mühlen kaufberatung - einsteigermodell klein und günstig

Diskutiere mühlen kaufberatung - einsteigermodell klein und günstig im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, wir haben bisher immer mit unserer wunderschönen Zassenhaus Espresso Handmühle gemahlen. Die mahlt wunderbar fein, für Siebträger gut zu...

  1. #1 Seehund, 02.03.2015
    Seehund

    Seehund Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben bisher immer mit unserer wunderschönen Zassenhaus Espresso Handmühle gemahlen. Die mahlt wunderbar fein, für Siebträger gut zu gebrauchen und sehr regelmäßig.
    Aber es ist zeitintensiv und mühsam. Drum möchten wir nun doch eine Elektro-Mühle kaufen.

    Wir verwenden eine Ascaso Dream Kaffeemaschine und die ist ca. 34 cm hoch. Wir suchen daher eine günstige Kaffeemühle, die direkt in den Siebträger hineinmahlt und max. 34 cm hoch ist. Preis max. 250 € aber gerne mit wenig Plastik und viel Metal.

    Was könnt ihr empfehlen? Welche Marke, Kegelmahlwerk (edelstahl) oder Scheibenmahlwerk (keramik)?

    Ich finde die Ascaso Steel ganz interessant, wobei ich das stufenlose Einstellen bei unserer HAndmühle total blöd finde. Wenn man es verstellt findet man nicht mehr zur vorigen Einstellung zurück. Daher hätte ich fast lieber Stufen, aber eben viele Stufen, damit man sehr fein einstellen kann.

    Danke!
     
  2. #2 meepmeep, 02.03.2015
    meepmeep

    meepmeep Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    93
    Demoka M-203. Hatte ich viele Jahre in Benutzung. War damals in diesem Forum die unangefochtene Referenz in der Preisklasse, allerdings weiß ich nicht, ob es inzwischen was besseres gibt.
     
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    Die Demoka hat keine Raster-Einstellung, sie war früher schon umstritten. Die Art des Mahlwerks ist für den normalen Gebrauch einer Mühle eigentlich wurscht.
    Wenn du auf die 34 cm festgelegt bist, wird es nicht so viel Auswahlmöglichkeiten geben. Es gab mal eine Ascaso mini, die war relativ klein und nicht schlecht. Meine Anfim kostet zur Zeit 299€ neu, ist allerdings 39cm hoch. vielleicht gibt es sie mit 250 gr Bohnenbehälter, dann würde sie deinen Maßen entsprechen.
     
  4. #4 HHarlekin, 02.03.2015
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    Die Ascaso-steel hat diese etwa 34 cm, eine Mühle mit 54er Scheiben (i1) oder kleinem Kegelmahlwerk (i2) je nachdem, welche Version du willst, in deinem finanziellen Rahmen liegen sie mit ca. 220 - 250,-- €.
    Andere wären mit 29 bzw. 30 cm Höhe kleine Kegelmühlen wie die Nemox Lux (habe ich selbst) und Isomac Macinino, beide gerastert, und garnicht mal allzu grob, die Stufen reichen meist aus. Deren Preise liegen bei ca. 130,-- bzw. 150,-- € aufwärts. Die Lelit PL43 MMI für etwa 180,-- € hat wie die Isomacs einen Metallauswurf.
    Die vorgenannte Demoka und die Ascaso i1 sind Scheibenmühlen die anderen Kegelmühlen.
    Andere, die zu deinen gewünschten Größenverhältnissen passen wären andere Versionen der vorgenannten Modelle
    (z. B. die Lelit mit Timer, oder die stufenlose Isomac Regolatore), weitere, die außerdem in deinen Etat passen, fallen mir nicht ein.

    Grüße
     
  5. #5 waleed222, 05.03.2015
    waleed222

    waleed222 Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Was könnt ihr empfehlen? Welche Marke, Kegelmahlwerk (edelstahl) oder Scheibenmahlwerk (keramik)?
     
  6. #6 Seehund, 05.03.2015
    Seehund

    Seehund Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworte!!!

    Habe mir die Isomac Machinino mal bisschen genauer angesehen. Die würde mir vom Material und derVerarbeitung gefallen. Aber die hat ja nur 11 Mahlstufen, ob ich da ein feines Espressomehl hinbekomme?
     
  7. #7 Lady_Macchiato, 05.03.2015
    Lady_Macchiato

    Lady_Macchiato Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    94
    Von Stufenverstellung würde ich persönlich abraten. Hatte eine Graef, aber da kommt über kurz oder lang der Upgrade-Wunsch. ;)
     
  8. #8 quick-lu, 05.03.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    8.547
    Hallo,

    und ich würde zur Rasterung raten, wenn es ausreichend fein ist (wie bei meiner Macap M2D), es liegt zwar auch immer am eigenen Anspruch, aber bisher hatte ich noch keine Probleme, den geeigneten Mahlgrad zu finden.
    Es ist damit einfach angenehmer wieder auf eine Ausgangsposition zurückzukommen.
    Das mit der Graef kann ich allerdings verstehen:). Diese würde ich auch zum Filterkaffee machen empfehlen.

    Schönen Tag auch.
     
  9. #9 cup29, 05.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2015
    cup29

    cup29 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    550
    ... die kleine Isomac lässt sich ziemlich gut und auch einfach !) auf "stufenlos" umbauen.
    Dazu gibt es einige Anleitungen hier im KN -- schau' mal bei gunnar0815:
    http://www.kaffee-netz.de/threads/isomac-muehlenumbau-auf-stufenlos.21394/#post226644

    Habe das auch schon bei meinen gemacht.

    bG
    Stephen
     
  10. #10 HHarlekin, 05.03.2015
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    Na, aber selbstverständlich. ;)
    Du kannst das nicht wissen, aber die Mühlen hat nicht 11, sondern mehr als 30 Mahlgradstufen, (oder sogar noch mehr? ich habe sie noch nicht gezählt).
    Das liegt daran, daß der Einstellmechanismus aus einem Haken und dem oberen Mahlwerkträger, einem am Rand gezackten Rad mit Löchern am Rand, besteht, in welche der Haken einrastet.
    Etwa 3 dieser Löcher (oder sogar etwas mehr?) entsprechen einer Zahl auf der Skala.

    So sieht er für Isomac, Nemox Lux und noch ein paar andere Mühlen aus:

    https://www.espressomaschinendoctor....html?XTCsid=d1c6bc5db1c69bcc0690f49e6f7409aa

    Was den Unterschied stufenlos/gerastert angeht habe ich es auch gerade so erlebt:

    Parotta Delizioso in der gestuften Graef - 2 Versuche, dann hatte ich den Mahlgrad,
    genauso frischen Gran Crema in der stufenlosen Mühle - 10 Versuche, bis ich den Mahlgrad hatte. Beides hat seine Vorteile, aber Isomac und Lux sind für die meisten Bohnensorten, so sie frisch genug sind, wirklich ausreichend eng gerastert, für beide gibts überdies Anleitungen, um sie auf stufenlos umzubauen, bei der Lux ist das sogar noch etwas leichter umzusetzen (ich habe meine umgebaut).

    Grüße
     
    quick-lu gefällt das.
  11. #11 Kakao77, 10.03.2015
    Kakao77

    Kakao77 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Lellit 43 MMI ist eine >Top Mühle!!

    Haben noch nicht viele!

    Deshalb hab ich dieser Mühle meiner Bezzera für zu Hause den Vorzug gegeben!

    1-Sehr viel Metall(sogar der Auslößeknopf--der bei vielen anderen nur lackierter Kunststoff ist!)
    2-Gut verarbeitet
    3-150 Watt (statt 100)
    4-sehr leicht(was ich bei einer Home Mühle nicht als Nachteil sehe),ich kann nach jedem Mahlgang die Mühle mit einer Hand schön "ausschütteln" so das kein Kaffeemehl übrig bleibt!
    5- Lassen sich (da Verstellrad nicht verkleidet ist) Wunderbar mit Punkten (ich nehme verschiedenfarbige Eddings dazu ) am großen Zahnrad+zusätzlich am kleinen Verstellrad die VERSCHIEDENSTEN Mahlstufen markieren!!Einfach genial......
    So habe ich 3 Markierungen,für meine 3 Lieblingsbohnen .Die ich OHNE irgendwelches "Zwischenmahlen" ---= Abfall---- nacheinander mahlen kann(siehe Punkt 4 )
    Das ist ein sehr großer Pluspunkt zu den meisten anderen Mühlen!!
    KEIN EWIGES RUMM GESUCHE DES PASSENDEN MAHLGRADES!
     
  12. #12 Kakao77, 10.03.2015
    Kakao77

    Kakao77 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Keine Ahnung wie ich Bilder hier hochladen kann---damit man es genauer sieht!?
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.187
    Zustimmungen:
    3.563
    Auf picr.de hochladen und dann hier verlinken.
     
  14. #14 Kakao77, 10.03.2015
    Kakao77

    Kakao77 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Danke!! ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. #15 der kleine Muck, 10.03.2015
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    174
    Danke für den Tipp Kakao77...ist da nicht eine Skala auf dem Bohnenbehälter? Ist die unnütz?
    Gruß
    Muck
     
  16. #16 HHarlekin, 10.03.2015
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    Ich bin zwar nicht "Kakao77, aber weil ich ähnlich vorgegangen bin, antworte ich mal:
    So eine Skala am Bohnenbehälter haben ja mehrere Mühlen, sie bietet auch eine grobe Orientierung, ist aber nicht wirklich gut verwendbar.
    Ich habe z. B. Klebepunkte statt Edding auf dem Rad verwendet, sowas ist allemal praktischer als diese Skala.
    Allerdings muß der Mahlwerkträger dazu auch wie bei der Lelit und der Nemox Lux freiliegen.

    Grüße
     
  17. #17 Kakao77, 10.03.2015
    Kakao77

    Kakao77 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Ehrlich gesagt= Keine Ahnung!!

    Hatte schon beim 3 Versuch den optimalen Mahlgrad für meine Lieblingssorte (100% Robusta ;) )
    gefunden!
    Einen Punkt auf dem großen Rad Mitten zwischen die 2 "Halter" an der Verstellschnecke( Goldfarbenes Teil ) und dann am kleinen Verstellrad einen Punkt mit gleicher Farbe ( auf dem Bild = Weiß ) auf 12 Uhr !
    Genauer geht es nicht!!
    Dazwischen verstelle ich dann noch das Verstellrad von 12 Uhr auf 6 Uhr Richtung Feiner und habe dann für mich meinen doppelten Ristretto ca.42 ml !Auf 12 Uhr dann die 50ml!!

    Dann eine andere ( meiner 3 Lieblingbohnen ---also meine Cappuccino Bohne---) Bohne mit 3 VOLLEN DREHUNGEN Feiner ( auf dem Bild=Goldfarben) und so weiter..........
     
  18. #18 der kleine Muck, 10.03.2015
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    174
    ...klingt einleuchtend...Markierung macht auf jeden Fall Sinn...

    Gleich werd ich meine abholen und dann mal schauen, ob ich heute nochwas Brauchbares hinbekomme...
     
  19. #19 der kleine Muck, 11.03.2015
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    174
    ...die Skala auf dem Bohnenbehälter macht auf jeden Fall keinen Sinn, solange man sich nicht wenigstens den Sitz des Behälters makiert. Wenn man ihn nämlich abnimmt, weiss man anschl. nicht mehr, wie er vorher drin war...Eine Skala auf dem Kunststoffring macht wesentlich mehr Sinn...

    Müsste man sich mal "basteln", ist da jemand begabt?
     
  20. #20 ääpelschloot, 16.03.2015
    ääpelschloot

    ääpelschloot Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank für die Ausführungen zur Lelit Mühle. Bin blutiger Anfänger und habe mir erstmal eine gebrauchte Lelit Pl41EM erstanden, die Il Mondo Italiano Edition.
    Nun dachte ich mir, ich würde mit der Lelit Mühle ein passendes Stück auf meine Arbeitsfläche stellen können. Vom Design her gefällt und passt sie gut zur Maschine.

    Wenn sie denn auch ihren Dienst gut verrichtet, würde ich sie mal ausprobieren, zumal sie bei einem Händler in der Nähe als Vorführungsstück zu einem attraktiven Preis angeboten wird.

    Beim Einlesen in das Thema Espresso und Mühle plus Zubehör bin ich über das Kaffee-Netz gestolpert. Schönes Forum :)
     
Thema:

mühlen kaufberatung - einsteigermodell klein und günstig

Die Seite wird geladen...

mühlen kaufberatung - einsteigermodell klein und günstig - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Tchibo Mühle mit integ. WAAGE

    Tchibo Mühle mit integ. WAAGE: Hallo, biete hier meine Tchibo Mühle an. Gekauft im Dez. 2019 also noch nicht alt. Meiner Meinung nach ein absoluter Preis/Leistungs Sieger mit...
  2. [Zubehör] (S) Kleine Chemex

    (S) Kleine Chemex: Hallo Alle. Bin auf der Suche nach einer kleinen Chemex 1-3 Tassen in gutem Zustand. Angebote bitte mit Preisvorstellung und Bild per PN - Danke.
  3. Mühle für (baldigen) Siebträger und Filterkaffee

    Mühle für (baldigen) Siebträger und Filterkaffee: Hallo zusammen, bin jetzt doch schon ein paar Stunden stiller Mitleser. Im Moment arbeitet in der Küche noch ein vor ein paar Jahren gekaufter...
  4. Mühle zur Bezzera Mitica S

    Mühle zur Bezzera Mitica S: Hallo liebes Forum, da ich den Kapselkaffe nicht mehr trinken mag und die Umwelt verschmutzen möchte, soll es eine Bezzera Mitica S werden. Als...
  5. Tschibo Kaffeemühle

    Tschibo Kaffeemühle: Wie ich gerade sehe gibt es die Kaffeemühle heute (22.3.20) mit 15% Rabatt. D.h. statt 70 Euro nur 60 Euro. Gutscheincode: Shopping15
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden