönig Vario Home - komische Geräusche: Hallo, Ich habe die Keramik Scheiben meiner Vario Home gegen Stahlscheiben getauscht. Ich bin ohne Gewalt an die Sache heran gegangen und hatte...
  4. La Pavoni Professional komisches Heizverhalten

    La Pavoni Professional komisches Heizverhalten: Hallo, bei meiner Pavoni habe ich des Öfteren Probleme, einen ordentlichen Espresso zu ziehen und Milchschaum zu machen. Der erste Espresso...
  5. La Nuova Era Cuadra komisches Geräusch ohne Bezug

    La Nuova Era Cuadra komisches Geräusch ohne Bezug: Hallo zusammen, Meine Cuadra macht seit geraumer Zeit komische Geräusche wenn ich keinen Espresso beziehe. Ich dachte zuerst es sei die Pumpe,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden