Motta Coffee Leveling Tool / Dozer

Diskutiere Motta Coffee Leveling Tool / Dozer im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hey liebe Kaffee-Liebhaber, mir ist klar dass man diesen Motta "Dozer" sicher nicht mit einem Mahlgut oder Bravo Dozer vergleichen kann, aber um...

  1. #1 RocketFreddy, 19.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    576
    Hey liebe Kaffee-Liebhaber,

    mir ist klar dass man diesen Motta "Dozer" sicher nicht mit einem Mahlgut oder Bravo Dozer vergleichen kann, aber um das Kaffeemehl gleichmäßiger als mit dem Finger zu verteilen, könnte ich dem Ding schon zutrauen.
    Hat das jemand in Gebrauch oder Erfahrung damit?
    Bei ca. 35€ kann man jetzt ja nicht so viel falsch machen...

    LG Freddy
     
  2. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    1.179
    Ich kenn den Motta Dozer nicht...kann mir aber überhaupt nicht vorstellen, dass er seine Arbeit schlechter verrichten wird. Ich benutze den Mahlgut Dozer weil es m.E. einfach sauberer und schneller geht das Mahlgut mit dem Dozer zu verteilen als mit dem Finger. Aber der Bezug wird m.E. nicht besser dadurch.
     
  3. #3 RocketFreddy, 19.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    576
    Das war auch mein Gedanke dahinter. Mir geht es nicht darum den Bezug zu optimieren, sondern einfach das Mahlgut zügig und gleichmäßig zu verteilen ohne ewiges hin und her Geschiebe mit dem Finger...
     
  4. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    1.179
    Dann bist du mit einem Dozer auf der richtigen Seite........:)
     
  5. #5 Equinox83, 19.10.2017
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Wäre interessant zu wissen, wie bei dem Motta Levelling Tool die Höhenverstellung funktioniert. Wenn da auch bloß eine Madenschraube verwendet wird, kann man auch gleich ein noch günstigeres Levelling Tool aus China nehmen. ;)
     
  6. #6 RocketFreddy, 19.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    576
    Mal ganz blöd gefragt, was bringt denn die bessere Höhenverstellung (wie z.B. Bei Mahlgut). Bei Bravo geht es ja glaub ich durch automatische Absenkung!?
     
  7. #7 Equinox83, 19.10.2017
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Bei den China Levelling Tools löst sich, einigen Berichten zufolge, die Madenschraube wohl recht schnell, sodass sich die Höhe verstellt. Wenn das beim Motta Tool besser gelöst ist, könnte das eine gute Option sein.
     
  8. #8 RocketFreddy, 19.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    576
    ah ok, bin am überlegen den Motta Dozer mal zu probieren oder mir die 35€ doch spare und gleich in den Bravo investiere...
     
  9. #9 quick-lu, 19.10.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    6.552
    Ich könnte mir vorstellen, dass Motta, um so was für den Preis verkaufen zu können, nirgends anderswo als in China produzieren läßt.
     
    JeyTea und Der-Graf gefällt das.
  10. #10 ginkgobaum, 10.11.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    388
    Kann man das Ding zur Zeit irgendwo kaufen?
    Ich würde es gerne mal ausprobieren, finde es aber nirgends.
     
  11. #11 domimü, 10.11.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    2.928
    Zum Ausprobieren könnte ich dir das Original OCD leihen, ich nutze es nicht mehr.
    Hauptproblem der bisherigen Tools ist wohl, dass nicht nur bei mir viel Kaffeemehl an der Unterseite bleibt.
    Das Erden wie hier vorgestellt mag helfen, zeigt aber, dass man den Produktvideos des Herstellers nicht glauben braucht.
     
  12. #12 ginkgobaum, 10.11.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    388
    Hm, das hört sich interessant ab, aber wie würde das funktionieren? Du schickst ihn mir per Post, und ich schick ihn dir dann zurück? Zum Kaufen wäre mir das OCD-Ding in jedem Fall zu teuer.
     
  13. #13 domimü, 10.11.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    2.928
    ja klar, Adresse tauschen wir per Unterhaltung.
     
  14. #14 ginkgobaum, 19.11.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    388
    So, also ich muss sagen, beim ersten Versuch fand ich den OCD durchaus überzeugend.
    Ich hab mit der Comandante gemahlen wie immer, 16,8 g im 2er-Sieb, den Hügel in der Mitte nach dem Umschütten aber nicht glatt gestrichen und nicht geklopft, das Teil in den Haufen gesetzt und gedreht. Gab eine schöne glatte Oberfläche, so dass ich nicht mehr extra getampt habe. Dadurch ist er dann etwas schneller gelaufen als gewohnt, hat aber einwandfrei geschmeckt. Und die kleinen Löcher oder Einbrüche am Rand, die ich sonst oft habe, blieben aus.
    Mir bleibt auch mit meinem 58-mm-Tamper sonst immer ein dünner Streifen am Siebrand stehen, weil das Sieb etwas breiter ist, das hatte ich damit auch nicht.
    Anhaftungen an der Unterseite sind mir nicht wesentlich aufgefallen, ein paar Krümel blieben schon haften, aber minimal, stört mich also nicht.
    Werde es nächste Woche noch mit einer anderen Bohne ausprobieren, und alternativ mal mit zusätzlichem Tampern. Wenn das auch gut läuft, kann ich mir schon vorstellen, so ein Gerät in Zukunft immer zu verwenden. Finde, das macht auch Spaß, das Ding im Sieb zu drehen ;)
     
  15. #15 boehny194, 22.11.2017
    boehny194

    boehny194 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    145
    Huhu,
    Ich habe mir diese Teil geholt.

    Scarlet Espresso Distributor Tamper 58mm für perfekte Extraktion bei Siebträgermaschinen (Blau) https://www.amazon.de/dp/B074H9FP7P/ref=cm_sw_r_cp_apa_3cDfAb2CPPH1T

    Es wiegt 500g knapp, lässt sich super durch kontern des Oberteil verstellen. Ich nutze dadurch keinen Tamper mehr und bin mit dem Ergebnis auch jetzt mit der xenia rund um zufrieden
     
  16. #16 ginkgobaum, 23.11.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    388
    Hm, also im Vergleich zu dem finde ich den von Motta deutlich schöner ;)
    Oder auch den Original OCD. Gestern habe ich nach dem Leveln mit OCD nochmal getampt, und es ist schief geworden, weil ich auf der einen Seite vom Sieb stärker eingesunken bin als auf der anderen. Woraus ich jetzt schließe, dass unter der glatten Oberfläche wohl doch noch erhebliche Dichteunterschiede bestehen können. Aber vielleicht hab ich mich auch nur beim Tampern blöd angestellt.
     
  17. #17 ginkgobaum, 03.12.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    388
    Falls es jemanden interessiert, so sieht das Tool von Motta von innen aus:
    motta_leveling_innen.jpg
    Zur Verstellung dient also nur die Schraube in der Mitte.
    Das Ding ist genauso schwer wie das original OCD, hat allerdings nur 58 mm Durchmesser, im Gegensatz zu 58,5 beim OCD, daher bleibt in meinem 2er-Sieb ein dünner Streifen Kaffeepulver am Rand zurück.
     
  18. #18 Kai-Uwe, 18.04.2019
    Kai-Uwe

    Kai-Uwe Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    19
    Den Motta Leveller gibt es laut Katalog in mehreren Größen:
    53 mm
    57 mm
    58 mm
    und sogar in 58,5 mm

    Ich nutze ihn in der 58mm-Ausführung täglich unzählige Male und freue mich immer wieder über das Ergebnis.
    Der direkte Vergleich zu OCD oder anderen Herstellern fehlt mir aber.
     
  19. #19 ginkgobaum, 18.04.2019
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    388
    Wo gibt es den denn mit 58,5 mm?
    Hab ich noch nirgends gesehen.
     
  20. #20 Kai-Uwe, 19.04.2019
    Kai-Uwe

    Kai-Uwe Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    19
    Der Großhändler LF hat diese Größe gelistet. die Artikelnummer ist LF Nr.: 1385095
    Endverbraucher müssen allerdings über den Handel kaufen. Da die Mindestbestellmenge 1 ist, sollte das kein Problem sein.
     
    MacLeon gefällt das.
Thema:

Motta Coffee Leveling Tool / Dozer

Die Seite wird geladen...

Motta Coffee Leveling Tool / Dozer - Ähnliche Themen

  1. World of Coffee 2019

    World of Coffee 2019: Wer geht hin? Ich überlege noch ob es mir die €40 wert sind für einen tag.
  2. [Zubehör] Suche: The Coffee Roaster's Companion by Scott Rao

    Suche: The Coffee Roaster's Companion by Scott Rao: Hallo zusammen, falls jemand das ganze Wissen schon abgespeichert hat und das Buch nicht mehr braucht - ich würde es liebevoll bei mir aufnehmen....
  3. [Verkaufe] Aram Coffee Maker

    Aram Coffee Maker: Hallo, endlich sind die Aram Coffee Maker eingetroffen und sind jetzt auf Lager. [IMG] Preis 480€ incl. MwSt. mit Steel Support, Tamper und...
  4. Hanseatic coffee

    Hanseatic coffee: Moin, habt ihr Erfahrung mit hanseatic coffee? Gruß Jürgen
  5. [Zubehör] Tamper 57mm, Station, Waage, Tassen, Motta Milchkännchen etc.

    Tamper 57mm, Station, Waage, Tassen, Motta Milchkännchen etc.: Servus Leute. Nach Kauf einer Maschine & Mühle brauche ich auch noch sämtliches Zubehör für die Maschine. - Tamper in 57mm - passende Station -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden