Mühle richtig einstellen - Grundsatzfrage

Diskutiere Mühle richtig einstellen - Grundsatzfrage im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, wie so viele auch, habe ich hier als stiller Leser begonnen und bin jetzt so weit, selbst was zu schreiben. Bei mir war es...

  1. #1 natural_born_tiller, 02.12.2019
    natural_born_tiller

    natural_born_tiller Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    wie so viele auch, habe ich hier als stiller Leser begonnen und bin jetzt so weit, selbst was zu schreiben.

    Bei mir war es jetzt auch endlich an der Zeit, die Ära des schlechten Kaffee zu beenden und mir eine Siebträgermaschine zu kaufen. Gesagt, getan, am Freitag. Eine Bezzera BZ10 mit einer Eureka Mignon MCI ist es geworden. Mehr hat das Budget leider nicht hergegeben, aber ich denke, dass man als Anfänger damit arbeiten kann.


    Kurz zu unserem Kaffeeverhalten daheim:

    Meine Frau trinkt Cappuccino, ich Espresso, oder Americano. Zwischen zwei und fünf Tassen trinken wir ca. am Tag.


    Jetzt hab ich natürlich auch noch eine Frage:

    Die Mühle kann ich ja per Timer einstellen. Aber halt nur auf eine Zeit.

    Stelle ich die Mühle jetzt auf einen Doppelten ein, oder auf einen einfachen Espresso ein?

    Wenn ich auf Doppelten stelle, müsste ich ja, wenn ich einen Einfachen möchte, den Mahlvorgang frühzeitig abbrechen, oder gleich auf manuell stellen.

    Andersrum, wenn ich auf Einfachen stelle, müsste ich den Doppelten manuell ausmahlen.


    Was würdet ihr empfehlen, was besser ist?


    Danke schon mal!
     
  2. #2 thomaskoch, 02.12.2019
    thomaskoch

    thomaskoch Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    127
    Hallo! Ich habe auch die Mignon MCI Zuhause im Einsatz. Ich habe bei meinem Mahlgrad Probleme, die gewünschten 18 Gramm in einem Bezug aus der Mühle zu bekommen. Die Timer-Zeit reicht dafür einfach nicht aus. Ich habe den Timer nun so eingestellt, dass er solange läuft, dass er mir 9 Gramm Kaffee ausspuckt. Ich löse dann einfach noch mal aus und habe am Ende 18 Gramm im Sieb.
    Vielleicht ist so etwas eine Lösung für Dich? Ich weiß, dass das nicht 1-zu-1 hinhaut, da Du im 1er-Sieb nicht einfach die Hälfte der Kaffeemenge nutzen wirst.
    Daher würde ich Dir raten, die Mühle auf den Usecase einzustellen, den Du öfter anwendest. Welches Sieb nutzt Du öfter? Das 1-er oder das 2-er? Darauf würde ich dann die Mühle einstellen.
     
    natural_born_tiller, Yggdrasil, NiTo und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 natural_born_tiller, 02.12.2019
    natural_born_tiller

    natural_born_tiller Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja, daran hab ich auch schon gedacht. aber im usecase ist das glaub echt 1:1!
    Aber wie du es gemacht hast, finde ich glaub ganz gut!
    wie machst du es dann, wenn du das 1-er nimmst? löst du nur einmal aus und kippst dann was weg, bzw. löst dann nochmal manuell aus?
     
  4. #4 thomaskoch, 02.12.2019
    thomaskoch

    thomaskoch Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    127
    ich nutze das 1-er Sieb tatsächlich gar nicht. Ich mache immer 2 Shots. In Deinem Fall würde ich dann in einen Dosing Cup füllen und für das 1-er Sieb abwiegen
     
    slowhand und natural_born_tiller gefällt das.
  5. #5 natural_born_tiller, 02.12.2019
    natural_born_tiller

    natural_born_tiller Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid echt großartig! Danke für die schnellen Antworten!
     
Thema:

Mühle richtig einstellen - Grundsatzfrage

Die Seite wird geladen...

Mühle richtig einstellen - Grundsatzfrage - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Tchibo Mühle mit integ. WAAGE

    Tchibo Mühle mit integ. WAAGE: Hallo, biete hier meine Tchibo Mühle an. Gekauft im Dez. 2019 also noch nicht alt. Meiner Meinung nach ein absoluter Preis/Leistungs Sieger mit...
  2. De‘Longhi KG520.M

    De‘Longhi KG520.M: Hallo Liebe Mitglieder, habe hier schon viel gelesen über diese Mühle und das Priblem ist bereits bekannt. Sie mahlt einfach nicht fein genug,...
  3. Brita Purity Filterkopf einstellen

    Brita Purity Filterkopf einstellen: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, wie man die Elektroeinheit des Filterkopfes vom Brita Purity Aquaquell einstellt? Wir haben eine neue...
  4. Mühle für (baldigen) Siebträger und Filterkaffee

    Mühle für (baldigen) Siebträger und Filterkaffee: Hallo zusammen, bin jetzt doch schon ein paar Stunden stiller Mitleser. Im Moment arbeitet in der Küche noch ein vor ein paar Jahren gekaufter...
  5. Mühle zur Bezzera Mitica S

    Mühle zur Bezzera Mitica S: Hallo liebes Forum, da ich den Kapselkaffe nicht mehr trinken mag und die Umwelt verschmutzen möchte, soll es eine Bezzera Mitica S werden. Als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden