Morgens zwei, drei Cappu, mittags uno Espresso, abends zwei Espresso, welche Maschine brauche ich ?

Diskutiere Morgens zwei, drei Cappu, mittags uno Espresso, abends zwei Espresso, welche Maschine brauche ich ? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Jetzt versuche es mal mit einem neuen Thread. Mein Tagesablauf sieht während der Woche wie folgt aus: - Aufstehen und ins Bad dann in die Küche...

  1. FLM66

    FLM66 Gast

    Jetzt versuche es mal mit einem neuen Thread.


    Mein Tagesablauf sieht während der Woche wie folgt aus:

    - Aufstehen und ins Bad dann in die Küche Kaffeemaschine einschalten, dann ein halbe Stunde mit dem Hund raus.
    Dann werden zwei, drei Cappuccino, vielleicht ein Espresso getrunken und die Maschine ausgeschaltet.

    - Wenn ich mittags heim komme schalte ich die Maschine ein und gehe eine halbe Stunde mit dem Hund.
    Wenn ich wiederkomme werde ich vermutlich einen Espresso, Americano, Cappuccino, Latte oder ähnlich machen, vielleicht auch zwei, dann die Maschine wieder ausgeschalten.

    - Abends, nach dem Essen, vielleicht noch einen Espresso oder einen Cappuccino und dann wird schon wieder ausgeschalten.





    Und jetzt meine Frage:

    Mit welcher Maschine macht mir das voraussichtlich am meisten Spaß? Ich möchte etwas Reserve für zukünftige Anforderungen, aber möchte auch nicht überdimensioniert kaufen. Iich lese jetzt schon eine Weile im Forum mit und bin noch nicht wirklich schlau geworden was ich wirklich brauche.

    Brauche ich PID? Ein, zwei, drei, oder doch besser gleich einen Vierkreiser?



    Beim Thema Mühle schwanke ich zur Zeit auch noch etwas. Kandidaten sind aktuell Macap M2D, Eureka MCI Mignon, Bezzera 005.....

    Vielen Dank schon mal vor ab für eure Empfehlungen.
    Besonders freuen würde ich mich über Empfehlungen von Leuten, die schon Erfahrungen* mit eventuell mehreren Maschinen haben.

    * Erfahrung = Summe aller Missgeschicke
     
  2. #2 Bob de Cafea, 17.09.2014
    Bob de Cafea

    Bob de Cafea Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.847
    Dein veranschlagtes Budget wäre noch eine gute Information. Wieviel bist du denn bereit zu investieren und wie sind deine Erfahrungen mit Siebträgermaschinen?
     
  3. Gioia

    Gioia Gast

    Du hast ja dank Deines Hundes genug Zeit, dass sogar ein Zweikreiser durchheizt, aber ein Dualboiler reicht auch, denke ich. ;)

    PID finde ich gerade für Anfånger sehr gut.

    Von den drei genannten Mühlen würde ich die Macap wählen.
    Vielleicht bekommst Du bei einem Händler ein schönes Bundle aus Maschine und Mühle. :)
     
  4. FLM66

    FLM66 Gast

    ein Budget habe ich absichtlich nicht genannt, meine Erfahrungen mit Siebträger? Null!

    In den letzten ca. 10 Jahren VA Jura und VA Saeco.
    Aktuell Senseo, meine Frau trinkt aktuell irgendetwas entkoffeiniertes aus der Senseo.
    Ist aber offen für guten Kaffee. :)
     
  5. #5 Bob de Cafea, 17.09.2014
    Bob de Cafea

    Bob de Cafea Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.847
    :) N' Klassiker

    Das Kaffeewicki hast du bestimmt schon auswendig gelernt und der WAF ist auch so hoch, dass du dir sicher bist eine Siebträgermaschine bereitet dir neben gutem Espresso auch Freude bis an dein Lebensende.

    Dann haue ich mal pauschal, da gewünscht, ein paar Empfehlungen einfach ins Blaue. Bei dir macht alles ab solidem Zweikreiser Sinn.

    Robust untere Mittelklasse:
    Bezzera BZ10 und Bezzera 005

    Mittelklasse:
    Bezzera Mitica Top und Quamar M80

    Obere Mittelklasse:
    Rocket R58 und Mazzer Mini

    High End:
    Dalla Corte Super Mini (sorry gefällt mir in dem Segment am Besten) und Ceado e37s

    Galaktisch:
    Slayer Espresso 1group und Mahlkönig K30 Twin


    Ist wie bei Google wenig Angaben viele Ergebnisse. :D
     
    turriga gefällt das.
  6. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.657
    Zustimmungen:
    3.090
    Trinkst du die 2, 3 Cappus
    1) alleine, also nacheinander?
    2) oder möchtest du sie zeitgleich zubereiten?

    Bei Fall 1 würde eine Einkreiser ganz sicher reichen, bei Fall 2 könntest du über einen Zweikreiser oder einen Dualboiler nachdenken.
    Welche Maschine dir jedoch am meisten Spaß bereiten würde, wirst nur du alleine nach dem Ausprobieren sehr vieler solcher wissen können ;)

    LG Thomas
     
  7. #7 mcblubb, 18.09.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    Ich will es mal so ausdrücken. So wie in Deinem Titel genannt sieht es bei sehr vielen (natürlich nicht allen und die Ausnahmen melden sich auch bestimmt gleich) Boardies aus.

    Bei mir trifft es jedenfalls ziemlich exakt den persönlichen Tagesbedarf. Allerdings alles mutlipliziert mit Zwei. Meine frau trinkt immer mit.

    Dafür habe ich die Kombi GS3 Mazzer Mini. Dummerweise muss ich meinen Mittagsespresso im Geschäft trinken, daher habe ich noch meine Büro-Kombi Astoria+Mazzer SJ. Ich halte das für eine optimale Ausrüstung für den o.g. Bedarf.

    Ansonsten kannst Du den Bedarf auch mit den Kombis aus Beitrag 5 decken. Die genannten Geräte kannst Du noch unteinander beliebig kombinieren. Eine Kees macht auch mit ner Mazzer Mini exzellenten Kaffee. Es geht aber auch mit einer Gaggia CC und ner Gräf Mühle oder ner Handmühle.

    Es hängt m.E. am ehesten davon ab, was Du bereit bist zu zahlen und wieviel Du zahlen kannst. Der zweite Aspekt ist, was DIr optisch gefällt.
    Espresso und Cappus kannst Du mit fast allen üblichen Espresso-Maschinen herstellen....

    Gruß

    Gerd
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  8. #8 Gandalph, 18.09.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.799
    Zustimmungen:
    9.630
    Guten Morgen....
    - was bei dir am Vernünftigsten ist, wäre ein Zweikreiser
    - willst du weniger Geld ausgeben, dann tut es auch ein Einkreiser, mit dem dich aber auf Dauer das Hochheizen, und das daran anschließende Entlüften, nerven wird.
    - wenn es deine Börse erlaubt, und du das willst, kannst du dir auch einen Dual-Boiler holen, der in der Anwendung am Einfachsten, und Komfortabelsten ist, und sich via PID sehr gut regeln lässt.
    - bevor ich mir aber einen Einstiegs-Dual-Boiler mit kleinen Kesseln holen würde, nähme ich dann schon lieber einen soliden, massiven Zweikreiser.
    - ich schließe mich also weitgehendst dem Schlusssatz von Gerd an:
    "Es hängt m.E. am ehesten davon ab, was Du bereit bist zu zahlen und wieviel Du zahlen kannst. Der zweite Aspekt ist, was DIr optisch gefällt.
    Espresso und Cappus kannst Du mit fast allen üblichen Espresso-Maschinen herstellen. "

    - als Maschinenvorschlag nenne ich mal die rocket V3 PID oder EVO + Mühle!
    damit ist man mit Sicherheit erst mal gut bedient, und man kann dann immer noch upgraden, oder auch wieder mit überschaubaren Verlust aussteigen.

    grüße...
     
  9. #9 mcblubb, 18.09.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    Ich kenne persönlich mehrere Menschen, die sofort mit einer GS3 und hochwertiger Mühle (Mazzer, Versalab) eingestiegen sind. Das hat wunderbar funktioniert, die Leute sind zufrieden und haben keine Upgrade Gelüste.

    Es ist definitiv nicht notwendig, sich maschinentechnisch "hochzudienen". Ich bin vor Jahren auch mit einer LIVIA 90 eingestiegen, die damals als upperclas Maschine galt.

    Deshalb glaube ich mittlerweile daran, dass eine Auswahl nach Geldbeutel und Optik am zielführendsten ist.

    Gruß
    Gerd
     
  10. #10 mcblubb, 18.09.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    Dazu fällt mir die Aussage eines auch hier höchst anerkannten Fachmanns ein:

    Seit ich eine Marzocco habe, schmeckt mir der Kaffee aus anderen Maschinen nicht mehr. (Bezogen auf 1 Kreis, 2 Kreis und Handhebelmaschinen...) Und es ist einer, der wirklich schon fast alles durch hat...
    Ich trinke auch gerne den Stoff aus meiner Astoria (die sind auch tadellos und gut), die Shots kommen aber an die der Zocco nicht ran.

    Bezogen auf den TE. Man kann, muss aber nicht...
     
  11. #11 espressionistin, 18.09.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.954
    Zustimmungen:
    5.739
    Bob de Cafea gefällt das.
  12. #12 sokrates2010, 18.09.2014
    sokrates2010

    sokrates2010 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    16
    Ich habe mir nach knapp einem Jahr mit einer Fiorenzato Bricoletta (E61-Brühgruppe) eine gebrauchte DC mini angelacht und bin damit sehr zufrieden, insbesondere die kurze Aufheizzeit und die einfache Temperaturverstellung weiß ich zu schätzen. Falls du und deine Frau unterschiedliche Bohnen konsumieren wollt (ad entkoffeiniert), dann wäre vielleicht die Anschaffung von zwei Mühlen überlegenswert. Die Quamar kann ich aus eigener Erfahrung jedenfalls empfehlen, schnell, leise und leicht einzustellen.
     
  13. FLM66

    FLM66 Gast

    Vielen Dank bis hier her.

    Zum Budget: 2000,-€. Plus Minus x

    Ich habe versucht meine Anforderungen gut zu beschreiben. Offenbar mit geringem Erfolg.
    Ich muss wohl doch mal nach Landau oder Lindau fahren...:confused:
     
  14. #14 strauch, 18.09.2014
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
  15. #15 mcblubb, 18.09.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    Mit dem "Landauer" habe ich gestern noch nen Espresso in der Sonne gehabt.

    Die Philosophie: Probier einfach mal Espesso/Cappu aus verschiedenen Maschinen. Üblicherweise haben die etliche Maschinen am Start. Danach weißt Du ziemlich genau, was Du haben willst. Das bringt auch mehr als jede Forenberatung...

    BTW: Mit 2.000 Talern bist Du ziemlich gut aufgestellt. Ich wüsste, was ich für den Preis kaufen würde. (Spaziale + Mühle für den Rest)

    Gruß

    Gerd
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.657
    Zustimmungen:
    3.090
    Dazu schrieb ich in Post #6:
    Trinkst du die 2, 3 Cappus
    1) alleine, also nacheinander?
    2) oder möchtest du sie zeitgleich zubereiten?
    Kam aber keine Antwort von dir; vielleicht reichte dir ja auch bereits die Aussage "Bei Fall 1 würde ein Einkreiser ganz sicher reichen, bei Fall 2 könntest du über einen Zweikreiser oder einen Dualboiler nachdenken".
    Das ist sicher nicht die schlechteste Idee ;)
    Am Besten besuchst du beide Läden, da das jeweilige Angebot an Maschinen doch schon recht unterschiedlich ist.
     
  17. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    393
    Zu Hause kann man prinzipiell mir einem Einkreiser sehr glücklich werden. Und da brauchst Du für einen Klassiker wie die Silvia und eine Mühle keine 700 €. Die Vorteile der Zweikreiser und Dualboiler liegen erst einmal darin, dass Du Espresso und Milchschaum gleichzeitig zubereiten kannst, also etwas Zeitersparnis. Darüber hinaus hat Du bei solchen Maschinen meist stabilere Temperaturverhältnisse, was man beim Einkreiser durch PID oder Übung ausgleichen kann. Und jetzt kommt Deine Entscheidung, ist Dir die Wartezeit von 75 sek zu lang für den Milchschaum? Dann Zweikreiser oder Dualboiler, sonst Einkreiser evtl. mit PID.

    Ein Einkreiser ist etwas kleiner, kann man leichter entkalken, heizt etwas schneller auf als viele Zweikreiser und braucht weniger Strom.

    Hier siehst Du auch meine Vorliebe, obwohl ich die Vorteile anderer Systeme kenne und damit zu tun habe wäre das nichts für mich zu Hause.
     
  18. FLM66

    FLM66 Gast

    Ja, sorry, die Frage war noch offen. Die morgendlichen Cappus werden innerhalb einer Dreiviertel Stunde, ca., verhaftet.
     
  19. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.657
    Zustimmungen:
    3.090
    Dafür reicht ein Einkreiser locker - ob dir jedoch das hoch Heizen und herunter Kühlen auf Dauer auf die Nerven geht, kannst nur du selbst herausfinden.
     
  20. #20 coco lores, 18.09.2014
    coco lores

    coco lores Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    77
    Ich denke, du solltest dir wirklich mal ein paar Maschinen in Aktion ansehen. Da kannst du ausprobieren, was entlüften bedeutet bei einem Einkreiser z. B. - ich finde aus deinem Trinkprofil ergibt sich kein Hinweis, dass es unbedingt mehr sein muss.....

    Aber es gibt ja auch Leute, die fahren ihre Kinder mit dem SUV innerorts zur Schule - meine Espressomaschine ist mein Küchen-SUV ;) - brauchen tu ich sie nicht, aber ich wollte sie unbedingt haben :p.
     
Thema:

Morgens zwei, drei Cappu, mittags uno Espresso, abends zwei Espresso, welche Maschine brauche ich ?

Die Seite wird geladen...

Morgens zwei, drei Cappu, mittags uno Espresso, abends zwei Espresso, welche Maschine brauche ich ? - Ähnliche Themen

  1. Grimac La Uno pumpt dauernd ab

    Grimac La Uno pumpt dauernd ab: Ich habe eine ziemlich "vergammelte" Grimac Uno restauriert. Alle Kupferteile ausgebaut, manche Rohre waren kopmlett dicht und auch den Boiler...
  2. Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment

    Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment: Guten Tag zusammen, :) man kommt ja an diesem Forum gar nicht vorbei, wenn man auf der Suche nach einer "Kaffeemaschine" ist... Also dachte ich...
  3. [Verkaufe] Espresso- und Cappuccino-Tassen, Siebträger, Trichter, Ersatzeile Bezzerra, PID, ...

    Espresso- und Cappuccino-Tassen, Siebträger, Trichter, Ersatzeile Bezzerra, PID, ...: Hi, ich brauche Platz ... Mindestens 7 Cappuccino-Tassen mit mindestens 7 Untertassen Arzberg Profi rot, sehr schöne dicke Qualität, sehr...
  4. [Maschinen] Suche E61-Maschine

    Suche E61-Maschine: Ich suche eine Maschine, die sich primär dazu eignen soll, mit dem Flow Control Kit nachgerüstet zu werden. (Also: E61-Brühgruppe, von oben...
  5. Heimrösten: Mittel gegen Espresso-Fieber

    Heimrösten: Mittel gegen Espresso-Fieber: Hallo zusammen, mich hat seit einigen Monaten das Espresso Fieber erwischt das erste Medikament was dagegen zu helfen schien war eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden