Mühle geschrottet ?

Diskutiere Mühle geschrottet ? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, weil ich meine Demoka mal richtig reinigen wollte, habe ich sie soeben demontiert. Beim herausdrehen der oberen Scheibe des Mahlwerks...

  1. #1 Emanuel, 29.09.2007
    Emanuel

    Emanuel Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    weil ich meine Demoka mal richtig reinigen wollte, habe ich sie soeben demontiert.

    Beim herausdrehen der oberen Scheibe des Mahlwerks ist mir aufgefallen, daß das Gewinde beschädigt ist. Seht selbst:

    [​IMG] [​IMG]

    Was könnte die Ursache sein ? Was zwischenzeitlich auch sehr seltsam ist: Ich benötige alle 10 Tage mind. eine Sicherung. Kann doch nicht normal sein, oder ? Die Mühle ist ein halbes Jahr alt.

    Besten Dank für Eure Antworten !

    Sonnige Grüße vom Bodensee

    Emanuel
     
  2. #2 Emanuel, 29.09.2007
    Emanuel

    Emanuel Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    AW: Mühle geschrottet ?

    Kommando zurück !

    Hab es nach dem Putzen/Waschen entdeckt. Es handelt sich um eine Einkerbung - gibt sogar 2 davon...:shock:

    War wohl doch etwas voreilig :oops:

    Aber das Thema "Sicherungen" ist mir dennoch ein Rätsel....
     
  3. #3 mcblubb, 29.09.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.522
    Zustimmungen:
    1.181
    AW: Mühle geschrottet ?

    Hallo Emanuel,

    aus meiner Sicht als Werkzeugmacher (ist zwar schon etwas her - aber ein bisschen was geht noch :cool:) sieht das nicht so schlimm aus.

    Das Gewinde ist ja nicht da, um große Kräfte zu übertragen sonder um zu verstellen.

    Warum der Schaden aufgetreten ist? Keine Ahnung. Ist für mcih so nicht zu erkennen.

    Beim 2. Bild sieht man etwas Messingabrieb von der Schnecke. Ist aber auch zu beheben.

    Das Gewinde solltest Du mit einer Drahtbürste vorsichtig säubern. Danach, wenn Du über die entsprechenden Werkzeuge verfügst, das Gewinde vorsichtig mit einer Messerfeile nacharbeiten. Danach das ganze dünn mit einer Paste (NFA H1 zertifiziert, umgangsspachlich "Lebensmittelecht") einstreichen und wieder moniteren.

    Die Verstellschnecke sollte ebenfalls dünn eingefettet werden und die BEfestigungsschrauben nicht zu fest anziehen.

    Gruß

    Gerd
     
Thema:

Mühle geschrottet ?

Die Seite wird geladen...

Mühle geschrottet ? - Ähnliche Themen

  1. Erste elektrische Mühle

    Erste elektrische Mühle: Hallo ihr lieben, ich hoffe es geht allen gut und alle sind gesund und können feinen Kaffee aus dem Home office genießen ;) Bei mir steht...
  2. Neue Eureka Mühlen 2020

    Neue Eureka Mühlen 2020: In diesem Jahr sollen drei neue Mühlen von Eureka auf dem Markt kommen. Alle drei zusammengefast unter den Namen "Eureka ORO" was übersetzt...
  3. Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle)

    Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle): Liebe Kaffee Netz Community! Da ich jetzt schon etwas mitgelesen habe und sehr viele sehr hilfreiche Beiträge gesehen habe, traue ich mich jetzt...
  4. [Erledigt] Niche Zero black Mühle

    Niche Zero black Mühle: Verkaufe meine Niche Zero in schwarz. Die Mühle ist in einem einwandfreien Zustand, sowohl technisch als auch optisch - ich habe sie gerade...
  5. Mühle um die 100€

    Mühle um die 100€: Hallo ihr Lieben! Ich suche eine günstige, gepflegte Einsteigermuhle - stoßrichtung ascaso i-steel, demoka m203, quickmill apollo etc...einfach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden