Mühle für große Mengen Kaffee (2-3t/Jahr)

Diskutiere Mühle für große Mengen Kaffee (2-3t/Jahr) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Tag, ein Freund möchte den Kaffee den er vertreibt auch in gemahlener Form anbieten. Von den 5t pro Jahr soll etwa die Hälfte vorm Versand...

  1. #1 Ghostrider5, 08.01.2020
    Ghostrider5

    Ghostrider5 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,

    ein Freund möchte den Kaffee den er vertreibt auch in gemahlener Form anbieten. Von den 5t pro Jahr soll etwa die Hälfte vorm Versand frisch gemahlen werden. Er fragte mich um meinen Rat aber die 12 Kilo die ich pro Jahr Mahle sind dagegen natürlich ein Witz, weshalb ich nicht weiß ob zb eine Mazzer Super Jolly o.ä. reicht.

    Wir haben schon ein bisschen gestöbert und die Mahlkönig VTA 6 gefunden. Der Mahlgrad muss natürlich einstellbar und konstant sein von Espresso bis Frenchpress o.ä.. Ich denke ein großes Mahlwerk wäre wegen der Hitze auch von Vorteil.

    Hat jemand in dem Bereich Erfahrung und kann etwas empfehlen?

    Besten Dank schonmal!
     
  2. #2 animus128, 08.01.2020
    animus128

    animus128 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    261
    Da das wirklich große Mengen sind, sollte er wahrscheinlich zu den Ladenmühlen von Mahlkönig greifen. Also Guatemala/Kenia, Tanzania, EK43 oder eben VTA 6. Letzteres könnte durchaus am meisten Sinn machen, vielleicht ließt hier ja der ein oder andere mit, der in großen Röstereien arbeitet und mit solchen Mengen an Kaffee Erfahrungen hat.

    Ein kurzer Blick auf die Website von SSP sagt, dass die angegebene Lebenszeit für die Mahlscheiben bei 1000kg für uncoated, 5000kg für coated und bei 20.000kg für Tungsten liegt. Ich nehme an die Haltbarkeit der originalen Scheiben von Mahlkönig sollte auch etwa bei den 1000kg liegen. Da die Mengen hier für deinen Kumpel im Vergleich zum normalen Nutzer nicht einer ganzen Lebenszeit entsprechen, sollte er auf jeden Fall den häufigeren Scheibentausch auch mit einkalkulieren.
     
  3. #3 quick-lu, 08.01.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.200
    Zustimmungen:
    9.181
    Ich an seiner Stelle würde mich an einen Händler, z.B. Caffe Limes, wenden.
     
  4. #4 Ghostrider5, 08.01.2020
    Ghostrider5

    Ghostrider5 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Danke erstmal für die schnellen Antworten. Das mit speziellen Mahlscheiben ist auf jeden Fall ein guter Hinweis!

    Er hat schon ein paar Angebote erfragt, die wohl die Tage eintrudeln. Aber ein Händler will natürlich immer das teuerste Produkt verkaufen und ich dachte im K-Netz gibt es sicher eine unabhängige Meinung dazu:)
     
  5. #5 mechanist, 08.01.2020
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    2.151
    Die VTA ist da schon die richtige Idee, von Ditting gibt es ebenfalls Mühlen mit ähnlicher Kapazität.
    Kenia, Guatemala und Co. dürften zur Wärmeentwicklung bei den Mahlscheiben neigen, wenn eine grössere Menge auf einmal gemahlen werden soll.

    Ausserdem muss man berücksichtigen, ob die Mühle nur für Filter mahlen soll oder auch Espresso.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  6. #6 quick-lu, 08.01.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.200
    Zustimmungen:
    9.181
    Das was er braucht wird ganz sicher nicht billig, von den Mahlscheiben ganz abgesehen.
     
  7. Catnap

    Catnap Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Wäre es nicht fast besser eine Filter eine espresso Mühle zu holen ? Erstmal kann dann beides gleichzeitig durchlaufen , man hat weniger Hitze pro mahlwerk und Zeitersparnis/leichtere Reproduzierbarkeit da man den Mahlgrad nicht all zu groß anpassen muss
     
Thema:

Mühle für große Mengen Kaffee (2-3t/Jahr)

Die Seite wird geladen...

Mühle für große Mengen Kaffee (2-3t/Jahr) - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Hearthware Precision Kaffee-Röster

    Hearthware Precision Kaffee-Röster: Hallo zusammen! Ich trenne mich von einem kleinen Kaffee-Röster der Firma Hearthware, der lange Jahre in meinem Keller schlummerte. VB: 80€...
  2. Kaffee / Espresso mit weitem Sweet Spot Empfehlung

    Kaffee / Espresso mit weitem Sweet Spot Empfehlung: Hallo zusammen. Ich bin neu im Forum und grüße euch. Da mein Vollautomat (Delonghi dinamica plus) aus mir unerklärlichen Gründen willkürlich die...
  3. TAZZA - Vorstellung unseres Coffeeshops

    TAZZA - Vorstellung unseres Coffeeshops: Liebe/r Kaffeeliebhaber/in, uns freut es sehr heute unseren Onlineshop für exklusiven, nachhaltigen und fairen Kaffee zu präsentieren. Du wirst...
  4. Was ist das für eine Mühle?: ECM Mühle baugleich mit Anfim CT

    Was ist das für eine Mühle?: ECM Mühle baugleich mit Anfim CT: Hallo liebe Kaffeefreunde, # bei der Arbeit habe ich beim Äufraumen noch eine Kaffeemühle gefunden. Sie ist von ECM. Auf der Mühle steht...
  5. Auswahl einer neuen Mühle

    Auswahl einer neuen Mühle: Hallo Gemeinde, ich hatte zu Beginn die Kinu M68, tolle Mühle, Handhabung gefiel mir als Anfänger nicht und hat gesaut ohne Ende. Verkauft und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden