Mühlen-Update, klein und fein...

Diskutiere Mühlen-Update, klein und fein... im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Gemeinde, ich trage mit mir den Gedanken herum meine Mühle gegen eine Bessere zu tauschen. Was ich mir davon erwarte: - mehr Geschmack......

  1. FloH.

    FloH. Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Gemeinde,

    ich trage mit mir den Gedanken herum meine Mühle gegen eine Bessere zu tauschen.

    Was ich mir davon erwarte:
    - mehr Geschmack...
    - Timer wäre okay (wenn dann aber auch nur ein brauchbarer), kann aber auch per Hand wiegen
    - genauso kleine, oder ähnlich kleine Abmessungen wie meine Jetzige (Eureka Mignon)

    Die Mühle wird mit einer Olympia Maximatic benutzt, sollte also auch optisch halbwegs dazu passen (kein Chrom-Juwel oder doppelt so groß wie die Maschine). Ansich bin ich auch mit meiner Eureka zu frieden, vielleicht einfach nur der Wunsch mal über den Tellerrand zu schauen.

    Habt Ihr Vorschläge? Was sind die guten, kleinen Mühlen? Oder gibt es sowas garnicht?

    Danke und schöne Grüße.
     
  2. #2 Aeropress, 16.09.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.451
    Zustimmungen:
    5.942
    Da sehe ich das Problem, daß die nicht größer als die Mignon sein darf, da gibts fast nur Sidegrades. Gibt auch kompakte Mühlen von Olympia selber, nötiges Kleingeld vorausgesetzt. :) Ansonsten fällt einem da nur die Vario ein, wäre für mich aber eher kein heißer Tipp. Alternative Handmühle etwa die Kinu M68, da machst Du auch definitiv einen Qualitätssprung beim Mahlgut. Sowas gibts auch elektrisch demnächst aus England (gibts hier einen Thread zu) aber bisher erst im Prototypenstadium. Und ja man könnte die Sette 270 nennen, aber das will ich nicht. ;)
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.689
    Zustimmungen:
    23.986
    Wie wäre es damit? Neue Mühle aus England, Direktmahler

    Ist was für längerfristige Perspektive und optisch polarisiert sie. Wenn sie dir gefällt, könnte es was sein, falls sie in Serie hält, was versprochen wird. Aus meiner Sicht bringt letztlich Single Dosing den größten Vorteil, weil Du das alte Mahlgut los bist.
    Alternativ daher auch immer gern die Empfehlung zur guten Handmühle. Ich versuche derzeit konsequent mein Elektromonster links liegen zu lassen und nur noch mit der Kinu zu kurbeln. Aktuell klappt das ganz gut, beim Haus voller Gäste würde ich aber wohl wieder auf die elektrische zurückgreifen.
     
Thema:

Mühlen-Update, klein und fein...

Die Seite wird geladen...

Mühlen-Update, klein und fein... - Ähnliche Themen

  1. Neue, kleine, leise, preisgünstige Einsteigermühle gesucht

    Neue, kleine, leise, preisgünstige Einsteigermühle gesucht: Hallo, ich hoffe, dass ich hier auch Tipps und Empfehlungen bekomme, wenn ich keine xxxx Euro investieren kann und kein Kaffee- bzw....
  2. Kleine braune "Körnchen" oder Stückchen im Wasser aus dem Service-Boiler

    Kleine braune "Körnchen" oder Stückchen im Wasser aus dem Service-Boiler: Hallo liebe Forumsteilnehmerinnen und Forumsteilnehmer, mich beschäftigt eine Frage, die ich hier mal gerne stellen möchte. Ich habe an meiner...
  3. [Erledigt] Knockbox/Sudschublade schwarz klein

    Knockbox/Sudschublade schwarz klein: Hallo zusammen Ich gebe meine Sudschublade ab. Sie ist klein und schwarz und passte perfekt unter meine schwarze Eureka. Gekauft habe ich sie...
  4. Kleiner Roaster mit iOS-/Artisan Steuerung

    Kleiner Roaster mit iOS-/Artisan Steuerung: Hallo, suche keineren Gebrauchten Roaster (z.B. Ikawa bis Bullet)in guten Zustand. Wichtig wäre Steuerung/Monitoring über iOS oder mittels macOS...
  5. Kleines Besteck für die Reise/Urlaub

    Kleines Besteck für die Reise/Urlaub: Ich bin gerade am nördlichen Gardasee in einer Ferienwohnung und alles was es gibt ist eine Senseo :-( Hab kurz überlegt, mir eine Bialetti zu...