Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

Diskutiere Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich/wir sind in NRW zertifizierter Fertiger von Prototypen von zerspant hergestellten technischen Teilen, vor allem aus Kunststoff und Aluminium,...

  1. #1 EleMac, 01.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2010
    EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    Ich/wir sind in NRW zertifizierter Fertiger von Prototypen von zerspant hergestellten technischen Teilen, vor allem aus Kunststoff und Aluminium, aber auch Stahl.
    Da ich gerne persönliche Interessen und Beruf verbinde möchte ich eine neuartige Mühle nicht nur als Prototyp/Einzelstück sondern auch für den späteren Verkauf entwickeln.
    Aus meiner Sicht weisen alle in Europa erhältlichen Espressomühlen prinzipielle konstruktive Defizite auf.
    Deshalb möchte ich eine Mühle bauen, die es höchstens ähnlich gibt.
    Diese Mühle soll vorrangig für Profi Baristas aber auch für die hier sich herumtreibenden „verrückten“ (wie auch mich) zu Hause gedacht sein.
    Die Mühle kann und wird sicher nicht ein Produkt für den Massenmarkt werden.
    Dabei bin ich/sind wir in der Lage wesentliche Teile wie die Prototypenfertigung und auch die spätere Kleinserienfertigung mit Montage zu stemmen.

    Wir benötigen jedoch Hilfe in verschiedenen Bereichen die ich hier aufzählen möchte:

    • Elektrik/Elektronik + Einkauf von Teilen aus dem Bereich Elektrik/Elektronik + Erfahrung in der Zulassung von elektrischen Geräten. Komplizierte Steuerungselektronik ist zumindest in meinem jetzigen Konzept nicht enthalten.
    • Vertrieb (mit internationalen Kontakten zumindest innerhalb Europas und am allerbesten mit eigenen Messeständen)
    • Zusätzlich wäre es noch hilfreich einen Ingenieur aus dem Bereich Konstruktion mit Möglichkeiten am 3D-CAD (mit FEM wäre schön) dabei zu haben.
    Dies können wir aber auch notfalls selbst stemmen.

    Ich/wir suchen natürlich professionelles Wissen und Verbindungen in den abgefragten Bereichen.
    Natürlich kann, darf und soll sich auch jeder andere, der meint er könne sinnvolles zum Projekt beitragen gerne per PN melden.
    Nür Wünsche, was die Mühle können soll bitte nur hier.

    Ich weiß, dass diese Informationen vage sind. Aber wer die ersten 4 Sätze aufmerksam liest sollte zumindest ein deutliche Ahnung haben wovon ich rede. Falls nicht, fehlt vermutlich auch das Interesse an dem anstehenden Konzept.
    Dabei geht es sich aber nicht um die 1:1 Umsetzung des von mir erdachten Konzeptes.
    Sondern um die gemeinsame Entwicklung einer Mühle unter Einflussnahme der im Profibarista Bereich sinnvollen Faktoren.
    Ich schlage folgende Vorgehensweise vor.
    Wer Interesse an diesem Projekt hat und die oben abgefragten Voraussetzungen erfüllt meldet sich kurz mit seinem Beruf bei mir über PN. Ich antworte darauf ausführlich mit allen notwendigen Informationen die mich/uns betreffen. Und erwarte im Gegenzug eine ähnlich ausführliche Vorstellung. Danach folgt die direkte Kontaktaufnahme und und und.
    Über die technischen Details macht es erst Sinn nach Unterzeichnung einer gemeinsamen Geheimhaltungserklärung zu sprechen.

    Da dieses Projekt natürlich über einen Thread hinausgehen soll bitte ich um Verständnis, das ich hier keine Fragen das Projekt betreffend beantworten kann.
    Sinnvolle Anregungen nehme ich jedoch gerne entgegen.
    Meine Vorgehensweise, diesen Text habe ich so vorher mit Holger Schmitz abgesprochen bzw. genehmigen lassen.
    Mal schauen ob Projekt hier auf diesem Weg auf die Beine zu stellen ist.
    Gruß
    (Rolf) EleMac
     
  2. #2 gunnar0815, 01.01.2010
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Wäre schon wenn aus diesem Projekt etwas wird Rolf.
    Toll das solche Projekte hier entstehen.
    Passe leider nicht in deinem Anforderungsprofil.
    Werde das aber weiter interessiert verfolgen.
    Gunnar
     
  3. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Hallo Gunnar.
    Danke für dein Interesse.
    Wir sehen uns ja spätestens beim Röstertreffen in Wuppertal.:)
    Gruß
    Rolf
     
  4. #4 kunstweiss, 01.01.2010
    kunstweiss

    kunstweiss Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Hallo Rolf,
    finde das eine Super Idee. ich passe da leider auch nicht in Dein Profil, bin aber neugierig und würde gern infos über Entwicklungsstand bekommen. Gruß
    kunstweiss
     
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Das wird eine komplizierte Kiste, im mehrfachen Sinne... :lol:
    Wir erinnern uns ja alle noch an die Versalab-Geschichte - das Ding ist zwar nach wie vor existent, aber es sieht fürchterlich 'gebastelt' aus, erst recht zum aufgerufenen Preis. Mir als gelerntem Werkzeugmacher floppten beim ersten Anblick jedenfalls erstmal die Augenbrauen gaaanz weit nach oben... :lol:
     
  6. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    cooles video :lol:

    lass uns lieber versalabs für arme bauen :lol:
    ist 2010


    grüsse
    andreas
     
  7. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.461
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Hallo EleMac,

    wünsche viel Erfolg mit dem Projekt!

    Ich kann mir vorstellen, dass das Versalabprojekt aus der Idee heraus entstanden ist, eine konische Mühle mit geringstmöglichem Totraum und bestmöglichem Mahlgutauswurf zu bauen.
    Irgendwie müssen die Bohnen aber in die Mahlkammer und irgendwie müssen die "Scheiben" sich drehen. Soll das Mahlgut dann noch unten rausfallen braucht's halt einen geschickten Antrieb. Der Riemen von Versalab ist ws. nicht ganz das wahre. Gute Frage, wie man das Problem geschickt lösen kann.

    Auch andere tüfteln an besseren Lösungen, siehe z.B. La Marzocco "S" Grinder on Flickr - Photo Sharing!

    Ich drücke die Daumen und würde mich über ein tolles Ergebnis freuen!
    lg blu
     
  8. #8 mcblubb, 02.01.2010
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.494
    Zustimmungen:
    1.125
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht


    Ich könnte Dir weiterhelfen.

    Was wärst Du denn bereit für eine konzeptionelle Lösung des Problems zu zahlen?;-)

    Bis heute lebe ich ganzu gut mit den "Macken" der Mazzers.

    Meine persönlicher Ansatz:

    Ein Konisches Mahlscheibenpaar "aus dem Regal" wird wie folgt aufgebaut:

    Der Innenring steht und der Außenring wird bewegt (tangentialer Antrieb).

    Dadurch kann ich die Bohnenzufuhr konstruktiv geschickter gestalten, als wenn ich mit dem mittig angeordneten Motor kämpfe.

    Das ganze wird in ein Edelstahlverkleidetes Gehäuse verbaut und das Mahlgut fällt über einen Edelstahltrichter direkt in den Siebträger.

    BTW: Kommerziell wird sich das nie rechnen.

    Gruß

    Gerd
     
  9. #9 KlausMic, 02.01.2010
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Wenn es endlich mal einer baut, kaufe ich es sofort!

    Helfen bei dem Projekt könnte ich nur im Bereich Elektrik / Elektronik. Aber da ich sowas nur in der Freizeit nebenbei mach würde, fällt das wohl eher flach.
    Aber trotzdem Respekt für den Ansatz und viel Erfolg!

    Viele Grüße

    Klaus
     
  10. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Hallo blu
    Danke für den Link. Kannte ich noch nicht. Das ist zum Glück nur vom Ansatz her ähnlich;-)
    Gruß
    Rolf
     
  11. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Das kriegen leider nur die Jungs drüben auf der anderen Seite der Welt hin. Aber dann wird das mit der gewünschten Qualität wieder nichts geben:roll:
    Gruß
    Rolf
     
  12. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    @ rolf

    die qualität von drüben ist doch ok und ich habe auch kein problem mit dem basteldesign, würde das ehrlich gesagt sogar so wie es ist kaufen.

    ich habe ein problem mit dem preis aber kann auch verstehen, dass man gerne solche preise erzielen würde.

    denn ich weiss, wieviel arbeit es ist, so etwas auf einer fräse und drehbank zu fertigen.

    drücke dir die daumen!

    andreas
     
  13. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Ich meinte dabei aber die Billigproduktion einer Mühle in Fernost ;-) Basteldesign?? Design ist immer eine Frage des Geschmacks. Mir ist eher wichtig, dass die Mühle sowohl von Material als auch Verarbeitung einen hochwertigen Eindruck hinterläßt. Stylisches Design steht zumindest bei mir auf der Prioritätenliste ganz weit hinten.

    Für die Kleinserienfertigung sind Spritzgussteile und gegossene Gehäuse keine Lösung, weil die Anlaufkosten bis zum ersten Teil viel zu hoch sind. Da müsste einer schon richtig Geld mitbringen, um das vorzufinanzieren.
    Und das da ein Großsponsor vom Himmel fällt sehe ich erst mal nicht.
    Deshalb müssen die Mühlen in Kleinserie anders gefertigt werden. Z. B. gedreht oder gefräst. Das ist zwar im Stückpreis viel teurer. Aber man kann viel leichter weiter entwickeln. Und es entstehen viel geringere Anlaufkosten. Die sind dann immer noch hoch genug.

    Es geht sich dabei sicher nicht um ein Projekt, an dem man kurzfristig mit nur geringem Risiko ohne viel Arbeit und Zeit nennenswerte Gewinne ohne entsprechendes Risiko einfahren kann.

    Eines kann man aber mit Sicherheit sagen. Die Mühle wird in der Kleinserienfertigung sicher wesentlich teurer wie Boardliebling MM oder meine in der Signatur genannte.

    Gruß
    Rolf
     
  14. #14 gunnar0815, 02.01.2010
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Rolf wie stellst du dir den Projektablauf den vor? Da ist ja einiges zu beachten.
    Gunnar
     
  15. Moris

    Moris Gast

    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Was mir ja immer auf den Keks geht, ist die Reinigung. Vielleicht kann man ja alles aus Edelstahl machen, dann klappt es auch mit der Spühlmaschine :)

    Gruß
     
  16. #16 apfeltiger, 02.01.2010
    apfeltiger

    apfeltiger Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Dieser Beitrag gehört eindeutig in den "Marktplatz". Ich war zunächst etwas erschrocken
    so etwas hier zu lesen!
     
  17. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.461
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Hi,
    das Vorgehen von EleMac finde ich vorbildlich. Was soll er denn noch unternehmen abgesehen davon sich mit Holger vorzubesprechen?
    Wenn aus dem Projekt etwas werden sollte würden imho viele hier profitieren.
    lg blu
     
  18. #18 13thfloorelevators, 02.01.2010
    13thfloorelevators

    13thfloorelevators Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    230
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    hört sich interessant an, auch wenn ich zweifel habe ob sich so ein projekt rechnen wird.
    zum thema: ich bin bauingenieur und rechne relativ viel mit FEM (momentan hauptsächlich abaqus). zwar meistens mit beton im hochgradig nichtlinearem bereich, aber stahl ist meistens relativ gutmütig, vor allem da ja wohl alles im linearen bereich bleiben sollte bei so einem ding. vielleicht kann ich helfen, werde allerdings nicht viel zeit für sowas aufwenden können.

    cheers
    stefan
     
  19. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Danke blu. Dem hab ich nur wenig hinzuzufügen. Das dies ein Thread zwischen den Stühlen ist war mir klar. Aber so Projekt ist nur auf Hobbybasis nicht zu stemmen.
    Deshalb werbe ich hier um Mitarbeit und geneigtes Interesse. Hier geht es erst ein Mal darum Zeit und direkt oder indirekt Geld zu opfern für ein noch sehr vages Projekt an dem hohes persönliches Interesse die Vorraussetzung ist.
    Ich will hier keinem etwas verkaufen.
    Das kommt wenn es denn gelingt erst viel viel später.
    Aber ich muss natürlich eine gewisse Aufmerksamkeit auf die Anfrage lenken.
    Und da halte ich den Mühlenthread für den genau richtigen Ort für die Anfrage.
    Gruß
    Rolf

    Hallo Moris. Es gibt leider gute Gründe, warum Mühlen bisher (meine Wissens) nicht aus Edelstahl gefertigt werden. Die können dann vermutlich nur noch die Scheich´s und Oligarchen bezahlen. Aber trinken die auch Espresso?? Und wenn die Mühle dann noch incl. Elektrik spülmaschinenfest werden soll müssen direkt den Gegenwert eines Rollis für die Vorserie opfern. Das ist imho kein erfolgversprechendes Konzept.
    Gruß
    Rolf
     
  20. #20 EleMac, 02.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2010
    EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

    Hallo Gunnar

    Bisher ist das Interesse von Vetriebspartnern eher gering bzw. geht gegen null. Wer also an dem Projekt interessiert ist, sollte die nächste Woche, wenn die meisten wieder arbeiten, mithelfen den Thread oben zu halten.

    Zum jetzigen Zeitpunkt denke ich, das wird so oder zumindest ähnlich ablaufen.

    >Suche der Beteiligten
    >Auswahl der Beteiligten
    >Zusammenarbeit vertraglich fixieren
    >Mühlenkonzept gemeinsam festlegen
    >technischer Entwurf
    >Bussinessplan
    >Entscheidung, das Projekt fortzuführen
    >technische Detailierung/Konstruktion
    >Marketingkonzept passend zum geplanten Preis der fertigen Mühle
    >Bau der Prototypen
    >Beta und Testphase
    >Verbesserung/Änderung der Prototypen so oft wie notwendig
    >wenn notwendig erneute Testphase der Änderungen
    > Fixierung der Konstruktion und Herstellung der ersten Mühlen in Kleinserienproduktion zur Vorführung und für Messen
    > Auslieferung der ersten Mühlen

    Und erst danach wird man (hoffentlich) das Ding erst hier betrachten können.

    Soll heißen, dass die Mühle sicher nicht zu Ostern auf dem Markt ist;-)
    Die Projektlaufzeit wird allermindestens 6 Monate betragen. Dabei ist 1 oder sogar noch länger eher wahrscheinlich.
    Wesentlich durcheinanderwirbeln kann die Abfolge nur ein potenter Sponsor des ganzen.
    Aber das sehe ich zur Zeit nicht. Und rechne auch nicht damit.
    Was aber natürlich auch keinen bremsen soll sich zu melden:roll:
    Gruß
    Rolf
     
Thema:

Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht

Die Seite wird geladen...

Mühlenbauprojekt, professionelle Mitarbeit gesucht - Ähnliche Themen

  1. Ideen gesucht: Diebstahlsicherung für Arbeit

    Ideen gesucht: Diebstahlsicherung für Arbeit: Hallo Forum, Ich habe vielleicht vor meine Orione und ne Mühle an meinem Arbeitsplatz aufzustellen. Ist ne größere Firma und sie wäre quasi für...
  2. [Erledigt] Arte di vittoria Schild für wasserauffangbehälter gesucht

    Arte di vittoria Schild für wasserauffangbehälter gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine BFC levetta ein Schild mit der Aufschrift arte di vittoria. Jetzt ist auf dem wasserauffangbehälter das Schild...
  3. Verwirrung / Siebträger für Saeco Nina gesucht

    Verwirrung / Siebträger für Saeco Nina gesucht: Hallo, ich habe eine Saeco Nina, die sehr gut läuft. Bisher hatte ich nach einem passenden Siebpaar geschaut und ein passendes 7g und 21g Sieb...
  4. Bodenplatte Graef CM95 gesucht

    Bodenplatte Graef CM95 gesucht: Liebe Leute, habe gerade eine Graef CM95 gefunden. Mit ihr könnte ich meinen Arbeitskolleg_innen sicherlich noch etwas besseren Espresso bereiten...
  5. [Zubehör] Eureka Mignon Specialita gesucht

    Eureka Mignon Specialita gesucht: Hallo allerseits, nach jahrelangem Nutzen der Graef CM 800 will ich mir endlich mal eine leisere und hochwertigere Mühle zulegen. Wer eine Eureka...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden