Mühle am Anfang oder nicht

Diskutiere Mühle am Anfang oder nicht im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Kaffee-Alternative fürs Büro, da der Kaffee hier nicht wirklich schmeckt. Nun bin ich auf euer...

  1. Samml

    Samml Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer Kaffee-Alternative fürs Büro, da der Kaffee hier nicht wirklich schmeckt. Nun bin ich auf euer Forum gestoßen und lese mich schon seit einigen Tagen sehr interessiert in die Thematik ein.

    Für die Zubereitung werde ich eine Travel Press verwenden.
    Bezüglich einer Mühle direkt für den Anfang bin ich mir aktuell noch unsicher.
    Durch das Lesen hier im Forum habe ich das Gefühl bekommen die günstigste brauchbare Mühle für French Press wäre mindestens die Aergrind aber besser noch die Comandante. Beide genannten sind mir für den Anfang zu teuer.

    Mir stellt sich nun die Frage wie es geschmacklich aussieht bezüglich vorgemahlener Kaffee vom Röster (500g würden ca. 2 Wochen reichen) verwenden gegenüber frisch gemahlen aus einer billigeren Mühle (z.b. "Noname", Hario Mini, Porlex Mini o.ä.) mit schlechtem ungesiebten Mahlergebnis.

    Ich bin mir im klaren darüber, dass ich nicht das beste Ergebnis erzielen werde aber es sollte auf jedenfall praktikabel sein und besser als der hier vorhandene Kaffee.

    Danke schon einmal für eure Antworten :)
     
  2. #2 parachutesj, 31.10.2018
    parachutesj

    parachutesj Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    du wirst nur eine Antwort hier bekommen: gemahlener Kaffee geht gar nicht. Immer frisch mahlen
     
    NiTo gefällt das.
  3. #3 parachutesj, 31.10.2018
    parachutesj

    parachutesj Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Nachtrag: 50g am Tag kannst du problemlos mit einer Handmühle mahlen
     
  4. #4 c.s.q.n., 31.10.2018
    c.s.q.n.

    c.s.q.n. Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hmm.
    Selbst wenn du jetzt nach drei Monaten doch merkst, dass das alles dir nicht liegt, so wirst du vielleicht in zwei Jahren wieder auf eine jetzt angeschaffte Comandante oder Aergrind zurückgreifen können.
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    13.867
    Wenn Du Kaffeegenuß willst, auf jedem Fall eine Mühle. Die Grenzen bzw. Unzulänglichkeiten billiger Mühlen wurden in diversen Threads ausführlich diskutiert. Ich würde damit nicht leben wollen. Ob es Dir letztlich genügt...?
     
  6. #6 domimü, 31.10.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.455
    Zustimmungen:
    3.673
    Das hast du sehr nett beschrieben.
    Nüchtern betrachtet, kommt es auf deine eigenen Ansprüche an, und die könnten schnell steigen, wenn du mit einer billigeren Mühle angefangen hast. Und dann steht das Upgrade früh an.
    Wie wäre es, nur 250g beim Röster gemahlen zu kaufen und die letzte Portion aus der alten mit der ersten Portion aus der neuen direkt zu vergleichen? Bei großem Unterschied wird die Entscheidung für eine bessere Mühle schnell fallen.
     
    infusione, Samml, parachutesj und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 Geschmackssinn, 31.10.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    3.409
    Moin,
    abgesehen dass das nicht zum ersten mal gefragt wird...

    wenn du bei der Mühle sparen willst, dann nimm eine Aeropress, die ist am wenigsten anspruchsvoll was das Mahlgut angeht.
     
  8. #8 Kantenhocker, 31.10.2018
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    554
    Nein. Vorgemahlener Kaffee kann eine ganze Zeit besser oder nicht schlechter sein als das, was eine Porlex produziert.
     
  9. Samml

    Samml Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die fixen Antworten.

    Ich bin mir bewusst das es schon viele Threads zum Thema Grenzen der günstigen Mühlen gibt. Mir ging es eigentlich hauptsächlich darum ob der Geschmacksunterschied zwischen vorgemahlen und "in günstig selbst gemahlen" so gravierend ist, was soweit schon beantwortet wurde.

    Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Ich denke das werde ich so ausprobieren und ggf. danach eine geeignete Mühle hinzukaufen oder mit den Einbußen erst einmal leben :)
     
  10. #10 parachutesj, 31.10.2018
    parachutesj

    parachutesj Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Es gibt sehr viele Menschen, die mit gemahlenem Kaffee glücklich sind. Es gibt sehr viele, die mit Nespresso glücklich sind. Es gibt sehr viele "Freaks" die auf das 1/10g genau abwiegen und einen Unterschied schmecken ob der Kaffee vor oder nach Aufgang des Vollmondes bezogen wurde.
    Am Ende muss dir der Kaffee schmecken.
     
    boehny194 und Freed gefällt das.
  11. #11 Wrestler, 31.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    2.141
    im marktplatz gibt's eine solis scala 167 gebraucht zu kaufen.
    die liefert für brüh kaffee eine brauchbare qualität.
    wenn's nur um brüh kaffee geht, eine möglichkeit.
     
  12. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    916
    Gebraucht?
    Gibt's auch immer mal auf Kleinanzeigen.
     
  13. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    1.769
    Du könntest auch - wenn gewollt - die Comandante kaufen. Wenn du nach einiger Zeit feststellst, dass das alles nix für dich ist, dann kannst du sie mit wenig Verlust wieder verkaufen
     
  14. #14 EspressoMaxiato, 31.10.2018
    EspressoMaxiato

    EspressoMaxiato Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    66
    ....oder du versuchst bei einem freundlichen Forums-Mitglied aus deiner Nähe mit guter Mühle einen frisch gemahlenen Espresso zu testen und -falls er dich lässt ;)- einen mit deinem mitgebrachten gemahlenen Pulver.
     
Thema:

Mühle am Anfang oder nicht

Die Seite wird geladen...

Mühle am Anfang oder nicht - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle)

    Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle): Liebe Kaffee Netz Community! Da ich jetzt schon etwas mitgelesen habe und sehr viele sehr hilfreiche Beiträge gesehen habe, traue ich mich jetzt...
  2. [Erledigt] Niche Zero black Mühle

    Niche Zero black Mühle: Verkaufe meine Niche Zero in schwarz. Die Mühle ist in einem einwandfreien Zustand, sowohl technisch als auch optisch - ich habe sie gerade...
  3. Mühle um die 100€

    Mühle um die 100€: Hallo ihr Lieben! Ich suche eine günstige, gepflegte Einsteigermuhle - stoßrichtung ascaso i-steel, demoka m203, quickmill apollo etc...einfach...
  4. Kaufberatung: Mühle mit oder ohne Timer

    Kaufberatung: Mühle mit oder ohne Timer: Hi, ich hoffe es geht euch allen gut. Ich stehe kurz vor dem Kauf einer neuen Kaffeemaschine. Der Kauf hängt allerdings noch an einer Frage und...
  5. Suche Monolith Single Dosing Mühle zum Ausprobieren

    Suche Monolith Single Dosing Mühle zum Ausprobieren: Hallo liebe Community, ich habe mich seit geraumer Zeit in die Single Doser von KafaTek verliebt. Bevor ich über einen Kauf nachdenke, möchte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden